Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum ist mein PC so ein Arschloch?!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Safer Sephiroth, 16 April 2004.

  1. Mein Computer hat die Angewohnheit, nach einer Weile einfach abzuschalten, dann macht er 'nen Neustart. Außerdem wird die Scandisk gestartet und mir zum hundertstenmal erklärt, dass ich um Problem zu vermeiden, meinen Windows ordentlich runterfahren soll.
    Was glaubt ihr, hasst das Arschloch mich?
    Hab schon mehrmals einen Virencheck durchgenommen. Meine Vermutung ist, dass er sich mit irgendeinem Programm nicht verträgt, so war es jedenfalls mit meinem Scanner, der hat sich nich mit imesh vertragen. Hab den Scanner ausgesteckt und alles lief wieder prima.
    Also helft mir!
     
    #1
    Safer Sephiroth, 16 April 2004
  2. HousePrinz
    Gast
    0
    hmm kann dir nicht sagen an welcher software dasa liegt. Für solche fehler kann es tausende Ursachen geben.
    Persönlich kannte ich derartige Probleme nur in zusammenhang mit meiner Grafikkarte, die nicht genug Strom bekommen hat und so ein Neustart verursacht wurde. Allgemein ist es häufiger ein Hardware-Fehler, wenns öfters auftritt aber du solltes versuchen einfach zu beobachten, in welchen Situationen neustarts vorkommen:
    Sind sie in regelmäßigen Abständen?
    Dann kannst du langsam ein programm nach dem anderen abschalten, und sehen, ob das immer noch passiert.

    passiert es nur wenn du genau eine sache gerade am pc machst? was ist das ggf.?
     
    #2
    HousePrinz, 16 April 2004
  3. Es kann eigentlich immer passieren. Ob ich grad surf, chatte oder was runterziehe. Ich werd jetzt mal beobachten in welchen Abständen es vorkommt.
     
    #3
    Safer Sephiroth, 16 April 2004
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Welches Virenprogramm hast du drauf?
    Hatte gestern mal Antivirenkit Pro 2004 getestet .. und ich hatte exakt das selbe Problem wie du! Hab das scheiß Programm (was im Übrigen Perfomance frisst wie Sau) gekillt und alles geht wieder.

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 16 April 2004
  5. Abstauber
    Gast
    0
    Isch dänk emol, dass dess ganett an dä Softwehr hänkt, sondern schlischt unn ärgreifend änn "Interruptkonflikt" isch ... hess heest, s hänkt nett an Dir sondern wahrscheins an zwee Gerääde in Deim PC die sich nät middenanner vertraache.

    Mit beschte Grüsse

    dä Kurpälzer
     
    #5
    Abstauber, 16 April 2004
  6. Paule
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn du nicht genug gekühlt hast, kann es auch sein, dass er runterfährt... einfach mal überprüfen...

    Meines wissens nach, kann es nicht an einem Interruptkonflikt liegen, denn dann würden die angeschlossenen Geräte schlicht und einfach nicht funktionieren, aber abstürzen dürfte das Sys nicht... korrigiert mich, wenn ich falsch liege
     
    #6
    Paule, 16 April 2004
  7. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Wenn der Rechner sich ausschaltet, ist es meist ein Problem mit der Kühlung ... ansonsten, wenn er noch einen blauen Bildschirm zeigt, eher ein Fehler mit dem RAM.

    Ein Software-Fehler führt bei den meisten aktuellen Windows-Systemen nicht zum Abschalten, eher ein "geordnetes" Runterfahren nach Blaster-Manier.

    Also mal Kühler prüfen, den Rechner eine Weile offen betreiben und schauen, ob sich das Problem wiederholt oder jetzt weg ist und entsprechende Schritte einleiten, wenn die Ursache des Problems gefunden ist.

    Grüße,
    matthes
     
    #7
    matthes, 16 April 2004
  8. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    kann festplatte sein, ram alles halt ist halt windows...

    mussu mal ram und hdd durchtesten
     
    #8
    Paper, 16 April 2004
  9. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    gibts vorher einen kurzen Bluescreen? Ev. mit Fehlermeldungen wie "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL" oder vielleicht "STOP 0xHexadresse" ? Das könnte nämlich alles ein Hinweis sein

    greetz, der Scheich
     
    #9
    Scheich Assis, 16 April 2004
  10. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    :bandit:
     
    #10
    Schlumpf Hefti, 16 April 2004
  11. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Typisches Blaster Virus bei XP Synthom..

    Lösung1: Per Firewall "Blaster.exe" bzw. "Laught.exe" deaktivieren.. (vorsicht!! diese progs laufen unsichtbar..!!!)

    Lösung2: Per Google nach ner Datei suchen, die speziell den Virus bekämpft..

    Alle Angaben wie immer ohne Gewähr.. :zwinker:

    Viel Glück... Bärchen..
     
    #11
    Baerchen82, 16 April 2004
  12. Joa, danke für die vielen Antworten.
    Hab das Nortan Antiv Virus 2003, is 'n ziemlich gutes Programm, außerdem hab ich Windows 98.
    So langsam glaub ich, dass es an der Kühlung liegt, werd mir das ganze morgen mal genauer anschauen und dann nochmal posten.
     
    #12
    Safer Sephiroth, 16 April 2004
  13. knieschrammer
    0
    also hab das gleiche prob(mehr oder weniger, 2t rechner...)

    liegt bei mir zu 99,9% an der grafik(einzige komponente, die ich übernommern hatte), alternativ ram, cpu, NETZTEIL


    bsp shuttle sn45g: netzteil recht schwach, nforce board mag manche ram's nicht ganz etc





    der fehler tritt bei mir echt fast sicher wegen der grafikkarte auf. ist nicht reproduzierbar, teilweise geht der rechner ne woche gut, dann schmiert er alle 5 mins ab. auch egal ob viele programme offen oder gar nix.
    kanns mir zwar nicht erklären ist aber so
     
    #13
    knieschrammer, 16 April 2004
  14. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > Hab das Nortan Antiv Virus 2003, is 'n ziemlich gutes Programm
    Meiner Erfahrung nach ist NAV ... Rotz.

    Wirklich gute Norton Programme sind der Norton Commander (DOS!) und die Norton Utilitis (früher ...)
     
    #14
    Mr. Poldi, 16 April 2004
  15. BodyLove
    Gast
    0
    Es kann auch sein, das dein Netzteil die Stromschwankungen ned abfangen kann, auf dauer macht das den CPU putt.....

    Oder, zieh einfach mal die Grafikkarte raus und steck se wieder rein!
    Es kommt nählich ab und zu zu nem Kurzschluss auf der graKa und Board....


    Ansonsten würd ich sagen: Win 98 <--- erklärt alles ^^
     
    #15
    BodyLove, 16 April 2004
  16. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich

    *lol* äh...nicht wirklich *g* da kannst du rumstecken was du willst - nach einem Kurzschluss rührt sich dein Rechner kein Stück.
    Und btw, Win98 erklärt nicht alles...

    greetz, der Scheich
     
    #16
    Scheich Assis, 17 April 2004
  17. Todd Marshall
    0
    Kurzschluß is blödsinn. Dann wär das Teil gleich am Eimer. Software is auch quark. Mit Software kann man den Rechner nicht einfach ausschalten. Das hört sich nach langsam putgehendem Netzteil, oder Überhitzung an.
    RAM Defekt würde zu BlueScreens führen, Festplatte zu abstürzen, Grafikkarte zu Grafikfehlern. So ein Abschalten ist einfach Überhitzung oder Spannungsschwankung durch Netzteil.
     
    #17
    Todd Marshall, 17 April 2004
  18. BodyLove
    Gast
    0

    lol, das Prob hatte ich schon mal, einmal GraKa, raus und wieder rein, dann funzte es wieder....
     
    #18
    BodyLove, 17 April 2004
  19. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich

    schau mal eine Antwort über dir:

    richtig...dann wars kein Kurzschluss...

    @BodyLove
    Aussage is nämlich komplett falsch, weil wenn ein Kurzschluss auftritt im Rechner ist dein Motherboard hin, deine Graka hats wahrscheinlich auch noch mitgerissen und wenns blöd kommt is alles hin was auf der Northbridge hängt. Den Rechner kannst du dann schmeißen oder nochmal 500 Euro investieren.

    Schon möglich, dass die Grafikkarte nicht richtig im Slot drin war, aber das hat nix mit Kurzschluss zu tun

    greetz, der Scheich
     
    #19
    Scheich Assis, 17 April 2004
  20. Ich bin mir mittlerweile eigentlich ziemlich sicher, dass es 'ne Überhitzung ist.
    Das Problem tritt eigentlich, wenn ich den PC länger in Betrieb hab und nach hinten hat mein Rechner nich besonders viel Platz zum "atmen".
    Deshalb stell ich ihn jetzt mal raus und werd ihn auf machen.
     
    #20
    Safer Sephiroth, 19 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Arschloch
Jolle
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 März 2010
20 Antworten