Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum gibt es Liebe???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jises Kreist, 8 Januar 2007.

  1. Jises Kreist
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    Hallo, mich würde mal eins interessieren... warum gibt es soetwas wie Liebe. Liebe macht doch rein biologisch keinen Sinn. Vermehrung geht auch ohne Liebe oder will mir einer erzählen, dass Küchenschaben etwas für einander empfinden. Warum suchen sich dennoch so viele Tiere und auch wir Menschen und Partner, für die wir alles machen, ja für die wir zum Teil sterben würden. wo ist der Sinn der Liebe, wenn man liebt und dadurch nur leidet. Warum hört Liebe wieder auf und warum bleiben manche Partner ein Leben lang zusammen?
     
    #1
    Jises Kreist, 8 Januar 2007
  2. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    Single
    herrliche Frage! Die stelle ich mir momentan auch! Okay, Liebe kann wundervoll sein, aber auch zerstören... und sehr wehtun...ohne Liebe leben kann man glaube ich nicht... aber wisst ihr... es ist wohln wie mit dem feuer: es kann dich wärmen oder dich verbrennen...

    Bin gespannt auf Antworten die wirklich was zum Thema beitragen und ncih nur meine zwei Sätzchen!!!
     
    #2
    KucKuck, 8 Januar 2007
  3. Jises Kreist
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Single

    Ich finde jede Antwort kann was zu dem Thema beitragen, und den Vergleich mit dem Feuer finde ich gut, aber dann ist da wieder die Frage warum spielt man mit dem Feuer, wenn man genau weiß, dass man sich verbrennen kann? Genau so ist es mit der Liebe... man geht sie imemrwieder ein, und das was man lernt ist doch eigentlich, dass man sich verbrennt... so geht es jedenfalls mir. Ist es dann nicht besser wenn es soetws wie Liebe nicht geben würde?
     
    #3
    Jises Kreist, 8 Januar 2007
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich hab auch nicht so wirklich eine Idee. :cry:

    Aber ich denk mal Liebe ist sowas wie Geborgenheit, Vertrauen, sich wohl fühlen wenn man keine Liebe empfindet sondern nur Kälte und Hass kann man niemanden diese Dinge geben.
    Natürlich gehören auch Dinge wie Trauer, Verletzen, Einsamkeit, Gefühle dazu. Ohne Liebe würde man diese Dinge nicht empfinden.

    ?? So denk ich mal ist das mit der Liebe.
     
    #4
    capricorn84, 8 Januar 2007
  5. WelcomeToDying
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Naja, Menschen haben halt ne ganz andere... Gefühlswelt, die Tiere meist nicht haben, Tiere pflanzen sich halt wegen Instinktverhalten fort... oder so ähnlich^^
     
    #5
    WelcomeToDying, 8 Januar 2007
  6. Jises Kreist
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Single

    Aber wenn du mal genau nachschaust, wirst du überall lesen, dass z.b. Affen Sex haben ohne Kinder zu wohlen, ja sich soger selber befriedigen... das hat doch dann ncihtsmehr mit Instinkten zu tun.
     
    #6
    Jises Kreist, 8 Januar 2007
  7. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, der Mensch ist ein Wesen für sich, daß du mit anderen Lebewesen nich vergleichen kannst. Und "Liebe" gehört wohl auch zu seinen Eigenschaften.

    Aber jetzt mal ehrlich, ich weiß es auch nicht :ratlos:
    (Wird auch keiner sagen können)
     
    #7
    Viktoria, 8 Januar 2007
  8. LUK22
    LUK22 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann man eigentlich nicht sagen. Für mich ist es DER Grund um zu leben. Weil es einen Menschen gibt, den man liebt und der einen auch liebt und es einfach ein sehr schönes Gefühl ist, wenn auch die Liebe das schwerste sein kann, was es gibt. Sie ist unser fünftes Element. So sehe ich das!!
     
    #8
    LUK22, 8 Januar 2007
  9. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe sorgt dafür, dass die Frau vom Mann mit Essen und Sicherheit versorgt wird.
    Verliebtheit mit einem Jahr Dauer sichert die Schwangerschaft,
    Liebe das Großziehen der Brut.

    Soweit die evolutionsidee nach meinem Kentnissstand.
     
    #9
    -Snoopy-, 8 Januar 2007
  10. Jises Kreist
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Single
    Ja wenn du diesen eine nMenschen gefunden hast macht es Sinn, aber macht das Leben keinen Sinn wenn man diese Person nicht gefunden hat...

    upps ich schweife ba, jetzt geht es schon um den Sinn des Lebens. Vielleicht liegen diese zwei Dinge auch verdammt nah beieinander

    gruß Jises
     
    #10
    Jises Kreist, 8 Januar 2007
  11. R4g3
    R4g3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    menschen haben gefühle.. und es kann keinen hass ohen liebe gebe. Es alles braucht sozusagen zwei seiten, um ausgeglichen zu sein.

    Aber jetzt frag bitte nicht, wieso Menschen gefühle , bewusstsein , eine seele haben . Ich denke die frage kann niemand beantworten.
     
    #11
    R4g3, 8 Januar 2007
  12. Jises Kreist
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Single

    Okay das ist jetzt die Evolutionstheorie... ich dachte eher ans Phylosophieren.

    Aber ich weiß nicht, wie es jetzt z.B. um deine Eltern steht aber du bist ja 18 und damit quasi großgezogen und ich mit 16 auch. Trotzdem lieben sich meine Eltern noch. Das macht doch dann nach der Theorie nur Sinn, wenn sie noch ein Kind erwarten würden
     
    #12
    Jises Kreist, 9 Januar 2007
  13. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dann sind wir bei der großen Frage, warum Liebe Sinn macht. Ich schließe mich an, es hat die selbe Dimension wie "Welchen Sinn hat das Leben?"
     
    #13
    -Snoopy-, 9 Januar 2007
  14. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    liebe kann einen unglücklicher machen, als sie einen glücklich machen kann...man sollte das zu schätzen wissen... hab ich irgendwo mal gehört....

    stimmt sogar....ich denke trotzdem, dass die liebe eines der schönsten Dinge im Leben ist, auch wenn alles ziemlich kopliziert und schwierig ist,,die Liebe hält uns am Leben..so ist es. Es muß auch nicht unbedingt die Liebe eines Partners sein. es ist auch dioe liebe von Freunden, die uns lebendig hält:herz:
     
    #14
    klatschmohn, 9 Januar 2007
  15. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Ich denke, die Liebe an sich ist der Sinn des Lebens.

    Auch wenn sich Affen vielleicht selber befriedigen und Sex ohne Kinderwunsch haben, das hat dennoch was mit Fortpflanzung, von mir auch was mit Geilheit, die durch den Fortpflanzungsinstinkt entsteht zu tun.

    Es ist die Liebe, die uns von den Tieren unterscheidet, was uns als Mensch so einzigartig macht.

    Auch wenn es uns traurig macht und es so viele Enttäuschungen gibt. Dieses Verliebtheitsgefühl, das Vertrauen, all das was man zu einem anderen Menschen aufbauen kann ist so einzigartig und kann so etwas schönes sein.

    Es ist ein Geschenk Gottes oder der Natur, je nachdem woran man glaubt.
    Ich glaube, das ist überhaupt der Grund warum man überhaupt auf diese Welt gekommen ist. Um dieses Gefühl und diese Wärme zu empfinden.

    Und wie alles im Leben ist das Positive leider auch ganz dicht mit dem negativen verbunden.


    Ich bin hoffnungslos verloren, nicht wahr? :engel:
     
    #15
    Karry87, 9 Januar 2007
  16. Jises Kreist
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Single
    Hm die Sache mit der liebe. es ist glaube ich sehr schwer zu beantworten. Aber wir Menschen haben uns ja aus anderen Lebensformen entwickelt, und wenn für diese Lebensformen nur so etwas wie instinktives Verhalten existiert, wieso hat sich draraus die Liebe entwickelt.

    ich weiß ja selber, dass Liebe etwas extrem schönes ist, jedoch wünsche ich mir in letzter Zeit eher, dass ich niemal so etwas wie Liebe empfunden hätte oder immernoch empfinde. Zur Liebe gehört ja nicht nur Sex oder sowas, sondern alles zusammen und das, was ich so vermisse seitdem ich nicht mehr mit meiner Freundin zusammen bin, ist auch irgendwie nichts was mit Sex zu tun hat.
    Das was ich vermisse ist der Duft ihrer Haare, ihr samft über ihre weiche Haut streicheln zu können, ich vermisse ihre Stimme, wie sie lacht, ihren Atem und Herzschlag zu spüren. Das alles für mich ist Liebe und das alles ist das, was mich zur Zeot innerlich zerfrisst, sodass ich mir wirklich denke wozu gibt es sowas beschissenes wie Liebe(skummer). Ein sehr schönes Lied was mir dazu einfällt ist I am a rock von Simon and Garfunkel und da kommt folgende Textstelle vor:
    I wont disturb the slumber of feelings that have died.
    If I never loved I never would have cried.

    und so geht es mir... wenn ich sie niemals geliebt hätte, dann würde ich auch nicht die ganze Zeit rumheulen...
     
    #16
    Jises Kreist, 9 Januar 2007
  17. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Könnten meine Worte sein :eek:

    Liebe = Beziehung = rundum wohl fühlen... das ist es ja was jeder sucht. :smile:
     
    #17
    ~Majo~, 9 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gibt Liebe
Thiosulfat
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2015
2 Antworten
Sven29x
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2015
1 Antworten
Test