Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

warum fremdgehen????

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ich123445, 23 Januar 2005.

  1. ich123445
    Gast
    0
    hallo,
    habe mal ne allgemeine frage.
    und zwar warum geht man in einer partnerschaft fremd?
    es sind doch immer nur doofe ausreden (abwechslung, neu verliebt, alkohol(zählt ja noch nichtmal als ausrede) und noch viele mehr) aber ist das nicht alles schwachsinn? wenn ich jemanden so sehr liebe dass ich eine Beziehung ´mit iihm habe gehe ich nicht fremd, wenn ich ihn nicht genug liebe brauche ich ihm auch nicht fremdzugehn sodern kann ja auch einfach schluss machen oder? tut doch denk iich wesentlich weniger weh..wurde noch nie betrogen und habe auch noch nie jemanden betrogen aber mein freund unterstellt es mir oft...deswegen beschäftigt mich das jetzt etwas... naja freu mich auf euere meinungen dazu
     
    #1
    ich123445, 23 Januar 2005
  2. vanillagirl
    0
    Interessante Frage...
    Warum andere fremdgehen weiß ich nicht, aber ich kann Dir sagen, warum ich das mal gemacht habe:
    Ich habe meinen damaligen Freund tatsächlich nicht mehr geliebt, und mich in den anderen schon ziemlich verknallt. Das Problem war, dass es mir selber nicht klar war, dass ich meinen Freund nicht mehr geliebt habe. Das Fremdgehen hat mir sozusagen die Augen geöffnet - und ich habe mich von meinem Freund getrennt.

    Aber ich glaube es gibt viele, die fremdgehen, weil sie ihren Partner nicht mehr lieben, und danach eben nicht die konsequenz ziehen, sondern "kalte Füße" bekommen (oder schon immer gehabt haben).
     
    #2
    vanillagirl, 23 Januar 2005
  3. darkride
    darkride (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja jeden Tag Pizza (vorausgesetzt Pizza is dein Leibgericht) essen wird ja auch mal öde, oder? So oder so ähnlich kann dann schon mal ein Grund zum "Fremdgehen" lauten. Es sind halt bestimmte Dinge, die der Partner nicht hat, die bei jemand anderem gefunden werden. Oder es geht halt nur um Poppen. Weil man einfach gerade sexuelle Lust auf eine andere Person verspürt und die Situation läßt zu daß man sie auslebt. Es gibt viele Gründe für Fremdgehen und irgendwann in deinem Leben erfährst du die am eigenen Leib, entweder indem du fremdgehst, oder dein Partner.
    Aber im Grunde genommen hast auch teilweise Recht, da kann man dann auch gleich Schlußmachen.

    Gruß

    darkride
     
    #3
    darkride, 23 Januar 2005
  4. muRmLtieR
    Gast
    0
    1234
     
    #4
    muRmLtieR, 23 Januar 2005
  5. Minimausy
    Gast
    0
    Gute Frage!
    Also... Ersteinmal die Frage, was man unter Fremdgehen versteht?
    Also bei mir reicht ein intensiver Kuss eigentlich schon! ich habe von manchen Menschen gehört, dass sie erstz ein Fremdgehen, als Fremdgehen ansehen, wenn man im Bett gelandet ist, aber ist das nciht shcon ein wenig zu viel!
    ich meine, auch wenn mein FReund in ein Striplokal gehen würde, während wir zusammen sind, würde ich das gefühl habe, er würde sich dort eine neue anlächeln wollen, weil ich ihm nicht "heiß" genug bin oder ihm nicht reiche. ich meine, warum gehen solche Männer in so ein Club? Das zählt für mich nicht als fremdgehen, aber eine Art Vorstufe dafür es zutun. Meint ihr nicht!
    Also wenn Männer in so ein Club gehen, gibt es doch meistens Probleme in der Beziehung oder?
    ALso ich weiß es nicht, aber ich hoffe auch, dass bei mir sowas nciht vorkommen wird.

    Ansonsten Gründe zu fremdgehen, auf jedne fall, manchmal großen Streit in einer Beziehung, dass man dann glaubt, man würde in dem Moment woanders behandelt werden. Auch das was "murmeltier" schrieb, könnte ein grund dafür sein.
    Ich wiederum sehe sowas nicht als Grund! Wenn man Fremdgeht, gehe ich davon aus, dass man den eigenen Partner nicht mehr liebt, geschweige überhaupt geliebt hat (liegt daran, wielange sie zusammen sind). Alkohol ist für mich und ich denke auch für viele andere KEINE Ausrede! Wenn man seinen Partner liebt, sollte man auch nicht fremdgehen.
    Ich wünschte,e s würde wneig Menschen geben, die dazu fähig sind, seinem partner sowas anzutun! ich hoffe eigentlich immer wieder, für jeden, dass man vorher Schluss macht, bevor man seinem partner soetwas antut.


    Ich denke leider auch, dass es eine Einstellungssache ist. Ich meine, es gibt ja auch Fraune und Männer, die sich nach einer bestimmten Zeit denken, ich sei shcon lange mit der gleichen /dem gleichen zusammen und muss mal was neues testen, damit ich nichts verpasse. Sowas find ich nur zum kotzen, nur tun kann man dagegen ja meistens nicht.

    naja ....
    LG MIni
     
    #5
    Minimausy, 23 Januar 2005
  6. Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    Stell dir das doch mal so vor, du bist stolzer Besitzer eines richtig schönen BMW's, "liebst" dieses Auto über alles und möchtest eigentlich nur den ganzen Tag damit rumfahren. Jetzt kriegst du aber irgendwann mal aus welchen Gründen auch immer die Gelegenheit einen Porsche zu fahren, würdes dich da nicht ein wenig jucken? Und so in der Art is das auch mit dem fremdgehen, wenn man das auch nicht direkt mit Autos vergleichen sollte, weil der BMW dadurch sicher nicht verletzt wird.

    :grin: :grin:
    :grin:
     
    #6
    Masterboy1983, 24 Januar 2005
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich verstehe nur einen einzigen Grund, warum man fremd geht, aber auch der entschuldigt es nicht:

    Weil man zu Hause einfach nicht kriegt, was man braucht. Weil man nur 1 x im Monat ran darf und nur missionieren. Weil man seine Phantasien nicht mal ansatzweise ausleben kann!

    Die Sache mit dem Auto... und der Pizza... also ich weiß nicht... Dann müsste JEDER ausnahmslos irgendwann fremdgehen!
    Also mir passiert es wirklich nicht!

    Wenn man mir meinen Corsa erschlägt, nur weil ich mal mit einem Corrado fahre, dann würde ich das Corradofahren sein lassen. Denn ich würde MEINEN lieben kleinen Corsa-Käfer nicht verlieren wollen.

    Wenn ich heute mal Spaghetti statt Pizza esse, weiß ich, dass ich morgen wieder Pizza haben kann. Wenn ich wüsste, ich krieg nie wieder Pizza...

    Versteht ihr? Bei 1 mal fremd gehen, da wäre bei mir z. B. alles kaputt. Da überlegt man sich das doch 2 mal, oder?? :grrr:
     
    #7
    Dreamerin, 24 Januar 2005
  8. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Interessantinteressant, aber wirklich:

    Meine Theorie:
    Wenn man in einer Beziehung glücklich ist, so wird einen sich doch wirklich kaum die Frage stellen ob man fremd geht oder nicht. Lassen wir mal die Beziehung laufen. Beide Partner spielen sich voll und ganz aufeinander ein. Jeder zieht für sich das beste aus der Beziehung und jeder fängt an so vor sich hinzuleben. Man baut also in laufe der Beziehung einen Vorhang unbewusst zwischen sich und seinem Partner auf. Dieser Vorhang entsteht durch die Veränderungen die beide Partner in ihrem Leben so durchleben. Sie entfernen sich meistens über einen längeren Zeitraum voneinander – ohne es wirklich zu merken oder es merken zu wollen. Nun sagt die Logik, wenn sich etwas verändert, so muss das Gesamtgefüge verändert werden, damit das Gleichgewicht wieder hergestellt ist. Es ändert sich also der eine Partner und der andere Partner nur die Beziehung nicht! Jeder lebt sein eigenes Leben in der Beziehung anstatt gemeinsam ein gemeinsames Leben zu leben. Hier liegt in meinen Augen ein möglicher Grund für das fremd gehen. Wenn beide Partner sich diesem Problem des auseinanderlebens nicht bewusst werden, wächst früher oder später das Verlangen nach Liebe – aber vielleicht auch mal nach der Abwechslung im Sexualleben. Je länger das Paar aneinander vorbei lebt, desto größer wird auch die potentielle „Fremgehgefahr“ – bis es dann auch passiert ist. In meinen Augen liegt also ein Grundproblem in der Kommunikation zwischen dem Paar. Warum man nicht miteinander redet ist schwer zu sagen, aber ich denke durch Reden lässt sich die Gefahr des fremd gehen wirklich klein halten! Viele Paar haben vielleicht Angst miteinander über Sex zu reden – [lacht nicht es scheint wirklich so zu sein] – weis der Mann wirklich wie es seine Frau am liebsten mag – hat sie vielleicht irgendwelche vorlieben – oder der Mann halt. Glaube wenn mit viel Offenheit gerade bei diesem Thema herangeht, kann man schon viele Probleme im Vorfeld erschlagen.

    Persönlich und auch die Meinung von meiner Maus: Bei Fremd gehen ist die Beziehung sofort und ohne Diskussionen beendet. Es gibt da kein Zurück mehr!
     
    #8
    smithers, 24 Januar 2005
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Amen!

    Aber ich glaube nicht, dass allein das über Sex reden und das Wissen der Vorlieben des anderen diese Gefahr reduziert.

    Wer redet denn bitte nicht über Sex? Ich könnt das gar nicht!
    Ich muss einfach ab und zu loswerden, was ich mal machen möchte (z. B. Sex im Meer oder aufm Jägerstand :grin: ) Wenn ich es nicht sage, wie soll es denn je was werden?
     
    #9
    Dreamerin, 24 Januar 2005
  10. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    @Amen!

    Jup – das ist eine unserer festen Überzeugungen. Fremdgehen in einer Beziehung kommt für uns nicht in Frage!

    @Aber ich glaube nicht, dass allein das über Sex reden und das Wissen der Vorlieben des
    anderen diese Gefahr reduziert.

    Das glaube ich aber schon – warum sollte ein Mensch den anderen betrügen wenn seine Beziehung harmonisch ist und er seine sexuellen Wünsche erfüllt bekommt? Ich kann dann keinen Grund mehr sehen um fremd zu gehen

    @Wer redet denn bitte nicht über Sex?

    Zu viele – wirklich zu viele tun es nicht. Gucke Dir mal Umfragen an, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Habe am WE mit meiner Maus ein wenig „gegoogelt“ – gibt viel über dieses Thema zu lesen. Und wenn es soviel zu lesen gibt, dann muss doch irgend etwas an diesem Thema sein – oder etwa nicht ??


    @Ich könnt das gar nicht!

    Oh, dass kann ich jetzt auch nicht mehr, aber vorher konnte ich es – leider – sehr gut!


    Ich muss einfach ab und zu loswerden, was ich mal machen möchte (z. B. Sex im Meer oder aufm Jägerstand ) Wenn ich es nicht sage, wie soll es denn je was werden?

    Beide Ideen sind wirklich gut und bereits ausprobiert ;-)))) aber Du hast es schon richtig erkannt, wenn DU nichts sagst, dann wird es nichts. Mann ist doch dabei etwas zurückhaltender – zumindest war ich es. Dafür gibt es schon einige Gründe. Zumindest habe ich etwas gelernt: Ihr Frauen seit doch nichts besser als wir Männer – und das ist nun freundschaftlich gemeint!!!. Gleiche Phantasie gleiche Vorlieben – wie schön ;-)))))
     
    #10
    smithers, 24 Januar 2005
  11. _Judy_
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal stimme ich smithers zu.

    Meiner Meinung nach ist reden das wichtigeste in einer Beziehung. Wenn die Kommunikation fehlt, kann eine Beziehung nicht lange halten.

    Und solange man glücklich in einer Beziehung ist, geht man nicht fremd!

    Leute die Fremd gehen waren nicht mehr glücklcih. Zumindest nicht mehr in allen Bereichen.

    Aber warum fremdgehen und nicht erstmal über Probleme reden und sie so beseitigen?

    Für mich sind Menschen die fremd gehen einfach nur feige (nicht vorher Schluss zu machen) oder es macht ihnen Spaß andere Leute zu verletzten.

    Für Leute die fremdgehen finde ich gar keine Worte mehr. ich finde das ist das verletztendste was man nur tun kann in einer Beziehung.

    Warum beenden diese Menschen ihre Beziehung nicht einfach, bevor sie sich auf jemand anderes einlassen???

    Ich finde, wenn der Partner fremdgeht, ist er keine einzige Träne wert. So was ist einfach nur mies und traurig!

    Gruß, Judy
     
    #11
    _Judy_, 24 Januar 2005
  12. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Für mich persönlich gibt es überhaupt keinen Grund, fremdzugehen und ich würde auch keine Ausrede akzeptieren. GAR keine!

    Fremdgehen hat für mich immer einen tieferen Hintergrund und nicht einfach nur "ich wollte mal wieder was anders" oder "ich war besoffen" :kotz: etc. Ich denke, dass dann, wenn man fremdgeht, immer irgendwas in der Beziehung nicht stimmt, auch wenn man sich dessen vielleicht noch nicht mal selber bewusst war.

    Allerdings hat Fremdgehen für mich nicht unbedingt zwangsweise mit mangelnder Liebe zu tun, sondern viel eher mit mangelndem Respekt und mangelnder Ehrlichkeit. Aber das ist nicht dasselbe. Und da es wohl viele Leute gibt, die nicht über Probleme reden können, ist Fremdgehen oftmals eine vermeintlich logische Schlussfolgerung aus diesen Problemen. Löst natürlich überhaupt gar nichts, aber das merken viele vielleicht erst zu spät.

    Für mich wäre deshalb nicht der Akt an sich unverzeihlich, sondern die Lügen und Respektlosigkeit, die damit einhergeht und die Tatsache, dass ich offensichlich an jemanden geraten bin, der zu feige oder zu ängstlich ist, mir seine Gedanken und Probleme mitzuteilen. Und mit so jemandem könnte ich nicht zusammen sein.

    Weil es einfach ist. Weil man sich so alle Möglichkeiten offenbehält und es ja aus mir komplett unerklärlichen Gründen genug Leute gibt, die Seitensprünge verzeihen (oder zumindest so tun).
     
    #12
    Dawn13, 24 Januar 2005
  13. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    101
    0
    Single
    @ threadstarter...


    richtig....fertig aus man geht nich in eine beziehung um dort fremdzugehen...und die ausreden die du genannt hast sind vollkommen relevant...

    alle die das anders sehen und in eiern beziehung sind.... :kotz: :kotz:

    lg nathakata
     
    #13
    NathaKata, 24 Januar 2005
  14. lolla1285
    Gast
    0
    Hm...schwierige Frage!
    Also ich bin mal fremd gegangen, weil mir mein damaliger Freund mitten ins Gesicht gesagt hat, dass er mal ein bisschen Pause brauch um zu überlegen, ob er mich noch liebt! Naja und ich hatte da einen guten Kumpel, den ich ganz süß fand! Naja das ist keine Entschuldigung! So in der Beziehung bin ich auch irgendwie gar nicht auf die Idee gekommen fremd zu gehen!
    Was aber auch so eine Frage ist, wann fängt fremdgehen an?
    Für die einen ist es wirklich erst, wenn man in der Kiste landet! Für andere fängt es schon an, wenn man nur mal mit jemanden kuschelt!
    Ich persönlich denke auch, dass fremdgehen erst anfängt wenn man in der Kiste landet!
    Wie ist es für euch?
     
    #14
    lolla1285, 24 Januar 2005
  15. CKOne
    CKOne (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Diesr Spruch ist genauso kurzsichtig wie blöd! :angryfire
    Woher weißt Du, dass Du genau dann einfach alles hinschmeissen kannst? Meinst Du echt, man kann von Heute auf Morgen einfach so seine Gefühle einstellen bzw. versuchen sie zu unterdrücken/abzuwürgen? Wenn Du wirklich jemanden über alles liebst, geht das nicht so einfach. Liebe heißt ausserdem auch verzeihen können!
     
    #15
    CKOne, 24 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fremdgehen
Ferj
Kummerkasten Forum
31 Dezember 2015
10 Antworten
david.goliath
Kummerkasten Forum
25 Oktober 2015
2 Antworten
XxX-Styler-XxX
Kummerkasten Forum
7 September 2015
18 Antworten