Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum immernoch Single?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kian, 29 Dezember 2008.

  1. Kian
    Kian (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey,

    ich bin nun seit 4 1/2 Jahren Single.
    Im Sommer dachte ich zwar, das ich meine große Liebe gefunden hätte wurde aber dann doch enttäucht...

    Egal ob von Freunden, Fremden oder Kollegen... ich bekomme immer nur gesagt das ich ein total hübsches Mädel bin und das niemand versteht warum ich noch Single bin.

    Und ehrlich gesagt: ich verstehe es auch nicht!!!

    Wenn ich so vom aussehen her an mir runter schaue...
    Naja bis auf kleinigkeiten bin ich eigentlich schon zufrieden mit mir und würde schon sagen das ich gut aussehe (bis auf mein Akne, aber die habe ich eigentlich recht gut im Griff).
    Ich habe zwar einen kleinen Busen, bin aber sonst sehr schlank und finde habe einen schönen Bauch, etc...

    Ich liebe Fußball, bin ein lustiger und spontaner Mensch. Ich lache gerne und viel.
    Ich liebe Tiere (habe selbst Hund und Co)...
    Bin romantisch und ein Mann den ich lieber kann eigentlich fast alles bekommen bzw. für einen Mann den ich liebe tue ich eigentlich alles und bin immer da...

    Oder ist das evtl. mein Fehler?
    Habe ich vielleicht einfach zu hohe Anforderungen an die Männerwelt?

    Ich weiß es nicht und manchmal macht es mich traurig, gerade wenn ich Paare sehe frage ich mich, wo an mir der Fehler liegt...
     
    #1
    Kian, 29 Dezember 2008
  2. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Du würdest alles für einen Mann machen? Vllt bist du zu schnell zu anhänglich, wenn du einen Mann kennenlernst. Lernst du überhaupt viele Männer kennen?

    Ob du zu hohen Anforderungen hast ist schwer zu sagen, ich kann aus dem Text ehrlich gesagt gar keine Anforderungen herauslesen...
     
    #2
    Batrick, 29 Dezember 2008
  3. Kian
    Kian (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich will von einem Mann erobert werden und gebe daher nicht zu schnell alles preis und halte die Männer anfangs etwas auf Abstand...

    lerne ich viele Männer kennen.... naja im Moment eher weniger...
     
    #3
    Kian, 29 Dezember 2008
  4. Leonida1304
    0
    Ich verstehe gut was du beschreibst. Habe aber trotzdem keine Lösung für das ganze. Erinnere mich da an einen Spruch denn ich mal in Bezug auf mich von einer Freundin gehört habe: "Gutaussehend, intelligent und anspruchsvoll- und deshalb Single"
    Vllt. trifft der auf dich ja auch zu.

    Wenn du erorbert werden willst, dann sieht das schlecht aus. Sowas kannst du von den meisten Typen heute nicht mehr erwarten, leider.
     
    #4
    Leonida1304, 29 Dezember 2008
  5. croy1
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin mir sicher, es gab und gibt einige Männer die dich gerne kennenlernen würden. Nur das Problem: Sie trauen sich nicht dich anzusprechen!

    Daher: Probier mal ein bisschen selber aktiv zu werden. Nicht zu stark aber zumindest den Anfang machen.
     
    #5
    croy1, 29 Dezember 2008
  6. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Erobert werden, Männer auf Abstand halten? Würd mich auch abschrecken, viel zu antiquitiert, da hab ichs bei den meisten anderen Frauen eindeutig einfacher. Und da haben einige bestimmt nicht weniger viel zu bieten.:zwinker:

    Vielleicht solltest du mal als erstes ansetzen und nicht auf den Prinzen warten, der dich irgendwann erlöst.:zwinker:
     
    #6
    Batrick, 29 Dezember 2008
  7. Kian
    Kian (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Aber wie aktiv werden?

    Ich bin ein schüchterner Mensch, ausser ich bin unter den Menschen die ich kenne und mag, dann kann ich auch mal ein wenig Powern.... daher fällt es mir schon etwas schwerer zu wissen, wie ich mal nen Anfang machen könnte/kann
     
    #7
    Kian, 29 Dezember 2008
  8. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Du sprichst mir aus der Seele...:zwinker: Ich kenne deine Situation bestens und bekomme auch oft Komplimente von anderen, aber gleichzeitig auch Unverständnis.

    Wie du lerne ich eigentlich viele Mädels kennen, aber es sind irgendwie immer die falschen... Ich habe zwar meine Ansprüche, aber unerfüllbar sind diese sicher nicht!:tongue:
    Zwar bin ich jetzt "erst" ein knappes halbes Jahr Single, aber große Hoffnung dass sich das auf die schnelle ändert habe ich nicht.

    Wirklich hilfreiche Tipps kann ich dir leider somit keine geben...Vielleicht sollten wir uns einfach zusammentun!:engel: :grin:
     
    #8
    User 56700, 29 Dezember 2008
  9. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Vielleicht liegt es auch daran, dass sich viele Menschen zu schnell vom ersten Eindruck leiten lassen, einen dann in eine Schublade verfrachten aus der man dann auch nie wieder rauskommt.

    Vielleicht ist es ja bei Dir so, wenn dich jemand kennenlernen möchte, oder wenn Du jemanden kennenlernen möchtest.

    Ich habe mir jedenfalls abgewöhnt, den ersten Eindruck für mich zu stark zu bewerten.
    Es heißt zwar es gäbe für den ersten Eindruck keine zweite Chance, aber das gilt für mich (oder besser die Menschen, die ich kennenlernen darf) nicht.
    Bei mir gibts auf jeden Fall eine zweite Chance, und meistens liege ich damit richtig. Oft genug war mein erster Eindruck "geht garnicht", aber beim näheren Kennenlernen kam dann doch sehr viel Sympathie rüber.

    Vielleicht sollten das alle mal ein wenig beherzigen, dann klappt es vielleicht besser mit dem sich kennenlernen...

    Stelle hier nochmal eine Antwort von mir aus einem anderen Thread rein:
    Warum ich Single bin?
    Unfreiwillig, irgendwie sucht man doch immen nach netten Menschen/Freunden.
    Aber: nach mehr als 20 Körben (irgendwann habe ich aufgehört zu zählen) in den letzten 2-3 Jahren gibt man doch langsam auf.

    Da steckt man seine ganze Energie und Zeit hinein eine nette Bekanntschaft aufzubauen, und alles sieht garnicht so schlecht aus - und schwupps, ist wieder Schluß.
    Mal sieht man sich nur 1 Mal, mal kommt es zu 2-3 Treffen, mal dauert es auch einen Monat oder länger und dann ist Schluß.
    An mir soll es nicht liegen.
    Ich habe das Gefühl, niemand ist mehr bereit, Kompromisse einzugehen, frei nach dem Sprichwort "Das Bessere ist des Guten Feind", da bin ich wohl nicht "gut" genug...
    Unter "gut" werden halt oft äußere und materielle Werte gesehen und das ergibt meist leider den ersten Eindruck.

    So. Genug gejammert (bevor sich noch jemand aufregt ).
    Aber Aufgeben ist nicht, die Hoffnung dass es doch noch mal irgendwann was wird, ist noch da sowas: zu finden.
    Schließlich habe ich es ja (in früherer Zeit) schonmal zu 2 richtig langen Beziehungen gebracht.
     
    #9
    blacksheep24, 29 Dezember 2008
  10. karlhugo
    karlhugo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    103
    4
    Single
    Also ich hab eauch keine Lust mir an einem Granitblock die Zähne auszubeißen. Entweder sie signalisiert spätestens beim Ansprechen, daß sie an mir interessiert ist, oder ich lass sie eben stehen, egal wie hübsch sie ist.
     
    #10
    karlhugo, 29 Dezember 2008
  11. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Klar das sowieso. Zeigt sie kaum Interesse, oder antwortet nur noch mit 1 Wort SMS, lass ich das auch ganz. Entweder sie zeigt sofort Interesse oder ich lass sie ebenfalls stehen.
     
