Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

warum liebt ihr eure/n Freund/in?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Momo90, 30 September 2007.

  1. Momo90
    Momo90 (26)
    Benutzer gesperrt
    116
    101
    0
    Single
    Eure Antworten auf die Frage würde mich mal interessieren :zwinker:
     
    #1
    Momo90, 30 September 2007
  2. milchfee
    Gast
    0
    Ich weiss nicht, was man sich denkt, wenn man so eine Frage stellt..
    Wie soll ich in einigen Sätzen erklären können, warum ich den Mann meines Lebens über alles liebe?
    Sowas ist mir unmöglich und das ist es auch, was die Liebe ausmacht; dass man sie nicht erklären kann.
    Das Ganze ist eine Ansammlung an Gefühlen und Wünschen, die mich dazu verleiten, mich an ihn zu binden.
     
    #2
    milchfee, 30 September 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Warum nicht?
     
    #3
    User 52655, 30 September 2007
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Weil du sonst jeden X-beliebigen lieben könntest ... ^^

    Was für eine dämliche Antwort. :kopfschue
    ----------------------------------------------------------

    @TS
    Wenn jemand diese Frage allgemeingültig beantworten könnte, würde er den Nobelpreis bekommen.

    Ich kann nur sagen, dass ich mich einfach wohl fühle, wenn ich eine glückliche Beziehung habe. Warum ? Weshalb ? Keine Ahnung.
     
    #4
    waschbär2, 30 September 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Na schönen Dank auch, für die Nettigkeit.
    Dass ich damit nur ausdrücken wollte, dass ich das nicht erklären kann und mir kein Grund einfällt, warum ich das nicht tun sollte, musst du ja nicht verstehen...
     
    #5
    User 52655, 30 September 2007
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Bei Liebe ist es so, dass ich tausend Dinge aufzählen könnte, die alle dazugehören, aber ich hätte immer das Gefühl, noch nicht alles gesagt zu haben ... ein gewisser Teil ist da eben nicht erklär- uind erfassbar. Kann aber sagen, dass ich mich nirgends so wohl und sicher fühle wie beim geliebten Menschen. Einfach "zuhause" und alle Sorgen oder Ängste treten in den Hintergrund. Ich kenne keinen anderen Menschen, der mich so zum Lachen bringt, den ich so gerne anschaue, so gerne rieche (und alle anderen Sinne eingeschlossen), der in mir so viele Saiten zum Klingen bringt, mit dem die Zeit so schnell vergeht und mit dem es schon total befriedigend ist, wenn man nur zusammensitzt.
    Es ist, als würden alle Teile meines Körpers, meiner Seele und meines Geistes gleichzeitig "Bingo!" rufen.
     
    #6
    Ginny, 30 September 2007
  7. hank
    hank (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    GENAU!
    man kann nicht erklären, weshalb man jemanden liebt.
    Die Liebe hat nichts mit dem denkenden Kopf zu tun, sie ist einfach nur ein großartiges Gefühl!
     
    #7
    hank, 30 September 2007
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Na also, geht doch ! :smile:
    Ich bin doch genauso "planlos" wie du (siehe oben), aber ich hasse solche "Aussagen", die so sinnvoll sind, wie "die Erde ist rund" :geknickt:
     
    #8
    waschbär2, 30 September 2007
  9. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    hmm ja ne allgemeingültige antwort warum man jemanden liebt gibt es nicht..ich liebe meinen partner, weil ich mich bei ihm absolut geborgen fühle, wir uns blind vertrauen können, wir uns auch selbst genug sein können, gemeinsam höhen und tiefen des lebens gemeistert haben, wir einander sowohl partner, bester freund/beste freundin, diskussionspartner, fels in der brandung, spaßmacher, ratschlaggeber etc...jeder weiß was der andere denkt, wir verstehen uns auch ohne worte, akzeptieren und lieben die macken/eigenarten des anderen....einfach alles
     
    #9
    JackyllW, 30 September 2007
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Kann man entweder netter ausdrücken, oder fragen, wies gemeint ist, oder selber drüber nachdenken.
    Ich finde die Frage, warum ich meinen Freund liebe eben überflüssig, weil ich mit ihm nicht zusammen wäre, wenn ich wüsste, "warum nicht". Mir deswegen sagen zu lassen, das wäre dämlich, finde ich unnötig.
     
    #10
    User 52655, 30 September 2007
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich diskutiere nicht, um "nett" zu sein.
    Schleimen kann ich anderswo ...

    Deine Argumentation ist einfach nicht schlüssig. Wenn du antwortest "warum nicht ?", dann frage ich dich "warum nicht mit jedem anderen ?". Das ist der Punkt.
     
    #11
    waschbär2, 30 September 2007
  12. Momo90
    Momo90 (26)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    Mich hat die Frage einfach beschäftigt und ich finde, sie ist nicht leicht oder in einem Satz zu beantworten, deswegen wollte ich mal eure Antworten auf die Frage hören.
     
    #12
    Momo90, 30 September 2007
  13. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Das kann ich so unterschreiben.
     
    #13
    sternschnuppe83, 30 September 2007
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Schleimen sollst du auch nicht. Erwarte ich sicherlich nicht, keine Sorge.
    Aber wenn du die Antwort nicht verstehst, reicht es zu fragen. Sie dämlich nennen kannst du, wenn du sie verstanden hast. Dann ist das deine Meinung und nichts spricht dagegen, aber wie kann man eine Meinung zu etwas haben, was man anscheinend nicht verstanden hat?

    Natürlich ist meine Argumentation nicht schlüssig, der Satz "Warum nicht" beinhaltet keine Argumentation. Er ist einfach nur das, was mir zu der Frage "Warum liebst du deinen Freund?" einfällt.
    "Warum nicht" kann nämlich auch heißen "Brauche ich einen Grund?" oder "Ist einfach so.". Das ist alles.

    Ich würde noch weiter gehen und sagen, sie lässt sich gar nicht beantworten. Wäre auch traurig, wenns so wäre.
     
    #14
    User 52655, 30 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebt Freund
Mimi_September
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Oktober 2011
7 Antworten
fragefrage
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 Juli 2011
26 Antworten