Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum keine Stiefel für Männer?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 48403, 10 Dezember 2008.

  1. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Sorry, die Frage klingt vielleicht blöd, aber....

    Ich bekomme in letzter Zeit mit, dass viele Männer sich beklagen, warum es keine Männerstiefel mehr gibt. Ich hatte mich mal in den Geschäften mal umgesehen und tatsächlich: Männerstiefel gibts keine mehr, während es für Frauen eine schier endlose Auswahl an Stiefeln gibt, und ich sehe mindestens jede 2. Frau damit rumlaufen.
    (Wenn ich von Stiefeln spreche, meine ich auch richtige Stiefel mit hohem Schaft bis unters Knie, also im Reiterstil.)

    Ehemals hatten doch früher ausnahmslos Männer Stiefel getragen, wieso ist es denn heute genau umgekehrt?

    In erster Linie frage ich mich, was dazu geführt hat, dass Stiefel bei Männern gänzlich aus dem Alltagsbild verschwunden sind. In den 70/80ern war das noch ganz anders, soweit ich mich erinnern kann.

    Dabei gibt es doch durchaus Damenstiefel in maskulinem Stil, die eigentlich doch auch Männer anziehen könnten. Oder was denkt Ihr darüber?

    Was man heute als "Herrenstiefel" bezeichnet, sind entweder Treckingschuhe, Bikerboots oder Springerstiefel. Aber richtige Schaftstiefel? Fehlanzeige!:ratlos:

    Ich hatte mich mit einem Kumpel kürzlich darüber unterhalten, der mir erzählte, dass er mit einer Verkäuferin eine heftige Diskussion hatte, weil sie ihm belanglos sagte "Herrenstiefel? Sowas führen wir nicht und gibt es auch nicht.":kopfschue :eek:

    Würde mir gerne Meinungen (auch von Frauen) anhören.
     
    #1
    User 48403, 10 Dezember 2008
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mein dad hat welche. :hmm: aber ich weiß leider nicht, woher er die hat.
     
    #2
    CCFly, 10 Dezember 2008
  3. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich habe mich noch nie mit dem Thema befasst. Fakt ist aber, dass ich Männer in Stiefeln überhaupt nicht schön finde. Schon bei Frauen mag ich eigentlich nur wenig Modelle und das sind fast immer welche mit Absatz. Alles andere wirkt mir zu schnell wie ein Reiterstiefel, was meiner Meinung nach auch nur fürs Reiten geeignet ist.


    Mein Freund trägt genau ein Paar Stiefel: Motorradstiefel. Das ist okay, aber ansonsten bin ich froh, dass er "normale" Schuhe lieber mag.
     
    #3
    User 18889, 10 Dezember 2008
  4. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Sieht scheisse aus, darum. Ich mag Reiterstiefel (und ähnliche) schon an Frauen nicht wirklich (wenn sie auf nem Pferd hocken, ist es was anderes, ich meine im Alltag) und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das an Männern gut aussieht.
     
    #4
    Samaire, 10 Dezember 2008
  5. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Männer mit schicken Springerstiefeln (auch da gibt es verschiedenste Variationen) finde ich äußerst hübsch :smile: (Natürlich muss der Mann optisch auch seinen Teil dazu beitragen *g*).

    Ganz "gewöhnliche" einfache (flache) Stiefel hingegen gefallen mir weder an Frauen, noch an Männern. (Von Reitstiefeln, die eben dazu genutzt werden, abgesehen.)
     
    #5
    User 12616, 10 Dezember 2008
  6. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Also ich weiß nicht wieso,
    aber ich hab in letzter Zeit 3 - 4 Männer oder so gesehen, die Stiefel bis zum Knie über der Jeans getragen haben! :ratlos:
    Das hat bei mir ganz schön für Verwirrung gesorgt, nun habe ich Angst dass das Mode wird! :tongue: :cool1:

    Jedenfalls: So wie ich das sehe, scheint iiiiiiiirgendwo hier in diesem Lande ein Laden zu geben, die MännerSTIEFEL (sogar mit Absatz) verkaufen!

    LG
     
    #6
    Drachengirlie, 10 Dezember 2008
  7. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    hmm ich kenne nur einen mann der stiefel trägt... und das ist ein ziemlich freak der voll auf ritter usw abfährt - das sind voll die "kriegsstiefel" die der anhat ;-)
     
    #7
    Beelion, 10 Dezember 2008
  8. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Die Metrosexualität nimmt anscheinend ganz üble Züge an :-D

    Pfui, nein nein nein, das geht echt mal gar nicht.
     
    #8
    Samaire, 10 Dezember 2008
  9. velvet paws
    0
    ich bin mir relativ sicher, letzte woche sogar bei zwei eigentlich sehr klassischen marken, nämlich tod's und bally, stiefel für herren gesehen zu haben.
     
    #9
    velvet paws, 10 Dezember 2008
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das heisst also, Du trägst auch selbst keine Stiefel, oder? Verstehe...
    Also ganz flache Stiefel find ich auch nicht besonders, etwas Absatz sollten sie schon haben.
    Aber wenn ein Mann die geeignete Figur dafür hat, wieso nicht?

    Ob ich selbst welche anziehen würde, weiss ich selbst nicht, müsst erst mal wissen, ob es mir überhaupt steht, und selbst wenn, würd ich schon daran scheitern, in einen Schaftstiefel reinzukommen, ich hab sehr kräftige Waden, und dann noch die Jeans in die Stiefel:ratlos: ich komm ja nicht mal in ne Röhrenjeans rein:eek:

    Also ich höre vermehrt von Männern, dass sie ihre Stiefel ganz einfach in der Damenabteilung kaufen - und finde ich irgendwie auch logisch, wenn man mal was anderes haben möchte als nur die 0815-Elefantentreter.

    Wieso soll es nicht Mode werden? Es war ja mal Mode, und Moden kehren ja in der Regel auch mal wieder:zwinker: (oder war das ironisch gemeint?)

    Aber gucksch'Du hier, nur leider happiger Preis....

    http://www.schuh-wetsch.de/shop/product/2276,Belmondo,Herren-Stiefel-Braun-slash-Cuoio-comma--echt-Leder.html
     
    #10
    User 48403, 10 Dezember 2008
  11. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Oh ich trage schon Stiefel, aber keine Reiterstiefel oder sonstige flache Stiefel. Weil mir das weder an mir, noch an anderen gefällt.

    Männer mit Stiefeln sind allerdings generell nicht sehr ansehnlich und Mann muss heute den Frauen nicht ALLES "nachmachen", nur weil es angeblich gerade in ist.

    Käme mein Freund (oder vielmehr: irgendein Mann in meinem Umfeld) mit Jeans in Stiefeln gestopft daher, ich würde laut loslachen. Geht gar nicht, absolut gar nicht.
     
    #11
    Samaire, 10 Dezember 2008
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich habe gerade nach Herrenstiefel gegoogelt, habe mich schon gefreut, dass es bei Neckermann und Quelle doch welche gibt, klickte dann auf den link und tatsächlich … in Wirklichkeit doch gar keine Stiefel.

    Ich kann mich kaum daran erinnern, in Deutschland jemals Männer mit Stiefel gesehen zu haben. Wenn doch, dann finde ich den Anblick verwunderlich, aber ohne Wertung. Finde ich weder besonders gut noch besonders schlecht. Weiß auch nicht, in meinem Alter trägt ja eigentlich kein Herr Stiefel.

    Möchte nur kurz Anmerken, dass die Auswahl für Frauen auch nicht endlos ist. Dieses Jahr habe ich noch kein einzig schönes Paar gesichtet.

    Die Mode ändert sich doch ständig und Dinge kommen wieder. Irgendwann wird’s garantiert wieder Stiefel für Männer geben.

    Klar, wenn ein Mann kleine Füße hat und in die Übergrößen von Frauenstiefel reinpasst – Warum nicht ?

    Im Übrigen: Ich :herz: Männer mit Cowboystiefeln. Und die gibt es in den USA en masse.
     
    #12
    xoxo, 10 Dezember 2008
  13. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Naja, um als Mann Stiefel tragen zu können muss man schon so Typ harter Cowboy mit drei Tage Bart sein, sonst siehts doch sehr...naja...aus. So richtig coole Lederstiefel, die auch für Männer gut aussehen gibt es schon, aber wohl eher in der Preisklasse sehr deutlich über 100€. Glaube in der Mens Health waren letztens mal welche drin, aber die Mode, die da abgebildet ist, ist ja immer von irgendwelchen Designern in der Preisklasse unbezahlbar.
     
    #13
    Schweinebacke, 10 Dezember 2008
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich würde den Satz anders formulieren:

    Frau muss nicht ALLES nachmachen, was ursprünglich mal von von Männern getragen worden ist, nur weil es heute IN ist.:zwinker:

    Und wo bitte schön bleiben die Männer? Es erscheint mir paradox, wenn Frauen einem Mann Stiefel nicht mehr zugestehen - eben weil Stiefel ja mal Männerschuhwerk waren.

    Zugegeben, Hose in die Stiefel ist bei einem Mann gewöhnungsbedürftig.....aber das war ja auch der Fall, als Frauen erstmals Hosen getragen haben......

    (und ich spreche hier noch von normalen Stiefeln, nicht von spitzen Stiefel mit Stiletto Absatz:schuechte )
     
    #14
    User 48403, 10 Dezember 2008
  15. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Sorry, das war keine Ironie:
    Ich hoffe wirklich, dass das NICHT zur Mode wird!

    Männer in Stiefel... Sorry, unter der Jeans gehts ja noch, aber über der Jeans?? Neee, danke.

    Ich find´s ja schon schlimm genug, dass so viele Frauen in Stiefeln über der Jeans rumrennen. Ich persönlich renne nicht so rum! :engel:

    Ich finde Männer männlicher, wenn sie normale Schuhe tragen oder wenn es schon knielang sein muss, dann wenigstens UNTER der Jeans tragen!

    Aber jedem das seine, nicht umsonst sind wir Individuen! :smile:

    edit: Cowboystiefel find ich aber sehr schön (solange das zum Mann passt!)
     
    #15
    Drachengirlie, 10 Dezember 2008
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Genau die gleiche Beobachtung, wie ich sie auch gemacht hatte. Stiefel für Männer werden wohl anders definiert:ratlos:

    Naja, Du bist ja auch jünger, zu meiner Zeit war das noch anders. Vor allem Cowboystiefel und Stiefeletten waren sehr beliebt. Ich hab selbst noch ein Paar Cowboystiefel zu Hause:smile:
     
    #16
    User 48403, 10 Dezember 2008
  17. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Du hast auch nach Frauenmeinungen gefragt, die kriegst du hier. Und dass wir uns bei dem Thema nie finden werden, ist nichts Neues.

    Zieh doch an, was du willst, aber erwarte nicht, dass andere, insbesondere Frauen, es super finden, wenn Männer in quietschengen Hosen rumrennen, Klamotten anziehen, die sie in der Frauenabteilung gekauft haben (und ernsthaft glauben, das würde man nicht bemerken) oder neuerdings eben halt in kniehohen Stiefeln durch die Stadt watscheln. Du weisst ja jetzt langsam, dass der Grossteil hier an deinem Klamottengeschmack wenig bis gar nichts finden.

    Und ob Reiterstiefel, Cowboystiefel oder Stiefeletten, ob in Hose oder über Hose, ist mir persönlich wurscht. Ich für mich finde, dass JEDER Mann damit scheisse aussieht.
     
    #17
    Samaire, 10 Dezember 2008
  18. GreenEyedSoul
    0
    Ich find's auch hässlich; passt einfach nicht zu Männern.

    Mal abgesehen von richtig coolen Cowboystiefeln oder richtigen Boots, haben Stiefel einfach immer eine weibliche Note.
     
    #18
    GreenEyedSoul, 10 Dezember 2008
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hab ich erwähnt, dass Meinungen erwarte, ob ich dies oder das aus der Damenabteilung tragen könnte?:ratlos:

    Meine Frage, warum Stiefel für Männer aus dem Alltagsbild verschwunden ist, wurde nämlich immer noch nicht beantwortet.

    Und DARUM ging es mir, es muss doch eine Erklärung dafür geben.

    Oder ist es einfach, dass die Schuhhersteller gemerkt haben, dass sie mit allem, was sie ins Damenschuhregal setzen, höhere Umsätze machen.

    Der Schuhtick der Frauen ist ja allgemein bekannt.:tongue:
     
    #19
    User 48403, 10 Dezember 2008
  20. GreenEyedSoul
    0
    Vielleicht haben die Männer auch einfach gemerkt, dass sie darin bescheuert aussehen. :zwinker:
     
    #20
    GreenEyedSoul, 10 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine Stiefel Männer
Sternengucker01
Lifestyle & Sport Forum
30 November 2016 um 09:24
4 Antworten
Sternengucker01
Lifestyle & Sport Forum
4 Dezember 2016 um 14:48
24 Antworten
Shaly92
Lifestyle & Sport Forum
14 Juni 2016
6 Antworten
Test