Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum geht die Initiative nie von ihm aus? Was kann ich tun?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von °Axiom°, 9 Februar 2007.

  1. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Huhu ihr da!

    Also, wie ihr dem Threadtitel entnehmen könnt geht es hier um ein Problem (mehr oder weniger), zwischen meinem Freund und mir.
    Undzwar ist es seit circa 2-3 Monaten so, dass bezüglich Sex die Initiative ausgiebig von mir ausgeht, quasi von ihm kaum was "kommt".
    Es ist fast so, dass es mir vorkommt, dass er nur mit mir schläft weil er sich verpflichtet dazu fühlt (denn schließlich ist er mit mir zusammen - das könnte so ein Gedankengang von ihm sein).
    Irgendwie fühle ich mich auch nicht wirklich gut dabei, immer ankommen zu müssen, wenn mir mal nach mehr als nur Händchenhalten und Küssen ist.
    Selbst das Fummeln zwischendurch um sich einfach mal so heiss zu machen gibt es mittlerweile gar nicht mehr ...
    Unser Sex-Liebesleben läuft auf Sparflamme.
    Ich meine ist es zuviel verlangt, dass ich möchte das auch von im mal die gewisse Initiative, der Einsatz und ein paar Ideen kommen?
    Oder das er mich einfach mal so zwischendurch verwöhnt? Ich meine ich mach es ihm auch einfach so mal zwischendurch oral oder mit der Hand ... einfach nur um ihn das gute Gefühl zu geben - denn schließlich liebe ich ihn ja mit Haut und Haaren, dass ich ihn begehre, sexy und attraktiv finde wie keinen zweiten.
    Und dieses Gefühl ist es, was mir so fehlt und mich mittlerweile, was das Selbstbewusstsein angeht, sehr an mir und meinen Qualitäten einer guten Liebhaberin an mir selbst zweifeln lässt ...
    Und nicht nur das, denn schließlich möchte ja jeder Mensch der sich in einer halbwegs intakten Beziehung befindet, begehrt, sexy und geliebt fühlen - also quasi, dass er mit mir eigentlich immer und überall könnte ...
    Irgendwie verzweifel ich immer mehr was das angeht - wir sind jetzt bald knapp ein jahr zusammen, da kann es doch nicht sein, dass unser Sexleben total eingeschlafen ist und einen nur ernüchtert schmunzeln lässt, da es dem eines alten Ehepaares gleicht ...

    Ich hoffe, ihr könnt grobe verstehen was ich meine - ich bin einfach nur verzweifelt ... daher ist der Text auch etwas wirr und durcheinander ... hatte gerade Mühe meine Gedanken zu ordnen:zwinker:
    Ein paar Tipp's wie ich ihn dazu bekommen auch mal über mich herzufallen - da wäre mir schon sehr geholfen ...

    Danke schon mal ...
     
    #1
    °Axiom°, 9 Februar 2007
  2. Gummitwist
    Gummitwist (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Off-Topic:
    Erstmal: Ein HOCH auf die Sonaschule :tongue:


    WARUM es letztendlich so abflacht und was seine Gründe und Gedankengänge sind kann nur er dir sagen...sonst keiner!
    Das kann schließlich mehrere Gründe haben, über die du dir nur ewig den Kopf zerbrichst wenn du anfängst zu philosophieren. Von "Es ist mir zu langweilig und zu wenig abwechslung und macht kein spaß mehr" bis "Ich hab dafür jetzt ne andere" kann es ja alles sein. Ich möchte dich nicht beunruhigen, nur zeigen dass damit alles mögliche gemeint sein kann. Sprich ihn drauf an, frag ihn was los ist. Nur so wirst du eine Antwort bekommen mit der du was anfangen kannst.
     
    #2
    Gummitwist, 9 Februar 2007
  3. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Nunja, es ist ja nicht so das wir schon geredet hätten ...
    Habe ihn heute morgen drauf angesprochen, weil wir gestern Abend wir 2 alte Leute, die schon Ewigkeiten miteinander verheiratet sind; nebeneinander eingeschlafen ohne jeglichen Körperkontakt oder dergleichen ...
    Also ich habe ihn halt gefragt was sein Problem sei und ihn daran hindert einfach mal über mich herzufallen. Naja und er erwiderte nur spröde darauf "Is' halt die Macht der Gewohnheit - anscheinend habe ich mich schlichtweg daran gewöhnt, dass du immer ankommst."
    Da habe ich schon geschluckt und irgendwie auch ein bissel geknickt ...
    Ich meine das rechtfertigt doch nicht, dass er irgendwie nicht mal seinen Trieben nachgibt und immer wartet bis ich mich rühre ... also so zu sagen eben gar nichts mehr tut álá "Die kommt ja eh an ..."
    Ich komm' halt was das angeht nicht an ihn ran und bin halt überfragt - wäre es nicht so schlimm, würde ich hier keinen Rat suchen ... :cry:
     
    #3
    °Axiom°, 9 Februar 2007
  4. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Dann komm halt mal ne Zeitlang nicht bei ihm an. Dann muss er ja auch mal ran. :zwinker:
     
    #4
    darkangel001, 9 Februar 2007
  5. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Jaein ... nur halte ich das eben kaum bis gar nicht aus ... echt blöde Situation ...
    :flennen:
     
    #5
    °Axiom°, 9 Februar 2007
  6. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    sich rar machen

    Was darkangel001 sagt, finde ich richtig. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Summe der treibenden Lust konstant ist. Je aktiver er ist, um so passiver ist sie und umgekehrt.

    Ich weiss, es ist sehr schwierig, das durchzuhalten. Aber ein Versuch wert. Viel Erfolg!
     
    #6
    Rolfus, 9 Februar 2007
  7. schnuzie
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    nicht angegeben
    Das hätte ich jetzt auch vorgeschlagen. Komm eben mal nicht an.
    Wenn er schon von Gewohntheit spricht, musst du ihm eben zeigen, wie es ist, wenn etwas "gewöhnliches" fehlt. Dann weiß man es meist viel mehr zu schätzen.

    Das ist sicher nicht einfach, aber eine oder zwei Wochen wirst du das schon durchhalten ;-)
     
    #7
    schnuzie, 9 Februar 2007
  8. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kann mit SKAninchen voll mitfühlen... hm und ich muss sagen, das kostet wirklich überwindung. aber irgendwie ist es zu schaffen.... vielleicht mehr schlafen und weniger aktiv sein :zwinker:
     
    #8
    Tschobl, 9 Februar 2007
  9. cohmit
    cohmit (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja fuer einmal und nachher geht es dann wahrscheinlich wieder auf sparflamme weiter. naja kannst es aber probieren
     
    #9
    cohmit, 10 Februar 2007
  10. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ja, habe ich mir auch schon so gedacht ...
    Es ist halt so, dass mir Nähe, Zärtlichkeit und eben diese gewisse Intimität in unserer Beziehung sehr wichtig sind.
    Das es sich die gesunde Waage hält, ein gleiches Geben und Nehmen.
    Teilweise ist ja auch so, dass er mich kaum noch in den Arm nimmt, drückt, küsst oder knuddelt ... so ganz normale Sachen halt, die eigentlich keine große Herausforderung sind, oder?!

    Auf jeden Fall haben wir heute Nachmittag bei mir drüber geredet und das ich es so nicht länger aushalte, weil ich es eben brauche, also das er mir die Nähe gibt ...
    Naja und er meinte, dass er erst einmal zeit für sich zum Nachdenken braucht ...

    Ich liebe und begehre ihn einfach zu sehr, als dass cih so tun könnte, ihn nicht anzufassen, zu streicheln, küssen, umarmen, drück ect., ...
    Das pack' ich nicht, ich muss das einfach tun. Und dann auch noch ihn in der Art "links liegen zu lassen" ... das find' ich irgendwie zu krass ...
     
    #10
    °Axiom°, 10 Februar 2007
  11. *Sonnenblume*
    0

    Vielleicht liebt er dich einfach nicht (mehr)?

    Hört sich meiner Meinung nach so an. Auch, weil er ja im allgemeinen nicht mehr zärtlich zu dir ist.

    Man liest ja auch öfters hier im Forum wie offen, nahezu "gierig" du nach sexuellen Aktivitäten aller Art bist,immer neue Dinge ausprobierst, ect.
    Vielleicht bist du deinem Freund schlichtweg langweilig geworden, weil er mit dir schon alles durch hat und weil du auch alles mitmachst, d. h. bei dir gibt es nichts neues mehr zu erforschen und du bist nicht mehr interessant für ihn, usw.
     
    #11
    *Sonnenblume*, 10 Februar 2007
  12. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Inwiefern rechtfertigt das denn bitte, dass er mich dann diesbezüglich belügen würde und eben nicht mehr ehrlich zu mir wäre ...
    Sorry, aber ich musste eben schlucken, als ich dass so gelesen habe ... Das muss ich erstmal verdauen ...
    Irgendwie macht mich das gerade fertig ... :cry:
     
    #12
    °Axiom°, 10 Februar 2007
  13. markus-x
    markus-x (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    Single
    He Mädel, erstmal Kopf hoch. Nichts wird so heiß gegessen wies gekocht wird.
    Vielleicht fehlt deinem Freund wirklich die bestätigung als Mann. Will damit sagen, das er vielleicht die klassische Rollenverteilung, Mann will Sex, Frau eher nicht so, vermisst und somit in seiner Rolle unzufrieden ist.
    Oder vielleicht anders ausgedrückt: Wenn die Maus satt ist, ist das Mehl bitter.

    Das Schönste ist, wenn man es im Überfluss genießt irgendwan nur noch gewöhnlich.
     
    #13
    markus-x, 10 Februar 2007
  14. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Bedenklich finde ich nur, dass er "erstmal nachdenken muss" :ratlos:
     
    #14
    Immortality, 10 Februar 2007
  15. *Sonnenblume*
    0

    Ich möchte dich nicht fertig machen oder so etwas in der Art. Ich bin ehrlich und direkt. Und das ist mir spontan eingefallen, als ich dein Problem durchgelesen hatte. Es muss ja noch lange nicht stimmen.
    Spreche deinen Freund doch einfach mal direkt an und frage ihn, ob er den Sex mit dir langweilig findet und wie es mit seinen Gefühlen in Bezug auf dich aussieht.

    Kopf hoch, das wird schon wieder! :zwinker:
     
    #15
    *Sonnenblume*, 10 Februar 2007
  16. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Naja und was das angeht, wollte ich halt wissen bzw. einfach nur erfragen; was ich dagegen tun kann - gegen die macht der Gewohnheit.
    Einfach das es anders wird und er sich dabei (blöd ausgedrückt) wohler fühlt ...
    Ihm einfach den gewissen Anreiz zu bieten, in der Art ... also ihn was das angeht aus der Reserve zu locken.

    Er meinte halt, er sei in den Belangen "faul geworden" und müsse sich in der Art erst überwinden ... :ratlos:
    Ja, ich bin da wirklich total verwirrt und finde es mehr als nur seltsam. Ich mache mir ja die ganze Zeit Vorwürfe, wie ich es habe so weit kommen lassen bzw. wie es überhaupt so kommen konnte ... :cry:
    Wenn ich ihn daruf ansprech und frage, was das Problem sei meint er immer nur "Ich weiß es nicht, kann es dir nicht sagen - mit dir hat es nichts zu tun ..."
    .___.

    Ist richtig so! sage bitte was du denkst, denn meist ist die direkte, unmittelbare Meinung zu einer Problematik echt gold wert.
    Da habe ich bisher nur positive Erfahrungen mit gemacht:zwinker:
    Nunja ... es ist zur Zeit so, dass verdammt viele Probleme aufeinander gekommen sind (Knall auf Fall) und er damit nicht wirklich umzugehen wusste, gewissermaßen berechtigt.
    Wie es mit seinen Gefühlen aussieht weiß ich nicht ... ist zur Zeit sehr stressig ...
    Ich meine wie ist es zu deuten: Wir waren am Mittwoch auf einem Konzi, er hat dort sehr lange mit einem Mädel geredet das er dort schon in dem Klub mehrmals getroffen hat (ich kenne sie auch und mag sie wirklich sehr:zwinker:). Auf jeden Fall, bin ich halt am rumquatschen mit 'nem supernetten Skin, unterbreche das Gespräch ein paar Mal um zu meinem Freund zurückzukehren und ihn immer zu fragen ob er sauer sei ...
    naja wie auch immer, ist er dann circa 1 1/2 Stunden verschwunden mit dem Mädel und unterhält sich mit ihr über Gott und die Welt, gibt ihr Aufmerksamkeit und all solche kleinen Dinge, die ich einfach nur vermisse und fast regelrecht drum betteln muss ...
    Das macht mich immo total fertig ... das sie da ist und Dinge hat, die ich ihm offenbar wohl so nicht geben kann, deswegen behandelt er sie ja auch so ... also tut diese Dinge.

    Da weiß ich wirklich nicht, wie es mit seinen Gefühlen seinerseits ausschaut ... :cry:
     
    #16
    °Axiom°, 10 Februar 2007
  17. diavola
    diavola (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    612
    103
    1
    Verliebt
    Männer wollen jagen, sie wollen das Gefühl haben, dich nicht einfach so haben zu können.
    Ich bin zwar gerade nicht zufrieden, mit der Häufigkeit des Sexes, aber es gab auch ne Zeit, da hab ich ihn immer angegraben und hab einen Korb nach dem anderen kassiert. Dann hab ich damit aufgehört und immerhin kommt jetzt fast immer er an. Ich finde es sehr anstrengend, zu tun, als würde man nicht wollen, aber es ist vergleichsweise eher zu ertragen, als ständig abgewiesen zu werden oder den Eindruck zu haben, das es ihm keinen Spaß mehr macht. Ich glaube das da an der Rollenverteilung etwas dran ist. Er Mann, er Frau flach legen wollen.

    Was du gerade beschrieben hast ist wie ich finde gar kein gutes Zeichen... schleunigst rar machen, mach dein eigenes Ding, geh weg, lenk dich ab, werd wieder interessant und nicht berechenbar. Wie gesagt- Männer wollen jagen!
    Viel Glück!
     
    #17
    diavola, 10 Februar 2007
  18. *Sonnenblume*
    0

    Was für einen Grund hatte es denn, ihn auf dem Konzert zu fragen, ob er sauer ist?

    Den Vorschlag, den diavola gemacht hat, finde ich ganz gut. Mache dich nicht von deinem Freund abhänig und unternehme öfter etwas ohne ihn, usw.
    Allerdings kann ich mir in eurem Fall nicht vorstellen, dass es etwas mit der Rollenverteilung zu tun hat.

    Das mit dem Mädel auf dem Konzert finde ich auch etwas komisch. Wichtig ist, dass du deinem Freund deine Gefühlslage genauso erklärst wie uns hier. Sag ihm, dass du dich in diesem Moment schlecht gefühlt hast und auch gerne wieder diese Art von Aufmerksamkeit spüren würdest, usw.

    Ich hoffe, deine Situation verbessert sich!
     
    #18
    *Sonnenblume*, 11 Februar 2007
  19. carissimo
    carissimo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    5
    nicht angegeben
    *räusper* Zwar kann ich nicht für andere sprechen, aber ich find "Jagen" furchtbar. :ratlos: :kopfschue
     
    #19
    carissimo, 11 Februar 2007
  20. oilily
    oilily (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verliebt
    Ich kenne dein Problem zu gut... Mit meinem Exfreund wars genauso. Wir haben eine Fernbeziehung geführt und haben uns nur alle 3-4 Wochen am Wochenende gesehen. Ich dachte eigentlich, man müsste doch fast übereinander herfallen, wenn man sich solange Zeit nicht gesehen hat. Hab dann die anfängliche Zurückhaltung als Schüchternheit eingestuft und dachte mir "naja, wenn wir dann nach einem schönen Tag und Abend im Bett liegen wirds schon". Doch da gings auch immer von mir aus...
    Den Test, mich rar zu machen hab ich auch probiert. Hat dann dazu geführt, dass wir ein klosterhaftes WE verbracht haben. Sprich gar nichts gelaufen ist. Als ich ihn gefragt hab woran das liegen würde hab ich auch nur als Antwort bekommen "Ich weiss es selber nicht, du bist eine wunderbare, schöne, sexy Frau, an dir liegts nicht und ich liebe dich trotzdem".
    Letztendlich ging die Beziehung auseinander weil er mich betrogen hat (mit der er es komischerweise 3x die Nacht getrieben hat) und er zugegeben hat, dass er mich schon liebt bzw. geliebt hat, nur eben auf eine andere Weise, eher so wie man seine Schwester liebt. Er findet mich nach wie vor toll und begehrenswert und meint jeder Mann müsste sich glücklich schätzen mich zu "bekommen" nur er sieht das eher aus der Sicht eines Bruders bzw besten Freundes...

    Will dir deine Hoffnungen nicht nehmen, dass dein Freund dich nicht mehr lieben würde, aber vielleicht ist es ein kleiner Denkanstoss für dich bzw. euch.
     
    #20
    oilily, 11 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht Initiative nie
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 November 2016
47 Antworten
Bill .
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Oktober 2016
58 Antworten
keanu77
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Januar 2016
14 Antworten
Test