Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum fällt man immer wieder auf so S***** Typen rein???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Blinkymouse, 28 September 2006.

  1. Blinkymouse
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Warum? Warum flieg ich immer wieder auf die Schnauze? Warum kann man nicht einmal draus lernen? Wieso opfer ich jedes Mal wieder so viel Energie auf, mach mich selber so kaputt?

    Es ist mir schon so oft passiert. Hab immer gehofft jetzt wird es anders, der behandelt er nicht so scheiße wie der letzte. Und??
    Dieses Mal hab ich echt gedacht er wär anders. Wir waren echt so gut befeundet, ich hätt echt alles für ihn getan. Ich hab ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt hab, weil ich dachte DER nutzt es nicht aus. Vielleicht kann ich so unsre Freundschaft retten. Hab mir jeden Tag Gedanken gemacht, ihm E-Mails geschrieben, um ihm ein bisschen die Situation zu erklären und es ihm einfacher zu machen. Und?? Seit ich mich nicht mehr bei ihm jeden Tag melde, weil ich ein bisschen Abstand brauch, bin ich Luft für ihn...Er hält es nicht mal mehr für nötig Bescheid zu sagen, wenn er mit unsern Freunden abends was macht. Da frag ich mich warum ich mir für die die ganzen Jahre lang so den A**** für die aufgerissen hab...


    Sorry dass das jetzt alles so durcheinander ist, ich bin grad nur so aufgewühlt und wütend...Aber ich musste das jetzt irgendwo hinschreiben. So. Für mich ist das nur so ein Phänomen. Warum ich immer wieder an solche Idioten komm und nix draus lern. Warum ich bei Männern immer so unvernünftig bin ??!

    L´G
     
    #1
    Blinkymouse, 28 September 2006
  2. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Off-Topic:
    :knuddel:


    Vielleicht willst du einfach nicht aufgeben zu glauben, dass es doch gute Kerle gibt bzw. dass es der Junge doch wert wäre...
     
    #2
    Schäfchen, 28 September 2006
  3. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Könnte vielleicht auch daran liegen, dass die meisten Frauen eher auf den Machotypen stehen, mit dem Blick ihn zähmen zu wollen, anstatt sich mit langweiligen netten Männern abzugeben, die einen in jeder Situation unterstützen; aber das scheint die meisten Frauen ja zu langweilig (sry für diesen Zynismus). Also doch lieber das Arschloch und am Ende enttäuscht werden wollen.
     
    #3
    NenNetter, 28 September 2006
  4. Blinkymouse
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Nein das wollte ich wirklich nicht. Aber vielleicht ist jetzt langsam Zeit das mal wirklich zu tun...

    @NenNetter

    Ja ich weiß, aber für mich ist das ein Phänomen. Dass ich jedes Mal wieder so naiv bin und drauf reinfall...Dieses Mal wars gar nicht der typische MachoArschlochTyp. Und? Trotzdem werd ich im Endeffekt wieder nur verarscht...
     
    #4
    Blinkymouse, 28 September 2006
  5. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    klingt echt niedlich!!!

    sorry. aber bau des doch bitte noch weiter aus, damit jmd sinnvol drauf antworten kann.
     
    #5
    lillakuh, 28 September 2006
  6. Blinkymouse
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    @lillakuh

    Sorry. Wenn ich das jetzt im Nachhinein durchlese, ist es tatsächlich etwas verwirrend ;-) Aber ich war einfach nur sauer

    Also es geht um folgendes. Ich bin seit 4 Jahren mit jemandem befreundet, nennen wir ihn Person A. Wir haben ziemlich viel durchgemacht, aber ich war für ihn immer da. Er ist halt so jemand, der ziemlich viele Bekannte hat, immer viel unterwegs ist und so weiter. Hatten deswegen schon öfters Stress, weil ich es nicht einseh, dass immer nur ich mich melden soll und immer nur hinter ihm herrenn. Seit einem Jahr wohnt er nicht mehr hier. Wir haben aber trotzdem noch Kontakt und ich freu mich jedes Mal total wenn er nach Hause kommt. Wie es zur Zeit der Fall ist.

    So und jetzt Person B. Ist der Bruder von Person A (vll fall ich deswegen wieder drauf rein?) Mit ihm bin ich seit anderhalb Jahren befreundet und ich würd sagen er ist im letzten halben Jahr mein bester Freund geworden. Mir ist aber auch irgendwann klargeworden, dass ich mehr für denjenigen empfinde. Ich wusste aber auch, dass es zwischen uns keinen Sinn macht, weil er auch bald wegzieht. Also hab ich nix gesagt, bis wir irgendwann zusammen im Bett gelandet sind. Habe ihm danach gestanden, dass ich mich in ihn verliebt hab, einfach nur um ehrlich zu sein.(Warum ich das gemacht hab?? Das frage ich mich jetzt auch? Dachte es wäre mein bester Freund und zu dem war ich schließlich immer ehrlich.)
    Antwort: DAS hat er schon befürchtet, schon seit längerem?! Frage meinerseits. Warum geht er dann mit mir ins Bett?? Darauf keine Antwort mehr. Aber er will nicht, dass ich jetzt denke er wär ein Arschloch...

    Um von der ganzen Sache etwas Abstand zu gewinnen, habe ich aufgehört mich jeden Tag bei Person B zu melden. Habe aber ausdrücklich gesagt, dass ich nicht will, dass unsre Freundschaft kaputt und er sich gern weiterhin bei mir melden kann und wir auch was zusammen machen können.

    FAZIT: Ich werde seitdem konsequent von A und B ignoriert...Man bedenke wir sind jahrelang befreundet, haben uns teilweise täglich gesehen und echt viel miteinander gemacht. Aber das kann doch echt nicht sein. Nur weil ich den beiden (das erste mal) nicht mehr hinterherrenn??? Was soll das dann bitte für ne Freundschaft gewesen sein? Warum bin ich überhaupt so blöd gewesen und hab B gesagt, dass ich mich in ihn verleibt hab?? Nur um zu hören, dass er das schon weiß und trotzdem keine Probleme hatte mich noch zu ******


    So ich hoffe das ist jetzt zumindest nicht mehr ganz so wirr...

    LG
     
    #6
    Blinkymouse, 28 September 2006
  7. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    [​IMG]das hat mir schon gereicht als ich diese worte gelesen hab. und das 4 jahre lang? man Du bist ja wirklich naiv [​IMG]

    ich hätte mich schon längst nimmer gemeldet. Nur wahre Freunde melden sich bei einem und fragen nach einem nach [​IMG]

    alle anderen die nie nach Dir fragen :einfach [​IMG]

    ich hoffe mal Du hast endlich draus gelernt [​IMG]

    Off-Topic:
    Zeit für mich ins bettchen zu gehen [​IMG] disco bis um 5 uhr morgens ist nicht gut
     
    #7
    MrEvil, 28 September 2006
  8. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Du kannst mitten in der Woche bis 5 Uhr morgens in die Disco gehen :eek:

    Hallo Blinkymouse

    wenn ich das so lese hab ich schwer den Eindruck, dass dein Interesse an einer Freundschaft mit den Beiden wesentlich größer war als umgekehrt.

    Jetzt hast Du dich auch noch in einen von den Beiden verliebt. Das bedeutet: Probleme :!: Er muss aufpassen was er in deiner Gegenwart macht oder sagt, um dich nicht unnötig zu verletzen. Und Männer gehen Problemen eben lieber aus dem Weg!
     
    #8
    Toffi, 28 September 2006
  9. tojak
    tojak (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ein perfektes beispiel warum freundschaften zwischen frau und mann kompliziert und gefährlich sind.

    aber mal noch ne andere frage: warum muss man sich in einer freundschaft jeden tag bei dem anderen melden?
     
    #9
    tojak, 28 September 2006
  10. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Frauen und Frauen verstehen sich besser Männer und männer verstehen sich besser die umgangs form ist anders.
    Zum thema freundschaft.

