Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Panschi
    Panschi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2006
    #1

    Warum hat sie jetzt einen Freund, der vom Verhalten genau das Gegenteil von mir ist??

    Hallo Leute,
    hab da mal ne Frage wie ihr darüber denken tut!
    Also ich war 5,2 Jahre mit meiner Freundin zusammen und nun ist es schon etwa 3 Monate her das es Schluss zwischen uns ist! Wir unterhalten uns auch noch immer oder trinken nen Kaffee zusammen. Also wir sind nicht im Streit auseinander gegangen. Sie hat gesagt sie empfindet keine Liebe mehr für mich und ich habe dies akzeptiert. Es war oder ist immer noch schwer aber ich lerne immer besser damit umzugehen.
    Nun zu meiner eigentlichen Frage. Sie hat mir erzählt das sie sich in einen neuen verguckt hat und sie hat mir auch etwas über ihn erzählt ... besser, sie hat gesagt das er genau das Gegenteil von mir ist. Also keine Partykanone, Gentelman :wuerg: (Türen aufhalten, ihr die Jacke überziehen ...), in Sachen Ordnung 100% .... ect.
    Ich verstehe nun nicht wie man so einen Sinneswandel bekommen kann ... hat ihr denn mein ganzes Verhaltensmuster die ganzen 5 Jahre angekotzt :mad: ???? Oder warum kommt sie jetzt auf solchen Typen?
    Würde mal gerne eure Meinung hören!!
    Lg Panschi
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    3 Mai 2006
    #2
    tja frau wird auch älter und legt dann auch wert auf andere sachen!und du scheinst dich ja net geändert zu haben!
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #3
    Wahrscheinlich will sie nun einfach mal die andere seite.
    ist doch aufregend, wenn der neue nun komplett anders ist.
    vielleicht isses auch nur einer, um mal was anderes zu erfahren, denn wenn sie eher auf deinen typ steht, wird das mit dem neuen eh nicht dauerhaft passen
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    3 Mai 2006
    #4
    Wieso denn? Vielleicht mag sie ja beide Seiten?
     
  • Panschi
    Panschi (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2006
    #5
    Aber so ein Verhalten wie Türen aufhalten, Jacke überziehen ... das wollte sie von mir die ganzen 5 Jahre nicht haben ... ich habs ja auch mal in den 5 Jahren versucht mal ein auf ganz lieb zu machen ... aber das hat sie total angeschleimt! Dann hab ich's doch lieber wieder sein lassen.
    Vielleicht will sie ja nun doch mal einfach die andere Seite kennen lernen ... bin jetzt schon gespannt ob daraus eine lange Beziehung entsteht.
     
  • Viech
    Viech (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #6
    vielleicht möchte sie die andere seite auch mal erleben ohne dass sich ihr freund dafür verstellen muss?
    ich würde mir auch einige eigenschaften von meinem freund anders wünschen, aber er ist wie er ist und wenn er versuchen würde sich dauerhaft zu VERSTELLEN würd ich durchdrehen und meinen "alten" schatz wieder zurückhaben wollen, denn ich will niemanden, der er nicht ist. was nicht bedeutet, dass ich manche eigenschaften nicht trotzdem gern an ihm hätte :zwinker:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2006
    #7
    ....
     
  • Froschichen
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    93
    3
    nicht angegeben
    3 Mai 2006
    #8
    Is bei mir auch so mein Ex freund is genau das gegenteil von meinen Jetzigen, ich mag halt beide seiten :grin:
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    3 Mai 2006
    #9
    Wie die anderen schon sagten.

    Ich glaube auch nicht,dass sie deine Art nicht mochte,die du hattest,als du mit ihr zusammen warst.

    Das sie die andere Art (gegenteilig von deiner) von ihrem neuen mag heisst doch einfach nur,dass sie verschieden charakterzüge/Eigenschaften mag.

    Deine Freundinnen werden doch auch nicht alle gleich gewesen sein :zwinker: (überspitzt gesagt)
     
  • Panschi
    Panschi (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2006
    #10
    Ist schon richtig was ihr sagt ... aber ich verstehe nicht warum dann gleich komplett anders (so wie sie sagt, hat er ja quasi keine Eigenschaften die ich hatte) ... und ich schätze wirklich von meiner Ex einige Sachen, die ich in einer anderen Beziehung eigentlich nicht gerne Missen möchte.
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2006
    #11
    Genau deshalb, weil es komplett anders ist. So anders, wie es nur eben möglich ist, wenn, dann gleich ins andere Extrem. War bei mir genauso. Allerdings stellte sich heraus, dass das so gar nicht das ist, was ich will und was zu mir passt, es hat auch nicht lange gehalten. Mittlerweile bin ich wieder mit jemandem zusammen, der Ex No.1 sehr ähnlich ist. Manchmal mehr, als mir lieb ist.

    Es tut manchmal halt einfach zu weh, wenn man dauernd an den vorherigen Partner erinnert wird. Und nach so einer langen Beziehung will sie vielleicht wirklich mal das krasse Gegenteil testen. Ich finde das eigentlich sehr schlüssig.
     
  • Bandyt
    Bandyt (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2006
    #12
    Das kenne ich. Meine Ex hat auch einen neuen und von dem, was ich gehört habe, ist er auch ein krasses Gegenteil von mir. Ich denke mal, sie möchte rausfinden, ob das vielleicht das ist was sie möchte. Oder einfach: Sie hat sowieso immer das Gegenteil von dem gemacht, was ich ihr geraten haben. Warum soll das diesesmal anders sein :zwinker:
     
  • Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    904
    101
    0
    in einer Beziehung
    4 Mai 2006
    #13
    Warum muss man sich denn immer auf genau einen Typen Mann festlegen?
    Werd ich schon geboren mit dem Gedanken :" Ich steh nur auf chaotische Männer"??
    Ich denke nicht.
    Sie will eben einfach mal was anderes, sie hat sich weiterentwickelt und will halt schauen ob sie evtl. was verpasst.
    Is doch ganz normal, dass sie mal ne andere "Richtung" einschlägt finde ich. :engel:
     
  • MaOaM
    MaOaM (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2006
    #14
    Ich denke auch das ist was völlig normales..
    Mein jetziger Freund ist auch das totale Gegenteil von meinem Exfreund - und ich bin froh darüber! :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2006
    #15
    autsch. also ich tu denken :zwinker::

    wie alt ist sie denn? vielleicht hat sie sich auch einfach weiterentwickelt und schätzt jetzt höfliches verhalten und dergleichen höher als früher? warum gehste davon aus, dass sie dein verhalten fünf jahre lang falsch oder doof fand? in der zeit war es für sie richtig, mit dir zusammenzusein - aber ansprüche und vorlieben sind ja nicht statisch und für immer festgelegt.

    abwechslung ist doch was schönes. meine männer sind auch alle ziemlich unterschiedlich, vom ehrgeizigen forscher auf dem weg zur habilitation bis zum lebenskünstler, rotblond und mager oder schwarzhaarig-südländisch oder norddeutsch-eisbärig. jeder hat bestimmte eigenschaften, die dafür sorgen, dass ich den mann je unwiderstehlich und wunderbar finde (bzw. fand).

    einen wirklich "typ" mann, bei dem ich schwach werde, habe ich jedenfalls nicht. gibt bestimmte männer, in die ich mich sicher nicht verliebe - aber ansonsten bin ich da beim verlieben "flexibel".

    und es wird ja auch einen grund gehabt haben, dass eure beziehung auseinanderging?
     
  • sweetypie
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2006
    #16
    also ehrlich gesagt ist bei mir der Typ der auf den Ex folgt immer das komplette Gegenteil von seinem Vorgänger, so wie zB Metaltyp mit langen Haaren, Hip Hopper mit komischem Gang, ja und dann folge mein Schatzi der Naturbursche:grin: :herz:
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    4 Mai 2006
    #17
    Ich kann dir sagen warum das so ist.
    Jedenfalls ist es bei mir so.
    Als ihr die Beziehung begonnen habt wart ihr sehr jung noch und da hat man auf andere Dinge Wert gelegt bzw. nicht so sehr auf sowas geachtet. Wenn Frau älter wird setzt sie andere Maßstäbe und vielleicht hat sie sich auch aus diesem Grunde von dir entliebt, weil du dich nie geändert hast und sie meint, dass sie eigentlich andere Dinge für Wichtig empfindet, als sie die ganzen Jahre in eurer Beziehung waren!
    So könnte ICH mir das vorstellen bei meiner langjährigen Beziehung....

    Würde nun auch auf ganze andere Dinge schauen, bzw. Wert legen als sie mein Partner hat! Damals war ich nur jung und unerfahren und wusste das noch nicht so......
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste