Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • (B)Engel
    (B)Engel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    26 Juni 2006
    #1

    Warum hat man ONS?

    Ich habe eine Frage, meine Freundin und ich haben beide die Erfahrungen gemacht, dass Sex erst so richtig toll ist wenn man aufeinander körperlich und vor allem geistig eingestellt ist und sich länger und gut kennt.
    In unserem Bekanntenkreis gibt es aber eine weibliche Person, welche eigentlich nur ONS hat. Sie selbst sagt von sich, dass sie weiß, dass es falsch ist aber tut es trotzdem immer wieder.

    Hat man nun ONS, weil man auf der Suche nach dem Richtigen ist?
    Oder weil man guten Sex sucht?
    Oder weil man sich daraus eine Beziehung erhofft?
    Warum hat man ONS???
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #2
    ganz einfach, weil man spitz ist und neugierig auf denjenigen!

    Hat alles seine Vor- und Nachteile, Beziehungssex ist schnell langweilig dafür ist man aufeinander eingespielt, ein ONS ist wahnsinnig spannend, dafür aber technisch meist schlechter
     
  • (B)Engel
    (B)Engel (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    26 Juni 2006
    #3
    Ich weiß nicht, also bei uns ist es so Sex ohne Gefühl macht keinen Spaß und bei ONS hab ich bzw. meine Freundin einfach kein Gefühl - also auch keinen Spaß
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #4
    gibt aber eben Leute die das komplett anders sehen....
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2006
    #5
    Hat man nun ONS, weil man auf der Suche nach dem Richtigen ist?
    nein, sicher nicht...

    Oder weil man guten Sex sucht?
    nein, weil man ÜBERHAUPT Sex sucht :grin:

    Oder weil man sich daraus eine Beziehung erhofft?
    sich in der ersten Nacht flachlegen lassen ist KO-Kriterium

    Warum hat man ONS???
    um Sex zu haben, ohne Verpflichtungen
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    27 Juni 2006
    #6
    und wenn sie dich flachlegt?
     
  • Fabius
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    27 Juni 2006
    #7
    sie hat ONS weil:

    - sie sucht nach abwechslung
    - sie reizt das unbekannte
    - sie sucht selbstbestätigung
    - sie kennt keinen guten sex in einer festen beziehung
    - sie ist nicht beziehungsfähig (psych. probleme)


    mehr fällt mir jetzt dazu nicht ein
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2006
    #8
    selbes Ergebnis...ich kann irgendwie keine ernst nehmen, mit der ich gleich in der ersten Nacht Sex hab...zu einfach...
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Juni 2006
    #9
    ....
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    27 Juni 2006
    #10
    ziemlich mittelalterliche Einstellung.......:kopfschue
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2006
    #11
    Du nennst es mittelalterlich...

    ...für mich verliert es den Reiz, gleich in der ersten Nacht mit nem Mädel Sex zu haben...wieso sollte ich denn dann ne ernsthafte Beziehung mit ihr anfangen...vögeln lässt sie sich ja leicht, dann lass ichs als Fickbeziehung weiterlaufen, ohne Verpflichtungen...

    ...ich finde es sicherlich nicht billig oder so, wenn sie sich gleich in der ersten Nacht auf alles einlässt, aber ich finde es langweilig...
     
  • typ1980
    typ1980 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    Single
    27 Juni 2006
    #12
    stimmt, schließlich zeugt es von Spontanität und Aufgeschlossenheit, auch mal sowas zu machen, wenn eine Frau sowas nicht mag, ist das natürlich in Ordnung, aber was spricht dagegen, sowas zu tun, wenn beide wissen, was Sache ist und die Verhütung passt?

    Solang die betreffende sich nicht irgendwie nuttig benimmt, seh ich da kein Problem.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2006
    #13
    Ich hab auch nix grundsätzlich gegen ONS gesagt, ich hatte selbst schon mehrere, aber ich würde keine Beziehung mit einer ONS-Partnerin anfangen, weil ichs einfach langweilig finde, wenn ich in der ersten Nacht schon allles erreiche...

    ...ein bisschen warten müssen gehört dazu :grin:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    27 Juni 2006
    #14
    also wärst du mit deiner Angel_Hof oder wie sie auch immer heißt nicht zusammen, wenn ihr in der ersten Nacht schon gevögelt hättet? Da siehste mal was dir entgangen wäre.....
     
  • typ1980
    typ1980 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    Single
    27 Juni 2006
    #15
    Das meinte ich ja: es macht doch nix, wenn sie für sowas offen ist, lieber bin ich mit einer zusammen, die es etwas rascher angeht, als mit einer, die monatelang abchecken will, obs wirklich passt.:geknickt:
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2006
    #16
    Ok, das ist halt Ansichtssache...
     
  • weltenbummler81
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    5
    nicht angegeben
    27 Juni 2006
    #17
    Ich denke auch, dass sie einiges an Reiz verliert, wenn sie den Mann problemlos ran läßt. Mädels, wir sind Jäger und zur jagt gehört, dass die Beute sich auch mal für nen gewissen Zeitraum rar macht. Gut nicht ewig, irgendwann muss erlegt werden, aber bis dahin ist der Weg spannender als das Ergebnis. Und wenn die Beute zum Hochsitz läuft und zum Jäger sagt: "Schiess mich" dann ist der Witz aus dem Spielchen einfach raus und die Beute uninteressant.
    Die schönsten Sachen im Leben sind doch immer die für die man hart arbeiten muss und nicht die, die einem direkt zufallen. So ist das hier auch... Sorry, aber so denke nicht nur ich, da bin ich mir sicher!

    Viele Männer werden denke ich auch im Unterbewußtsein (auch wenn das vllt nach Freud nicht der richtige Ausdruck sein mag, man möge es mir verzeihen) denken "wenn ich die schon so schnell flachgeleget gekriegt habe, wie sieht es dann erst aus, wenn wir ne Beziehung haben und der nächste kommt und sie ficken will??"
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2006
    #18
    So seh ich das auch...
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2006
    #19
    Also, auch wenn man Single ist hat man mal Lust auf Sex. Immer nur Selbstbefriedigung ist auch doof, man will ja auch mal einen anderen Körper spüren. Nun kann man sich aber niemanden aus den Rippen schneiden in den man sich verliebt. Also hat man ONS.

    Du sagst "Sie weiß dass das nicht richtig ist..." was ist denn bitte daran falsch? Ich kann da nichts falsches dran erkennen.

    Wenn du eine Beziehung hast und deinem Partner vertraust ist der Sex meistens besser, aber nur weil ich keine Beziehung habe, muss ich ja nicht auf Sex verzichten.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    27 Juni 2006
    #20
    Und Antwort auf meine Frage? [​IMG]

    Beim Start einer neuen Beziehung geht es nicht um Sex....da gibt es noch einiges anderes was man(n) jagen muss, z.B. ihr Herz!!:!_alt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste