Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum Frauen im Bett versagen.

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von googie, 13 Juli 2002.

  1. googie
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    1. Melken. Wenn du jemand einen runteholst, halte seinen Schwanz nicht wie wie die Haltestange im Bus und fange an, dran rumzureißen, als ob du eine Kuh melken würdest. Benutze seinen Penis nicht als Ausrüstung, um deine Armmuskulatur zu verbessern. Das männliche Organ ist etwas voll Wunder und Schönheit, und sollte ständig angebetet und zart behandelt werden. Der empflindliche Teil ist an der Spitze (wo dein Gesicht sein sollte), nicht zwei-drittel weiter unten.
    2. Tödliche Waffen. Der Sack ist eine wunderbare, ästhetische Leistung der Natur, die sanft behandelt werden muß. Quetsch die Eier nicht, als ob du Wasser aus einem Schwamm drücken würdest. Falls du lange Nägel hast, reiß sie dir vorher mit Zangen aus, bevor du auch nur daran denkst, einen Sack anzufassen.
    3. Roboter. Wenn du einen Schwanz leckst, bewege nicht einfach nur deinen Kopf vor und zurück. Der Schwanz ist ein wundervolles Instrument, welches aus jedem Winkel liebkost, betrachtet, geküßt und geleckt werden sollte.
    4. Stille Angst: Wenn du gekommen bist und deine Würdigung nicht durch einen Schrei zum Ausdruck bringen konntest, dann gebe wenigstens irgendwelche Zeichen, daß der Typ seine Pflicht getan hat und jetzt abspritzen kann, wenn er möchte.
    5. Telefon-Abturnung. Leg bloß nicht dein Handy neben das Bett und sag was in der Art wie :"Ich warte auf einen Anruf von meinem Frisör wegen des Termins nächsten Mittwochs".
    6. Bloß nicht lachen. Lach auf keinen Fall, wenn dein einfallsreicher Liebhaber sich vielleicht nicht mehr bremsen kann und Sachen wie "Reite meinen harten Schwanz du dreckige schwanzlutschende Fotze" oder "Ich werde deinen Mund mit meinem frischen, weißen Liebessaft ausspülen" sagt. Gelächter bezüglich irgendeines Teils der männlichen Darbietung wird sie nicht gerade verbessern. Sei einfach dankbar, daß du einen Typ erwischt hast, der ganze Sätze hervorbringt.
    7. Nahekommen. Wenn ein Mann wirklich all die Mühe auf sich nimmt, auf dein Gesicht abzuspritzen, mach deine Augen auf keinen Fall zu. Er möchte diesen extatischen Moment der Gemeinsamkeit mit dir teilen. Üblicherweise führt Sperma nicht zu andauernder Blindheit, trotzdem solltest du, seinem Glück zu Liebe, zu diesem Risiko bereit sein.
    8. Schlechte Darbietung. Zeigen ist alles. Warte bloß nicht, bis er dich fragt. Dreh dich einfach um und warte. Er wird es mögen.
    9. Nachher. Wenn er fertig ist, auf keinen Fall rumknutschen und küssen, er möchte dich zu diesem Zeitpunkt nicht berühren. Geh einfach aus dem Bett und laß ihn in Ruhe. Im Falle eines One-Night-Stands: geh nach Hause ohne etwas zu stehlen und ohne nach der Telefonnummer zu fragen.
    10. Tropfen. Frauen haben immer Tempos in ihrer Tasche, also benutze sie, um sein Bettzeug zu reinigen, falls du dich schlecht benommen hast und nicht alles geschluckt hast.
    11. Körperscheu. Frage nie einen Mann, ob er deinen Körper toll findet - damit zwingst du ihn zum Lügen. Geh ins Studio, nehm´ etwas ab und festige deine Brüste und Oberschenkel. Es gibt keinen perfekten Körper -- 99,6% aller Männer sagen, daß sogar Christi, Elle und Naomi ein paar Pfunde verlieren können - also wie groß ist deine Chance?
    12. Die Uhr. Frage niemals "Bist du bald fertig?". Wenn du ihm einen bläst, müßtest du deinen Mund entfernen, um ihn zu fragen. Nicht gut. Wenn du ihm einen runterholst, hättest du mal lieber früher ins Fitnessstudio gehen sollen. Und wenn er dich fickt und es länger als zehn Minuten dauert, solltest du dankbar sein. Das ist kein Zeitrennen, sondern ein glücklicher Akt der Gemeinsamkeit zwischen zwei sexuell bewußten und begabten menschlichen Wesen.
    13. Fishing for compliment. Frag ihn nicht, ob du die beste Liebhaberin aller Zeiten bist. Die meisten Männer hatten so viele Sexualpartnerinnen, daß es unwahrscheinlich ist, daß du genau jene es bist. Bitte bringe einen Mann nicht dazu, bezüglich etwas so Wichtigem zu lügen.
    14. Toter Mann. Lieg nicht einfach da, tu etwas. Guter Sex ist nicht etwas zum Zuschauen, sondern wird besser, wenn beide Beteiligten sich bewegen. Ja, du erwartest von den Männern die harte und qualifizierte Arbeit. Uns ist das egal - wir haben sowohl die Ausrüstung wie auch das Know-How, aber bitte lege etwas Aufwand in den Akt, wenigstens deine Würdigung zu zeigen.
    15. Besitztum. Wenn du das Glück hast, einen einfallsreichen Liebhaber ergattert zu haben, der zwei Frauen gleichzeitig befriedigen kann, lach ihn bloß nicht aus oder weise seinen aufregenden Vorschlag zurück, daß eine deiner Freundinnen mitmacht, um einem flotten Dreier zu machen. Wenn er ein echter Mann ist, fickt er sie wahrscheinlich ohnehin. Außerdem könntest du von ihr ein paar Details lernen, die ihn glücklich machen.
    16. Haarabschneiden. Rasier bloß´ nicht deine Intimbehaarung ab. Du siehst dann aus wie ein Huhn, und zwar lang nach dem Verfallsdatum. Wenn du die Haare schon schneiden willst, dann vielleicht so wie die Models im Playboy, die sowieso viel geiler sind.
    17. Ausspucken. Wenn ein Mann sich schon so angestrengt hat, gut zu zielen und exakt in deinen Mund abzuspritzen, ist es unverschämt, es einfach ohne sich am Geschmack und an der klebrigen Struktur zu erfreuen auszuspucken. Mit Sperma solltest du wie mit Hubba Bubba umgehen: Blasen machem, rumkauen und von einer Seite des Mundes in die andere schieben. Sätze wie "Ich liebe es, wenn du in meinem Mund kommst" erzeugen die richtige Stimmung für weitere Spiele.
    18. Undankbarkeit. Vergiß niemals, einem Mann für all die Anstrengung und Energie zu danken, die er aufgebracht hat, um mit dir zu schlafen. Insbesondere, wenn a) es länger als fünf Minuten ging und/oder b) du einen Orgasmus hattest. Die Rolle des Mannes beim Sex ist weit anstrengender als die der Frau.
    19. Gefälligkeiten. Denk die dran, Vorteil aus dem Zustand deines Typs in der warmen nach-koitalen Ruhephase zu ziehen. Wenn er langsam in den wohlverdienten Schlaf driftet, widerstehe nach folgenden Dingen zu fragen: "Soll ich dieses Kleid/Sofa/Haus kaufen?". Für die Verbindung von Sex mit materiellem Vorteil gibt es ein Wort: Prostitution.
    20. Bettverbundenheit. Zu viele Frauen versagen im Bett, weil sie darauf bestehen, im Bett zu sein. Kaum ein Land hat Gesetze, welches Sex auf das Bett beschränkt. Laß dich einfach gehen und bumse im Badezimmer, fick in der Küche und popp im Arbeitszimmer. Wenn du Glück hast, stellt dein Typ sich vor, daß er eine andere, verwegenere fickt und hat eine stärkere Erektion.
    21. Nicht alles teilen. Es ist verständlich, daß du erregt bist, wenn du einen Mundvoll Sperma bekommen hast. Sei aber nicht gedankenlos und küsse ihn. Du magst Sperma, er nicht. Sei Rücksichtsvoll.
    22. Nacktheit. Kaum ein weiblicher Körper ist wirklich schön anzuschauen, also streng dich bitte an und verberge so viel wie möglich unter sexy Unterwäsche. Die Kleidung sollte allerdings zu deinem Körper passen. Falls beispielsweise dein Arsch halbwegs in Ordnung ist, deine Brüste aber nicht, benutze Strümpfe und Strapse und verberge deine spärlichen Protuberanzen mit irgendwas seidigem.
    23. Zu hell. Wenn dein Typ das Licht ausschaltet, hat das schon einen Grund, also frage nicht nach und bestehe nicht auf Licht. Falls er einen kleinen Bierbauch oder einen Knutschfleck von letzter Nacht hat, ist es sein gutes Recht, das für sich zu behalten. Wenn es dunkel ist, kann er sich vorstellen, mit Natalia Imbruglia im Bett zu sein, bitte habe Verständnis für diesen faszinierenden Aspekt der männlichen Psyche.
    24. Das Namensspiel 1. Bringe nie einen Gentleman in Verlegenheit, indem du ihn nach deinem Namen fragst, nachdem er mit dir geschlafen hat. Wenn es für ihn wichtig wäre, deinen Namen zu behalten, würde er ihn noch wissen.
    25. Das Namensspiel 2. Sei nicht ärgerlich, falls dein Liebhaber während des Beischlafs den Namen einer anderen ruft. Das Leben von Männern ist viel komplizierter als das von Frauen, und sie kommen mit viel mehr Leuten in Berührung: bei der Arbeit, beim Fußballschauen, im Fitnesstudio usw. Wahrscheinlich ist sie nur eine Bekannte und völlig unbeteiligt und unschuldig. Natürlich könnte er auch eine andere in seiner Freizeit ficken und es völlig verständlich, daß so ein Fehler mal passieren kann.
    26. Ihn warten lassen. Mach ihn bloß nicht an und lass dann seinen Supersteifen warten, während du ins Badezimmer gehst und jeden einzelnen Quadratzentimeter deines Körpers eincremst. Die männliche Erektion könnte während der 45 Minuten, die du brauchst, um dich vorzeigbar zu machen, verfallen. Wenn du wirklich einen exakten Schönheitsplan hast, führe ihn hinterher durch, wenn er schläft.
    27. Liebe kann man nicht beschleunigen. Wenn eine Frau es wirklich erst mit dem Oralsex als Teil des Vorspiels meint, dann sind zwanzig Minuten das absolute Minimum, um den feinen und komplizierten Penis ernsthaft zu erfreuen. Setze llieber mindestens 45 Minuten an.
    28. Zweidimensionalität. Es ist nicht genug, Expertin zu sein, selbst wenn du Fellatio-Expertin bist. Um als wirkliche Supertuuse zu gelten, solltest du ein paar Tricks mehr auf Lager haben, inklusive einer Vorliebe für Sperma im Gesicht und exakter Kenntnisse der Genitalbereiche deines Typs.
    29. Lampenfieber. Falls er deine Schönheit in diesen besonderen Momenten festhalten möchte (damit er sich dran erinnern kann, wenn er wieder nüchtern wird), mach mit und bewege dich sexy und aufreizend für die Kamera.
    30. Zuviel des Guten. Männer lecken gerne deine Muschi, und sie mögen auch diesen besonderen Geruch, aber es empfiehlt sich doch, ein oder zwei mal pro Woche unter die Dusche zu springen. Man kann auch zuviel des Guten haben.
    31. Besessenheit. Der weibliche Orgasmus wird ohnehin überbewertet - also bitte mach nicht alles kaputt, indem du darauf bestehst, jedesmal einen zu haben. Wenn du andererseits ständig Orgasmen hast, solltest du das naürlich lautstark kundgeben.
    32. Die Tage. Es ist natürlich, daß Frauen sie haben. Aber bitte gib nicht vor daß a) deine Tage schon aufgehört haben oder b) sie noch gar nicht angefangen haben. Hab einfach keinen Sex und laß deinen Typ mal aufholen mit all seinen Fantasien über deine Freundinnen, seinen jungen, hübschen Kolleginnen und seinen Exfreundinnen.
    33. Die Tage (II). Nur weil du blutest brauchst du nicht anzunehmen, daß seine natürlichen, gesunden Triebe aufgehört haben. Also verbiete bloß nicht Sex während deiner Tage. Benutze diese Zeit, um deine Oral- und Massagetechniken zu verbessen.
    34. Der Grosse Abturner. Nicht ist schlimmer, als jemand anzuturnen und dann mittendrin aufzuhören. Wobei anturnen auch nur die kleinste Berührung eines beliebigen Körperteils von ihm bedeuten kann. Also: Wenn er einen steifen hat, mußt du damit klarkommen und die Sache ihrem natürlichem Ende zukommen lassen.
    35. Aufwecken. Männer haben andauernde und fordernde Aufgaben, also versteh bitte, wenn er von Zeit zu Zeit (vielleicht drei bis vier Mal pro Woche) mittendrin einschläft. Daß er so entspannt ist, solltest du als Kompliment sehen.
    36. Makeup. Falls du einen Mann mittels der Aufmachung einer heißen Verführerin mit langen Wimpern und viel Lippenstift verführt hast, dann behalte bitte diese Illusion bei, bis er fertig ist oder eingeschlafen ist. Wenn du wirklich etwas für ihn übrig hast, solltest du sicherstellen, daß er niemals das schreckliche Geheimnis unter deinem Make-Up entdeckt.
    37. Mach keine Wellen und schlaf auf dem nassen Fleck. Wenn Gott wirklich gewollt hätte, daß wir auf den unsauberen Resten des Beschlafs schlafen, hätte er uns eine Votze gegeben.
    38. Fernsehen. Die einzigen Programme, die man während gutem Sex anschauen kann, sind Hardcore-Porno (insbesondere mit dir als Hauptdarstellerin) oder Fußballspiele. Seifenopern und Frauenfilme sind absolut verboten
      [/list=1]
     
    #1
    googie, 13 Juli 2002
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    *lol* Als ob ihr Männer immer die besten Liebhaber wärd :tongue: :zwinker:.
     
    #2
    User 1539, 13 Juli 2002
  3. googie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    :grin:
     
    #3
    googie, 13 Juli 2002
  4. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.561
    nicht angegeben
    Dieser Thread gehört wohl eher in die Fun-Area, obwohl es ja eigentlich der Wahrheit entspricht!!! Deswegen möchte ich auch noch einmal auf meinen Weltrekordversuch hinweisen: Beitrag an die Frauen...

    CU

    Crazy-Achmet
     
    #4
    Florian_PL, 13 Juli 2002
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Crazy

    *rofl* Pass auf ... das zahlen wir euch Männern auch noch heim :tongue: *lach* :zwinker:
     
    #5
    User 1539, 13 Juli 2002
  6. googie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    dann macht mal:grin:
     
    #6
    googie, 13 Juli 2002
  7. Pluto_19
    Gast
    0
    Das ist echt gut!!:smile: :cool:
     
    #7
    Pluto_19, 13 Juli 2002
  8. googie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    najo, die wahrheit muss ja mal raus:grin:
     
    #8
    googie, 14 Juli 2002
  9. succubi
    Gast
    0
    des is ja außer doof nur doof... *g* und außerdem sind da auch eeeinige seitenhiebe auf die ach so tollen männer dabei... *fg*
    :grin:

    @googie
    die wahrheit muss raus? - das heisst dann wohl das die wahrheit is, dass wir frauen froh sein können wenn wir an mann dawischen der länger als 5 minuten durchhält... *sarkastisch grins*
     
    #9
    succubi, 14 Juli 2002
  10. TommyH
    Gast
    0
    endlich mal ein objektiver forumbeitrag........
     
    #10
    TommyH, 14 Juli 2002
  11. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    @ Juvia: Klar zahlen wir das den Maennern noch heim!! Das gleiche gibts naemlich auch umgekehrt, und zwar bei stellungstipps.de.
    Unter Tipps&Tricks Casanova-Guide! :blablabla
     
    #11
    Lila, 14 Juli 2002
  12. googie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    ich warte noch:grin:
     
    #12
    googie, 19 Juli 2002
  13. succubi
    Gast
    0
    *googie die ohrwascheln lang zieh* - is zwar net das auf das du gewartet hast, aber mir is jetzt leichter... *fg* :grin:
     
    #13
    succubi, 20 Juli 2002
  14. googie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    wann denn :grin:
     
    #14
    googie, 1 August 2002
  15. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    @ googie: Wie schon gesagt, das gleiche gibts auch umgekehrt. Und das gibts sogar schon viel laenger als dieses hier. Musste nur mal auf stellungstipps.de vorbeischauen.
     
    #15
    Lila, 4 August 2002
  16. Mausi85
    Gast
    0
    :grin:

    selber ausgedacht?
     
    #16
    Mausi85, 15 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen Bett versagen
Isaac_Karuzo
Fun- & Rätselecke Forum
26 November 2015
37 Antworten
-Gowron-
Fun- & Rätselecke Forum
16 Januar 2006
16 Antworten
DocDebil
Fun- & Rätselecke Forum
27 Mai 2002
2 Antworten
Test