Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum ist er traurig gewesen?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von bito, 6 Juni 2006.

  1. bito
    Gast
    0
    Hallo,
    trotz meinem Alters habe ich mein "erstes Mal" erst vor kurzem gehabt :schuechte . Nachdem er gekommen ist, hat er sich weggedreht. Auf meine Frage, was denn los sei, antwortete er mir das er traurig ist, weil er denkt nur er hatte Spaß (weil ich nicht so gestöhnt habe). Das stimmt natürlich nich - mir hat es auch gut getan :zwinker: . Aber er versteht es nicht. Wie kann ich ihm da begreiflich machen? Man muss doch nicht gleich einen Orgasmus bekommen ....


    Falls falsches Thema .. bitte richtig verschieben.
     
    #1
    bito, 6 Juni 2006
  2. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    indem du ihm sagst was du uns gerade geschrieben hast.
    Dass dir die nähe und das vertrauen wichtiger war.
     
    #2
    User 11345, 6 Juni 2006
  3. bito
    Gast
    0
    Das habe ich gemacht .. aber ich weiß nicht ..vielleicht wollte er mich auch nur nicht verstehen .. Danach haben wir zwar noch gekuschelt aber das Thema wurde totgeschwiegen.
     
    #3
    bito, 6 Juni 2006
  4. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.134
    148
    118
    Single
    Sag ihm einfach, dass du es nicht so zeigen kannst wie er. Wenn er dir nicht glaubt, ist es eine Sache, die er mit sich ausmachen muss. Mehr als es ihm zu sagen kannst du auch nicht..
     
    #4
    tainted.beauty, 6 Juni 2006
  5. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Sag ihm, wenn er sich so verhält, wie er es jetzt gerade tut, dann wirst Du erst Recht keinen Spaß am Sex mit ihm haben. Ich meine, schließlich war es ja toll für Dich. Und wenn er das nicht begreift und schmollt, dann kann er es Dir ja gar nicht schön machen, sondern macht das Ganze nur blöder für Dich.

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #5
    Knalltüte, 6 Juni 2006
  6. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    es kann nunmal an der würde kratzen wenn er das gefühl hat das du nix davon hattest, nehm ich mal stark an. das wird mit der zeit schon:zwinker:
     
    #6
    clonkind, 7 Juni 2006
  7. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    sag ihmam besten das sowas auch seine zeit braucht bis sich beide partner richtig eingestellt haben. und das es noch lange nciht heist dirhätte es nicht gefallen bzw er hätte "versagt"
     
    #7
    Annony, 7 Juni 2006
  8. bito
    Gast
    0
    Ich denke ich werde ihn das nächste mal noch einmal darauf ansprechen .. und wer weiß .. vielleicht wirds ja beim nächsten mal schon ganz anders ..
    lieben dank für eure antworten ..
     
    #8
    bito, 7 Juni 2006
  9. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Hallo !

    Weisst Du, das Thema in ähnlicher Form gabs hier schon oft...
    Wir Männer wollen uns immer irgendwie bestätigt fühlen, und sei es durch eine kleine Reaktion der Frau, ein tiefes Atmen... was auch immer...

    Wenn Dein Freund jetzt wenig Erfahrungen hat, vieleicht viele Pornos geschaut hat in seinem Leben denkt er Du müsstes ähnlich wie in den Pornos stöhnen, quietschen und und und....

    Das es im realen Leben nicht so ist und das Frau anders funktioniert das muss Mann erst im Laufe der Zeit lernen :zwinker: .

    Sag ihm einfach das Du still geniesst, das Du nicht zu den Frauen gehörts die laut stöhnen (Du stehst net drauf) und dann wird er es bestimmt verstehen.
     
    #9
    RebelBiker, 7 Juni 2006
  10. Mysven
    Mysven (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi,
    ausserdem ist es auch so, dass Mann Sex macht mit dem Ziel einen Orgasmus zu bekommen. Der ist aus biologischer Sicht wichtig, weil ohne männlichen Orgasmus gibts keine Nachkommen.
    Der Orgasmus der Frau ist aus biologischer Sicht für die Empfängnis nicht nötig. Deshalb reicht es den Frauen auch, "nur" Sex zu haben, ohne einen Orgasmus zu bekommen. Der Sex ist dann trotzdem schön.
    Ist vielleicht ein bisschen drastisch dargestellt, also nicht hauen.
    Ich bin auch dafür dass die Frauen Orgasmen haben, denn ich finde es am schönsten, wenn meine Freundin nen Orgasmus hat. Aber manchmal braucht sie einfach keinen (sagt sie) und dann ist das auch ok.
    Vielleicht hilft das als Erklärung.
    Grüsse,
    MySven
     
    #10
    Mysven, 7 Juni 2006
  11. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Beim ersten Mal kann man nicht gleich wie ein "Experte" an die Sache rangehen, man ist ja schließlich unsicher und daher kann nicht verlangt werden, dass man sofort rumstöhnt wie sau oder so...:smile:
     
    #11
    User 52152, 7 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten