Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum ich Pornos widerlich finde

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von maja_bee, 13 Juli 2005.

  1. maja_bee
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo es ist mir ein innerliches Bedürfnis das mal zu sagen, ich habe schon mehrere Filme gesehen und je nach Stimmung ist mir mehr oder weniger schlecht dabei geworden, nicht weil die sex haben oder man dabei zusieht.

    1) Die Frauen sind meistens total unterwürfig, haben nichts dagegen, dass ihnen ein Fremder im Fahrstuhl oder sonstwo eine Gurke irgendwo einführt, sondern stöhnen dabei, als gäbs was zu gewinnen. Es sind immer die Männer die den Ton angeben, egal ob sie oben ist oder unten oder dazwischen, wie auch immer. Sie drücken der Frau den Kopf hinunter zu ihrem Penis, eine Geste die furchtbar ist- sie schieben sie in jede beliebige Position als wäre sie ein Sack Kartoffeln.

    Wenn ich das sehe, fühle ich mich als Frau herabgesetzt.
    Ich weiß dass Pornos gemacht sind um anzutörnen, aber muss das soweit gehen, dass man als Frau eher überlegt sich einer Frauenrechtsgruppe anzuschließen als an schönen gepflegten Sex?

    2) Die Filme sind total auf Männer ausgerichtet, das heißt sie zeigen Stellungen, in denen die Frau definitiv nicht den Spaß haben kann, den sie vorgibt zu haben.
    Und dann wird gestöhnt als wenn sie vor Lust halb stirbt, und ich habe dann einen Mann neben mir sitzen der mich fragt, warum ich denn nicht so abgehe (lautstärke-technisch). Ähm, weil ich keine Schauspielerin bin? Und wenn jemand mir die Brustwarze leckt, habe ich noch lange keinen Orgasmus, und ich glaube, die Frau aus dem Porno auch nicht, da kann sie schreien bis mir das Trommelfell platzt.

    3) Die Männer in Pornos sind IMMER hässlich wie die Nacht.
    Sie sind fitness-studio-aufgepumpt und solarium-verbrannt oder untrainiert und weiß wie die Wand, außerdem verhalten sie sich so, dass jede normale Frau ihnen eher eine scheuern würde als ihnen überhaupt hallo zu sagen.

    Ich mag nicht den Penis eines Mannes sehen, der mir überhaupt nicht gefällt, und noch weniger möchte ich sehen wie er "sex" hat mit einer frau, die -na klar- dafür bezahlt wurde. Das ist nicht erotisch. Nicht für mich.

    4) Frauen die kaum Deutsch sprechen können und dann von Männern besprungen werden, die aussehen wie Zuhälter, erwecken eher den Anschein von Straßenstrich und
    Menschenhandel als von gutem Sex, der Spaß macht bzw. machen sollte.

    5) Masturbationsszenen und Lesben-Szenen – weder masturbiere ich so, noch würde es etwas bringen, ich habe null lesbische anwandlung und finde es daher sterbenslangweilig zu sehen wie eine der anderen mit 15 fingern irgendwo drin rumstochert.
    Ich denke auch nicht, wenn ich meinem freund einen Schwulen-Porno vorsetze, dass er dann seine schwule Ader endlich entdeckt und wir dann den Flotten Dreier machen, den ich mir wünsche, mit zwei Männern. Nein, das erwarte ich nicht. Vielleicht weil mir kein Porno vorgaukelt das das funktioniert?

    6) Frauen die keine Frauen mehr sind, sondern zu 100% aus Plastik bestehen, riesige falsche Brüste mit Narben, überschminkte Gesichter mit aufgespritzten Lippen und keinem eigenen Willen sind auch nicht die Bohne sexy, eher traurig.

    Ansonsten möchte ich dazu sagen, dass ich sehr gerne einen guten Porno gucken würde.
    Denn es ist erotisch sich das anzusehen, besonders mit jemandem den man danach vernaschen kann, doch das was ich bisher gesehen habe verdirbt mir den Appetit, und ich musste sagen:
    Klar will ich Sex, aber nur wenn du das ausschaltest.
     
    #1
    maja_bee, 13 Juli 2005
  2. Snoopxy
    Gast
    0
    tja diese filme sind halt auf männer zugeschnitten und denen gefällt das was du als nicht gut siehst ..

    evtl. gibt es auch "bessere" filme wo dir auch gefallen, vielleicht hat ja jemand einen tipp für dich :zwinker:
     
    #2
    Snoopxy, 13 Juli 2005
  3. Submarine
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    nicht angegeben
    absolut falsch... ich finde dieses demütigende verhalten in den wenigen pornos die ich gesehen habe mehr als abtörnend... man sieht das die frau keinen spaß hat... und einige gesten lassen bei mir jegliche lust vergehen...
     
    #3
    Submarine, 13 Juli 2005
  4. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    *lach*

    Sehr schönes Plädoyer :grin:

    Ich gehöre zu der Spezies Mann, die außer Internet-Fragmenten noch nie Pornos gesehen hat, insofern kann ich da nicht mitreden. Aber ungefähr das, was du beschreibst, war auch der Grund, warum es mich nie sonderlich gereizt hat, mir das wirklich von vorne bis hinten anzusehen. Fragmente und Bilder sind ganz nett, den Rest erledigt die Phantasie.

    Da schreibe ich meine Pornos lieber selbst. Dann muss ich mir auch keine hässlichen Menschen und minutenlange Einstellungen auf Schwänze und Schamlippen anschauen, sondern alles läuft im Kopf ab :zwinker:
     
    #4
    LouisKL, 13 Juli 2005
  5. ruhepuls
    ruhepuls (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    838
    101
    0
    vergeben und glücklich
    armest Maedchen - ich stell mir gerade vor, wie Du regelrecht gezwungen wirst auf dem Sofa sitzen zu bleiben...

    ...ich kenne Deine Vorstellung von "schoenem gepflegtem Sex" nicht, aber ich weiss, dass meine Freundin sehr selten auf "schoenen gepflegten Sex" steht und es lieber hat, wenn ich ihr den Kopf, den Hintern etc. so hinschiebe, solange es in der stellung weiter geht, die wir beide moegen......MOEGEN....das heisst nicht, dass einer in diesem Moment unbedingt kommen muss.
    Meine Freundin findet es zum Beispiel viel erregender wenn ich beim lecken nicht still bin...sei es lautes Atmen, ein halbes Stoehnen oder fast schon Grunzen.....und wir beide wissen, dass ich gerade auch nicht komme....warum soll es dann nicht anders herum auch so gehen.

    Pornos sind nicht so wie man es immer haben will......und was man nicht sehen will, das soll man auch nicht gucken.....
     
    #5
    ruhepuls, 13 Juli 2005
  6. Nachdenkliche
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    du sprichst mir aus der seele, maja_bee
     
    #6
    Nachdenkliche, 13 Juli 2005
  7. maja_bee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Zu ruhepuls sage ich mal nichts, weil das ist mir zu doof. Habe dich nicht gefragt, wie wild deine Freundin auf irgendwas ist. Ich habe meine Meinung bekundet, und wenn du eine Frau gefunden hast mit der du Spaß hast- FREU DICH. Lies mal die Überschrift: warum ICH pornos widerlich finde.

    Es geht dabei um mich. Und anhand anderer Antworten hier, und auch von Freundinnen habe ich gehört, dass es ihnen ähnlich ergeht.

    Ich wollte das was ich da geschrieben habe, sagen um mal klarzustellen:

    Dass vielen Frauen ein Porno wohl sehr gefallen könnte, aber die Art und Weise wie mit Frauen in den Pornos umgegangen wird, ist einfach oft entwürdigend.

    Dass es da vielleicht devote Frauen gibt, die das toll finden- kann sein-
    aber die große Mehrheit dürfte sich etwas mehr Respekt in der Sexualität erhoffen!

    Das war meine Intention- und für gute Filmtipps bin ich offen.

    Ich bin der Meinung, dass Mäner und Frauen zusammen sehr schön ihre Sexualität ausleben könnten, wenn in diesen Filmen an beide Geschlechter gedacht würde. Ich verlange keine oscar-reife Handlung oder Dialoge sondern ein bisschen mehr Respekt, sie würden sich ja auch nicht so rumschubsen lassen.
     
    #7
    maja_bee, 13 Juli 2005
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    :zwinker:

    Du müsstest dich doch wohl etwas mehr mit dem Unterschied zwischen Männlein und Weiblein beschäftigen ...

    Ganz GROB gesagt:
    Pornos sind Märchen für Männer.
    Liebesschnulzen sind Märchen für Frauen.

    Und jetzt finde mal ein gemeinsames Märchen ... :link:
    Ich denke, da wirst du Probleme bekommen ... :link:
     
    #8
    waschbär2, 13 Juli 2005
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Hm... ein wenig geb ich dir recht... :grin:

    Aber mir gefallen sie trotzdem.

    Probier mal "Kelly - die versaute Schülerin".

    Hm... da sind eher die Männer unterwürfig *G


    Stimmt...

    So wie die Liebesszenen in Filmen dargestellt werden - so perfekt usw. So sind sie wirklich real nicht lol

    Die zuvorkommenden, weinenden, gefühlstollpatschigen Männer...

    nene, in Wirklichkeit ganz anders - aber genauso schön *G


    Das gemeinsame Märchen wäre dann ein absoluter Liebes- und Erotikfilm :smile:
    So einen will ich lang mal sehen, find aber keinen.
    Halt so einer, der sowohl wegen dem Sex als auch wegen der Liebe unter die Haut geht.

    Aber ich glaub Männer wollen eher die puren Geschlechtsteile sehen.
    Ich als Frau will lieber die Leidenschaft sprühen fühlen *G
     
    #9
    Dreamerin, 13 Juli 2005
  10. ruhepuls
    ruhepuls (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    838
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie sind SIE denn bitte schoen drauf? Sie moechten hier etwas in ein Forum setzen und wundern sich, dass jemand darauf eingeht? Wo sind wir denn hier angekommen?
     
    #10
    ruhepuls, 13 Juli 2005
  11. Royal
    Royal (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    Single
    mach den rolladen runter schließ dich ein und guck kabel 1 nachts sonntags um 12
     
    #11
    Royal, 13 Juli 2005
  12. maja_bee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    du bist nicht auf mich eingegangen, sondern hast erzählt deine freundin steht drauf. Ja, und? Ich nicht, deswegen sag ichs.

    Und danke aber kabel1 ist dasselbe niveau, nur dass man keine penisse sieht.

    Pornos =Märchen für Männer? :wuerg:

    Ich versteh euch nicht, dass ihr den Scheiß verteidigen müsst- obwohl ihr sehr viel mehr spaß und sex (mit frauen, nicht nur mit der hand) haben könntet,
    wenn man sich mit etwas mühe und einem kleinen bischen mehr anspruch auf
    einen kompromiss einigen könnte.

    aber daran seit ihr, die ihr es als empfindlichkeit abhakt, gar nicht interessiert.
     
    #12
    maja_bee, 13 Juli 2005
  13. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo maja-bee

    Das ist doch alles Geschmackssache. Wenn Du Pornos widerlich findest, dann schau Dir keine an. Ich finde sie auch widerlich, deswegen schau ich sie auch nicht. Aber die meisten Frauen drehen diese Pornos ja wohl freiwillig und werden gut dafür bezahlt.
    Man sollte jeden nach seiner Fasson leben lassen und wenn jemand gerne Pornos sieht sollte man ihn dafür nicht verurteilen. Es gibt wesentlich schlimmere Dinge im Leben.

    LG
     
    #13
    Toffi, 13 Juli 2005
  14. -Gowron-
    -Gowron- (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    in einer Beziehung
    Genau meine Meinung!
     
    #14
    -Gowron-, 13 Juli 2005
  15. babe21nrw
    babe21nrw (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Du sprichst mir aus der Seele :smile:

    Danke für deinen Beitrag :zwinker:

    Kommt mir so vor als wenn hier manche einen Porno mit ner Vergewaltigung verwechseln.

    Ich schaue sie gerne und fühle mich dabei kein wenig minderwertig, wie schon gesagt, niemand zwing euch die Filme zu schauen, warum macht ihr es dann?
     
    #15
    babe21nrw, 13 Juli 2005
  16. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Ulkige Diskussion... bzw. es ist ja gar keine. Sie findet Pornos scheisse, andere fahren voll drauf ab, who cares.

    Im Fernsehn mäht Rambo auch mit einem Magazin ein ganzes Regiment nieder und woanders springense mit einem Auto 50 Meter weit.... Sowas nennt man Fernsehn !

    Porno is Business und zwar eines wo richtig Asche im Spiel ist. Und wenn mit etwas Geld zu verdienen ist, wird es gemacht. Nennt man das Prinzip Angebot und Nachfrage. Siehe Auch Klingeltöne oder Videos mit furzenden Fröschen fuer 5 Euro...
    Ein Porno ist einfach ein Produkt, wo Leute normal bezahlt werden um eine Leitung zu erbringen, wie in jedem anderen Beruf auch. Und wie jedes Produkt, bist du mehr oder weniger nicht gezwungen es zu kaufen bzw. zu konsumieren. Also laß es halt :smile:
     
    #16
    Bär, 13 Juli 2005
  17. maja_bee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo Toffi,

    1) ich habe nicht gesagt dass es das schlimmste ist auf der welt
    2)ich habe mir nie einen weil ich jieper hatte selbst aus der videothek geholt
    3) männer bringen gerne mal ein porno an, und ich habe mir jedes mal versucht mühe zu geben und es nicht so eng zu sehen
    4) ist mir egal ob frauen als pornoqueen reich werden (die zahlreichen polinnen, russinnen, bulgarierinnen etc. bestimmt nicht!)

    pornos vermitteln einen vollkommen falsches bild von weiblicher sexualität-
    und ich darf mich dann damit rumschlagen, weil mein freund oder so, denkt:

    Hä? Im Porno finden Frauen aber Dreier immer todesgeil oder

    Hä? Wie du fühlst dabei nichts? Das hat immer allen gefallen (im Porno...)

    Hä? Wieso stöhnst du nicht? Gefällt es dir nicht?

    Hä? Warum ist unser Sex anders (als im Porno)?

    Hä? Verlierst du vor Erregung nicht halb die Besinnung, wenn ich dich
    rammle wie ein Karnickel (komisch, im Porno reicht das für 10 Orgasmen)?


    (Und meine Freunde waren KEINE Idioten)

    Natürlich kann ich wegschalten, aus dem Zimmer gehen etc.

    Aber ich habe das geschrieben, weil ich mal sagen wollte, dass viele Frauen nicht aus Prüderie keine Pornos mögen- sondern weil sie oftmals verletzend sind. Und das wollte ich mal loswerden.
     
    #17
    maja_bee, 13 Juli 2005
  18. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Um an beide Geschlechter zu denken wäre aber die Voraussetzung, dass sich mit Pornos für Frauen auch stärkerer Absatz machen ließe.

    Soweit ich weiß gibt es immer wieder mal Initiativen von (meist weiblichen) Regisseur(innen) "Pornos für Frauen" zu drehen. Aber trotzdem wird der Hauptumsatz mit Männern gemacht.

    Im Übrigen stimme ich dir in einem nicht zu: Eine Frau kann sehr wohl auch in Stellungen herumstöhnen und sich erregt fühlen, die sie selbst nicht so sehr erregen; allein dadurch dass sie spürt, wie wild sie ihren Partner macht. Umgekehrt geht das ja genauso. Wenn ich meine Partnerin oral befriedige werde ich ja selbst nicht direkt stimuliert, aber indirekt sehr wohl.

    Insofern: Nur weil Frauen dort "willig" sind, sehe ich noch nicht ganz die "Erniedrigung". Natürlich kann ich durch übermäßigen Porno-Konsum auf die Idee kommen, alle Frauen seien so. (Oder wie in deinen Fall: Der Freund fragen, warum du da und dort nicht genauso abgehst). Das hat aber weniger mit Erniedrigung zu tun, als mit der Dummheit von Leuten, die alles für bare Münze nehmen, was sie sehen.

    Und dass es viele Paare gibt, die Gefallen daran finden, sich mal gegenseitig zu "dominieren", "nehmen zu lassen" oder solche Sachen... das kann man ja auch hier immer wieder nachlesen.

    Wenn sie solche Fragen stellen: Doch. :grin:
     
    #18
    LouisKL, 13 Juli 2005
  19. maja_bee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ans babe: entschuldige bitte, aber was ist das denn für ein dummer spruch?

    wenn du pornos toll findest-bitte, ich will/kann dir auch nicht das gegenteil vorschreiben- aber dann sei du doch bitte so tolerant mir meine meinung zu lassen und es auch zu sagen- und das mit der vergewaltigung ist einfach- ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Das war einfach unüberlegt von dir und hat mit dieser Diskussion nichts zu tun.

    Noch einmal: ICH spreche für MICH.

    und an die anderen: lest bitte alle meine postings in diesen thread, genau in dem letzten bevor ihr geantwortet habt, habe ich geschrieben warum ich bisher pornos angesehn habe.
     
    #19
    maja_bee, 13 Juli 2005
  20. babe21nrw
    babe21nrw (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Von wegen jeder seine Meinung

    Du schreibst selber das es deine ansichtssache ist, warum lässt du mir nicht meine Meinung?

    Ne du schreibst das mein Kommentar dumm ist, kann eine Meinung dumm sein?

    Würd mal drüber Nachdenken!

    MIr egal ob du dir das anschauen willst oder nicht aber man kann da auch ein Drama von machen. Wenn du dir nen normalen Porno kaufst dann sind das alles Frauen die wirklich darauf stehen und wie schon gesagt das ist eben TV, immer alles bisschen übertrieben.

    :smile:
     
    #20
    babe21nrw, 14 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pornos widerlich finde
Damian
Stammkneipe Forum
23 September 2010
3 Antworten
Mann im Mond
Stammkneipe Forum
10 August 2009
22 Antworten