Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum muss es so schwer sein...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gringo83, 28 Juli 2006.

  1. Gringo83
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    Single
    Hi Leute,

    ich erwarte eigentlich gar keine Antwort auf meinen Thread, ich muss es nur irgendwie, irgendjemandem mitteilen.

    Ich hab vor 3 Monaten eine nette Frau kennen gelernt und mich sofort in sie verliebt. Eigentlich lief während der zeit etwas mit einem anderem Mädel aber schon als wir uns das zweite mal shaen, war mir klar:" Ich will sie"
    Ich glaube, wenn ich ehrlich bin, ich bin das erste mal so RICHTIG verliebt gewesen (und bin es immer noch)!

    Tja leider läuft alles nicht so super. Am Anfang haben wir ziemlich viel miteinander rum gemacht, rumgeknutscht etc. was echt total super war!
    Wir sind dann auch relativ schnell zusammen gekommen und irgendwie war das so eine verdammt geile Zeit gewesen, ich war sooo glücklich, daß könnt ihr euch net vorstellen.

    Tja, wie der Thread wohl schon vermuten läßt, dabei isses natürlich net geblieben.
    Sie hat gesagt, sie hat mich lieb aber sie kann nicht sagen das sie mich liebt und ich soll ihr Zeit geben. Das macht man natürlich auch, wenn so verdammt verrückt nach jemandem ist.
    Irgendwann gestand sie mir dann, sie brauche Zeit, das wird alles nix und überhaupt...sie liebt ihren EX noch :frown:
    Das hat echt...gesessen. Könnt ihr euch sicher vorstellen!!

    Wir sind so verblieben, daß wir Freunde bleiben wollten. haben uns allerdings regelmäßig getroffen und miteinander geschalfen , allerdings nicht mehr geküsst!

    Jetzt nimmt der Kontakt irgendwie immer mehr ab. Ich bin so verrückt nach ihr... und es tut mir einfach weh, weil ich das Gefühl hab sie zu verlieren.
    Ich würd so verdammt viel dafür geben, daß es so sein könnte wie es damals in der kurzen Zeit war, wo wir uns kennen gelernt hatten und wir zusammen waren. Hat sie damals immer och gesagt "Hab dich lieb" kommt jetzt gar nix mehr :frown:

    Ich weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht und was ich machen soll. Ich denke praktisch pausenlos an sie... das ist nicht mehr normal, das hatte ich noch nie. Wie kann einem so der Kopf verdreht werden? Gibts da kein Heilmittel?

    Ich weiß, irgendwann bin ich drüber hinweg, wenngleich ich dieses Gefühl, diese Zeit die ich erleben durfte niemals vergessen werde.

    Warum muss es so Enden, warum so schwer sein ? :cry:
     
    #1
    Gringo83, 28 Juli 2006
  2. BlueOcean86
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    Mein Beileid ... ganz ehrlich, ich weiß wie es ist, eine so geile Zeit zu erleben und danach in ein unendlich tiefes Loch zu fallen. Ich bin sicherlich nicht der einzige, dem das passiert ist und du wirst leider nicht der letzte sein.
    Ich versuche mal aus meinem Erfahrungsrepertoire zu schöpfen, um dir zu helfen. Ich bin zwar erst einmal so vom Leben enttäuscht worden aber denke trotzdem, dir etwas erzählen zu können.
    Es war im Prinzip wie bei dir, sie hat sich in einen anderen verliebt (nicht ihren Ex) und ich stand dann eben wie ein einsamer Hund im Regen. Hatte danach weiterhin Kontakt zu ihr aber schon nach einiger Zeit fiel ich immer tiefer in dieses Loch und es war extrem schwer, dort wieder herauszufinden. Naja, wer kennt es nicht, seine Ex jeden Tag in der Schule mit dem neuen zu sehen ... egal, nicht zu viel von mir :zwinker: Es gab immer wieder Hoffnungen, zumindest habe ich sie als solche angesehen, was natürlich irgendwo meinem naiven Herzen zu verdanken war. Nachdem diese dann enttäuscht wurden, bekam meine Seele die nächste Narbe und der Heilungsprozsess begann von Neuem und zog sich lange hin.

    Was ich dir versuche zu sagen, ist, dass du die Frau vergessen solltest, solange du weißt, dass keine Chance mehr für euch beide besteht. Wenn sie dir als Freundin wichtig ist, nimmst du vorerst Abstand zu ihr und erklärst ihr, warum. Ich weiß, dass du sie im Moment nicht als Freudin siehst, sondern als Frau deines Lebens und das ist die ganz falsche Sichtweise, denn du steigerst dich in sie hinein (wie ich damals) und außerdem wirst du merken, dass es so viele wundervolle Frauen um dich herum gibt, die dir all das und noch mehr geben können, was sie dir gab.
    Ich weiß, dass ich noch mehr erzählen könnte aber ich warte lieber auf weitere Fragen von dir, auf die ich genauer eingehen kann.
     
    #2
    BlueOcean86, 28 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - muss schwer
GammaRay
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
8 Antworten
tiempo
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2016
9 Antworten
chefpilot
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juni 2016
116 Antworten