Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum ist mein leben so? *LANG*

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Scary78, 8 April 2008.

  1. Scary78
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Erledigt
     
    #1
    Scary78, 8 April 2008
  2. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schwierige Situation.

    Hat denn dein Fehler (wäre gut zu wissen, was es war bzw. wenigstens grob) bei der ersten Ausbildungsstelle noch Nachwirkungen, also schlechtes Arbeitszeugnis? Oder welchen Grund hat es, dass du bisher keine neue Stelle hast?

    Klar, wenn man mal einen Fehler in eine bestimmte Richtung gemacht hat, kann das wirklich schwer wiegen und es fordert noch mal mehr von dir, dich der Situation zu stellen und Leistung bzw. Leistungsbereitschaft zu zeigen. Natürlich musst du ggf. auf bestehendes Problem wegen dem Fehler hinweisen, abhängig davon, ob das noch Nachwirkungen zeigt (vgl oben).

    Und ansonsten kann ich dir bei der wenigen Info nur raten, dich nicht selbst klein zu machen, dir die nötige Hilfe zu holen (Beratungstellen etc.) und ggf. klärende Gespräche mit den Leuten zu führen, von denen du denkst, dass sie enttäuscht von dir sind.

    Und dann natürlich dich zusammenreißen und loslegen! Mit 19 bist du noch so jung, dass da nichts verloren ist. (zum Vergleich: eine entfernte Bekannte von mir ist 29 und hat ihre Examen nicht gepackt, jetzt ist sie Abiturientin mit Führerschein- mehr nicht. DAS ist ein Problem!)
     
    #2
    Melua, 8 April 2008
  3. Scary78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Erledigt
     
    #3
    Scary78, 8 April 2008
  4. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, okay. Dann steht das jedenfalls im Vorstrafenregister und wenn ein Arbeitgeber dein Führungszeugnis sehen möchte, macht das natürlich keinen guten Eindruck... Sofern er das nicht macht, wirst du in manchen Berufen geradezu gezwungen sein, dem Arbeitgeber davon zu erzählen, was natürlich auch auf wenig Gegenliebe stößt...

    Da bleibt dir nur, mit offenen Karten zu spielen und aus deinem Verhalten zu lernen. Auf viel Rückhalt außerhalb deiner Familie/Freudenkreis/Beziehung wirst du aber vermutlich nicht stoßen.

    Schöpfe Kraft aus deinem Umfeld und gib nicht auf, du hast es dir schwerer gemacht, aber nicht unmöglich!
     
    #4
    Melua, 9 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leben *LANG*
IamTaiga
Kummerkasten Forum
2 Juli 2014
5 Antworten
Stefan R
Kummerkasten Forum
7 Juni 2013
17 Antworten
Dirac
Kummerkasten Forum
9 September 2008
17 Antworten