Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum kommt mein Freund nicht?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von susa201, 1 Dezember 2005.

  1. susa201
    Gast
    0
    Hallo ihr!
    Bin irgendwie etwas verwirrt.
    Habe seit kurzem einen neuen Freund, in den ich wirklich sehr verliebt und so glücklich wie nie zuvor bin.
    Das Problem ist jedoch, dass er beim Sex einfach nicht, oder nur selten, kommt.
    Er hat zwar eine Erektion und kann dann auch seh, sehr lange (für mich schon zu lange), aber er kommt dann einfach nicht, oder erst nach langer Zeit.
    Er sagte mir neulich, als wir schon recht lange dabei waren und seine Erektion dann wieder verschwand, dass es ihm leid tue, er voll aufgeregt sei und ihm dabei immer tausend Gedanken durch den Kopf schiessen.
    Er sagte auch, dass es ihm am Anfang immer so gehe und er anfangs immer meint etwas unbeholfen zu sein.
    Kann ich da irgendwas tun?
    LG von susa
     
    #1
    susa201, 1 Dezember 2005
  2. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    setz ihn auf keinen fall unter druck! sag ihm, dass das völlig okay ist...
    wenn es so ist, wie er sagt, wird sich das bald geben, also mach dir keine sorgen!
     
    #2
    fractured, 1 Dezember 2005
  3. susa201
    Gast
    0
    hab ihms chon gesagt, dass ich´s nicht schlimm finde und er sich keine Gedanken drum machen soll und das ich´s sehr schön mit ihm finde...
    man hat nur halt immer im hinterkopf, dass es an einem selbst liegen könnte :cry:
     
    #3
    susa201, 1 Dezember 2005
  4. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    das is klar, aber mach dir echt keine sorgen! manchmal ist das so und letztendlich ist der mann genauso wie die frau keine maschine und kann nicht immer funktionieren. also glaub ihm ruhig was er gesagt hat und es wird bestimmt bald besser :grin:
     
    #4
    fractured, 1 Dezember 2005
  5. b.schwarz
    b.schwarz (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    #5
    b.schwarz, 1 Dezember 2005
  6. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    tja. ich kann dir auch nur das sagen, was dir bei gofeminin.de auch schon gesagt wurde! :zwinker:

    denke nämlich auch, dass er einfach angst hat was falsch zu machen und sich selber so unter druck setzt, dass es sowieso nicht geht. es ist alles noch so neu (2 wochen sind ja keine zeit!) und er sagt ja selber er kann nicht richtig abschalten und hat tausend gedanken im kopf!

    bei meinem freund wars am anfang fast genauso...die ersten 2 monate hats fast gar nicht funktioniert. ER ist gleich immer wieder schlapp geworden. ich hab ihn dann natürlich auch gefragt worans liegt, ob er eventuell zweifel an der Beziehung hat...er meinte dann, ja genau das wäre das problem, weil er sich noch nie im leben einer sache so sicher war wie mit uns! er hatte einfach angst was falsch zu machen, angst er könne mich nicht befriedigen etc...

    fakt ist, männer reagieren oft mit unsicherheit wenns ihnen ernst ist! lass ihm zeit! setz ihn nicht unter druck, gib ihm das gefühl er könne sich bei dir komplett fallen lassen (komisch. ist ja sonst immer n frauenproblem!^^) und brauch sich um nix kümmern...

    bei mir hat sich das warten gelohnt...ich habe jetzt den besten sex meines lebens und wir kommen kaum mehr aus dem bett raus! :grin:

    *gwen*
     
    #6
    sweetgwendoline, 1 Dezember 2005
  7. ORC
    ORC (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ist mir auch so gegangen bei ne freundin weil ich dachte ich mus ihr was beweisen bin dan auch nie gekommen haben dan mal im freien oder da wo man uns erwischen könnte dan hab ich nicht mehr dran gedacht und schon hats geklapt mach überrasch in einfach mal mit kurzen im kaushaus in ner umkleide oder so was euch halt spaß macht dan geht das schon :bandit:
     
    #7
    ORC, 1 Dezember 2005
  8. Christkind
    Gast
    0
    ja, genau so. das problem hatte ich auch lange mit meinem freund..anfangs war er immer viiel zu nervös und konnte sich gar nicht konzentrieren. das braucht seine zeit, dann geht das schon, wenn du ihm immer wieder gut zuredest..es sei denn, er ist irgendwann so wie mein freund und ist zu faul, um in mir zu kommen und will dann immer sofort einen geblasen kriegen. das ist auch net so doll :grrr:

    überrasch ihn einfach!:zwinker:
     
    #8
    Christkind, 2 Dezember 2005
  9. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    Das heist nix! Ich habe selbst auch sehr starke Probleme beim GV zu kommen. Ich finde SEX mit meiner Freundin sehr geil, aber bei uns sind irgendwie die Rollen vertauscht :tongue:

    Ich brauch das Vorspiel, sonst komm ich beim GV nicht
    Sie braucht nicht umbedingt ein Vorspiel, und möchte gleich zum wesentlichen kommen. *G

    Also wie gesagt das heißt alles nix. Ich brauch einfach auch voll lange um mich voll fallen zu lassen und so weiter. Ich kann zwar wirklich lange, und mein Penis wird auch nicht schlaff. Aber ich komm halt enfach nicht. irgendwann ists halt genug, und sie macht per hand zu ende (oder ich). Ein anderes mal klappts dann wieder super und ich kann kommen.

    Ich hab bis jetzt noch nicht herausgefunden warum das so ist, aber ich kann Frauen nachempfinden dass sie nur selten zum Orgasmus kommen, und den sex trotzdem geil finden :smile:

    lg
    oblivion
     
    #9
    oblivion, 2 Dezember 2005
  10. Ninchen77
    Ninchen77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte auch mal 'nen Freund der so lange konnte und öfters auch nicht kam. Mich hat das teilweise echt fertig gemacht, weil ich immer dachte, es liegt an mir. Ich kam beil GV teilweise 2-3 Mal und er gar nicht, oder nur, wenn er sich's selber bis zum Ende machte. Er meinte nur, dass er sich das lange antrainiert hat. Warum er das gemacht hat, weiß ich nicht.
    Aber ich kann schon verstehen, dass man es als Frau wirklich frustierend findet, weil man anfängt an sich und seinen Fähigkeiten zu zweifeln.
    Am besten ist wohl, wenn man drüber redet. Vielleicht kann er sich ja wirklich nicht fallen lassen...

    LG
    Ninchen
     
    #10
    Ninchen77, 4 Dezember 2005
  11. Goethe
    Goethe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    oh Man, hab ich einen Schreck gekriegt, als ich die Überschrift gelesen hab.

    Genau das ist mein Problem.
    Ich hab mir erhofft aus dem Thread schlau zu werden, aber fehlanzeige!!!

    @ Threadstarterin:

    Vllt kann man sich ja mal per PN unterhalten.

    Falls du nachlesen möchtest:
    Brauche zu lange zum Orgasmus

    Hab ich erst gestern nacht geschrieben ! :frown:
    Und ich hab keine Ahnung was ich sonst noch machen soll !

    LG
     
    #11
    Goethe, 4 Dezember 2005
  12. *peachy*
    Gast
    0
    dein Freund hat halt das gleiche Problem wie viele Frauen, bahaupte ich jetzt mal, und da wird ja immer gesagt man soll sie verwöhnen, überraschen, sich zeigen lassen was sie mögen, keinen Druck machen, langes Vorspiel...
     
    #12
    *peachy*, 4 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kommt Freund
lilablaurosarot
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Oktober 2016
31 Antworten
Unforgettable
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Februar 2016
22 Antworten
Sternpartner
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 März 2015
8 Antworten