Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lokolo
    Lokolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    504
    101
    0
    Single
    29 September 2006
    #1

    Warum hat mich mein Schwarm heute versetzt ?

    hallo liebe planet liebe user

    also ich habe mich getraut meinen weiblichen schwarm anzusprechen. wir hatten uns davor gegrüßt und angelächelt. heute konnten wir uns ganz gut unterhalten, haben uns näher kennen gelernt. Ich hab ihr dann den Vorschlag gemacht, sich nach den zwei letzten Schulstunden zu treffen und dann könnte ich sie nach hause begleiten, da ich auch in die richtung muss. sie meinte"ja, ich muss aber dann noch zum friseur, aber is ok. dann treffen wir uns hier wieder" ich fands echt cool, und musste dann die ganze zeit im unterricht an sie denken.

    dann nach den 2 schulstunden. ich geh aus meinem klassenraum, ich seh sie nicht, ich denke mir noch nichts, und denke "gleich geht der kalsenraum auf und sie kommt raus"

    dann geh ich zum raum und sehe, dass da kein mensch ist. ich warte dann noch 15 min und sie kommt nicht.

    was soll ich nun denken ?

    wenn ich sie das nächste mal in der schule sehe, soll ich sie auf mich zukommen lassen ?

    schreibt bitte was , danke
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    29 September 2006
    #2
    Wenn da keiner war, würde ich vermuten, dass eine Stunde ausgefallen ist und sie keine Lust hatte, solange auf dich zu warten (was ich auch nachvollziehen kann). Ich würde mal schauen, was sie sagt, wenn ihr euch wieder seht, eine kleine Entschuldigung oder Erklärung wäre schon angebracht.
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2006
    #3
    Im Falle das sie wirklich eine Stunde zu früh schluß hatte und nicht warten wollte: Ihrs wars nicht so wichtig, dass sie gewartet hat. Und im anderen Fall, wars vielleicht nur eine Ausrede um weg zu kommen - also sie sagt "ja und amen" um sich dann zu verdünnisieren.

    Wenn Du sie wieder siehst und sie keine gute Entschuldigung hat, vielleicht duzende Ausreden hat oder aber sich drum herum drückt, dann weißt Du bescheid: Sie hat kein Interesse.
     
  • Lokolo
    Lokolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    504
    101
    0
    Single
    29 September 2006
    #4
    ok, danke, verstehe.

    wär halt nur schade.

    habe 2 wochen gebraucht, bis ich es endlich schaffe, sie richtig anzuquatschen. wir werden sehen.

    aber nun zur eigentlichen frage:

    ihr jetzt weiter wie ein hund hinterher laufen ?

    oder

    warten, bis sie kommt ?
     
  • BlueOcean86
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    29 September 2006
    #5
    Wie ein Hund sollst du ihr schonmal gar nicht hinterherlaufen ... das wäre ja noch schöner !
    Vermutlich ist wirklich eine Stunde bei ihr ausgefallen und ihr war nicht danach, die ganze Zeit alleine herumzustehen. Vielleicht wäre es ihr auch ein wenig unangenehm gewesen, ihren Mitschülern erklären zu müssen, weshalb sie noch eine Stunde warten müsse.

    Ich an deiner Stelle würde auf eine Reaktion ihrerseits warten. Wenn eine Entschuldigung oder wenigstens eine plausible ! Erklärung kommt, brauchst du dir meiner Meinung nach keine allzu großen Sorgen zu machen. Wenn sie keinerlei Reaktionen zeigt, weißt du ja was los ist.

    Viel Glück noch, MfG BlueOcean
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    29 September 2006
    #6
    sie muss jetzt auf dich zukommen, also warten,
    renne ihr ja nicht hinterher du wirst es irgendwann bereuen aber wie.

    viel glück
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2006
    #7
    Mach das, was deinem Alter angemessen ist. Ihr wie ein Hund hinterherlaufen entspricht einem fünf jährigem, der seiner Mutter nachläuft: Ich denke, aus dem Alter bist Du raus.

    Ich denke, abwarten wäre das Beste im Moment. Ach ja, und noch einmal auf das Versetzen ansprechen - dann siehst Du auch schon, wo Du bei ihr stehst. Und wenn sie dann nicht auf Dich zu kommt oder Dir zumindest entgegen kommt: Nichts mehr tun! Wenn sie nicht will, dann wird jedes hinterherlaufen einfach nur peinlich - für alle.
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    29 September 2006
    #8
    Hinterherlaufen: nein. Warte ab, was sie sagt. Aber mir würde eine einfache Erklärung reichen. Ich finde es etwas übertrieben, aus ihrer Reaktion gleich Abneigung abzuleiten oder dass sie dich schlecht behandelt. Ich müsste schon sehr verknallt sein, um eine Stunde rumzustehen und auf einen Mann zu warten, den ich kaum kenne. Und in dem Moment hatte sie kaum eine Möglichkeit, dich zu informieren, du warst ja selbst im Unterricht. Also ich sehe die Sache noch nicht verloren. Aber wenn sie dich nicht anspricht, würde ich es auch eher abhaken, dann wollte sie dich wohl wirklich nicht treffen.
     
  • Lokolo
    Lokolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    504
    101
    0
    Single
    29 September 2006
    #9
    cool danke :zwinker:

    hier bestätigt sich mal wieder, dass coole leute im forum angemeldet sind, danke :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste