Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

warum kann ER sich derart gut beherrschen???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sansiba, 10 Februar 2005.

  1. Sansiba
    Gast
    0
    Hallo Ihr Lieben!
    Ich fasse die Situation, die sich nun schon über ein halbes Jahr hinzieht mal so kurz es geht zusammen.
    Es gibt da einen Mann (31) mit dem ich im September '04 geschlagene 3 Wochen zusammen war. Er hat es beendet wegen seiner Ex.... Wie dem auch sei, wir wollten Freunde bleiben, weil wir uns eben schon sehr mögen (mit seiner Ex läuft nichts mehr und wird es auch nicht; ist vielleicht auch nur eine Art Ausrede, ich weiß es nicht).
    Jedenfalls haben wie nie miteinander geschlafen und er hat mich auch NIE bedrängt, was ich ihm sehr hoch anrechne - ich bin ihm offenbar wirklich wichtig.
    Nun ist es so, dass wir uns 5 Tage die Woche sehen, mindestens 3-6 E-Mails jeder pro Tag schreiben und dazu noch ab und zu simsen.
    Wenn er hier ist sind wir uns extrem nahe, also er streichelt mich permanent und auch fast überall und ich ihn natürlich auch, aber zum Küssen ist es nie mehr gekommen - leider! denn er kann es wirklich super gut und ich werd schon ganz weich bei dem Gedanken daran :smile:
    Er hat meine Küsse damals ebenfalls geliebt und auch nach der Trennung immer wieder davon gesprochen...
    Jedenfalls lagen wir gestern wieder auf meinem Bett, jeder auf der Seite und er etwas tiefer als ich, also mit seinem Gesicht an meinem Hals etwa und ich hatte mein Bein über sein Becken gelegt. Wir streicheln uns die ganze Zeit, er hat einige Male mein Becken umfasst und mich ganz nah an seines gezogen. Teilweise sind unsere Münder nur 5cm auseinander, aber er küßt mcih nicht - und er wäre eigentlich am Zug, denn ER hat schließlich schluss gemacht.
    Mich erregt das ganze zugegebermaßen sehr und er war auch erregt, das hat man an seiner Hose deutlich gesehen :grin:

    Warum kann er sich nur so gut beherrschen?? Es ist jedesmal das gleiche, irgendwann steht er dann plötzlich auf und sagt, er würde jetzt mal lieber nachhause gehen, denn ich sei ihm zu attraktiv... JA HALLO!?!?

    Männer, Ihr tickt echt anders als wir, das soll mal einer verstehen. Und wenn jemand das versteht, wäre es nett mir das mal zu erklären... eine ganz normale Freundschaft ist das ja nun irgendwie nicht... Danke schomal!!
     
    #1
    Sansiba, 10 Februar 2005
  2. dabigjonny
    Gast
    0
    also den bullshit von wegen "er ist dran" kannst du vergessen! wenn du so denkst wird es nix mehr. wenn du ihn auch willst dann sags ihm einfach, denn dein falscher stolz lässt dich sonst nichtmehr glücklich werden.
     
    #2
    dabigjonny, 10 Februar 2005
  3. Sansiba
    Gast
    0
    Erstmal danke für Dein überaus nettes Posting, hatte mir eigentlich freundlichere Leute hier erhofft - schade.

    Außerdem hast Du mein Posting offenbar nicht ganz verstanden, es geht nicht um mich, sondern um ihn und meine Frage war, wer SEIN Verhalten verstehen kann, nichts weiter. Er hat ein Problem, nicht ich.

    Nichts für ungut, vielleicht gibt es ja doch noch jemanden, der ein nettes Wort übrig hat...
     
    #3
    Sansiba, 10 Februar 2005
  4. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Na ja, wieso du meinst er sei dran hab ich mich auch schon gefragt...

    Und wenn du meinst er hätte ein Problem küss du ihn doch einfach mal. Wirst schon merken wie er reagiert...
     
    #4
    Chabibi, 10 Februar 2005
  5. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Mal direkt vorweg, auch wenn du denkst es könnte unfreundlich sein: den ersten Schritt kann jeder machen, warum nicht du?

    Aber zu deiner Frage: Vielleicht denkt er ja ähnlich wie du und wartet auf deine Initiative. Er könnte auch wegen damals ein wenig unsicher sein. Er hat ja schließlich Schluss gemacht. Vielleicht denkt er, dass er dich verletzt hat und möchte dir daher auch die Initiative überlassen (dich also zu nichts zwingen). Klingt ja schon irgendwie so, denn er bietet dir ja alle Möglichkeiten für einen ersten Kuss, so wie du schreibst.
     
    #5
    Doc Magoos, 10 Februar 2005
  6. Lilly*
    Gast
    0
    hm...

    hm.. das ist eine sehr schwierige situation. Ich weiß nicht wie Männer denken, aber möglicherweise stimmt das nicht, dass mit seiner Ex nichts mehr läuft und er hatte vielleicht auch damals noch mit ihr kontakt als du 3 wochen mit ihm zusammen warst. Vielleicht ist er überaus treu und bekommt leicht ein schlechtes gewissen und hält sich daher so stark zurück, weil er eigentlich vergeben ist. Ich wüßte mir das sonst nicht zu erklären, denn attraktiv muß er dich ja finden wenn er soviel kontakt zu dir hat...

    :ratlos:
     
    #6
    Lilly*, 10 Februar 2005
  7. dabigjonny
    Gast
    0
    qualität nicht quantität
     
    #7
    dabigjonny, 10 Februar 2005
  8. Whoooza
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    in einer Beziehung
    Dito...sehe das genauso. Denke er ist selber verunsichert. Er hat wahrscheinlich Angst, dass Du vielleicht nach nem Kuss oder mehr plötzlich sagst, das ihr das wegen der Vorgeschcihte lieber nicht machen solltet, um die Freundschaft nicht uz zerstören. 2 Freunde von mir sind gerade in derselben Situation und keiner traut sich den ersten Schritt zu machen, obwohl ich beiden schon gesagt habe sie sollen sich mal trauen. Naja die Menschen sind eben manchmal sehr strange :ratlos:
    Wenn Du ihn willst dann nimm ihn Dir :zwinker: Immerhin scheint er nicht abgeneigt zu sein und manchmal muss man die Männer eben zu ihrem Glück zwingen....(könnte mir auch mal passieren :grin: )

    Also viel Glück
     
    #8
    Whoooza, 10 Februar 2005
  9. kleine_fee
    Gast
    0
    Beschreib doch mal, wie er sich in seinem Kontakt zu Dir verhält, also nicht körperlich. Wie schreibt er Dir SMS, was sagt er Dir?

    Fällt sowas, wie "ich begehre Dich, ich mag Dich, ich hab Dich lieb"...

    Zu meinen Vorrednern: Ich würde ihn mir nicht packen. Vielleicht wartet er ja nur darauf, dass Du ihn küsst, obwohl Schluss ist. Dann hat er immer das Argument: Du weißt, dass ich nicht mit Dir zusammen sein will, wenn Du mich trotzdem küsst, weißt Du ja, worauf Du Dich einlässt..

    So nach dem Motto...
     
    #9
    kleine_fee, 10 Februar 2005
  10. Sansiba
    Gast
    0
    Ja das müsste ich vielleicht mal erklären:
    Also ich denke, dass "er an der Reihe ist", weil ich damals als wir zusammen gekommen sind, schon diesen Schritt gemacht habe. Ich will damit nichts aufrechnen oder so, das wäre ja lächerlich, aber sich zu küssen ist ja schon ein Schritt auf eine Beziehung zu und wenn ich diesen Schritt nun wieder mache, käme ich mir ein wenig blöde dabei vor, denn schließlich ist er derjenige, der keine Bezihung will, oder sie zumindest nicht wollte.
    Mir kommt es vor, als denke er ähnlich und als sei für ihn ein Kuß ein deutliches Signal - pro Beziehung und vielleicht hält er sich daher so im Zaum
    Nur verstehe ich eben nicht, was daran nun wieder der große Unterschied ist, denn so wie wir uns verhalen, ist es auch keine ganz normale Freudschaft... also zumindest mache ich solche Dinge mit meinen sonstigen normalen oder auch besten Freunden nicht...

    @ Lilly
    das würde die Sache natürlich erklären und er ist ganz sicher sogar ein Typ der absolut treu ist; nur wenn dem so wäre wie Du vermutest, hätte er mit mir niemals etwas angefangen damals.
    Die beiden haben heute noch Kontakt, aber freundschaftlich und nach seiner eigenen Aussage weiß er, dass eine Beziehung mit der Frau nicht möglich ist. Sie waren zwei Jahre zusammen und sind mittlerweile seit 1,5 Jahre schon auseinander...
     
    #10
    Sansiba, 10 Februar 2005
  11. dabigjonny
    Gast
    0
    also wenn er damal schon nicht den ersten schritt gemacht hat wird er es diesmal wohl auch nicht tun. vllt ist es seine einstellug oder er ist einfach nur zu schüchtern...warum auch immer, aber wenn du dir das entgehen lässt (dein begründung warum er es maches sollte kann ich immernoch nicht nachvollziehen) wirst du es sicherlich bereuhen!
     
    #11
    dabigjonny, 10 Februar 2005
  12. Reeva
    Gast
    0
    könnte ich mir auch vorstellen. vielleicht hofft er, dass du ihn zurückhältst, wenn er seinen abschiedssatz sagt und dir mitteilt, dass er dich attraktiv findet.

    übernimm die initiative und küss ihn.
    wenn er mitmacht, hast du deine lösung.
    wenn er dich abweist, bist du immerhin etwas schlauer. :zwinker:
     
    #12
    Reeva, 10 Februar 2005
  13. Sansiba
    Gast
    0
    :smile: ja, das ist auch so eine Sache. Also unter jeder Mail steht ein Kuß - in irgendeiner Form. Also entweder Gruß & Kuss, oder fühl Dich gedrückt und geküsst, oder, oder, oder. Oft macht er mir Komplimente wie knackiger Hintern oder ähnliches.
    SMS schreibt er mir in ähnlicher Form, also nicht dass er mich begehren würde, das wäre auch zuviel, er macht keine so ganz klaren Aussagen, in denen er viel über sich äußert, eher subtil, ich kann es schwer beschreiben.
    Ein Beispiel:
    An Rosenmontag war er abends schon früh daheim (leicht bedüdelt wohl bemerkt) und ich war noch feiern. Da hat er mir dann gesimst, dass er gerade in der Badewanne säße und ich gern vorbeikommen könnte wenn ich seine Badewanne auch einmal benutzen wollte...
    Er drückt sich NIE konkret aus und würde ich ihn fragen würde er 100%ig sagen, dass er mir nur anbieten wollte, seine BW zu benutzen, er wäre natürlich solange ins Wohnszimmer gegangen...
    Verstehst Du was ich meine?



    Das sind auch meine Bedenken, denn so wäre er fein raus! Wir sind uns jedesmal sowas von nahe, da könnte sich ein Kuss auch einfach ergeben, also ohne dass jetzt einer explizit den ersten Schritt macht, aber dazu müsste er vielleicht seinen Kopf noch 2cm drehen... *grrrrrrr*
     
    #13
    Sansiba, 10 Februar 2005
  14. Reeva
    Gast
    0
    was möchtest du denn nun eigentlich?
    eine Beziehung zu ihm?
    sex?
    nur freundschaft?
     
    #14
    Reeva, 10 Februar 2005
  15. Sansiba
    Gast
    0
    Er hat - und dieses Verhalten steht ganz im Gegensatz zu seinem sonstigen Charakter - noch nie eine Frau von sich aus geküsst, sondern immer gewartet, dass SIE den ersten Schritt macht.
    Das ist ja auch ok, aber so nahe wie wir uns stehen wäre das wirklich kein Problem mehr. Es könnte sich ja auch einfach ERGEBEN, aber auch dazu läßt er es nicht kommen.
    Man, man, man ich bin nicht so beherrscht wie er! Da soll nochmal einer sagen, ihr Männer seid schwanzgesteuert - ich hätte da einen Gegenbeweis!
     
    #15
    Sansiba, 10 Februar 2005
  16. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Hi Sansiba, du hasts da aller wahrscheinlichkeit nach einfach nur mit einem "verzögerungsgeniesser" zutun :smile: Hin und wieder reicht halt die einfache Vorstellung und das Wissen "es tun zu können" um zufrieden zu sein, diese Anspannung will Man(n) dann noch etwas halten und sie nicht durch einen Kuss zB entladen :smile:

    Es ist quasi ein Spiel... wer hält den Tanz auf des Messers schneide länger durch? :zwinker:

    viel Spaß
    Teac
     
    #16
    Teac, 10 Februar 2005
  17. Zak
    Zak (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    93
    1
    nicht angegeben
    Also ich finde, diese Art von "Vorspiel" zum Kuss durchaus prickelnd. :link:

    Vorfreude ist doch die schönste Freude. Aber ich kann mir net ganz vorstellen, dass das sein Hintergedanke an dem Ganzen ist.

    So wies ausschaut hast du momentan eh nur drei Möglichkeiten:
    - du wartest auf seinen ersten Schritt
    - du machst den ersten Schritt
    - du fragst mal nach, worauf er mit dem Ganzen eigentlich hinauswill, und dann wird mal rein Tisch gemacht! :zwinker:

    Alles Gute!
     
    #17
    Zak, 10 Februar 2005
  18. Sansiba
    Gast
    0
    Yep, vielen Dank, ein Spiel ist es wirklich!
    Nur weißt Du, dieses "Vorspiel" vor dem KUSS dauert jetzt quasi schon 4 Monate und ich wollte eigentlich gerne vor meiner Rente nochmal Sex haben... :frown:

    Gut, dann werde ich wohl diejenige sein, die von Messers Schneide kippt und ihn sich krallt :rolleyes2
     
    #18
    Sansiba, 10 Februar 2005
  19. kleine_fee
    Gast
    0
    Ich verstehe, was Du meinst..
    Meine Empfehlung an Dich wäre, Dein Gesicht zu bewahren, es so weiter laufen zu lassen.. solang Du nicht zu sehr leidest.

    Wenn er Dich will, wird er es nicht ewig aushalten und es ist besser, als wenn Du den ersten Schritt gehst und er Dir dann sagt, dass er dennoch nichts Festes will.

    Oder?

    Solang es für Dich ertragbar ist,lass es einfach seinen lauf nehmen
     
    #19
    kleine_fee, 10 Februar 2005
  20. Der Briefträger
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Auch die Wellen im Wasser verschwinden irgendwann...
     
    #20
    Der Briefträger, 10 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - derart gut beherrschen
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
laura126
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
5 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2016
11 Antworten