Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

warum ist es teilweise so schwer frauen zu verstehn?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bbastian, 3 Juli 2004.

  1. bbastian
    bbastian (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    hallo

    warum ist es so schwer frauen zu verstehen?

    Machem wir männer auch so solche aktionen die ihr nicht versteht?

    oder macht die liebe einem so blind?
     
    #1
    bbastian, 3 Juli 2004
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    1. WAS verstehst Du an Frauen nicht ?

    2. Und JA, Liebe macht blind ... ist aber schön :gluecklic
     
    #2
    waschbär2, 3 Juli 2004
  3. bbastian
    bbastian (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    Single
    na das sie auf lieb gemeinte dinge so reagieren das sie sagen lass es einfach.

    sie sehen nicht das der andere sie braucht.

    einfach das gefühl zu haben sie verarscht einen und macht es zum trotz.

    sagt aber dabei ihr fällt es au nicht leicht.
     
    #3
    bbastian, 3 Juli 2004
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Hört sich schwer nach einseitiger Liebe an.
    Und keinem Menschen fällt es leicht, einen anderen zurückzuweisen.
     
    #4
    waschbär2, 3 Juli 2004
  5. Soleil
    Soleil (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Aus Erfahrung: Ihr macht es uns auch nicht gerade leicht, Männer und Frauenhirne denken wahrscheinlich einfach anders....
     
    #5
    Soleil, 3 Juli 2004
  6. gambler2k1
    Gast
    0
    Es ist schwer Frauen zu verstehen ;-)

    Manchmal hab allerdings das Gefühl sie tuen alles um nicht verstanden werden zu können. Vielleicht wollen sie ja mysteriös sein, oder die Männer einfach nur ein wenig nerven. Ich kann dir eigentlich nur raten gewisse Dinge einfach hinzunehmen, dass machen die Frauen bestimmt nicht anders.

    so long

    der Gambler

    P.S.: Schreib doch mal was du explizit nicht verstehst, vielleicht kann dich eine "Frau" aus dem Forum aufklären.
     
    #6
    gambler2k1, 3 Juli 2004
  7. bbastian
    bbastian (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    Single
    na ja kann schon sein
     
    #7
    bbastian, 3 Juli 2004
  8. mausewix
    Gast
    0
    ich glaube männer und frauen denken einfach zu unterschiedlich
    ich will damit natürlich auf keinen fall sagen,dass frauen dümmer wären oder männer weniger intelligent
    aber ich finde immer ieder,dass männer mehr so gradeaus denken während frauen dabei öfter um die kurve gehen
    bestes beispiel ist ja schon das einkaufen
    männer brauchen oder wollen was,geen ins geschäft,kaufen das und gehen nach hause
    was frauen tun wissen wir alle *gg*
    der witz ist dabei aber,dass das ergebniss schon das gleiche ist man hat nachher was eingekauft nur der weg dahin ist ein anderer
    deswegen bin ich der meinung,dass man vieles davon einfach akzeptieren sollte und nicht alles so haarklein auseinander analysiert
    vieles was eine frau tut werde ich nie verstehen können und umgekehrt ist das auch nicht anders
    also sagt man sich dann "ok sie ist die frau und macht das nun mal anders als ich"
    es kommt ja auch was raus nur dauert es unter umständen länger bzw es passiert auf eine andere art als ich das tun würde
    und wenn man das nicht ständig analysieren will,dann wird man viel ruhiger und geht so manchem streit aus dem weg
    zumal ich zum schluß noch sagen möchte,dass ICH auch das handeln vieler männer nicht kapiere und nicht selten versteh ich nicht was ich selber da grad gemacht habe :smile:
     
    #8
    mausewix, 3 Juli 2004
  9. Miezerl
    Gast
    0
    Frauen und Männer sind sich eigentlich sehr ähnlich nur mit den Unterschied Männer drücken sich anders aus als Frauen und so entsehen missverständnisse wieso verstehen sich schwule mit frauen blendend?einfach darum weil sie sensibler sind und das ist das was männer noch lernen müssen..zu gefühlen zu stehen
     
    #9
    Miezerl, 3 Juli 2004
  10. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    männer und frauen haben einfach oft völlig unterschiedliche bedürfnisse.
    aber anstatt diese einfach auszusprechen, erwarten sie gegenseitig, dass der partner das von selber weiß.
    weiß er aber nicht, weil er die bedürfnisse nicht hat, sondern immer von seinen eigenen ausgeht.

    das beste beispiel besteht in meiner Beziehung. um mich ausruhen und entspannen zu können, brauche ich eine gewisse ordnung in meiner wohnung. zuerst muss aufgeräumt werden, sonst kann ich mich halt nicht wohlfühlen.
    bei meinem freund ist das nicht so. egal wie dreckig es werden würde, es würde ihn einfach nicht jucken. er will zuerst entspannen, wenn wir von der arbeit kommen und danach vll. noch aufräumen, mir zuliebe und nur wenn er zeit und lust hat.
    gleichzeitig erwartet er aber von mir, dass ich mich direkt nach der arbeit mit ihm zuerst entspanne, was ich natürlich nicht kann, weil es unordentlich ist.
    für mich ist es absolut unverständlich, warum er dieses bedürfnis nach ordnung nicht hat und er versteht nicht, warum ich es habe.
    allerdings wissen wir das gegenseitig und können so bissl aufeinandereingehen.
    wenn man die bedürfnisse des anderen aber nicht kennt, dann muss es ja zwangsläufig ständig zu missverständnissen kommen.

    noch besser wär es natürlich, wenn man den bedürfnissen auf den grund gehen würde und suchen würde, wo sie herkommen...erziehung, biologie, chemie.
    dann würde man es noch besser verstehn.
     
    #10
    klärchen, 3 Juli 2004
  11. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Mir fällt es manchmal genauso schwer Männer zu verstehen... und ein bestimmtes Exemplar hat mich vor lauter Unverständnis sogar ziemlich zur Verzweiflung gebracht.

    Es sind also nicht nur die Frauen, die für Männer unbegreiflich handeln, sondern auch andersrum. Dazu kommt natürlich noch, dass Liebe blind macht. Ob das wirklich schön ist, kommt immer drauf an. Ich hab schlechte Efahrungen mit meiner "Blindheit" gemacht :zwinker:
     
    #11
    *nulpi*, 3 Juli 2004
  12. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    "warum ist es so schwer frauen zu verstehen?"

    Ich sage mal so :aus eigener Erfahrung und aus diesem Forum weiss ich, dass sich viele Frauen ja selbst nicht verstehen !

    Wie kann man(n) aber jemanden verstehen, der sich selbst nicht versteht ?!
    :blablabla

    Zum Glück sind wohl nicht alle so ! Wie Männer so sind weiss ich nicht, hatte noch keine Beziehung mit einem, und habs auch nicht vor. Ob wir (Männer) uns selbst verstehen - keine Ahnung !


    @ klärchen :
    "zuerst muss aufgeräumt werden, sonst kann ich mich halt nicht wohlfühlen."

    Dieses Bedürfnis habe ich aber auch, und bin nicht weiblich ! :zwinker:
    Aber ich glaube doch, dass es viele Männer nicht haben, von daher ist das Beispiel doch gut gewählt ! :zwinker:
     
    #12
    jOoh, 4 Juli 2004
  13. KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaub, dass mit dem "selbst nciht verstehen" ist ein guter Ansatz.

    Die sachen, die ich mir erklären kann, kann ich auch meinem Freund erklären. Was ich an mir selbst nicht versteh (z.B. warum ich bestimmte Blockaden habe oder so) kann er ja garnicht verstehen. Keine Chance.

    Aber ich glaube hier heißt das Zauberwort auch reden. In so mancher Sache haben wir schon gemeinsam rausgefunden, warum ich solche Macken habe.
     
    #13
    KleinFranzi, 4 Juli 2004
  14. Calla
    Calla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    Single
    Wär das nicht langweilig, wenn Frauen und Männer sich gleichen würden? Ich finde, sie ergänzen sich sehr gut. Und worüber sollte man dann streiten??

    @bbastian
    Frauen sind einfach komplizierter gestrickt als Männer. Folgendes:

    Warum die Frauen die Männer nie verstehen werden:

    Ihr Tagebuch:

    Am Samstag Abend hat er sich echt komisch verhalten. Wir wollten noch
    auf ein Bier ausgehen. Ich war den ganzen Tag mit meinen Freundinnen
    beim Einkaufen und kam deswegen zu spät - womöglich war er deswegen
    sauer. Irgendwie kamen wir gar nicht miteinander ins Gespräch, so dass
    ich vorgeschlagen habe, dass wir woanders hingehen, wo man sich besser
    unterhalten kann. Er war zwar einverstanden, aber blieb so schweigsam
    und abwesend. Ich fragte, was los ist, aber er meinte nur "nichts".

    Dann fragte ich, ob ich ihn vielleicht geärgert habe. Er sagte, dass es
    nichts mit mir zu tun hat, und dass ich mir keine Sorgen machen soll.
    Auf der Heimfahrt habe ich ihm dann gesagt, dass ich ihn liebe, aber er
    fuhr einfach weiter. Ich versteh ihn einfach nicht, warum hat er nicht
    einfach gesagt "ich liebe Dich auch". Als wir nach Hause kamen, fühlte
    ich, dass ich ihn verloren hatte, dass er nichts mehr mit mir zu tun
    haben wollte. Er saß nur da und schaute fern - er schien weit weg und
    irgendwie abwesend. Schließlich bin ich dann ins Bett gegangen.

    Er kam 10 Minuten später nach und zu meiner Überraschung hat er auf
    meine Liebkosungen reagiert und wir haben uns geliebt. Aber irgendwie
    hatte ich immer noch das Gefühl, dass er abgelenkt und mit seinen
    Gedanken weit weg ist. Das alles wurde mir zu viel, so dass ich
    beschlossen habe, offen mit ihm über die Situation zu reden, aber da war
    er bereits eingeschlafen. Ich habe mich in den Schlaf geweint. Ich weiß
    nicht mehr weiter. Ich bin fast sicher, dass er eine andere hat. Mein
    Leben hat keinen Sinn mehr.



    Sein Tagebuch:

    Heute hat Köln verloren, aber wir hatten prima Sex.

    :jaa:
     
    #14
    Calla, 4 Juli 2004
  15. danose
    danose (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    vergeben und glücklich
    Hahaha! *Lach*
    Nicht schlecht die Geschichte aber möglicherweise ein wenig übertrieben!!
     
    #15
    danose, 4 Juli 2004
  16. Calla
    Calla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    Single
    @danose
    Wolln wir streiten???
     
    #16
    Calla, 4 Juli 2004
  17. Joe76
    Gast
    0
    Finde ich auch! Aber gerade das, macht die Sache so spannend und interessant. :zwinker:
     
    #17
    Joe76, 4 Juli 2004
  18. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    das trifft es aber genau...

    ich mein, das macht die ganze sache zwar interessant aber auch unheimlich kompliziert...
    ich denk mir immer "soll einer die männer verstehen"... liegt wohl daran das ich als frau manchmal zu viel in irgendwas rein interpretiere, während männer meist wohl einfach das meinen was sie sagen...

    schwierige sache :zwinker:
     
    #18
    ~°Lolle°~, 4 Juli 2004
  19. Don Felipe
    Don Felipe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    So ist es :bier:
     
    #19
    Don Felipe, 4 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - teilweise schwer frauen
GammaRay
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
8 Antworten
tiempo
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2016
9 Antworten
paulchenenjoi
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Februar 2011
2 Antworten
Test