Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum habe ich solch ein Leben?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Marlyn, 15 März 2006.

  1. Marlyn
    Gast
    0
    Hallo, es tut mir Leid, wenn der Text etwas länger wird!
    Ich wollte einfach nur mal etwas niederschreiben, damit es mir ein wenig besser geht.
    Ich weis nicht, was momentan mit meinem Leben los ist. Es gibt Situationen, in denen ich mir ein Haufen Schlaftabletten und Alkohol wünsche.
    Vor ca. 6 Monaten sah mein Leben doch noch so wunderbar aus, nur was ist los? Alle Lichtblicke verschwinden. Meine Eltern streiten sich nur noch, trennen sich und ich bin immer mitten drin. Sie schreien sich an, während ich dabei bin, ich soll meine Meinung sagen und werde von jedem nur zugelabert. Dann sitze ich jeden Abend in meinem Zimmer und weine mir die Augen aus dem Kopf! Warum?
    Ich hätte schon längst eine lange Pause in der Wohnung meines Freundes haben können! Jetzt klappt es nicht! Es heißt "EIN NEUES GESETZ" Blablabla und kein Schwein kümmert sich darum... Alle denken an sich!
    Ich habe Angst, dass ich Fehler mache und meinen Freund dadurch verliere, weil momentan meine Gefühle verrückt spielen! Warum denke ich an andere Männer? Zerstöre ich meine Beziehung? Es ist immer so, wenn ich ihn nicht sehe! Alle haben etwas gegen ihn und er bekommt so viel wie möglich Spätschicht sodass ich ihn nicht sehe. So oft höre ich "BLABLABLA Er wird nicht dein Letzter sein" Und ich lasse mich so sehr beeinflussen. Sogar von meinem Bruder habe ich diesen Satz schon gehört. Jaja mein Bruder! Ich liebe meinen Bruder, er ist 22 und beim beschissenen Bund. Jeden Sonntag, an dem er wieder geht, verkneife ich mir so gut es geht, das weinen. Er ist der wichtigste Mensch in meinem Leben. Nur warum ist er beim Bund? Bis wahrscheinlich 39 Jahre! Und warum sagt er, mein Freund sei nicht der Letzte? Ich weis, dass ich meinen Freund brauche, aber warum zeige ich ihm das nicht? Ich will ihn doch zufrieden stellen, aber warum habe ich solch schlimme Gedanken? Ist Liebe ein Gefühl von Geborgenheit, wenn ich in seinen Armen liege? Ein Gefühl von Wohlbefinden und Zusammengehörigkeit und ein Kribbeln wenn er mir zärtlich den Nacken küsst? Ich weis nicht was Liebe ist... Dieses "Verliebtseingefühl" ist nicht mehr da... Entwickelt sich Liebe? Die Schule leidet nur noch... Ich verlasse mich auf andere! Hoffe bei jeder Arbeit, dass mein Banknachbar alles beherrscht. Habe heute einen Aufsatz zurückbekommen und drei mal die Note 1 Bekommen.... Es hat mich nicht berührt, habe mich nicht mal darüber gefreut. Warum drei mal die Note 1? Das Thema "Ein schöner Ferientag" Ich schrieb darüber, einen wunderschönen Tag mit meinem Freund am Strand zu verbringen und anschließend bei ihm zu schlafen... Warum denke ich, dass ich in 2 Jahren eh nicht mehr mit ihm zusammen bin? Ist es Liebe, die Angst ihn zu verlieren? Was ist los mit mir? Und jetzt sitze ich hier, allein in der Wohnung, schreibe unter Tränen über mein .... Leben, meine Mutter abreiten, um Geld für unser späteres Leben ohne meinen Vater heranzuschaffen und mein Vater ist gerade trinken gegangen, wie seit über 3 Jahren! Das soll ein Leben sein? Ich weis einfach nicht mehr weiter....
    Ich werde krank! Eine Grippe oder so und quäle mich durch jeden Schultag in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Sogar meine Ärztin sagte, meine Umgebung schlägt auf meine Gesundheit!
    Ja toll... mein Leben! Und Dienstag habe ich Geburtstag!
     
    #1
    Marlyn, 15 März 2006
  2. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    lass dich mal drücken, du bist nicht allein :gruppe:
    wie alt bist du denn?
     
    #2
    User 28689, 15 März 2006
  3. Marlyn
    Gast
    0
    Ich werde am Dienstag junge 15 Jahre alt...
     
    #3
    Marlyn, 16 März 2006
  4. superfalk
    superfalk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    0
    Single
    ich kann eigentlich kein problem erkennen, außer deiner pubertät. das geht vorbei.
     
    #4
    superfalk, 16 März 2006
  5. Donnerlauf
    Donnerlauf (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single

    Aha....

    Naja, wenn sowas an der Pubertät liegt... wäre super wenn das so einfaxch wäre und Familiäre Problem nach ein paar Jahren wieder weggehne würden... Warum zum Teufel sollte es an der Pubertät liegen, dass sich ihre Eltern streiten? Dass ihr Vater trinkt? Dass ihr Bruder zum Bund muss?

    @Marlyn fühl dich gedrückt! :knuddel:
     
    #5
    Donnerlauf, 16 März 2006
  6. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn deine Eltern sich nichtmehr um dich kümmern musst du das wohl mselbst in die hand nehmen. Gibts be dir ein Frauenhaus ode3r sowas in der Nähe? Oder wende dich an deinen vertrauenslehre, geht zwar nicht um schul,iche Probleme, aber er/sie kann dir sicher Adressen geben wo dir geholfen wird.
    Am besten wäre bestimmt wennn du deinen Bruder um Hilfe bittest.
     
    #6
    User 28689, 16 März 2006
  7. haha
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    das ist nur so eine phase...meine eltern streiten sich auch jeden tag, einen freund hab ich nich mal, sei froh dass du einen hast.

    halt dir immer wieder vor augen, wie gut es dir eigentlich geht, du darfst auf die schule gehn, hast was zu essen, usw.
     
    #7
    haha, 17 März 2006
  8. büschel
    Gast
    0
    also offenbar zweifelst du an deiner Beziehung; die gefühle sind nicht mehr "gut"..

    ok, für deine eltern bist du nicht verantwortlich.. und sie haben gerade schwierigkeiten..

    trotzdem würde ich trennen zwischen: was liegt in deiner, was in fremder hand..

    am besten ist es, du konzentrierst dich auf das, was du in der hand hast..

    wenn du deinen freund nicht mehr liebst ist eine partnerschaft nicht mehr sinnvoll und dafür kraftraubend..

    was die eltern angeht, kannst du höchstens versuchen sie dazu zu bringen vernünftig mit dem streit umzugehen und der vater möge nicht soviel saufen, weil das bringt selbst ihm nichts..

    was die noten in der schule angeht.. ist ja nicht so schlimm, wenn sie dich nicht heigh machen im moment.. sinnvoll und supi bei dir sind sie ja trotzdem :zwinker: so weitermachen ist genau best :zwinker:
     
    #8
    büschel, 17 März 2006
  9. Marlyn
    Gast
    0
    1. "Es ist nur ein Phase, meine Eltern streiten sich auch" Sie trennen sich und in einem Monat wohne ich hier nicht mehr!
    2. Habe ich nicht gesagt, dass ich ihn nicht liebe sondern dieses "verliebt-sein Gefühl" weg ist. Heute war wieder eine Situation: Meine Eltern in der Küche (sehr am Streiten) mit Ausdrücken und so. Ich war in meinem Zimmer, habe meinen Freund angeguckt und angefangen zu weinen... Er nahm mich in den Arm!
    3. Meine Eltern zeigen mir Gefühle, wenigstens versuchen sie es! Mein Papa eher nicht und meine Mam... naja! Ich sehe beide kaum... Ich darf mittlerweile so gar lange weg, es gibt kaum mehr Regeln damit ich den Streit nicht bemerke...
    4. "Meinem Papa sagen, dass er das Trinken sein lassen soll" Sag mal z.B. einen Hund, er soll nicht bellen.... Mein Papa ist seit ca. 4 Jahren süchtig (Alkoholoker)
     
    #9
    Marlyn, 18 März 2006
  10. MARIUS12
    MARIUS12 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    Hallo MARLYN das mit deinen Eltern tut mir leid für dich.
    aber schau du hast einen Bruder und einen Freund.
    hast du schon mal probiert darüber mit der ganzen familie + freund drüber zu reden ich meine jetzt an einem Tisch und darüber reden vielleicht hilft es.




    ICH DRÜCK DICH UND ja ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG ALLES GUTE FÜR DICH !!!!!! :clown:
    ALLES GUTE ZUM 15 GEBURTSTAG !!!!!!
     
    #10
    MARIUS12, 18 März 2006
  11. Marlyn
    Gast
    0
    Ich kann nicht mit allen darüber reden... Du kennst mein Familie nicht, das geht nicht! Wir essen ja nicht mal mehr zusammen Abendbrot.
    Und außerdem habe ich erst am Dienstag Geburtstag aber dass bringt doch jetzt kein Unglück, dass du mir früher gratuliert hast?:kopfschue
     
    #11
    Marlyn, 18 März 2006
  12. MARIUS12
    MARIUS12 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    warum sollte das denn unglück bringen ?? keine ahnung warum du das denkst oder glaubst. das mit dem gemeinsamen NICHT ESSEN ist sehr schlimm finde ich.


    wenn du weitere fragen hast dann kannst du mir per PN schreiben hoffe ich kann dir antworten
     
    #12
    MARIUS12, 18 März 2006
  13. Leggabissen
    0
    Hi du
    In der Situation, in der du jetzt steckst, stell ich es mir wirklich nicht einfach vor...
    Dein Bruder, deine Eltern und jetzt bist du dir nicht mehr sicher wegen deinem Freund.
    Auch wenn du das vielleicht nicht hören willst, aber Außendstehen, vor allem den Familienmitgliedern, fällt es auf, wie es um die Beziehung steht. Meine Eltern sagten bei meinem Ex auch, der is nicht der Letze (da war ich 15 und stocksauer). Nun ja, vor einem halben Jahr hab ich mich getrennt, hab seit 3 Wochen einen neuen Freund und ich bin glücklicher als ich es jemals gewesen bin :zwinker:
    Freu dich doch einfach drauf, dass du eventuell noch ein paar Männer kennenlernen wirst, wirst eine Menge Hochs - und Tiefs erleben und dankbar sein dafür.
    Momentan steckst du eindeutig in einem Tief, aber glaub mir, es dauert nicht lang und die Sonne scheint wieder. Das mit deinen Eltern hast du leider nicht in der Hand, versuche da auch gar nicht, irgendwas zu ändern, es bringt sowieso nichts...
    Mit deinem Freund mal Klartext reden wäre auch keine schlechte Idee, vielleicht engt er dich zu sehr ein?

    Wünsch dir viel Glück, LG Tamara
     
    #13
    Leggabissen, 19 März 2006
  14. TheManneken
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    text gelöscht
     
    #14
    TheManneken, 19 März 2006
  15. Marlyn
    Gast
    0
    Ich bin nur sauer darauf... Seitdem er dort ist, verändert er sich! Als er am Wochenende hier war, hat er nicht mit mir geredet, nicht guten Tag oder Tschüss gesagt. Das hat mich sehr verletzt! Gestern wollte er nicht, dass mein Freund und ich ihn zum Bahnhof fahren, habe ich dann aber doch gemacht! Er ist total hart zu mir. Und dann der Anblick, wie er mit seiner Tasche los geht. Das bringt mir jetzt schon wieder Tränen in die Augen!
    Ich persönlich habe nichts gegen den Bund, mein Bruder fehlt mir nur so! Habe Angst, dass er sich dadurch nur noch mehr verändert!


    Was meintest du mit: Freue dich neue Männer kennen zu lernen. Meinst du in meiner Beziehung nur freundschaftliche Kontakte aufzubauen oder wenn ich nicht mehr (was hoffentlich nicht passiert) mit meinem Freund zusammen bin?
     
    #15
    Marlyn, 20 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe solch Leben
Shelly5
Kummerkasten Forum
29 Oktober 2016
11 Antworten