Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum? - Es liegt nicht an dir!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Anelej, 10 November 2008.

  1. Anelej
    Anelej (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    ich habe ein Problem, was mich sehr beschäftigt. Ich bin einfach unendlich traurig und verletzt deswegen ...

    Es geht um folgendes, ist eine längere Geschichte.
    Letztes Jahr habe ich meinen Freund kennengelernt. Ich hätte nie gedacht, dass es bei uns klappen wird und war daher sehr glücklich als er meine Gefühle erwiderte. Ich war glaube ich noch nie so glücklich wie mit ihm. Zumindest bis zu einem gewissen Zeitpunkt. Ich habe echt so viel getan für ihn, ihm jeden Wunsch, sei er noch so teuer oder aufwendig erfüllt und was habe ich bekommen? Ja, wartet es ab :geknickt:

    Es fing damit an, dass er immer anderen Frauen auf den Hintern geglotzt hat. Einmal hatte er mich im Arm und hat nach rechts zu einer die direkt neben uns stand geguckt und ihr voll offensichtlich auf den Arsch gegafft. Als ich fragte, ob er das grad wirklich gemacht hat, kam ein, wie ich finde sehr stolzes "JA!". :\ Super...
    Naja, es blieb nicht bei der Kleinigkeit hier. Es kam immer wieder vor. Ich habe mich immer gefragt was er sich dabei denkt ... kA!
    Naja, kurz vor unserem einjährigen, wollten wir beide bei der gleichen Firma arbeiten. So als kleiner Nebenverdienst. Es kam wie es kommen musste, er wurde genommen und bei mir gabs Probleme und somit konnte ich da nicht arbeiten. Genau dann lernte er jmd. kennen. Sie ist ihm schon in den Pausen aufgefallen... und nat. musste folgendes passieren. Sie kam eines Tages nach der Arbeit zu ihm und gab ihm einen Zettel mit ner Nachricht drauf: Hey du, würde mich riesig freuen, wenn du dich bei mir melden würdest + Nummer". Er hat sich nat. bei ihr gemeldet :\ und es mir verheimlicht.
    Ich glaube 2 Monate später habe ich es erst erfahren. Denn er war mal beim Fussball und ich allein daheim. Dann bin ich zu seinem PC und hab mal so geschaut was er so treibt. Denn nach all den Weiber-Arschguck-Aktionen und anderen Sachen die mir seh wehgetan haben, konnte ich ihm nicht mehr so richtig vertrauen.
    Als ich also an den PC ging und mal geschaut hatte was er seinem damals besten Freund so geschrieben hatte, stieß ich auf sowas wie: Hör mal, kann ich dir was erzählen? Aber sags bloß niemanden! -Da wird man nat. neugierig ... leider...
    Es kam: "Ja also ich fang mal so an, mit meiner Freundin ists grad einfach nur kacke und da ist son Mädel auf der Arbeit, die ist einfach hammergeil und da dachte ich mir: man, wär schade so ein lecker mädchen nicht kennenzulernen. Die hat mir dann nach der Arbeit sogar dann n Zettel zugesteckt mit der Nachricht: hey du... (hatte ich oben bereits genannt)! Nun hab ich grad kA, die ist einfach hammergeil und nett und alles und grad genau das was ich brauche."

    Ich hab einfach nur noch geheult... er hats abgestritten als ich ihm gesagt habe, das ich es weiß :\ Toll, nicht wahr? Sie haben sich SMS geschrieben und dann hat er ihr gesagt wie er heißt und so hatte sie ihn dann auch bei ICQ und er hat sich dann noch ne Seite von ihr im Internet angeguckt. Hm, und das obwohl das doch so bedeutungslos war wie er mir immer versichert!? Ich kanns nicht glauben. Ich hab mich so bemüht in der Beziehung und bekomme sowas...
    Seither waren wir oft getrennt :cry: aber dann wieder zusammen... jedoch streiten wir permanent! Ich hab nat. gefragt warum er das getan hat, er meinte er wüsste es nicht, sie hätte ihm eben so geschmeichelt und er kannte das nicht, dass ihm mal jmd. die Nummer zusteckt. Super, und wenn eine ihm ein Angebot zum Sex macht, ist er wieder dabei oder wie? Weil er das ja auch noch nicht hatte :cry: Nat. kam auch: "Es liegt nicht an dir!" Sein Studium hat seit Kurzem wieder angefangen und ich habe immer Angst, dass wieder was passiert :geknickt:
    Ich weine oft deswegen, manchmal will und kann ich ihn auch nicht mehr sehen, weil es immer wieder in mir hochkommt. Ich fühle mich schuldig, ich muss doch was falsch gemacht haben, das er sowas nicht widerstehen kann :-( Oder ich bin nicht gut genug :cry: Das denke ich seither oft. Mein Selbstwertgefühl ist vollkommen verschwunden. Alle anderen sind immer besser, toller, interessanter als ich... zumindest für ihn, denke ich.

    Ich weiß nicht weiter :cry: ...
    Ich erwarte nicht, dass jmd. mir helfen kann, ich kann nur sonst mit keinem reden, weil alle immer meinen, dass da doch nichts schlimmes dran ist ... fühl mich einfach verraten :geknickt:
    Ich hab für ihn auf so viel verzichtet :cry: ...

    Ich muss hinzufügen, dass er mir nie gesagt hat, dass ihn etwas in der Beziehung stört :\ Es war alles immer super, meinte ER!

    Naja, danke fürs durchlesen!
     
    #1
    Anelej, 10 November 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm :knuddel:

    So wie Du das schreibst kommt es mir vor, als ob er die ganze Zeit nur mit Dir zusammen gewesen wäre, um überhaupt eine Freundin zu haben...

    Er scheint einer der Kerle zu sein, die nur nach sich selber schauen.

    Ich fürchte daß Du ihn nicht halten kannst, und daß Du ihn mit dieser (berechtigten) Eifersucht nur noch mehr von Dir wegschubstst.

    Aber denk bitte blos nicht daß es nur an Dir liegt.
    Vielleicht (vermutlich eher noch) bist Du nicht die Richtige für ihn, vielleicht träumt er schon lange von einer Frau wie seine Kollegin.

    Daß Du nicht genommen wurdest, und er sich auch noch auf Deine (Gefühlsmäßigen) Kosten vergnügt, kommt noch dazu.

    Überleg Dir, was alles schön war bzw. schön ist in euerer Beziehung.
    Überwiegen die guten Sachen solltest Du nochmal versuchen, ein klärendes Gespräch mit Deinem Freund zu führen.
    Wenn alles nichts hilft, dann wirst Du ihn eher loslassen müssen,
    auch wenn es sehr weh tut.
    Aber Du schreibst selber "was dann!?". Für ihn wird es immer eine "Nächstbeste" geben. Also laß ihn dieses Spielchen treiben, aber ohne Dich!

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 10 November 2008
  3. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    So gings mir mit einem Mann. Genau die gleiche Geschichte, nur, dass wir eher kurz das Vergnügen hatten. Dafür umso intensiver. Jede Dorfkuh (entschuldigt) in der Disco wurde zuvorkommender, netter und besser behandelt, als ich. Jede dämliche Blondine war interessanter als ich. Und dann noch so Sprüche zu hören wie "Mach mal n bisschen was aus dir". Für daheim rumsitzen und den alltag durchleben war ich gut genug, fürs Bett sowieso. Aber weggehen? Nein, man hätte ihn ja mit mir sehen können, er hätte ja keine Weiber abchecken können.
    Irgendwann lagen wir mal auf seiner Couch und ich wollte eigentlich nur, dass er mich mal kurz in den Arm nimmt. Selbst das war schon zu viel. ich hab ihm dann oben genanntes vorgeworfen und es kam von ihm nichts. "Keine Ahnung, stimmt doch gar nicht blablubb". Ich hab mich zum Fenster gedreht, versucht, meinen Tränenfluss irgendwie runterzuschlucken und bin kommentarlos gegangen und hab mich nie wieder bei ihm gemeldet.
    Das ist meine Story...

    Er scheint dich entweder nicht wertzuschätzen und als gegeben hinzunehmen oder er liebt dich nicht wirklich. Oder beides. Und egal, was es ist, es ist definitiv nicht gut für dich und den Fortbestand der Beziehung. Meiner Erfahrung nach können sich solche Männer schon ändern, hab es in anderen Fällen erlebt (ob sich dieser besagte Kerl geändert hat, weiß ich nicht). Ob er es tut, ist die Frage. Vielleicht kommt er auf den Trichter, wenn er merkt, dass er dich verliert. Vielleicht merkt er es aber auch nie.
    Ich rate ungern zum Schlussmachen, auch hier. Aber die Chance, dass er sich und seine Hormone einfach mal unter Kontrolle kriegt, ist einfach gering. Ich will gar nicht anzweifeln, dass er Gefühle für dich hat. Aber warscheinlich bist du es ihm einfach nicht wert, dass er sein Verhalten mal überdenkt. Tut mir Leid für dich, ich war wie gesagt in der gleichen Situation und es geht wirklich extrem aufs Selbstbewusstsein. Tu es dir nicht länger an!

    Erklär ihm deinen Standpunkt und sag ihm, wenn sich nichts ändern sollte, dann ist die Beziehung gelaufen. Dann siehst du ja, ob er sich bemüht und mitarbeitet, oder eben nicht.
     
    #3
    Asti, 11 November 2008
  4. User 85671
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    113
    73
    nicht angegeben
    Ok, ich hab zwar die ganze Nacht hindurch an meinem Studium gearbeitet und sollte dringend ins Bett, aber auf so eine Geschichte wie die deine, muss ich vorher doch noch antworten.

    Dein "Freund" ist ein Arsch - Punkt.
    Wenn das, was du da zitiert hast auch nur im entferntesten stimmt, dann liebt der Typ dich nicht nur nicht, dann hat er dich benutzt. Denn wer seine Freundin liebt, denkt nichts so nen Mist.
    Mich wundert allerdings, dass die Frauen scheinbar auf solche Typen fliegen, wenn sie ihm sogar Zettelchen zustecken.

    Vielleicht ist's ja wirklich ne Ironie des Lebens, dass die Menschen, die wissen was Liebe ist, sehr oft an den Typ von Mensch geraten, der mit ihnen Achterbahn fährt.
    Gut kann passieren, man lernt für's nächste Mal...

    Ich weiß es ist hart und wenn du ihn wirklich so liebst, wie du sagst wirst du es nicht hören wollen und auch nicht tun, aber schieß diesen Schwanz-gesteuerten möchtegern Casanova ohne Herz und Verstand ins nirgendwo. Du machst dich mit so einem nur unglücklich. Und früher oder später wird es ohnehin auseinander gehen - spätestens, wenn er eine andere gefunden hat.
    Also glaub mir, wenn du die Chance hast ihn abzuschießen, dann tu es, bevor er es tut. Es wird dir wesentlich besser dabei gehen, als wenn er das mit dir wegen einer anderen macht.
    Ich bin nun wirklich ein Mensch, der dafür einsteht, für die Liebe zu kämpfen, aber so einem Fuzzi wie dem, solltest du keine Träne nachweinen. DER IST ES EINFACH NICHT WERT!

    Das hat nichts mit dir zu tun. Du bist deswegen weder hässlich noch schlechter oder weniger wert als andere. Dieser Typ verdient ein Barbie Püppchen ohne Hirn und verstand und mehr nicht - und das auch nur deshalb, weil es eigentlich niemand verdienen sollte völlig alleine zu sein.

    Also pfeif auf den Heini. Je früher, desto besser. Du wirst ne Weile am Boden liegen und es wird dir schlecht gehen - sorry, das lässt sich nunmal nicht vermeiden. Aber jeden Tag, den du früher damit beginnst dich dieser Situation zu stellen, bist du auch früher wieder auf den Beinen. :zwinker:
    Ansonsten quälst du dich endlos herum um das unvermeidliche nur hinauszuschieben.

    Liebende Menschen wie du, verdienen es geliebt zu werden und nicht sowas. Also komm über ihn hinweg und such dir jemanden, der dich wirklich liebt, ok?
     
    #4
    User 85671, 11 November 2008
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Du hast ihm für die Aktion NICHT die Tür gezeigt?????????

    Seit wann kann man Liebe kaufen? Teure Geschenke haben absolut NICHTS damit zu tun. Ihr habt einfach nicht so gut zueinander gepasst, oder du hast ihn durch dein Hinterhergerenne von dir weggetrieben.
    Hättest du dir dein Selbstwertgefühl bewahrt und hätte er sich ein bisschen um dich bemühen müssen, wäre er viel zu beschäftigt gewesen um anderen Frauen hinterher zu geiern.

    Ich hab ne Freundin, die sich so freut, endlich einen Freund zu haben, dass sie hemmungslos übertreibt. Sanfte Tränen in der Disco, wenn die Gefühle wieder so stark sind, ständiges Geseufze, sie ist STÄNDIG bei ihm, ruft STÄNDIG an, macht ihm Geschenke, fährt ihn hier und dort hin: sie erstickt ihn total mit ihrer Zuneigung! Kein Wunder, dass er immer genervter wird. Wenn er einen Hund gewollt hätte, hätte er sich einen gekauft.

    Ganz ehrlich? Ich würde mir den Kerl aus dem Kopf schlagen.
     
    #5
    Piratin, 11 November 2008
  6. Anelej
    Anelej (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich bin KEINE Klette, falls du das denkst. Ich habe auch nie seine Liebe erkaufen wollen. Sag bloß, du freust dich nicht über Geschenke. Meine Güte. Ich habe ihm nicht jeden Tag nen Porsche gekauft...
    Ich war vorher nicht so. Zu Beginn hatten wir uns auch nur am Wochenende sehen können, weil er woanders studiert hatte und da ging es auch ohne Probleme, ich hab ihn NICHT jede 5 Minuten angerufen und gefragt wo er ist, mit wem etc.

    Es fing halt an, als er all diese Sachen getan hat.
    Ich geh jetzt etwas distanzierter an die Sache ran, gehe mehr arbeiten, sodass wir uns eh seltener sehen. KA, ob es was bringt, aber mir gehts so etwas besser.

    Aber danke für eurer Interesse an meiner Geschichte :smile:
     
    #6
    Anelej, 11 November 2008
  7. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Soll das etwa heissen, daß ihr noch zusammen seid?

    Nach all den Arsch-anguck-Aktionen, nach Chatten, Simsen und Verabreden mit der anderen?

    Die Begriffe Rückrat, Selbstbewusstsein und Selbstschutz sagen Dir aber schon was?

    Ganz kurz und knackig:

    Jag den Trottel zum Teufel und such Dir einen, der das, was Du gibst, zu schätzen weis.

    Wenn die andere doch genau das ist, was er gerade braucht soll er doch zu ihr gehen.
     
    #7
    kingofchaos, 11 November 2008
  8. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Warum liebst du ihn denn?
    Manchmal kommt es mir bei solchen Typen so vor, als würden sich die Frauen nur in ihr selbstbewusstes Auftreten und ihr ach so tolles Äußere verlieben.
    Wie der Kerl dann vom Charackter ist scheint da wohl keine Rolle mehr zu spielen ... verkehrte Welt halt.

    Naja schiess ihn endlich ab ... du bist für ihn blos ein Objekt. Sowas wie Gefühle hat er sicher nicht für dich übrig :smile:
     
    #8
    Prof_Tom, 11 November 2008
  9. SchwarzeMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    1
    nicht angegeben
    Kann es sein, dass dir dein Freund auch viel zuselten sagt / zeigt, wie wichtig DU für ihn bist und vor allem: wie sehr er dich liebt?
    Mir scheint das so, als ob du Bestätigung von ihm dafür brauchst, dass du ihm wichtiger bist als irgendwelche anderen Weiber. Und sowas brauchst nicht nur du, so eine "Bestätigung" braucht jede Frau in einer Beziehung.
    Da ist es doch ganz klar, dass du so stark eifersüchtig bist. Vor allem, wenn er dann noch mit einer von der Arbeit schreibt.

    Ich finde es aber auch schon ziemlich dreist, dass er SO OFT anderen Frauen hinterher guckt. Ich finde, man kann von einem Mann nicht verlangen, dass er die ganze Zeit nur Augen für seine Freundin hat. Aber übertreiben sollte man(n) es nicht. Und erst recht nicht mit der Arbeitskollegin immer mehr Kotakt aufbauen, beim Kollegen von ihr schwärmen und vor der eigenen Freundin dann alles leugnen.

    Kurz gesagt:
    Weißt du was? Gib deinem Macker den Laufpass und such dir einen, der dir auch mal zeigt, wie wichtig du ihm bist. Da hast du mehr von und vor allem stresst du dich nicht ständig wegen so einem Vollidiot.
     
    #9
    SchwarzeMaus, 11 November 2008
  10. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ganz erhrlich? Der ists nicht Wert.
     
    #10
    ~Miako~, 11 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liegt dir
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten
yancor
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2014
9 Antworten
Grotix
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2014
19 Antworten
Test