    Zum eigentlichen Thema..
    Frauen müssen zuerst auf Arschlöcher Stossen bis die richtige wahre liebe erscheint.

    Keiner von uns sucht sich mit Absicht ein Arschloch aus.
    Mitderzeit lernt man auch Arschlöcher rechtzeitig zu erkennen bevor er dir weh tut.
    Mitderzeit entwickelst du auch ein Wort das "vorsicht" heißt.
    Schon wirds leichter für dich und schwrer für den Mann.

    :engel:
     
    #10
    Playbunny06, 28 September 2006
  11. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Tja ob das für die beiden auch so eine tiefe Freundschaft war? ICh würde deren Kontakt jetzt auch meiden. Vielleicht wollen sie dich auch nur schützen, weil sie wissen das sie deine Gefühle nicht erwiedern können. Wobei ich auch der Meinung bin, dass man unter guten Freunden nicht ins Bett geht. Das macht eher alles kaputt.

    Such dir einen anderen Freundeskreis bzw. probiere nicht denen hinterher zu rennen. Das macht dich nur unglücklich und bringt dich nicht weiter. Vorallem, da du ja noch Gefühle für den einen hast.
     
    #11
    ToreadorDaniel, 28 September 2006
  12. Blinkymouse
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Tja ich weiß jetzt gar nicht mehr was ich denken soll. Zumindest bei Person B hab ich immer gedacht wir wären richtig gute Freunde...Aber anscheindend ist es ihm jetzt zu kompliziert...

    Zu A: Die Sache ist die, dass er einfach nicht schnallt, dass es manche Leute nervt, wenn er mal wieder "vergisst" sich zu melden...Da bin ich bei weitem nicht die einzige. Und Männer sind da immer so naja einfach. Weiß auch nicht wie ich das jetzt sagen soll. Ich hab auch schon oft mit ihm darüber diskutiert und auch schon mal ernsthaft gestritten, aber anscheinend ist und bleibt er ein Arschloch...

    Wenn ich das ganze mal nüchtern betrachte: Jetzt wo es wirklich mal drauf ankommt, ist keiner von den beiden da. Machen sich einfach so aus dem Staub. Und das pack ich im Moment einfach nicht...:-(

    LG
     
    #12
    Blinkymouse, 28 September 2006
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Du hättest gar nicht mit ihm ins Bett gehen sollen, solange nicht die Fronten geklärt waren. In dem Sinne solltest Du Dir selbst nen Tritt in den Arsch geben.
    Aber ich denk mal, Du hast was daraus gelernt. Man fällt immer wieder mal auf jem rein, und man lernt immer wieder dazu, unabhängig davon, wie alt man ist.
    Was ich an Deiner Stelle jetzt tun würde: Mit den beiden abschliessen und Dir neue Freunde suchen. Bei Männern vor allem sofort abklären, was läuft, ansonsten fällst Du wieder auf die Schnauze.
    Freundschaft besteht übrigens genau wie in einer Beziehung aus Geben und Nehmen. Wenn einer dem anderen hinterherrennen muss, kann ich das nicht als Freundschaft bezeichnen.
     
    #13
    User 48403, 28 September 2006
  14. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    ich hab bis Dienstag Urlaub [​IMG]
     
    #14
    MrEvil, 28 September 2006
  15. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Das kann ich ja durchaus nachvollziehen das Du dich dabei nicht gut fühlst. Nur prangerst Du mit Deiner Aussage Männer allgemein an. Und das ist Blödsinn. Männlein wie Weiblein nehmen sich da nämlich überhaupt nichts. Was erwartest Du nun? Das alle nun posten was für ein schlimmer, böser Kerl das ist? Vergiss es. Und durch haben wir das mehr oder weniger leider alle schon mal.
    Ich glaube, es gibt einige Leute, denen es so geht. Aber in deinem Fall möchte ich dir sagen: Zum Ausnutzen gehören immer zwei: einer, der ausnutzt, und einer, der sich ausnutzen lässt. Und wie kommt es dazu, dass du dich ausnutzen lässt? Weil du dich von der Liebe und Zuneigung anderer abhängig machst. Ich vermute mal, dass du Angst vor dem Alleinbleiben und sicher auch Alleinsein hast.Aber wenn du die Fähigkeit besäßest, mit dir selbst klar zu kommen und nicht unbedingt jemanden zu brauchen, so könntest du Partner, die dich schlecht behandeln oder eben ausnutzen wollen, einfach zum Teufel jagen. Ich schätze, statt dessen tust du das Gegenteil: Um ihre Liebe und Anerkennung zu gewinnen, wirfst du dich richtig ins Zeug, betüddelst die Typen, tust viel für sie, bist großzügig etc. Das ist ja der Grund, warum sie dich überhaupt ausnutzen können. Was ich sagen will: Du brauchst dir niemandes Zuneigung zu ‘erkaufen‘ bzw. ‘erarbeiten‘. Entweder jemand liebt dich, wie du bist, und gibt genausoviel, wie er nimmt, oder eben nicht - und dann ist er nicht der richtige Partner. Ich möchte dir raten: Bevor du dich in die nächste unglückliche Liebe wirfst, befasse dich mit dir selbst. Wie kommt es, dass du dich von anderen Menschen so abhängig machst? Fühlst du dich denn so leer ohne Beziehung? Findest du keinen Halt in dir selbst? Wenn ja, musst du unbedingt daran arbeiten, um jemandem ein gleichwertiger ebenbürtiger Partner werden zu können. Ich habe das Gefühl, momentan suchst du eher einen ‘Retter‘ und ‘Erlöser‘ aus deiner Einsamkeit und Liebesbedürftigkeit als einen echten Partner. Und die Männer, die mit dir zu tun haben, spüren das. Sie betrachen dich nicht als ebenbürtig. Dein Verlangen nach Zuneigung/ Zuwendung erdrückt sie mit der Zeit, oder sie fangen an, die Achtung vor dir zu verlieren. Hast du denn selbst genügend Achtung vor dir? Wahrscheinlich nicht, sonst würdest du es auf keinen Fall zulassen, so behandelt zu werden. Also tu was dagegen, statt über die böse Welt zu lamentieren. Denn du weisst, dass es auch gute Männer und gute Beziehungen gibt.

    Ich spreche aus eigener Erfahrung..bis ich mein Schatz kennenlernte :herz:
     
    #15
    *Luna*, 28 September 2006
  16. Mirabelle
    Gast
    0
    Jep, ich würde mal sagen, shit happens. Aber ein Satz, der mir sofort aufgefallen ist :Ich habe alles für Person X gemacht", ist doch irgendwo ganz logisch, dass die nix in eine Freundschaft investieren, wenn du denen immer hinterherrennst. Als ob sie nicht genau gewusst hätten, sie können machen was sie wollen, du wirst schon den Ball flach halten.

    Und, dass Person B mit dir ins Bett gestiegen ist,finde ich nicht verwerflich, denn du hast ihm ja erst HINTERHER gesagt, dass Gefühle ´deinerseits mit im Spiel waren. Bei ihm ist es nicht so, deshalb ist es das vernünftigste, dass er erst Mal auf Abstand geht.

    Bin ich die Einzige, die das logisch findet?

    LG
    Mira
     
    #16
    Mirabelle, 28 September 2006
  17. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich will auch!! Will feiern!!! :bier:


    @Topic: Ich glaube nicht, dass du immer reinfällst auf die Männer - aber so wie du schreibst sind sich die ja teilweise immer etwas ähnlich. Und keiner kann etwas dafür, in wen er sich verliebt. Man kann nur immer wieder vorsichtig sein und schaun, dass man von Anfang an auch auf sich schaut :zwinker: Denn wenn du dann mal Zeit für dich bzw. Abstand brauchst, wird es nicht so schlimm sein für den anderen. Wobei ich denke, dass man das durchaus akzeptieren sollte in einer guten Beziehung :kopfschue

    Lg und Kopf hoch! :knuddel:

    Piccella :cool1:
     
    #17
    Piccella, 28 September 2006
  18. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    Hi Luna,

    du sprichst ein paar wahre Tatsachen an.
    Kenn Blinkymouse Situaton nur halt mit Rollentausch. Und seit meiner letzten Erfahrung vor fast anderhalb Jahren in sachen Frau und allem was dazugehört hab ich mit dem Thema Frau und Beziehung abgeschlossen. Hab meine Energien nicht mehr an solche Sachen und gedanken verschwendet.
    Bin damit gut gefahren bis vor 4 Wochen wo eine Frau mich angesprochen hat und auch mit Streicheln usw angefangen hat. Resultat NADA...aber egal wurmt mich zwar und zeigt mir Frau weis selber nicht was sie will.

    Aber dabei hat sie leider wieder die alten Gefühle nach Liebe und Zuneigung geweckt. Und ich denke das bei der Sache gehts nicht darum sich über eine andere Person oder Beziehung zu definieren, sonder einfach der Wunsch nicht mehr alleine zu sein, das jemand für einen da ist.
    Ich habs gesehen bei meinem Motorradunfall am Dienstag...seitdem geht mir viel durch den Kopf und ich denke auch viel über dieses Thema nach...
    Es war einfach ein komisches Gefühl alleine im Dunkeln auf dem Rasen zu liegen, da schiessen einen einige Gedanken durch denn Kopf...auf der einen Seite keinen Partner zu haben dem jetzt fast das Herz stehen bleibt und auf der einen Seite zu wissen das niemand auf einen wartet.
    Gut jetzt kann man sagen, Familie Freunde etc., aber ich denke die stehen wieder auf einer anderen "Sagen wir mal Stufe"...
    Ich weis das hört sich jetzt etwas konfuzius an aber ich denke der eine oder andere versteht was ich meine...


    Wegen dem das dir die beiden jetzt aus dem Weg gehen...ich glaub ich würds auch net anders machen. Ausser halt wenn man sich sieht Hallo sagen oder so. Irgendwie käme ich mir nämlich komisch vor wenn ich Person A oder B wäre dir zu begegnen. Und ein Mann ist wie Wasser, er geht den Weg des geringsten Wiederstandes. Jedenfalls meistens und bei solchen Gefühlssachen noch eher. Und vielleicht ist es auch besser für dich. Du kannst dir sicher sein das mit keinem eine Beziehung am start ist und die Freundschaft die du meinst ist auch mehr Bekanntschaft aus ihrer Sicht denke ich jedenfalls. Mag mich vielleicht irren...

    Naja Blinkymouse nicht alle Männer sind Arschlöcher...
    Nicht alle Frauen sind Rücksichtslos...

    Das Problem ist die "guten" von den "schlechten" zu unterscheiden und leider gibt es meiner Erfahrung in beiden Töpfen zu viele "schlechte" so das einen "guten" zu ziehen meiner Meinung nach sehr schwer geworden ist...

    In diesem Sinne viel spass bei weiteren "Ziehungen"...
    Wolf
     
    #18
    Einsamer Wolf, 28 September 2006
  19. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    sehe ich genauso!!
    Person A hat sich 4 jahre lang nie gemeldet, wieso sollte er jetzt damit anfangen??
    Person B geht auf abstand, nachdem du ihm seine liebe gestanden hast, die er aber nicht erwidern kann .. finde ich auch nicht ganz unvernüftig, denn wenn einer liebt, der andere aber nicht und sie dann engen kontakt pflegen, entstehen da zwangsläufig missverständnisse, zB könnte jede kleine zärtlichkeit seinerseits von dir falsch interpretiert werden ..
    siehs mal von der seite :zwinker:
     
    #19
    beacher, 29 September 2006
  20. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    Kann dir sagen warum du immer auf solche typen triffst weil du es nicht anderst willst ganz einfach du willst ein arschloch also bekommst du auch ein arschloch ganz einfach...selbst schuld...
     
    #20
    dr.dom, 29 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fällt man immer
tiempo
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2016
9 Antworten
Zimtstern92
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2014
21 Antworten
MeLkiRa
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2010
24 Antworten