Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum kann ich mit ihm und "unserer Geschichte" (ohne Happy End) nicht abschließen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SleepingBeauty, 26 Februar 2009.

  1. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen :smile:

    Mein letzter Thread (Er scheint nicht mehr zu wollen... was nun? Wie damit fertig werden?) hat sich mit dem Ende meiner naja wie soll ich sagen? Eigentlich schon "Beziehung" befasst...

    Nun habe ich ihn seit einer Woche nicht mehr gesehen, mit ihm zuletzt gesprochen vor ca. anderthalb Wochen. Vorbei ist es seit noch längerem (das letzte Gespräch war ja mein letzter Versuch, der nichts gebracht hat... ich weiß ja nichtmal warum)...

    Und ich kann ihn einfach nicht vergessen. Nicht mit unserer Geschichte abschließen.
    Ich gebe dauernd mir die Schuld (was auch wirklich größtenteils zutreffen könnte) und bin dauer-depri.
    Dabei versuche ich mich abzulenken, gehe weg, habe an Fastnacht Party gemacht usw. :ratlos:

    Es funktioniert nicht(s). Obwohl ich ihn nicht wirklich sehe, sehe ich ihn dauernd vor mir. Seine Blicke, Worte, Taten. Obwohl ich weiß, dass es vorbei ist...
    Und irgendwie hoffe ich auch immernoch das Unmögliche :geknickt:

    Ich verstehe es einfach nicht, wir waren ja nicht mal nach Definition zusammen oder so. Wir hatten viele Auseinandersetzungen, vielleicht hätte eine offizielle Beziehung sowieso nicht funktioniert.
    Und TROTZDEM geht es mir so mies...
    Es hört nicht auf...

    Ich rede nur von ihm und denke nur an ihn...
    Ich habe das Gefühl, niemand will mir wirklich zuhören, weil sie es alle für sinnlos halten... :geknickt:
     
    #1
    SleepingBeauty, 26 Februar 2009
  2. SerasVictoria
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Das tut mir echt Leid für dich... Bis vor ein paar Monaten war ich auch in einer ähnlichen Situation - ich habe fast 5 Monate gebraucht um darüber hinwegzukommen, und diese Zeit war der Horror.

    Ich kann dir nur einen Rat geben - brich den Kontakt komplett ab, das erspart dir eine Menge Schmerz und du kommst schneller darüber hinweg. Im Nachhinein gesehen hätte ich das damals auch sofort tun sollen, aber nein, stattdessen habe ich mich 5 Monate lang für nichts und wieder nichts kaputt gemacht - und in schwachen Momenten fühl ich mich heute noch down.

    Natürlich macht man sich Hoffnungen wenn man so verliebt ist, aber es hat einfach keinen Sinn. Hör in dem Fall lieber auf deine Vernunft.

    Wünsche dir alles Gute, halte durch.
     
    #2
    SerasVictoria, 26 Februar 2009
  3. User 56827
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    ich bin immernoch der meinung, wenn du ihn so sehr willst, versuch ihn zu kriegen und nochmal zu klären, was du nicht wirklich verstehst. wenigstens damit du deine klarheit hast.
    ich bin seit 3 wochen wieder single (waren 3.5jahre zusammen) und bei uns war nach ca. einer woche alles geklärt, sodass wir jetzt freundschaftlich reden können und ich nur noch drüber hinwegkommen muss. es ist wichtig zu wissen, warum. sonst hält einen die frage ewig lang auf und hindert dich daran weiterzukommen.
     
    #3
    User 56827, 26 Februar 2009
  4. xams
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Single
    Ich kenn dein Gefühl ziemlich gut. Meine Freundinn hat vor ca. zwei Monaten unsere Beziehung beendet. Wir waren immerhin fast 5 Jahre zusammen.
    Ich weiß leider bis heute nicht den Grund (siehe andere Tread Was jetzt...)

    Auch ich hab mir anfangs die Schuld gegeben wobei ich mir inzwischen ziemlich sicher bin das ich nichts dafür kann. Es macht mich aber fertig nicht zu wissen wo das Problem lag. Wir haben uns nicht gestritten und auch sonst keine größeren Probleme gehabt.
    Von Freundinnen von ihr weiß ich das sie gerne mit mir befreundet wäre und ich würde mir das auch wünschen. Aber eigentlich will ich sie bloß zurück. Ich kann aber den Kontakt nicht wirklich abbrechen :-( was wahrscheinlich besser wäre.

    Aber ist es in so einem Fall nicht falsch "nur" auf die Vernunft zu hören??? Sollte man nicht lieber kämpfen???
     
    #4
    xams, 26 Februar 2009
  5. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke das kommt auf die jeweilige Person und Situation an. Manch einer ist ggf. genervt und es wirkt eher, wenn man den anderen eine Zeit lang in Ruhe lässt statt um ihn kämpft. Ein anderer erhofft sich vll. das um ihn bzw. die Bez. gekämpft wird. Es liegt auch an den Grund. Wenn der andere sicher ist, dass keine Bez. mehr zustande kommt sollte man den Kampf möglichst bald einstellen sonst wird er nur zum Kampf mit sich selbst. Hat derjenige bereits jemand anderen, würde ich ihn auch erst mal in Ruhe lassen. Manchmal treiben gutgemeinte Worte oder Taten den anderen nämlich gerade in die Arme eines anderen.

    Mir ist es auch schon so ergangen wie TS. Ich denke mittlerweile "die Zeit heilt alle Wunden". Ablenken usw. hilft kurzfristig. Langfristig hat mir nur Abstand und ein anderer Mann geholfen darüber weg zu kommen.
     
    #5
    Princesa, 27 Februar 2009
  6. User 89030
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single
    Also ich habe auch eine gute Freundin in die ich mich wohl verliebt habe. ich habe immer gedacht das es einfach eine gute Freundschaft ist und seit ca. 2 Wochen weiß ich das es wohl doch mehr war. mir geht es genauso. was soll ich den machen? am besten ist den Kontakt abbrechen was aber von mir aus nicht so einfach ist!
     
    #6
    User 89030, 27 Februar 2009
  7. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Du glaubst nicht, wie gern ich das tun würde. Aber es gibt locker 1 Mio Gründe es zu lassen und zwar eindeutig :geknickt:

    Ein paar Beispiele:
    - seine besten Freunde "hassen" mich quasi, meine mögen ihn auch nicht mehr, nachdem was war (siehe letzter Thread oben)
    --> er hört auf sie

    - ich hatte Geburtstag, es kam nichts von ihm (sogar bei lockeren Bekanntschaften hab ich wenigstens eine Mail bekommen)

    - er hat mir mehrmals gesagt, er habe vollständig damit abgeschlossen (ich hab ihn ja zu einer Zwischenlösung überreden wollen, aber das wurde nix.. s. letzter Thread)

    - alle Kontakte zueinander sind sowieso abgebrochen

    Außerdem wie auch im letzten Thread erwähnt, hat er sich im Suff seinen Freunden angeschlossen, über mich herzuziehen und genervt darüber zu sein, dass ich immernoch wollen würde.. :geknickt:

    Ich weiß eigentlich auch die Gründe für das Aus, die mir ebenfalls klar sind und die ich z.T. bestätigen kann...
    Aber sowas kann man nicht rational sehen :kopfschue

    Ach verdammt... überall wo ich bin, scheint er auch zu sein. Ich träume von ihm, denke an ihn, rede von ihm :flennen:
    Bei jedem minikleinen Gespräch mit XY, kommen Erinnerungen... manchmal lächerlich unwichtige... :kopfschue
     
    #7
    SleepingBeauty, 27 Februar 2009
  8. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Gestern hab ich ihn das erste mal wieder gesehen... In nem Club und er kannte meine Freundin, hat mich nicht gesehen und wollte sie begrüßen. Dann hat er mich entdeckt und sich sofort mit komischem Blick abgewandt :flennen:
    Wie ein Schlag ins Gesicht...

    Später hat er dort noch mit meinem Ex geredet (mit dem ich sehr gut befreundet bin und wegen dem es auch Probleme zwischen uns gab) und sie sind natürlich auf mich gekommen :kopfschue
    Was soll das nur, dadurch mach ich mir doch nur mehr Hoffnungen... :geknickt:

    Ich hab übrigens gemerkt, dass es wahrscheinlich einfach daran liegt, dass ich seine endgültige Entscheidung nicht akzeptieren kann/will, obwohl sie klar und eindeutig ist :geknickt:
     
    #8
    SleepingBeauty, 1 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm unserer Geschichte
Deepdiver1984
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
7 Antworten
Federsamt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
8 Antworten
Manf1958
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2016
38 Antworten