Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum ist fremdgehen so schlimm?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ArsAmandi, 29 Oktober 2008.

  1. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Für alle die ein Drama daraus machen würden, wenn sie ihren Partner mit jemandem anderes beim Vögeln erwischen.
    Was genau ist daran so schlimm? Beschreibt es mal anstatt Sätze wie nur "das geht gar nicht" oder "total furchtbar".

    Vielleicht verstehe ich es ja mal :grin:

    Entscheidet euch für den schlimmsten Faktor.
     
    #1
    ArsAmandi, 29 Oktober 2008
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Es wäre für mich einfach mal ein Vertrauensbruch denn Sex ist für mich etwas intimes was ich nur mit einem Menschen teile und nicht mit 3, 4 , 5 anderen gleichzeitig.
    Aber vorallem habe ich keine Lust den Mann den ich liebe mit einer anderen zu Teilen egal ob es NUR um Sex ging oder nicht.
     
    #2
    Pink Bunny, 29 Oktober 2008
  3. MsThreepwood
    2.424
    Fremdvögeln wär für mich okay. Vorraussetzung: Ich weiß vorher davon. Wenn sie sagt, sie hat jemanden gesehen, will mit ihm/ihr schlafen, aber mir gefällt die Person absolut nicht, wär es okay.
    Würde ich sie einfach auf frischer Tat ertappen, wäre das ein Vertrauensbruch für mich.
    Davon abgesehen würde es mir zeigen, dass sie sich von mir anscheinend nicht vollends befriedigt fühlt und mit mir nicht darüber reden kann, sondern sich klammheimlich wen anders sucht. Das würde mich verletzen.
     
    #3
    MsThreepwood, 29 Oktober 2008
  4. Eine Beziehung ist ein Versprechen zum Partner, dass man treu ist, es ist ein de facto standard, wer meint, für sich gelten diese nicht, spielt mit den Gefühlen von anderer und handelt egoistisch und unehrenhaft.

    Fremdgehen ist nicht schlimm, wenn es von beiden akzeptiert wird, dann ist es aber nach meiner Definition kein fremdgehen.


    Das schlimme daran ist, dass es ein Bruch eines Versprechen ist und daher für mich etwas inakzeptables, da Versprechen sehr wichtig sind und mit allen Mitteln eingehalten werden sollten.
     
    #4
    Chosylämmchen, 29 Oktober 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Weil ich ihm die Option einer offenen Beziehung lasse. Aber das muss von Anfang an klar sein. Ich springe nicht von monogam zu offen. Tja und wenn er sich dann für eine monogame entscheidet und dann meint mich betrügen zu müssen … Er missbraucht mein Vertrauen, er hintergeht mich. Er denkt nicht an mich und was wir ausgemacht haben, er denkt überhaupt nicht. Triebgesteuert. Er verschwendet vielleicht keine Sekunde daran darüber nachzudenken, was er damit anrichten kann. Er gefährdet unsere gemeinsame Zukunft. Das macht ihn nicht zu dem Mann, den ich kennen und lieben gelernt habe. Das hat schon fast etwas beängstigendes. Wie sehr man sich in Menschen täuschen kann.
     
    #5
    xoxo, 29 Oktober 2008
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Fremdgehen ist insofern schlimm denn da passt ja was in der Beziehung nicht. Man geht ja nicht ohne Grund fremd. Gründe zum Fremdgehen gibts für mich nicht denn ich finde man kann und sollte auch über alles reden in einer Beziehung.

    Ich bin noch nie fremdgegangen und würde es auch nie machen - nicht mal wenn Mr. Clooney vor meiner Haustüre stehen würde. :drool:
     
    #6
    capricorn84, 29 Oktober 2008
  7. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    1) Sex ist für mich unheimlich intim, ich brauche dazu wahnsinnig³ viel Vertrauen. Dieses Vertrauen kann überhaupt nur entstehen, wenn mein Partner exakt das selbe fühlt, d.h. Sex als genauso intim empfindet. Das ist schon mal einer der Hauptgründe dafür, warum überhaupt nur ein sexuell unerfahrener Mann als Partner in Betracht kommt.

    Wenn er mir fremdgeht, ist es mit der ganzen Intimität hin --> nicht gut, so will ich es mal ausdrücken.


    2) Er bricht mein Vertrauen: wir sind in einer monogamen Beziehung, das beinhaltet das Versprechen, mit niemandem sonst intim zu werden. Wenn er das doch tut, bricht er sein Versprechen --> nicht gut.


    Der Hauptgrund:

    3) Ich und unsere Beziehung sind ihm offensichtlich weniger wert als ein kurzer Fick. Das muss man sich echt mal auf der Zunge zergehen lassen.
    Er weiß genau, dass Fremdgehen die Beziehung zerstören würde, und tut es trotzdem. Kann sich also nicht beherrschen, folgt rein seinen Trieben --> das ist unheimlich widerlich, erinnert irgendwie an Vergewaltiger und andere im wahrsten Sinne des Wortes "Trieb"-Täter. Wer sich so absolut nicht in der Kontrolle hat ... buah.
    Sex ist ja auch keine Sache von ein paar Sekunden, also hat er lange genug Zeit, beim Vögeln an mich zu denken und daran, wie er mich verletzt, wie er unsere Beziehung zerstört. Geil.

    Ich hör jetzt mal auf, ich red mich nur in Rage :-D und nee, ich wurd noch nie betrogen.
     
    #7
    neverknow, 30 Oktober 2008
  8. Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.379
    198
    623
    Single
    Es mag als schlimm empfunden werden, weil man durch das Fremdgehen einer Drittperson seine Nacktheit preisgibt, wenn man sich vor ihren Augen entkleidet und obendrein dieser Person seinen Intimbereich auch noch quasi frei zur Verfügung stellt.

    Man gewährt also einem/einer Fremden Einblick auf die intimsten Stellen des Körpers, die im Normalfall nur man selbst, der Partner oder allenfalls medizinisches Personal zu Gesicht bekommt.
     
    #8
    Maxx, 30 Oktober 2008
  9. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    am schlimmsten wäre, dass ich sagte ich fände es schlimm und würde deswegen die beziehung beenden, und er sich darüber weggesetzt hätte.
    würde im klartext heissen, einmal vögeln war ihm wichtiger als die beziehung.
     
    #9
    Nevery, 30 Oktober 2008
  10. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Das sind hier lustige Fragen. Wenn es jemandem egal sein sollte, dann sollte er sich Gedanken über seine Beziehung machen.

    Eine weitere Frage wäre, warum man ein Drama macht, wenn die eigene Freundin sagt, dass sie sich in einen anderen verliebt hat und nun schluss machen möchte :smile:
     
    #10
    sonnenbrille, 30 Oktober 2008
  11. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    Wenn man Fremdgeht,dann dringt jemand drittes in den Bereich ein, der eigentlich nur für 2 Personen zugänglich war. Das heisst der eine Partner lässt zu,dass dieser Bereich durch jemand aussenstehendes verletzt wird. Es ist ein Gefühl von Ohnmacht gemischt mit verletztheit,Wut und Misstrauen. kurz eine seelische Vergewaltigung.

    und zu Leuten die sagen es stimmte etwas in der Beziehung nicht,entweder ich arbeite dran oder Ich ziehe Konsequenzen,bevor ich jemanden derart verletze.
     
    #11
    Mars78, 30 Oktober 2008
  12. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Das ist was vollkommen anderes als jemand der einfach nur mal Sex mit einem/einer anderen will.
    Und millionen andere Saunagänger...
    Kann, aber muss nicht sein!
    Dieser Bereich wurde vor der Beziehung schon zu genüge beansprucht.


    Also jeder andere Vertrauensbruch, wäre auch ein Grund die Beziehung zu beenden? Oder jede andere Lüge?
    Wenn ihr Geld leiht und er verzockt das, anstatt mit seiner Oma wie geplant einen Ausflug zu machen, wäre das auch das Ende? Blödes Beispiel, vielleicht fallen euch bessere ein.
     
    #12
    ArsAmandi, 30 Oktober 2008
  13. Tokee
    Tokee (35)
    Benutzer gesperrt
    326
    43
    11
    Verheiratet
    Für mich ist Vertrauen die absolute Basis einer Beziehung. Man vertraut dem Partner und öffnet sich ihm gegenüber weit mehr irgendwem sonst. Wenn dieses Vertrauen dann missbraucht wird wäre das ein herber Rückschlag für die Beziehung und man müsste sich erst überlegen ob das wieder gekittet werden kann.

    Natürlich gibt es verschieden starke Vertrauensbrüche. Wenn ich jetzt mitbekomme, dass meine Frau irgendwo erzählt was für ne hässliche Nase ich habe wäre das auch eine Art Vertrauensbruch aber kein Grund für ein Aus der Beziehung.

    Sex ist für mich eines der intimsten Dinge in einer Partnerschaft und wenn das dann auf einmal nicht mehr nur in der Partnerschaft passiert, ist das natürlich ein extrem Großer vertrauensbruch.

    Aber auch wenn das Geld das man sich gemeinsam angespart hat ohne groß nachzudenken für irgendwas auf den Kopf gehauen wird, oder das Vertrauen des Partners sonst wie groß ausgenutzt wird wäre das ähnlich schlimm.
     
    #13
    Tokee, 30 Oktober 2008
  14. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single

    Diesen Bereich gab es vor der Bezihung garnicht,sondern er sntsteht doch erst mit beginn einer beziehung. es ist der bereich von den beiden die eine Partnerschaft eingehen. Dieser sollte in einer normalen beziehung nur für diese beiden zugänglich sein. schützt jemand diesen nicht is das schon schlimm,aber lässt einer jemanden mit absicht in diesen bereich ist das tiefgreifend verletzend
     
    #14
    Mars78, 30 Oktober 2008
  15. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt
    Ich habe es ja schon aus beiden Blickpunkten erlebt und habe es nie als verletztend oder vertrauenszerstörend erlebt und auch die Beziehungen sind nie daran gescheitert.
    Das mag Zufall sein oder einfach weil ich nie damit rechnen/erwarten würde das ein Mensch monogam ist, nur weil er eine Beziehung mit mir führt.

    Auch mache ich keinen Hehl daraus, dass ich Monogamie nicht für naturgegeben halte und das ich eigentlich keinen größeren Sinn darin sehe, mich ausgerechnet sexuell auf nur eine Person zu beziehen, ansonsten nehme ich ja auch trotz Partnerschaft im vollen Umfang am sozialen Geschehen mit meinen Mitmenschen teil, trotz Beziehung.
    Ich kann natürlich schon treu sein und mich an freiwillig gesellschaftlich auferlegte Regeln halten, man kommt und sucht in der Realität tatsächlich auch nur selten nach solchen Gelegenheiten, wenn man in einer Beziehung ist, deshalb ist es auch gar keine Kunst, das man Treu ist es ist normal, aber es ist schon gegen meine innere Überzeugung.
    Aber das weiß jeder der mit mir eine Beziehung hat, ich sage das offen, von Anfang an.:zwinker:

    Rumgedreht fühl mich auch nicht besser oder sicherer oder schlechter, nur weil mir mein Mann seit fast 2 Jahrzehnten treu ist.:ratlos: Es würde gar keinen Unterschied machen, wenn er ab und an mal eine andere ficken würde.
    Ich finde es amüsant, lieb bis langweillig, dass er das nicht tut.

    Es ist für mich persönlich überhaupt nicht wichtig Exklusivrechte an ihm zu haben.

    Daher ist für mich die richtige Antwort zum Anklicken nicht dabei.:zwinker:
    Aber ich lese interessiert eure Gründe.:smile:
     
    #15
    User 71335, 30 Oktober 2008
  16. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    das kann ich so übernehmen.
     
    #16
    CCFly, 30 Oktober 2008
  17. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Fremdgehen ist nicht wegen dem Sex per se schlimm. Sondern wegen drei Dingen, die damit einhergehen: dem Vertrauensbruch, der Unehrlichkeit und dem Mangel an Respekt, der man ausgerechnet der Person entgegenbringt, die man (angeblich) liebt.

    Hingegen bin ich nicht der Meinung, dass die Beziehung zwangsläufig nen Knacks haben muss oder sonstwie was nicht stimmen muss, damit es zum Seitensprung kommt. Ausserdem weigere ich mich, als Betrogene eine Teilschuld auf mich zu nehmen, was ich mit dem "die Beziehung lief halt nicht mehr so" aber tun würde.
     
    #17
    Samaire, 30 Oktober 2008
  18. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Weil ich meinen Freund nicht mit einer anderen Frau teilen will-er mich natürlich auch nicht mit einem anderen Mann!
    Sex ist für mich nicht nur Befriedigung, sondern Austausch von Zärtlichkeiten, Liebe und Gefühlen. Und das gehört nun mal in die Beziehung und nicht mit anderen Leuten geteilt.
    Natürlich spielt auch der Aspekt des Hintergehens und Lügen dabei eine große Rolle. Einem Menschen der mich hintergeht und belügt kann ich nicht Vertrauen, also ist die Basis einer guten Beziehung futsch!

    Ganz genau, das hatte ich vergessen. Ein Mann der mich betrügt hat anscheinend keinen Respekt vor mir, meiner Einstellung und meinen Gefühlen. Sowas kann ich nicht brauchen!
     
    #18
    User 75021, 30 Oktober 2008
  19. velvet paws
    0

    ich kann mich samaire mal wieder nur anschliessen.
     
    #19
    velvet paws, 30 Oktober 2008
  20. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Mir gefällt der Gedanke nicht, dass die Hände meines Partners, seine Zunge, sein Mund, sein Schwanz kurz zuvor noch eine andere Frau berührt haben.
    Ich habe irgendwie die ekelhafte Vorstellung, dass noch etwas von ihr an ihm ist, wenn er mich betrügt. Dass er vor mir schon Sex hatte ist ok, das ist immerhin Vergangenheit. Da bleibt nicht ewig dieses 'etwas' von einer 'anderen' an ihm.
    Auch wenn er mir vorher erzählen würde, dass er eine offene Beziehung will und somit mein Vertrauen nicht verletzt worden wäre hätte ich etwas dagegen.
    Davon abgesehen würde ich mich auf eine offene Beziehung nicht einlassen, wenn er also mit einer anderen fremdgeht würde er damit auch automatisch mein Vertrauen missbrauchen. Das schlimmste was es für mich in einer Beziehung gibt. Ohne Vertrauen kann ich mich nicht fallen lassen, nicht entspannen, nicht wohl fühlen und nicht lieben. Das Ende der Beziehung wäre damit für mich klar. Auch wenn für ihn der Seitensprung nichts mit Gefühlen zu tun hatte, so hat er es doch für mich, für meine Gefühle. Meine Gefühle gehen daran kaputt und folglich auch die Beziehung.
     
    #20
    happy&sad, 30 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fremdgehen schlimm
Deepstar
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Juli 2008
52 Antworten
Kokosflocke
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Februar 2008
48 Antworten