Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum häßlich?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von rosenrot, 21 Januar 2006.

  1. rosenrot
    Gast
    0
    Viele Menschen leiden drunter. Manche nur für kurze Phasen, manche ihr Leben lang. Warum fühlen sich so viele leute unwohl in ihrer Haut? Warum bezeichnen sie sich selbst als häßlich? Sinds körperliche Auffälligkeiten (Figur, lange Nasen, Pickel etc) oder einfach die Unzufriedenheit vom Gesamtbild. Die Gesellschaft strebt nach Perfektion. Und viele Menschen fügen sich selbst meist schwere seelische Narben zu. Fürwahr, Schönheit ist relativ und liegt im Auge des Betrachters, und doch gibs auch Menschen die sich rein objektiv ziemlich fertig machen, manchmal wegen den genannten gründen ( figur, gesicht etc), manchmal aber auch wegen kleinigkeiten oder gar nicht erkennbaren gründen. welchen weg muß man gehn, um ein zufriedenes dasein zu führen? denn mit diesen gedanken leidet auch das selbstbewusstsein und selbstachtung, man wird lustlos, depressiv, man empfindet wenig zufriedenheit und glück.

    also, was denkt ihr sind die gründe oder auslöser solcher gedanken?
    gibs menschen, die (von natur aus) häßlich sind? bin mal auf interessante antworten gespannt- :smile:
     
    #1
    rosenrot, 21 Januar 2006
  2. Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Dieses sogenannte Schönheitsideal kommt doch von dem ganzen Medienzirkus. Ob Werbung, Serien oder Filme. Grade in den US-Serien sind doch meist nur attraktive Schauspieler. Oder diese "Models". Hungerhaken hoch drei, sollen aber als attraktiv gelten. Und wenn einem das den ganzen Tag vor die Nase gehalten wird, kratzt das halt irgendwann am eigenen Ego. Die Schönheitschirurgie freut sich, denn sie bekommt immer größeren Zulauf.

    Sicherlich gibt´s Menschen, die von Mutter Natur besser oder schlechter gesegnet sind. Aber Attraktivität ist ja ein rein subjektives Merkmal. Wenn mir jemand vom Aussehen her gefällt, muss das noch nicht heißen, dass z.B. meinem Kumpel diese Person gefällt.

    Ich finde, um diese Attraktivität wird ein viel zu großer Hype gemacht...
     
    #2
    Der_Diplomat, 21 Januar 2006
  3. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Ich glaube die Menschen haben einfach ein falsches Bild von Schönheit.
    Alle denken doch
    Mann: Groß, dünn, Muskellös, perfekten Body einfach, perfektes aussehen alles.
    Frauen: Normal groß, lange beine, auch dünn, vllt sogar große Oberweite, perfekte Lippen, haare,....

    Ich glaube es sit falsch sich daran immer ein Beispiel zu nehmen, bzw immer zu denken das das, das perfekte Idealbild wäre.

    Sven
     
    #3
    SvenN, 21 Januar 2006
  4. rosenrot
    Gast
    0
    das stimmt schon alles. worauf ich hinaus wollte ist aber auch, dass sich jeder selbst kritisiert und das eher, als andre zu kritisieren. zum beispiel mögen viele leute das eigene gesicht auf bildern nicht sehn und schauen beim fotografieren auch weg von der kamera. fehler(chen) bei sich selbst stört einem mehr, als der selbe fehler bei jemand anderem.
     
    #4
    rosenrot, 21 Januar 2006
  5. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kann mir vorstellen das unsere gesellschaft da fluch und segen zugleich ist.
    jeden tag bekommt man durch die unterschiedlichsten medien ( fernseh, kino, werbebanner, radio, etc.) ideale vermittelt, deren attribute aber leider nur die wenigsten erreichen können.
    zur folge hat das einen irren und aussichtslosen run, dem ideal so nahe wie möglich zukommen.
    wie schon erwähnt ist das unmöglich und man mit sich selbst unzufrieden.
     
    #5
    TheRapie, 21 Januar 2006
  6. VelvetBird
    Gast
    0
    Tja.. wie bekommt man Komplexe?

    In meinem Fall durfte ich mir in der Mittelstufe blöde Bemerkungen anhören. Ich war nicht "fett", wohl aber sehr pummelig (na ja, ich würde es heute wohl schon als "fett" bezeichnen :frown: ).
    Ich durfte mir Beleidugungen anhören, hatte kein Selbstbewusstsein, fand mich furchtbar hässlich. Habe dann mehr oder weniger radikal abgenommen. Plötzlich hat man nicht mehr über meine Figur gelästert, aber ich habe mich immer noch zu hässlich gefühlt. Also musste ich abnehmen. Das Ganze geht jetzt schon seit 6-7 Jahren so und ich bin immer unzufrieden.
    Ich kam an die Uni, fand keine Freunde, da dachte ich mir: "Muss daran liegen, dass ich fett bin." Also: Abnehmen.
    Das ist ein Teufelskreis, ich komm da nicht mehr raus. Immer, wenn ich unglücklich und unzufrieden bin, denke ich mir: "Wenn ich schön bin, wenn ich abnehme, wird es besser." Und ja, es wird in der Tat besser. Bis ich wieder unglücklich bin.

    Und dann hatte ich, bis ich fast 21 war, keinen Freund. Die, die Interesse an mir gezeigt haben, die wollte ich nicht und die, die ich gut fand, wollten mich nicht. Und dann dachte ich mir: Ich muss wirklich hässlich sein, wenn ich es nicht schaffe, den Richtigen abzukriegen.

    Und dann sagte jemand etwas über meine (wirklich nicht schöne) Nase. Das war vor 2 Jahren und es beschäftigt mich noch immer.

    Ich denke nicht, dass es wirklich hässliche Menschen gibt. Aber ein geringes Selbstbewusstsein macht leider oft unattraktiv.
     
    #6
    VelvetBird, 21 Januar 2006
  7. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    Die ganze Medienkritik ist doch auch unsinnig... im Grunde ist es eine Hühner Ei diskussion... Zeigt das Fernsehen z.b. dünne und schöne Menschen, weil dann mehr Zuschauer zusehen oder sehen die Zuschauer mehr fern, weil schöne Menschen zu sehen sind.

    Wären Serien wie Sex and the city genauso erfolgreich, wenn 4 dicke, unattraktive Damen zu sehen sind ?

    Für mich klingt dieses "die Medien sind so böse und manipulieren uns" Gerede im Grunde für eine Ausrede... man selbst habe nicht eine solche Meinung, die anderen haben es mir aufgezwungen, ich konnte nicht anders....

    Warum sind Brad Pitt, Jonny Depp oder Tom Cruise die großen beliebten Stars und nicht John Goodman, Chris Farley oder Otfried Fischer ?!

    bygones
     
    #7
    Altkanzler, 21 Januar 2006
  8. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Aber es ist sehr schwer, ein EIGENES Schönheitsideal zu entwickeln. Und die Medien helfen einem dabei gar nicht.

    Und immer müssen wir Menschen Normen erfüllen. Schon in der Schule sind wir unter Notendruck, dann im Beruf usw., in der Musik (Konzerte werden anschliessend grundsätzlich "besprochen" das heisst kritisiert, wir sind unsicher und möchten vom Fachmann wissen, ob es uns gefallen hat).
    Heute leben wir wie auf einer Bühne und fühlen uns beobachtet.

    Beispiele aus dem Forum:
    1. "Ich habe Cellulite, ich war schon über 1 Jahr nie mehr im
    Schwimmbad"
    2. "Die Busengrösse muss zum Gesamtbild passen"

    :kopfschue
     
    #8
    simon1986, 21 Januar 2006
  9. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    ich halt mich aus dem grund nicht dem gängigen schöhnheitsideal entsprechend,net mal annähernd,weil ich einfach kein feddback vom andern geschlecht bekomme!so einfach is es für mich!kein feedback = hässlich!
     
    #9
    User 12216, 21 Januar 2006
  10. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ich bin unzufrieden mit meinem aussehen. ich finde alle anderen schöner. vllt liegt es daran, dass man sich selbst nicht richtig von außen betrachten kann, wie die anderen und man sich nur im spiegel sieht.
    außerdem fehlt es mir an selbstbewusstsein. ich kann mich nicht durchsetzen, was mir wieder zeigt, dass die anderen "ebsser" sind - selbst vom charakter.

    ach, weiß auch nicht...

    hast du mich vergessen? :zwinker:
     
    #10
    sad_girl, 21 Januar 2006
  11. VelvetBird
    Gast
    0
    Ja, genau! Das trifft es genau, so fühle ich mich auch!

    Aber ich muss auch sagen, dass vieles vom Charakter abhängt. Ich weiß nicht, wie du so bist, wenn du mit anderen Leuten zusammen bist. Aber angenommen, du bist sehr zurückhaltend und schweigsam (so wie ich oft), dann fällt es anderen Menschen oft auch schwer, auf dich zuzugehen oder dir ein Kompliment zu machen, weil sie dich vielleicht auch gar nicht richtig einschätzen können und vielleicht auch gar nicht wissen, wie du darauf reagieren könntest.
     
    #11
    VelvetBird, 21 Januar 2006
  12. GodOfSex
    GodOfSex (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    alsi ich finde mich nicht hässlig (bins auch nicht :tongue: ) und bekomme auhc feedback von den frauen. aber ich bin kein idiot der durch die welt geht und denkt die welt würde unter seine beine beben weil er drauf trettet. Ich hab die erfahrung gemacht, dass die leute dich so hübsch finden wie du es tust meistens. wenn du das gefühl hast, dass du gut aussehend bist finden es alle die dich kennen lernen auch aber du musst schon an dem man bringen, dass du es wirklich so empfindest. deswegen denke ich, dass jeder für sein schönheit selber verantwörtlich ist. wer schön sein will muss sich schön fühlen, so einfach ist das.
     
    #12
    GodOfSex, 21 Januar 2006
  13. rosenrot
    Gast
    0
    hört sich interessant an, godofsex. an sowas hab ich auch ma gedacht. und ich denk, das hängt ja auch mit der selbstbewusstseinsfrage zusammen. wenn man sich schön fühlt, dann wirkt sich das ja auch positiv auf das selbstbewusstsein aus, und das strahlst du natürlich aus und zack, wirkst du auch für andre attraktiver.

    und was meint ihr so mit feedback? sowas wie komplimente oder bestätigungen?
     
    #13
    rosenrot, 22 Januar 2006
  14. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    /me ist hässlich:jaa:
     
    #14
    Mr. Poldi, 22 Januar 2006
  15. VelvetBird
    Gast
    0
    Nein, Kirby braucht nur etwas Selbstbewusstsein :jaa: :jaa: .
     
    #15
    VelvetBird, 22 Januar 2006
  16. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    genau sowas!und das fehlt vollkommen im real-life!und ein gesundes selbstbewusstsein baut sich dann ja auch netz auf!das is natürlich n ziemlicher teufelskreis,aus dem rauszukommen sehr schwer is!:schuechte
     
    #16
    User 12216, 22 Januar 2006
  17. rosenrot
    Gast
    0
    Irgendwie legt man zu viel wert aufs äußere, so scheint es mir. mir geht´s ja manchmal auch so. bekomme dann oft komplimente, die was mit meiner persönlichkeit zu tun hat, aber das macht einen nach ner zeit auch nicht unbedingt glücklich, weil man ja irgendwie attraktiv fürs andre geschlecht sein will. und falls man mal komplimente bekommt, wie "schöne augen" oder sowas, dann verblaßt das irgendwie nach ner zeit und man will weiterhin komplimente haben. deshalb denk ich, sollte sich jeder selbst irgendwie aufbauen. andere schätzen uns alle sicherlich, sagen es aber nicht die ganze zeit. und auch wenn das sogenannte feedback nicht vorhanden ist, sollte man sich nicht häßlich fühlen, sondern stolz auf sich sein. jedes gesicht ist ein Geschenk und ein symbol für das leben, und jeder ist einzigartig, und glaubt mit, andere sehen uns nicht so schlimm, wie wir selber uns oft darstellen.
     
    #17
    rosenrot, 22 Januar 2006
  18. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Das eigene Aussehen ist meiner Meinung nach eine Kombination aus Psyche und dem was man aus sich macht. Jedenfalls wird kein Mensch hässlich geboren... ich hab noch kein hässliches Baby gesehen :-p
    Und es gibt nur wenige Sachem beim Aussehen, die man nicht selbst beeinflussen kann (--> Lisa-Plenske-Syndrom). Inwiefern man aber wirklich darauf Einfluß nimmt (nehmen will) ist reine Kopfsache!
     
    #18
    Schlumpf Hefti, 22 Januar 2006
  19. GodOfSex
    GodOfSex (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mit feedback meine ich, dass es oft passiert, dass mädchen auf mich zu kommen und mich ansprechen. es fällt mir insgesamt sehr leicht mit mädchen was anzufangen und so.
     
    #19
    GodOfSex, 23 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - häßlich
he-uas
Off-Topic-Location Forum
14 Dezember 2012
35 Antworten
adlernebel2005
Off-Topic-Location Forum
23 Februar 2007
23 Antworten
udontknowjack
Off-Topic-Location Forum
14 Mai 2005
30 Antworten