Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum hab ich auf einmal solche Angst???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Maria2012, 23 November 2004.

  1. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was ist denn bloß mit mir los???

    Unsere Beziehung ist einfach soooo toll, ich fühl mich total wohl bei ihm und er sich auch bei mir! Ich glaube, ich hatte noch nie eine so vernünftige, erwachsene und mit Zärtlichkeit erfüllte Beziehung!

    Warum hab ich nur solche Angst, dass er irgendwann aus heiterem Himmel Schluss machen könnte!? Warum hab ich solche Angst, dass er irgendwann eine "Bessere", "Schönere" findet???

    Dazu zu sagen ist natürlich, dass wir eine Art Fernbeziehung führen, wir sehen uns also nur am Wochenende! Aber wir telefonieren jeden Tag, und es passt einfach alles! Ich bin auch eigentlich selbstbewusst, weiß, dass ich gut ausschau! Also am Selbstbewusstsein kanns ja wohl auch nicht scheitern oder??? Was ist nur los mit mir?
     
    #1
    Maria2012, 23 November 2004
  2. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab auch manchmal solche Anwandlungen. Damit muss man umgehen lernen. Eine andere Möglichkeit gibt´s leider nicht. Wenn das Vertrauen wächst und man auch schwierige Situatione zusammen gemeistert hat, werden solche Gedanken aber seltener.
     
    #2
    Cake, 23 November 2004
  3. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Woher kommt das denn ???? Wenn man Selbstbewusst ist und dem Partner vertraut, dann versteh ich einfach nicht, warum man überhaupt solche Gedanken hat!
     
    #3
    Maria2012, 23 November 2004
  4. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #4
    Reeva, 23 November 2004
  5. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    na ja, schon eher nur Phasenweise! Aber wenns kommt, dann kommts faustdick! Dann kann ich an nix Anderes mehr denken! Mit Magendruck und allem Drum und Dran! Und das würd ich einfach gern mal abstellen! Das nervt mich total und bringt mich um den Verstand!
     
    #5
    Maria2012, 23 November 2004
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Hm ich denke das liegt einfach daran, daß du schon mal verlassen wurdest oder viele trennungen im Umfeld mitbekommen hast und daher die Angst hast hoffentlich passiert mir das nicht (nochmal).
    Diese Verlustangst ist etwas völlig normales denke ich wer hat die nicht
     
    #6
    Stonic, 23 November 2004
  7. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eigentlich hat jeder schon mal mindestens eine kleine Entäuachung erlebt. Und dann denmt man eben manchmal daran, wie schlimm es wäre, wenn man den geliebten Menschen verliert. Aber das ist gar nicht so etwas ganz Schlechtes, denn dadurch verlierst du auch nicht so schnell die Wertschätzung für das, was du hast.
     
    #7
    Cake, 23 November 2004
  8. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, das wird wohl stimmen! Ich hoffe das dauert nicht all zu lange, denn durch dieses Gefühl wird auch meine Eifersucht stärker! Und dass is nicht unbedingt gut!
     
    #8
    Maria2012, 23 November 2004
  9. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #9
    Reeva, 23 November 2004
  10. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    stimmt, da hast du Recht! Ich glaub, dass vergess ich in so einem Moment wirklich!
     
    #10
    Maria2012, 23 November 2004
  11. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    Vllt, weils passieren koennte?? Du weisst es nicht, ich weiss es nicht, er weiss es nicht, keiner weiss es.
    Aber es kann passieren, dass er sich in eine andere verliebt, mit einer anderen schlaeft blabla.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
     
    #11
    LiebesPessimist, 23 November 2004
  12. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja, wirklich geholfen hast mir nicht, weil dadurch meine Angst nicht geringer sondern eher stärker wird! Aber egal - irgendwo stimmts ja auch, was du da gesagt hast!
     
    #12
    Maria2012, 23 November 2004
  13. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Ich wollte dir auch nicht helfen, sondern eher die Augen oeffnen.

    Ich will niemanden helfen. In der Groooosssen Sache "liebe" kann man sich nur selber helfen.

    Die tips, die einem gegeben werden, sind alles nur erfahrungen oder wurden irgendwo gelesen. Man macht diese tips, oder eben nicht. Das ist dann halt wieder seine eigene Sache.

    Wirklich wenige Leute denken alleine nach und helfen sich alleine.
    Alleine klappt es noch am besten, weil man sich dann selber in Ruhe alles ausmalen kann, was passieren kann und was nicht.

    Schwer daran ist allerdings nur die Vorstellung. Man will natuerlich immer alles perfekt haben. Doch das geht nicht immer. Daran werden wohl viele scheitern und deswegen reden sie mit anderen. Und schon gibs den Kreis, der sich immer wiederholt. Jedes Mal... Beziehung fuer Beziehung bis zum Tod.

    Toll, oder??
     
