Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum esst ihr (kein) Fleisch?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 10015, 21 Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Hi,

    ich würde gerne wissen wer Fleisch ist und wer nicht. Des weiteren wüsste ich gerne aus welchen Gründen ihr das eine oder andere macht und ob ihr euch informiert habt zu diesem Thema.
    Wenn es euch nicht stört, fände ich es noch gut, wenn ihr angebt, was ihr gerade beruflich etc. macht.
    Das soll aber hier keine Debatte werden zwischen Vegetariern, Veganern und Fleisch"fressern".

    Danke,

    Max

    Ps: Mir sind nicht so viele Gründe eingefallen warum man Fleisch isst. Das ist jedoch keine Wertung!
     
    #1
    User 10015, 21 Februar 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Na, du glaubst auch noch an Zeichen und Wunder, was? :-D


    Ich esse kein Fleisch, einfach, weil ich den Gedanken nicht mehr mochte, totes "Viehzeug" auf dem Teller zu haben :zwinker: Und da ich nunmal glücklicherweise in einer Industrienation lebe, genieße ich ja auch den Luxus, mir aussuchen zu können, was ich esse und was nicht.

    Warum man Fleisch isst, ist doch ganz einfach: Es ist normal und es schmeckt. Ist nicht so schwer zu verstehen und muss ja auch jeder selber entscheiden.
     
    #2
    User 52655, 21 Februar 2008
  3. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich esse Würste oder Leberkäs, aber kein Fleisch an sich. Ich ekel mich vor Knorpel, Sehnen und all dem Zeug. Ich will auch nix fressen, was so aussieht, als könne es mich gleich anspringen! :wuerg:
     
    #3
    BenNation, 21 Februar 2008
  4. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich esse Fleisch natürlich aus dem Grunde, weil es mir schmeckt. Ich könnte auch nicht darauf verzichten, da es eben bei sehr vielen Gerichten eine eminent wichtige Geschmackskomponente bildet. Ein Hauptgericht ohne jegliches Fleisch wäre für mich zwar nicht undenkbar, aber gewiss keine Alternative. Wobei ich Fisch mal im selben Atemzug nennen möchte wie Fleisch.
     
    #4
    tessa88, 21 Februar 2008
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ich esse Fleisch, aber selten, und dann, weil es mir schmeckt. Auch wenn ich für mich selbst fast nie Fleisch koche, sondern eigentlich nur welches im Restaurant esse, würde ich nicht ganz drauf verzichten wollen - ich verweigere mir aber auch sonst nichts, das ich mag, komplett. Ich informiere mich teilweise, aber nicht immer, über die Herkunft des Fleisches. Vegetarisch könnte ich möglicherweise leben, vegan definitiv nicht.
     
    #5
    Samaire, 21 Februar 2008
  6. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich esse Fleisch weil es mir erstens schmeckt und zweitens für mich genauso ein "Grundnahrungsmittel" wie Fisch, Gemüse, Obst, Getreide, Teigwaren etc. darstellt

    Das sollte man normalerweise auch nicht mitessen (müssen). Nicht ohne Grund wird Fleisch in der Gastronomie pariert und von diesen "Störfaktoren" befreit.
    Man isst ja auch keine Knochen oder Gräten
     
    #6
    Packers, 21 Februar 2008
  7. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    4.295
    248
    1.737
    Single
    @Nubecula:

    Wenn ich nicht mehr an Wunder glauben würde, wäre die Welt ein ziehmlich düsterer Ort.

    Ich bin Vegetarier größtenteils aus ethischen Gründen. Danach kommen gesundheitliche und ökologische. Ich für meinen Teil halte die Relation für sehr bedenkenswert, dass ein Tier ein leben lang für mich leiden soll, nur damit ich eine halbe Stunde etwas leckeres essen kann.
    Aus jenem Grund würde ich die Frage nach dem "normal" -"nicht normal" nicht so einfach beantworten und auch das es jeder selber entscheiden muss finde ich kritisch. Aber darum geht es hier nicht.

    Ich bin übringends Student (Philosophie/Geschichte) und würd mich freuen, wenn ihr schreibt was ihr so macht.

    Zur Information: Hier kann man sich den wohl bekanntesten Film zur Aufklärung zum Thema kostenlos ansehen.
    http://veg-tv.info/Earthlings

    Danke schon mal!

    Gruß, Max
     
    #7
    User 10015, 21 Februar 2008
  8. Papier
    Gast
    0
    Ich esse Fleisch weil es mir schmeckt, meine Lieblingsgerichte sind fast alle mit Fleisch verbunden :zwinker:

    Ich habe keinerlei Problem mit vegetarien oder veganern, ich diskutiere auch gerne mit denen solange auf beiden Seiten die rationale und zwischenmenschliche Ebene gewahrt wird, soll heißen wenn es schon los geht mit: "Ih warum isst du das du Mörder" ist für mich jedweiges Gespräch sinnfrei und auch sofort vorbei. Ich könnte bestimmt vegetarisch leben, möchte es aber nicht, veganisch könnte ich aus sportlichen gründen nicht leben bzw. theoretisch möglich jedoch mit schweren hindernissen verbunden, darüber hinaus möchte ich es nicht :zwinker:.
     
    #8
    Papier, 21 Februar 2008
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Naja, komm.
    Du willst hier keine Diskussion und keinen Streit über Vegetarier oder nicht und kommst dann mit "Fleischessen ist nicht normal", "das sollte nicht jeder selber entscheiden dürfen", kommst mit Links von offensichtlich nicht neutralen Quellen und letztlich fragst du hier nach dem Bildungs- und Berufstatus, als hätte das auch nur irgendwas mit dem Thema zu tun.
    Glaubst du allen ernstes, solche kleinen Sticheleinen in Richtung der "Fleischfresser" löst nicht genau das aus, was du anscheinend nicht willst?

    Ganz ehrlich, es geht keinen irgendwas an, was ein anderer isst, solange er keine kleinen Kinder frisst.

    Dieses Gehabe von einigen Vegetariern, die meinen, sie wären ja was besseres, weil sie ja die tieferen Wahrheiten entdeckt haben, geht mir sowas von auf den imaginären Sack.
    Solche Leute sind schuld daran, dass ich schief angeguckt werde, wenn ich sage, dass ich Vegetarier bin.

    Aber da du ja keine Diskussion wolltest, klinke ich mich hiermit auch schon wieder aus :zwinker:
     
    #9
    User 52655, 21 Februar 2008
  10. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich esse Fleisch, weil bei der Produktion von Milch und Käse und Leder irgendwann auch Fleisch anfällt.

    Ich esse gern Fleisch, weil es mir schmeckt.

    Ich esse aber eher wenig Fleisch, weil die Produktion von tierischen Nahrungsmitteln grosse Mengen an pflanzlichen Nahrungsmitteln drauf gehen, die dann für die Welternährung fehlen. In der Familie ist es auch nicht üblich, dass die Kinder hungern müssen, damit der Papi sein tägliches Filetstück bekomme.

    Ich esse auch deshalb wenig Fleisch, weil Fleisch aus artgerechter Tierhaltung teuer ist.

    Off-Topic:
    @Nubecula: Bitte kommentieren! :grin:
     
    #10
    BABY_TARZAN_90, 21 Februar 2008
  11. Starla
    Gast
    0
    Wenn ich mal ergänzen darf: Vielleicht kann man "normal" auch als "Gewohnheit" bezeichnen, eben etwas, das man nicht hinterfragt.

    Ansonsten stimme ich Dir zu, Nubecula, hab mir genau das gleiche gedacht :grin:

    Ich esse Fleisch, allerdings in Maßen, bevorzuge aber fleischlose Gerichte. Vegan könnte ich wahrscheinlich niemals leben.
     
    #11
    Starla, 21 Februar 2008
  12. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Ich hab nicht gesagt, dass Fleischessen unnormal ist. Ich finde nur nicht, dass man einfach sagen kann dass es eben normal ist. Dafür müsste man vorerst das Wort normal definieren.
    Das mit dem Beruf zielt nicht darauf ab, obwohl das wirklich so klingt und dafür entschuldige ich mich auch, den Bildungsstand von Vegetariern und Nicht-Vegetariern zu vergleichen. Ich denke, dass hat damit nichts zu tun. Vielmehr mit persönlichen Intressen die womöglich durch den Beruf wiedergespiegelt werden. Ist bloß eine Vermutung, kann mich auch gewaltig irren.
     
    #12
    User 10015, 21 Februar 2008
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Achso.. Ja, dann war das etwas unglücklich formuliert :zwinker:
    Ich denke aber nicht, dass das einen Zusammenhang hat zumindest konnte ich keinen feststellen. Gut, wenn man jetzt Metzger oder Schlachter ist, ist es relativ unwahrscheinlich, dass man Vegetarier ist, aber auch Menschen, die berufsmäßig Tiere töten, können Vegetarier sein, ich kenne mindestens ein Beispiel.

    Off-Topic:
    Hö? :ratlos:
     
    #13
    User 52655, 21 Februar 2008
  14. Papier
    Gast
    0
    Ich glaube auch nicht das der Threadstarter sich auf dem Klischee behafteten Niveau herabbegeben wollte das es eine ultimativen Zusammenhang zwischen Beruf und Fleischessern bzw. Vegetariern gibt.
     
    #14
    Papier, 21 Februar 2008
  15. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Musst du natürlich nicht. Es hätte mich einfach interessiert, was du dazu sagst!
     
    #15
    BABY_TARZAN_90, 21 Februar 2008
  16. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Zu deinem Post?
    Was soll ich dazu groß sagen? Du isst Fleisch, weil es dir schmeckt, und? Ist doch nach wie vor deine Sache.
    Dass du auf Fleisch aus artgerechter Haltung wert legst, find ich gut.

    Aber seit wann ist denn meine Meinung so überaus gefragt? :zwinker:
    Ich bin verwirrt:ratlos_alt:
     
    #16
    User 52655, 21 Februar 2008
  17. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich finde Fleisch essen eben nicht ganz Privatsache - wie vieles, was wir tun. Weil wir auch nicht ganz allein auf der Welt sind. Art und Umfang meines Fleischkonsums haben Rückwirkungen auf andere Menschen.
     
    #17
    BABY_TARZAN_90, 21 Februar 2008
  18. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ich esse keine Fleisch!
    Warum?
    Damals war's so, dass ein Typ in den ich verknallt war Vegetarier war. Dann hab ich mir meine Gedanken dazu gemacht. Warum esse ich Fleisch? Warum tun es manche nicht? Geht es auch ohne? usw.
    Dann habe ich mich dazu entschlossen es nicht mehr zu essen.
     
    #18
    2Moro, 21 Februar 2008
  19. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Naja, wenn man mal bedenkt, dass tonnenweise Getreide und Fleisch weggeschmissen werden um die Preise stabil zu halten, es also ganz sicher nicht zu wenig davon gibt (würde man das Zeug vertreilen, statt abzufackeln, müsste keiner hungern), liegt der Welthunger sicher nicht daran, dass sich jemand hier ein Schnitzel in die Pfanne haut.

    So... Nu haben wir doch die Diskussion gestartet...
     
    #19
    User 52655, 21 Februar 2008
  20. hummelchen0209
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Verheiratet
    Ich sags mal so, ich esse ausgesuchtes Fleisch :zwinker:

    Ich esse selten Fleisch und wenn dann wirklich vom Bauern nebenan. Das ist ein kleinerer Betrieb mit Hühnern die frei rumlaufen, Kühen und Rindern auf der Weide und Schweine die tatsächlich noch auf der Wiese rumlaufen und eine Suhle haben.
    Ich habe mich also nicht nur informiert sondern mir den Betrieb auch angeguckt als ich damals hierher gezogen bin.

    Vorher hatte ich die Möglichkeit nicht, da ich aus einen nicht gerade landwirtschaftlichen Gegend komme. Da hab ich auch vegetarisch gelebt, weil ich wie der TS nicht einsehe wieso ein Tier sein Leben lang leiden soll nur damit ich ein Stück Fleisch oder Wurst essen kann, von den Tiertransporten mal ganz zu schweigen.

    In Restaurants esse ich bis heute ausschließlich vegetarisch.
     
    #20
    hummelchen0209, 21 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - esst kein Fleisch
Dreizehn
Umfrage-Forum Forum
3 November 2012
90 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
2 Februar 2011
34 Antworten
KleineJuliii
Umfrage-Forum Forum
25 März 2008
61 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.