    #11
    User 56700, 29 Dezember 2008
  12. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    -doppelpost-
     
    #12
    User 56700, 29 Dezember 2008
  13. Blaubeerchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    43
    2
    in einer Beziehung
    hm -.- Männer :grin:
     
    #13
    Blaubeerchen, 29 Dezember 2008
  14. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Yeah! :grin:

    TS: Du kannst die, die dir gefallen ja einfach mal mit Blicke kommunizieren. Wenns für ihn genug deutlich wird, wird er dann schon zu dir kommen.
    Denn sonst hat man Angst, dass man zurückgewiesen wird und die ganze öffentlichkeit zuschaut, mit dem Finger auf einem zeigt und lacht. xD
     
    #14
    Luc, 29 Dezember 2008
  15. Blaubeerchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    43
    2
    in einer Beziehung
    Gesellschaftsverängstigt Luc? :grin:

    *gg*
     
    #15
    Blaubeerchen, 29 Dezember 2008
  16. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Wenn man abgewiesen wird kommt es einem vor, als würde man öffentlich hingerichtet werden! :ratlos:

    Ne, ich wollte sagen, dass die Männer selten frembe Frauen ansprechen, weil sie Angst haben, dass alle sehen, wie man zurückgewiesen wird. Kannst du dir vorstellen, wie dann das Ego drunter leidet? XD
     
    #16
    Luc, 29 Dezember 2008
  17. Blaubeerchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    43
    2
    in einer Beziehung
    Klar :grin: xD Aber schreien wir Frauen denn sofort rum wie die bekloppten wenn wir euch nen Korb geben? :grin: Für meine begriffe reichte in einfaches " Ja interessant ich muss weiter, tschööö" :grin:

    xDDDD

    Dann sehen das doch nicht alle, aber wenn ich so drüber nachddenke, kann gut sein, dass das dem ein oder anderen peinlich ist...^^ Ich bin ziemlich offen, zwar kein Mann, aber wenn ich wen toll finde dann setze ich viel dran den kennen zu lernen und so...^^
     
    #17
    Blaubeerchen, 29 Dezember 2008
  18. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Also eine Bekannte von mir beschwert sich auch immer, das sie keinen findet, sieht eigentlich gut aus etc. Der Punkt ist einfach, sie tut Null dafür, wen neues kennenzulernen, geht kaum in Diskos, lässt sich da auch nicht von Typen ansprechen, hat einen eher überschaubaren Freundeskreis, hält nichts von Flirtseiten im Netz, hat an den wenigen Jungs, die sich mal für sie interessieren kein Interesse etc...wo soll da halt dann der Freund herkommen?

    Was ich eigentlich sagen will: Um jemanden kennenzulernen, muss man neue Leute kennenlernen, sonst nimmt man sich doch von vornerein jede Chance, jemanden außer durch viel Glück zu finden. Fast alle Leute, die lange Single sind, verstoßen gegen diese "Regel", sind zwar möglicherweise im Freundeskreis ein offener Mensch, lernen aber eher selten neue Leute kennen.
     
    #18
    Schweinebacke, 29 Dezember 2008
  19. Claus1981
    Claus1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verliebt
    da bin mir auch ziemlich sicher, du sagst ja selber das du gut aussiehst

    das größte Problem ist wirklich das Ansprechen, wenn sich das jeder trauen würde, gäbe es viel weniger Singles.
     
    #19
    Claus1981, 29 Dezember 2008
  20. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Für mich ist es sehr schwer beurteilen zu können, warum du so lange Zeit Single bist. Was hast du denn für eine Vorstellung von deinem künftigen Partner? Vielleicht suchst du auch nur an den falschen Stellen?

    Vielleicht ist genau das dein Problem, dass du dir zu viele Gedanken machst.

    Bist du vielleicht zu wählerisch? Versuche einmal völlig wertneutral den Menschen zu begegnen. Vor allen Dingen ohne zuviel zu erwarten. Lass alles gelassener auf Dich zukommen.
     
    #20
    *Luna*, 29 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - immernoch Single
iLambo2014
Kummerkasten Forum
7 Januar 2014
6 Antworten
Jul
Kummerkasten Forum
15 März 2013
12 Antworten
kuyo
Kummerkasten Forum
13 Dezember 2009
303 Antworten
Test