Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum Ich

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Passion17, 14 Juni 2007.

  1. Passion17
    Gast
    0
    Immer und Immer wieder habe ich einige Tiefschläge, aber irgendwie schaffe ich sie nicht mehr wirklich zu verarbeiten.
    Naja mein Hauptproblem ist eigentlich die Schule und zu Hause da wir einige Probleme haben.

    Doch in zwischen kommt ein 3. Problem dazu: Ich habe einfach keine wirklichen Freunde.
    Ich habe mich zwar in zwischen dran gewöhnt doch nun irgendwie mal wieder das verlangen nach Zweisamkeit habe.
    Doch einfacher gesagt als gemacht, naja ich habe eben einige Mängel. Wie soll ich es sagen bin eben Mollig und versuch mein Leben mit meinen Problemen zu leben , doch die Probleme machen mich eben manchmal fertig.
    Dazu kommt das Fertig machen an der Schule, da ich eben dick bin.
    Habe natürlich schon alles versucht was dagegen zu tun. Ernährung geändert, versucht Sport zu machen, weniger gegessen, war sogar drauf und dran gar nichts mehr zu essen.
    Doch alles half nichts, stattdessen nur eben deprimiert sein das nichts klappt.
    Die Probleme kleben an mit wie Pech an Pechmarie.
    Langsam verzweifel ich und das ganze hat mich schon zu gewissen danken des Suizides geführt, wo ich zum Glück keine Kraft zu haben und keinen Mut.
    Ich versuche vieles um mal wieder Menschen kennen zu lernen, doch viele Mustern mein Aussehen und naja missachten mich. Ich weiß ich bin nicht perfekt, aber darf ich deswegen nicht glücklich sein?
    Ich frag mich, was ich daran so schlimm bisschen mehr auf den Rippen und Hüften zu haben. Ich bin ja selber un zufrieden mit mir, aber irgendwie nicht schaffe abzunehmen. Mir wurde schon gesagt das es eben von den Genen so sein kann.

    Das Schlimmste finde ich, dass ich deswegen von vielen verarscht werde, erst lieb und zuhörend spielen und dannknallhart reinlegen und auslachen.

    Meine Frage an euch, seid ihr auch so das ihr in eurem Freundeskreis keine molligen duldet und an die Männer gezielt warum missachtet ihr uns immer und macht uns noch fertig?
     
    #1
    Passion17, 14 Juni 2007
  2. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Auch wenn's abgedroschen klingt: Dir sollte egal sein was andere von dir denken. Ich weiss, das ist leichter gesagt als getan, aber es ist wahr. Nur weil du keine Modelmasse hast bist du doch nicht weniger wert als andere, und genau das musst du auch selbst lernen. Wenn du dich selbst akzeptieren kannst, hast du eine viel bessere Ausstrahlung und das wirkt sich dann auch auf andere Menschen aus. Ich weiss, dass das nicht leicht ist, aber es stimmt.

    Kopf hoch! :winkwink:
     
    #2
    User 37179, 14 Juni 2007
  3. Passion17
    Gast
    0
    hi,
    ja danke habe ich gelesen.
    Ja du hast zwar recht aber es ist leider kaum noch möglich sich zu akzeptieren da irgendwie so alles nur eiskalt um einen ist... man hat keinen Freund keinen der einen mal umarmt , tröstet für den man da sein kann... und nur da man für alle nur unatraktiv ist und so weiter
     
    #3
    Passion17, 14 Juni 2007
  4. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    also wenn so in meinen freundeskreis schaue, sind die molligen mädels recht beliebt. das sind auch wirklich tolle, selbstbewusste mädels, die sich nicht durch ihre figur beeinflussen lassen. dh. sie tragen was ihnen gefällt, und erscheinen auch vor den jungs als ziemlich aktraktiv ^^. so etwas wie figurprobleme habe ich nie aus ihrem mund gehört ^^

    dein problem ist dein mangelndes selbstbewusstsein und der selbsthass. kann ich aber gut nachvollziehen, deine schlechten erfahrungen haben dich so gemacht. das wichtigste ist jetzt, dass du anfängst dich zu akzeptieren und dein leben genießt (ob mit oder ohne freunde).

    ich fang einfach mal von außen nach innen an *g*

    1. die überflüssigen pfunde gefallen dir nicht. aber was sind denn die dinge, die an dir gefallen? schau mal in den spiegel und schau dich genau an. deine augen oder deine lippen vielleicht? vielleicht möchtest du diese Dinge mehr betonen :smile:. Du musst die schönen Dinge an dir sehen, nur so können es andere Leute auch sehen. pflegst du dich? trägst du klamotten, die dir gefallen? hast du deine Traumfrisur etc? oder trägst du nur irgendwas, weil du Angst hast, die "Anderen" könnten sich über deine Klamotten lustig machen?

    2. Zu deiner Figur. Warst du schonmal beim Arzt und hast dich beraten lassen? Es gibt auch ganz tolle Kuren (eine Freundin von mir war da. Hat sie sehr begeistert), bei denen gemeinsam abgenommen wird. Es ist auch eine tolle Gelegenheit Leidensgenossen zu treffen. Ihr könnt Tipps und Erfahrungen austauschen und vielleicht triffst du auch neue Freunde.

    3. Die Leute aus deiner Schule. Menschen sind grausam. Und es ist leider ein Fakt, dass sie noch grausamer werden, wenn sie einem Opfer begegnen, dass sich alles gefallen lässt. Die Leute, die dich verarscht haben... Scheiß auf sie und zieh dein Ding durch. Du wirst bessere Leute kennenlernen. Es muss ja nicht in der Schule sein. Hast du besondere Interessen? Wenn du dich für Kunst interessierst, wie wäre es mit einem Zeichenkurs? Dort wirst du viele gleichgesinnte treffen und dazu noch etwas tolles machen, was dir Spaß macht und auf wa du stolz sein kannst. Versuchs einfach :smile:.

    edit: war gerade auf deinen Profil und hey: du bist doch voll die süße! hab ganz ehrlich gedacht, dass du eher so eine bist, die sich komplett einmümmelt, damit man ja nichts von körper und gesicht sieht ^^. deine ausstrahlung auf dem bild ist auch voll symphatisch. eigentlich niemand, der für sein aussehen fertig gemacht wird. wie gesagt: du kennst echt die falschen menschen ^^
     
    #4
    Xorah, 14 Juni 2007
  5. roob
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Hey Kopf hoch, das wird schon wieder :smile:
    Einfach mal probieren diese oberflächlichen Idioten zu ignorieren. Zieh dein Ding so gut wie möglich durch, dann hast später sicher nicht mehr mit denen zu tun.
    Und falls es ein kleiner Trost ist, ich finde dein Bild ganz hübsch :zwinker:
     
    #5
    roob, 14 Juni 2007
  6. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch nie behauptet dass das einfach wird.

    Ansonsten schliesse ich mich Xorah an: Du musst Selbstbewusstsein entwickeln, und das kann nur von dir, aus deinem Inneren kommen und nicht von anderen Leuten. Vergiss diese Idioten, die sind es nicht wert.
    Versuch über deine Interessen Leute kennenzulernen. Oder versuch es mal mit einem Sportverein. Eine Kampfsportart (Kickboxen oder so) tut dem Selbstbewusstsein sehr gut, und tust auch noch was für deine Figur.
     
    #6
    User 37179, 14 Juni 2007
  7. Passion17
    Gast
    0
    was gefällt mir an mir, eigentlich nichts, naja kleider größe 46/48*bin mal offen, da findet man nichts schönes was man sich gut leisten kann, und dann noch quergestreift, das macht noch dicker.... Ich weiß nicht was die mode mit einem macht, doch das alles unpraktisch. Dann vieles nur auf Taille geschnitten, oder Hüfthosen, bei den Sachen die mir gefallen und preiswert sind und das sind Dinge wenn die anziehe das sieht nur:wuerg: aus.
    Und dann eben das anziehen muss was mir leisten kann und habe, naja irgendwie komme ich mir da manchmal selbst von der Gesellschaft verstoßen da wenn man z.b. zu Kik geht gehen Klamotten einmal bis 46, diese sind sehr unpassend und dann beginnen die bei 46/48 wieder, da versinke ich drin. Bei Takko das selbe und einmal waschen und die Sachen sitzen wie Kartoffelsäcke... Und sowas banales belastete mich schon phychisch.
    Dann Schuhgröße 42 da keine schönen Schuhe bekomme...

    Dann mein breites Gesicht, alles was mit den Haaren mache sieht doof aus, so viel schon ausprobiert habe, Kurz , Lang, momentan Mittellang da wegen den kaputten spitzen einiges abschneiden musste. Farbe, Strähnen naja nie zu frieden. Meine Augen ja bisschen schminken versuche, doch irgendwie naja ist für mich das falsche das Gefühl habe.

    Meine Oberweite einmal asymmetrisch, ganze größe Unterschied und in meinen Augen zu groß

    Naja dem entsprechend seht ihr bin mit mir komplett unzufrieden und alles was versuche sieht einfach nur scheiße aus.

    Und die anderen mich akzeptieren, egal was mache die missachten mich und lästern über meine breite und fülle. .......
     
    #7
    Passion17, 14 Juni 2007
  8. Tischbein
    Tischbein (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich persönlich finde es schei*** wenn man Vorurteile oder ähnliches anderen Menschen gegenüber hat.

    Es gibt eben dünne,schlanke Menschen,etwas dickere und mollige Menschen und auch schwarze Menschen.

    In der heutigen Zeit rennen viele dem Schönheitsideal nach und schauen weniger auf die inneren Werte eines Menschen,das finde ich zum :wuerg:

    Meine beste Freundin ist auch dick,na und,ich mag sie,wie sie ist und stehe 100% ig hinter ihr.

    Ausserdem sollte man sich nie für andere verbiegen,denn dann hört man auf,*ich* zu sein.
    Wer Dich mag,der mag Dich auch mit ein paar Kilos mehr und wer Dich meidet,weil Du ihm/ihr zu dick bist,der ist eine Freundschaft mit Dir nicht wert.

    Sicher leidet Dein Selbstbewusstsein darunter,aber nur weil Du Dich selbst damit fertig machst.

    Ich bin zum Beispiel ziemlich kurz, nur 1.58m habe Kinderhände und auch Kinderfüße (Gr. 34/35) mich lachte man auch immer aus und machte sich über mich lustig,aber irgendwann kam bei mir der Punkt,wo ich sagte,nu ist gut,ihr könnt mich alle mal...das war der erste Schritt zum aufpeppen meines Selbstbewusstseins.

    Mach Dir nix draus,steh über den Dingen und verbiege Dich nicht,nur damit andere Dich mögen.:zwinker:

    Liebe Grüße Tischbein
     
    #8
    Tischbein, 14 Juni 2007
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Wenn du mit dir am Ende bist
    und du einfach nicht weiter willst,
    weil du dich nur noch fragst
    warum und wozu und was dein Leben noch bringen soll

    Halt durch, auch wenn du allein bist!
    Halt durch, schmeiß jetzt nicht alles hin!
    Halt durch, und irgendwann wirst du verstehen,
    dass es jedem einmal so geht.

    Und wenn ein Sturm dich in die Knie zwingt,
    halt dein Gesicht einfach gegen den Wind.
    Egal, wie dunkel die Wolken über dir sind,
    sie werden irgendwann vorüberziehn.

    Steh auf, wenn du am Boden bist!
    Steh auf, auch wenn du unten liegst!
    Steh auf, es wird schon irgendwie weitergehn!

    Es ist schwer, seinen Weg nicht zu verliern,
    und bei den Regeln und Gesetzen hier
    ohne Verrat ein Leben zu führn,
    das man selber noch respektiert

    Auch wenn die Zeichen gerade alle gegen dich stehn
    und niemand auf dich wetten will,
    du brauchst hier keinem irgendeinen Beweis zu bringen,
    es sei denn es ist für dich selbst!

    Steh auf, wenn du am Boden bist!
    Steh auf, auch wenn du unten liegst!
    Steh auf, es wird schon irgendwie weitergehn!

    Nur keine Panik, so schlimm wird es nicht!
    Mehr als deinen Kopf reißt man dir nicht weg!
    Komm und sieh nach vorn!


    Uraltes Lied, das mir schon oft geholfen hat und immer noch hilft, wenn ich mal wieder eine gelangt bekomme von der bösen Welt.

    Wenn du dich mit deiner Figur nicht wohl fühlst und so darunter leidest, "dick" zu sein, dann ändere es. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan, aber wer wirklich will, kann in aller Regel auch abnehmen, zumindest wenn keine körperliche Grunderkrankung dahinter steckt.
    Wie hast du es denn bisher probiert?
    Abnehmen in der Gruppe (zB Weightwatchers - ich persönlich halte da nicht sooo viel von, aber viel haben damit erfolgreich abgenommen) ist motivierend und man kann gleichzeitig Kontakte knüpfen. Noch besser geeignet ist ein Sportverein, wie schon erwähnt wurde.
    Selbstbewusstsein kommt nicht von heute auf morgen, das kann man sich nicht herzaubern. Aber man kann jeden Tag ein bisschen dran arbeiten.
    Steck dir kleine Ziele, die du auch erreichen kannst - in welchen Bereichen auch immer. Sport, soziales Umfeld, Schule. Das wird schon :smile:
     
    #9
    Miss_Marple, 14 Juni 2007
  10. Passion17
    Gast
    0
    ja würde ich gerne, nur ich denke der wesentliche Unterschied ist das ihr Menschen habt die zu euch stehen, aber ich stehe alleine da und nach einem Jahr single sein, irgendwie mal wieder eine Schulter brauche.
    Doch immer und Immer werde ich verarscht und veräppelt und daher irgendwie mich selber hasse.
    Und abnehmen z.b. WW naja es würde mir weniger bringen ,da bei mir anfange die Misserfolge zu sehen und beneide andere und breche dadrunter zusammen und sowas immer mit Geld verbunden was nicht habe.
    Alle beschweren sich Deutschland wird dicker, aber den waren Grund sieht keiner....
    Naja muss es irgendwie schaffen , und was bisher versucht habe naja gesündere Ernährung mehr etc. was man so kennt nur da ich bis 16 Uhr schule habe und dann HA noch machen muss und so weiter ist das alles irgendwie nicht einfach.

    Habe hier mal ein Bild gemacht von mir, das ihr ein Bild von mir habt
    [​IMG]
     
    #10
    Passion17, 14 Juni 2007
  11. Tischbein
    Tischbein (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    Jeder Mensch hat das Recht geliebt zu werden und ich kann nachdem ich Dein Bild sah,das Verhalten Deines Umfeldes absolut nicht nachvollziehen...:kopfschue

    Du hast ein liebes Gesicht,Ausstrahlung und die paar Pfündchen mehr auf den Rippchen...na und,trotzdem bist Du ein Mensch und Dein Umfeld sollte mal anfangen,nach Deinen inneren Werten zu schauen...

    *Tonne auf...Umfeld rein...Tonne zu....Müllabfuhr rufen*
     
    #11
    Tischbein, 14 Juni 2007
  12. Passion17
    Gast
    0
    ja auch immer denke warum schauen die nur auf mein Aussehen. Naja Irgendwas mache ich wohl falsch.
    Naja einzigen die mich so nehmen wie bin sind die Leuts auf der Arbeit aber die nur höchstens 2 Tage die Woche sehe und da nur unter Stress Zustände. Okay mit 2 mir noch so schreibe aber irgendwie fehlt mir eben in meinem Leben was, ja evt ergibt sich das irgendwie mal irgendwann:geknickt:
     
    #12
    Passion17, 14 Juni 2007
  13. cigam
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Tja, klingt hart, ist aber in unserer Welt so, dass Menschen, die nicht einem bestimmtem Ideal entsprechen ausgeschlossen werden. Was man tun kann? Sich damit abfinden oder sein Problem in eine Lösung verwandeln:

    Bei mir im Studio ist ein Mädel, die war mal ziemlich dick. Habe sie nicht gefragt, wieviel sie gewogen hat, aber ich schätze mal 85-90kg. Das war vor nem knappen Jahr. Seither geht sie JEDEN TAG ins Studio und trainiert verdammt hart. Zwei Stunden täglich sind keine Seltenheit. Vor ner Woche habe ich noch mit ihr gesprochen und sie hat gesagt, dass sie vorher auch versucht hat das Essen umzustellen, es aber nicht gebracht hat. Also hat sie sich entschlossen ins Studio zu gehen und die Ernährung nur so umzustellen, dass sie etwas weniger Kalorien zu sich nimmt, als ihr Grund- und Leistungsumsatz beträgt. Ergebnis: Sie wiegt jetzt 65kg und will noch runter auf 55-60.

    Mir ist aufgefallen, dass du geschrieben hast: "Ich habe versucht..."

    DU SOLLST NICHT VERSUCHEN! DU SOLLST ES EINFACH MACHEN!
     
    #13
    cigam, 14 Juni 2007
  14. Passion17
    Gast
    0
    Ja versucht, und ja studio auch erst wollte, aber die kosten ich kann es mir einfach nicht leisten. Es kostet zu viel und die Entfernung... Wegen meinem Rücken der mir zunehmend Probleme macht kein Fahrrad fahren kann ohne nach wenigen Minuten unter starken schmerzen zu leiden.
    Naja muss evt dann dochmal mich in die Richtung erkundigen aber da auch irgendwie naja angst vor habe....
     
    #14
    Passion17, 14 Juni 2007
  15. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Nun fang aber nicht mit "Ihr alle habt ja..." an. Es wimmelt hier im Forum nur so von (unglücklichen) Singles (ich war selber 5 Jahre solo und weiß, wovon ich rede!) und Menschen, die gerade soziale Durststrecken durchmachen oder solche hinter sich haben.
    Das gehört dazu. Jeder da draußen hat sein Päckchen zu tragen, manche mehr, manche weniger.

    Ich bin absolut überzeugt, dass jeder was aus seinem Leben machen und glücklich(er) werden kann, egal wie unterschiedlich die Bedingungen sein mögen.
    Das wichtigste ist, dass du dich nicht in Selbstmitleid suhlst und dich selbst zum Außenseiter machst indem du voller Neid und Wut auf die anderen zeigst und "Ihr habt ja alle..." heulst.

    Du hast keine Zeit und kein Geld für gesunde Ernährung? Quatsch. Deutschland ist nicht dick, weil die Leute kein Geld für WW haben. McDoof und Co sind teuerer als Saisongemüse.
    Du hast keine Zeit für Sport? Glaub ich nicht. Eine Stunde täglich kann sich jeder freischaufeln. Wie kommst du zur Schule? Fahr mit dem Rad. Wenns zu weit ist, lauf zügig zum Bahnhof oder nimm das Rad und steig ein, zwei Stationen später zu.
    Was ist mit dem Wochenende?

    Edit: Radfahren geht wegen dem Rücken nicht? Was ist mit dem Rücken? Wie wärs mit ein bisschen Rückenschule und Gymnastik Dafür brauchst du kein Studio?
    Schwimmst du?
     
    #15
    Miss_Marple, 14 Juni 2007
  16. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    ach herje. so wie du von dir redest, das hört sich an wie Quasimodo! Aber wenn ich auf dein Profilbild schaue, sehe ich ein wirklich süße, symphatische junge Frau. Und nein, das sage ich jetzt nicht, um dich zu trösten. Ich bin recht plump und direkt, was solche Sachen angeht. Du musst wirklich lernen, dich zu akzeptieren und die schönen Dinge an dir zu sehen. das mit der mangelnden auswahl an klamotten ist blöd. aber das geht mir auch so (habe zwar größe 34. aber dafür bin ich so kurz, dass mir alles zu lang oder zu groß ist. sieht oft auch so doof aus. aber ich hab angefangen zum spaß eigene kleidung zu machen und nichtpassendes umzuändern. macht voll spaß. vllt wäre das auch was für dich :zwinker: ). wenn die gesellschaft nichts für dich hat, dann nimm es dir einfach!

    Und um jetzt mal gemein zu sein. Schau dir doch mal deine Klassenkameraden an. So toll sehen die wahrscheinlich auch nicht aus. Vielleicht sind sie dünn, aber wie sehen denn die Gesichter aus? Wenn ich so an die Lästerqueens meiner Schulzeit denke. Das waren teilweise voll die Gesichtsbaracken, die sich gar nicht erlauben durften ihre Klappe so weit aufzureißen. Da muss ich jetzt noch lachen, wenn ich drüber nachdenke. Wie gesagt, vergiss die ollen Tanten (und Onkels). Die Welt ist groß und es gibt noch viele ander Menschen :smile:. wie bereits gesagt. mach eine kur, einen kurs oder geh in einen verein (einfach etwas, was dir gefallen könnte). das leben besteht doch nicht nur aus bösen mitschülern und einer nicht so schönen figur. geh raus und du wirst viel neues entdecken. es gibt so schöne dinge, die man machen kann. nur mut!
     
    #16
    Xorah, 14 Juni 2007
  17. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich weiß nicht, ob Dir das schon mal gesagt hat (außer Xorah):
    Mollig - aber niedlich. Ganz ehrlich.

    Die Situation in der Schule ist alles andere als schön. Aber warum misst Du dem so viel bei? Nichts ist für solche Leute schlimmer als Ignoranz, und wenn sie Dich nicht verletzen können, verlieren sie das Interesse an Dir. Wie Michael Mittermeier so schön formulierte: "Einmal AK, immer AK" ["AK" = Arschloch-Kind].

    Konkrete Hinweise zum Abnehmen kann ich Dir auch nicht geben. Bei 169cm hab ich 109kg drauf. Und ich hab mehr oder weniger 27 Jahre auf mein Glück warten müssen. Aber es hat sich eingestellt. Weil wir über 6 Milliarden Menschen auf der Welt haben, und mindestens einer ist immer unglücklicher als man selbst.

    Das ist nicht schlimm. Der richtige Mensch wird's lieben.

    DAS ist das Problem. Ich hab selbst lange gebraucht, um mit mir und meinem Selbst ins Reine zu kommen. Ich bin so "fett", und wer mich nicht so mag, kann mich im fetten Arsche lecken. Ich bin trotzdem ein Mensch, und ich denke mir immer, dass man sich immer zweimal im Leben trifft; wenn es mal soweit ist, dass ein Arschloch der Vergangenheit mich braucht, ist Payback-Zeit. Solange umgebe ich mich mit Leuten, die meinen Charakter sehen.

    Aber dazu muss man auch - und daran hapert es bei Dir - seinen Charakter zeigen wollen. Aber wenn Du nur über Deine Probleme nachdenkst, die anscheinend eher nur die Probleme bestimmter anderer mit Dir sind, dann stehst Du da als die verschlossene Dicke, mit der man sich einfach nicht unterhalten will. Obwohl diese Einschätzung höchstwahrscheinlich falsch ist.

    Und wenn Dein Übergewicht wirklich genetisch bedingt ist, dann lässt sich daran auch nicht wirklich was ändern. Dann ist das so, und Deine einzige Aufgabe besteht darin, nicht weiter zuzunehmen. Das dürfte mit der richtigen Ernährung nicht so schwer sein. Und dann brauchst Du Dir um Dein Gewicht auch keine Sorgen machen.

    Meine Erfahrung: Es ist kein Gewichts-, sondern ein Charakterproblem. Ich hab hauptsächlich mit mir selbst Probleme gehabt, noch dazu war ich in der Entwicklung etwas langsam. Jetzt bin ich 30 und im Kopf höchstens 22... Eher jünger. Deswegen kam ich bei den Leuten in meiner Schule auch überhaupt nicht an. In den Pausen hab ich mir dementsprechend Walkman und Zeitung geschnappt und mir meine Ruhe gegönnt. Highlights waren dann, als die Arschlöcher meiner Klasse ankamen und was wissen wollten zu irgend einem Thema, sei es Mathe oder Deutsch gewesen. Brauchten mich gar nicht fragen, warum sollte ich denen helfen?

    Meine Freundin hat übrigens Kleidergröße 56/58 (Oberkörper), 54 (Hosen) und oben herum 95 D bis E. Erst wollte ich ihr gar nicht schreiben. Dann hab ich mich selbst für ein Arschloch gehalten, 4 Wochen lang flogen E-Mails hin und her, und wenn wir es endlich mal schaffen sollten, in der gleichen Stadt zu wohnen, werd ich 'ne Bekannte anhauen, ob die sie nicht mal auf Trauwilligkeit abchecken kann...

    Modetipps (nichts Exaltiertes, aber tw. zeitlos modern ohne veralternd zu wirken - nur zwei Beispiele, es gibt derer noch mehr):
    - Happy Size
    - Bonprix
    Vergiss Kik, vergiss Takko - das ist größtenteils (wie meine Oma sagen würde) "Nusch", political incorrect und meistens eher "Ali, fick mich"-Look. Sei froh, dass Du da nix findest...
     
    #17
    User 76250, 14 Juni 2007
  18. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #18
    sternschnuppe83, 14 Juni 2007
  19. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Also in deinem Alter steht man noch unter einem gesellschaftlichem Druck. Im laufe der Zeit nimmt dieser aber ab. ^^
     
    #19
    Luc, 14 Juni 2007
  20. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #20
    sternschnuppe83, 14 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten