Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum kann man mit ihm einfach nicht reden??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KleineJenny, 1 Mai 2005.

  1. KleineJenny
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo alle zusammen,

    also, ich bin seit 3,5 Jahren mit meinem Freund zusammen, doch leider gibt es bei uns ein Thema, wo wir immer anfangen uns zu zoffen. Obwohl, zoffen ist das falsche Wort, denn ich kann mit ihm absolut wirklich nicht reden.

    Jedesmal, wenn es um dieses Thema geht, und es schonwieder zum "Streit" kommt, will ich mit ihm darüber reden und das klären (versuch ich schon seit 3 Jahren). Doch jedes mal nimmt er das Gespräch nicht mit dem nötigen Ernst. Er fängt dann immer an, alles ins Lächerliche zu ziehen und lacht dabei immer noch. Wenn du das dann schon ignorierst, und einfach mal weiterredest, so dass er wenigstens zuhört, kommen dann immer solche Sätze wie "Ich weiß gar nicht was du hast". Genauso, wenn ich schonmal dazu komme mit ihm zu reden, dann ist er immer so kalt und abweisend. Ich weiß nicht, ob er seine Gefühle nicht zeigt, weil da keine sind, oder aus irgendwelchen anderen Gründen?

    Ich mein, es kann doch einfach nicht sein, dass wenn ich versuche ihm zu sagen, dass ich damit ein Problem habe und ich aber mit ihm zusammen ne Lösung finden will, dass er dann ständig abblockt, keine Lust hat zu reden und mich angeblich gar nicht verstehen kann.

    So diesmal vor ner Woche kam es wieder zu diesem Problem. Ich habe schon vorher zu ihm gesagt, wenn es wieder dazu kommt (das ist ne Sache die von ihm ausgeht, die ich ihm aber nicht verbieten kann, sondern nur hoffen kann, dass er es mal für mich sein lässt - bin seit 3 Jahren erfolglos), dann hab ich diesmal kein Bock wieder monatelang zu streiten und zu versuchen zu diskutieren und so weiter. Hab auch zu Weihnachten zu ihm gesagt, dass es seine letzte Chance ist.

    So jetzt kam es aber wieder dazu, nachdem mal 4 Monate Ruhe war. Hab gesagt, hab keine Lust mehr auf das Thema, und es scheint ihm ja wichtger zu sein als ich und hin und her. Und das Ende vom Lied, jetzt hat er es net mal nötig sich bei mir zu melden (seit letzter Woche Sonntag).

    Ich mein, kann man denn jmd. nach 3,5 Jahre so scheissegal sein, dass man nie mit ihm mal vernünftig darüber redet um das Problem endgültig aus der Welt zu schaffen und er es jetzt noch net mal nötig hat sich zu melden, obwohl man weiß, dass man selber derjenige ist, der den Fehler macht und es ändern kann (ich kann ihn ja nicht ändern, dass muss er schon alleine machen)?

    Bin sehr ratlos über dieses Verhalten?!?
     
    #1
    KleineJenny, 1 Mai 2005
  2. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Er ist sehr stur und nimmt dich in bezug auf das Thema auch nicht ernst.
    Ich will ihn jetzt nicht beleidigen, aber ihm scheint das nötige Gefühl dafür zu fehlen, um mit dem Thema und mit dir verantwortungsbewußt umzugehen.
    Er erkennt wohl auch nicht, dass er einen fehler gemacht hat.
    Handelt es sich um ein Thema, dass eure Beziehung direkt betrifft?
     
    #2
    Recon, 1 Mai 2005
  3. KleineJenny
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ich würde mal sagen indirekt. Also dass ist jetzt nicht so dramatisch, wie wenn jemand fremdgeht oder so. Aber ich habe halt ein Problem damit und möchte nicht, dass er es macht.
     
    #3
    KleineJenny, 1 Mai 2005
  4. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn er nicht mit sich reden lässt, musst du das akzeptieren oder wenn es dich zu sehr belastet, musst du dich von ihm trennen.
    Ist beides nicht toll, aber einen besseren Vorschlag hab ich nicht.
     
    #4
    Recon, 1 Mai 2005
  5. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    um dein problem wirklich verstehen zu können, müsste man eignetlich wissen, um was für ein Thema es geht.
    Prinzipell klingt das Verhalten deines Freundes recht kindisch. Ich käme mir ganz schön verarscht vor, wenn mein Freund ein Thema, dass mir wichtig ist, nicht ernst nehmen würde. Aber ich weiß nicht, was ich tun würde, wenn er, obwohl ich ihm mehrmals gesagt habe, wie wichtig mir das Thema ist, nicht ernsthaft darauf eingehen würde.
    Andererseits: Wenn dein Problem aber zum Beispiel wäre, das er immer Turnschuhe anzieht und du das nicht magst, würde ich deinen Freund verstehen.
    Also: für das Verständnis deines Problems, wäre es ganz gut zu wissen um was für ein Thema es sich handelt.
     
    #5
    Rennschnecke, 1 Mai 2005
  6. KleineJenny
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, Turnschuhetragen beeinflusst aber nicht das Verhalten eines Menschen und schon gar nicht seine Beziehung.
     
    #6
    KleineJenny, 1 Mai 2005
  7. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    jaaa...das war ein blödes beispiel.
    bin halt noch nicht ganz ausgeschlafen...sollte auch nur verdeutlichen, dass das vom thema abhängt.
    außerdem gibt es bestimmt irgendwo auf dieser weiten welt jemand, bei dem sein verhalten durch turnschuh tragen beiinflusst wird...

    naja gut...ich glaub ich leg mich noch mal hin und schreib nachher was sinnvolleres...

    im prinzip kann ich mich dem aber nur anschließen...
     
    #7
    Rennschnecke, 1 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man ihm einfach
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Elisa_21_
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juni 2016
24 Antworten