    #13
    LiebesPessimist, 23 November 2004
  14. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #14
    Reeva, 23 November 2004
  15. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    tja, so wie ich das jetz verstanden hab, is es für die Beziehung tödlich, wenn ich mit anderen über meine Probleme rede! Hab ichs falsch verstanden?

    Denn diese Meinung kann ich mit dir absolut gar nicht teilen! Da ich ein großer Freund von "nicht hinunterschlucken von Problemen bin" hab ich damit schon Schwierigkeiten! Was glaubst du, warum es soviele Menschen gibt, die sich umbringen??? Sie sehen keinen Sinn mehr, weil sie sich nie einen Rat eingeholt haben, weil sie nie mit Menschen gesprochen haben, die das gleiche Problem haben, weil sie eben ihre Probleme hinunterschlucken bis zum großen "Booooom"!!!!

    Aber egal, soweit wollt ich eigentlich gar nicht ausholen! :grin:
     
    #15
    Maria2012, 23 November 2004
  16. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Eifersucht ist immer die Angst vor dem Vergleich ....

    Und "Verlustangst" hat man immer, wenn man sich (momentan) minderwertig fühlt.
    Ich weiß, wovon ich rede.
    Aber denke einfach mal daran, ob dir dein Partner jemals so ein Anzeichen gegeben hat, dass du nicht gut genug für ihn wärst.
    Wenn nicht, dann kanst du auch beruhigt schlafen.
    Ich kann es.
    Liebe Grüße, Waschbär
     
    #16
    waschbär2, 23 November 2004
  17. Damasus
    Gast
    0
    Vielleicht denkst du einfach viel zu viel über das nach nach, was passieren könnte. Kommt es nur phasenweise vor, dann ist es halb so schlimm. Wenn es aber zum Dauerzustand wird, dann rede vorallem mit ihm darüber. Deine Gefühle sind ihm ja sicher wichtig.
     
    #17
    Damasus, 23 November 2004
  18. _Judy_
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dieser Thread könnte von mir kommen.

    Ich bin mit meinem Schatz seit fast nem 3/4 Jahr zusammen.

    Wir sind unglaublich glücklich, null Probelme, schweben auf Wolke 7, er ist einfach das aller, aller schönste was mir je passiert ist und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass mir je etwas besseres passieren kann.

    Aber ich habe so wahnsinnige Ansgt davor, dass ich ihn irgendwann mal verlieren könnte. Völlig unbegründete Angst.

    Aber sie ist da und geht nicht weg.

    Ich denke aber, dass es nornmal ist, dass die Vorstellung den wichtigsten Menschen zu verlieren das aller schlimmste ist was es geben kann.

    Ich denke die Angst ist normal. Und bei Frauen glaube ich noch viel ausgeprägter als bei Männern. Meiner Erfahrung nach leben Männer mehr im Hier und Jetzt, sehen weniger Gefahren und Probleme in allem, wogegen Frauen immer schon denken, "was wäre wenn...". ich glaube, dass es Frauen schwerer fällt, nur in der Gegenwart zu leben und darin glücklich zu sein. Frauen schauen schon weiter und gerade wenn die momentane Situation schön ist, haben sie Angst, dass sich das ändern könnte.

    In Wirklichkeit macht man dadurch vieles kaputt.

    Ich weiß da, aber dieses Angstgefühl werde ich einfach nicht los.

    Alles Gute, Judy
     
    #18
    _Judy_, 23 November 2004
  19. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schön dass ich nicht allein bin! Klar kann ich vieles damit kaputt machen, aber er hat bis jetz noch nix davon gemerkt, was mich quält! Und vermutlich wird er es sowieso nicht verstehen, wenn ich ihm das erkläre, weil ich ja nicht einmal einen Grund habe, Angst zu haben! Vielleicht komm ich ja ohne mit ihm darüber reden zu müssen klar, ansonsten wirds wohl wieder mal nix helfen, und ich muss reden! Na ja, mal schaun!
     
    #19
    Maria2012, 23 November 2004
  20. minkey
    Gast
    0
    Vielleicht bist du schon öfter verletzt worden und hast Angst das dies wieder passiert? Ich kenne diese Angst auch, sie ist grausam und zerstörerisch. Erst zerstört sie dich, dann deine Beziehung wenn du deinen Freund weiter misstraust.
    Du schreibst, es gibt keinen Anlass für deine Angst - das ist doch toll. Hab Vertrauen zu deinen Freund. Vertrauen ist der Grundstein jeder Beziehung und das kann man lernen. Rede mit deinen Freund über deine Angst, er wird dich bestimmt verstehen und er kann dir die Angst nehmen.
    Irgendwie sind Eifersucht & Angst auch ein Zeichen deiner Liebe.
    Man hat Angst vorm Verlassenwerden, weil man liebt und ist eifersüchtig, weil einem sein Schatz nicht egal ist.

    Hab Vertrauen in deine Beziehung und in deinen Freund. :smile:
     
    #20
    minkey, 23 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten