Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum muss ich ihn verletzten?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von angel_in_hell, 23 Juni 2005.

  1. angel_in_hell
    0
    Hallo!

    Ein Junge aus meiner Klasse ist seit ungefähr drei Jahren in mich verknallt...gestern haben wir Abschluss gefeiert....
    Ich fand ihn schon immer sehr nett und auch wirklich sehr süß...aber es hat halt nie gefunkt, es hat nie gekribbelt.
    Gestern Abend hab ich ihn jetzt ,aus unergründlichen Grüngen, (ja vielleicht ein bisschen Alkohol) geküsst und bin jetzt mit ihm zusammen.

    Und jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll, ich mein, ich würde gerne mit ihm zusammen sein, aber es kribbelt halt nicht, was ist denn, wenn ich mich nicht in ihn verknalle, dann verletzte ich ihn, wenn ich ihn aber heute anrufe und ihm das probiere zu erklären wird er auch am Boden zerstört sein...

    würd mich über ein paar Meinungen dazu sehr freuen, vielleicht kennt ihr das Problem ja auch irgendwie, und könnt mir ein paar Ratschläge geben

    liebe grüße...angel
     
    #1
    angel_in_hell, 23 Juni 2005
  2. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Wieso seid ihr denn jetzt zusammen?
    Hat er Dich gefragt oder gehst du jetzt einfach davon aus, weil ihr euch geküsste habt?

    Sei lieber von Anfang an ehrlich zu ihm, sag ihm, dass du den Abend zwar sehr schön fandest, aber leider keine Gefühle für ihn hast.
     
    #2
    *Anrina*, 23 Juni 2005
  3. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    @ angel
    ich kann dir nur versprechen, solche situationen werden vermutlich nie aufhören :grin:


    @ nati
    mit 16 war das so...
     
    #3
    schnittchen, 23 Juni 2005
  4. angel_in_hell
    0
    er hat mich gefragt und ich hab dann wohl ja gesagt...
     
    #4
    angel_in_hell, 23 Juni 2005
  5. snass
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie jetzt? "willst du mit mir gehen?" ich dachte so was ergibt sich von alleine. und aus dem kiga Alter seid ihr ja wohl raus.

    wenn du nicht willst dann rede eben noch ma mit ihm... kommst wohl nich drum rum.
     
    #5
    snass, 23 Juni 2005
  6. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Nö, bei mir nicht. Mit 16 gabs bei mir auch schon unverbindliche Knutschereien.
     
    #6
    *Anrina*, 23 Juni 2005
  7. leer
    leer (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verheiratet
    Du hast gesagt: Ich würde gerne mit ihm zusammen sein, aber es kribbelt halt nicht....

    Wenn du nur mit jemandem zusammen bist solangs kribbelt, wird keine Ehe länger als zwei Tage halten :grin:
     
    #7
    leer, 23 Juni 2005
  8. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht kommt das Kribbeln ja noch, wenn du ihn besser kennenlernst. Aber wenn es dauerhaft ausbleibt, dann lass es und sags ihm dann auch ehrlich. Das ist weitaus fairer ihm gegenüber wie wenn du ihm wochenlang was vorspielst!
     
    #8
    It-Girl, 23 Juni 2005
  9. deiwl
    Gast
    0
    Ich frage mich, warum du dann mit ja geantwortet hast? Warst du sturzbetrunken? Oder magst du ihn vielleicht doch? Hast du aus Mitleid ja gesagt, oder gibt es einen tieferen Grund?
    Es muss nicht unbedingt von Anfang an kribbeln, anscheinend kennt ihr euch ja auch schon etwas länger.
     
    #9
    deiwl, 23 Juni 2005
  10. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Schwere Situation. Kann dich da schon ein wenig verstehen.
    Du magst ihn sicher sehr, aber ob das nun für eine Beziehung reicht???
    An deiner Stelle hätte ich noch nicht mit ihm geredet und erstmal geschaut wie sich das zwischen euch entwickelt. Das kribbeln kommt manchmal erst später darum würde ich mir nicht soo Sorgen machen.
    Teste erstmal aus wie´s zwischen euch klappt.
    Grüße
    Ichicky
     
    #10
    Ichicky, 23 Juni 2005
  11. angel_in_hell
    0
    also ich kenn ihn jetzt schon 6 Jahre lang, also wirklich schon lange, aber gut befreundet sind wir erst so seit 1 1/2 Jahren....

    ...bis jetzt war dieses kribbeln im Bauch halt immer da, wenn ich mit jemadem zusammen war, klar geht es irgendwann weg oder wird zumindest schwächer aber am anfang ist es immer da gewesen....

    ich denke einfach ich würde gerne mit ihm zusammen sein, weil ich mir einfach keinen besseren Freund als ihn vorstellen kann, und ich denke deswegen habe ich gestern abend 'ja' gesagt....aber ich denke halt auch, das er einfach nur mein "Kumpel" bleiben wird und diese Beziehungssachen von meiner Seite halt ausbleiben und deswegen denke ich eigentlich, dass ich das ganz schnell wieder beenden sollte, weil sonst alles nur noch schlimmer wird.

    liebe grüße...angel

    P.S. rumgeknutsche ohne eine Beziehung gab es bei mir auch schon...*gg*
     
    #11
    angel_in_hell, 23 Juni 2005
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Kribbeln im Bauch muss nicht zwangsläufig sein.

    Aber was anderes.

    Könntest du dir auch im "nüchternen" Zustand Zärtlichkeiten bis hin zum Sex mit ihm vorstellen ?
     
    #12
    waschbär2, 23 Juni 2005
  13. miss-X
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    101
    0
    Single
    finde ich eine komische frage,denn spielt da sex eine rolle?
     
    #13
    miss-X, 23 Juni 2005
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Nein, aber gegenseitige körperliche Anziehungskraft. Und das ist für Zärtlichkeiten ja wohl die Voraussetzung.
    Und irgendwann mal (muss ja nicht gleich sein) wird Sex zum Thema.
    Würdest du mit jemanden auf Dauer zusammen sein wollen, mit dem du nicht poppen willst ?
     
    #14
    waschbär2, 23 Juni 2005
  15. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    kommt nicht immer zuerst der kuss, dann die Beziehung? :confused:
     
    #15
    starshine85, 23 Juni 2005
  16. angel_in_hell
    0
    @waschbär2

    als ich ihn geküsst hab, oder als er mich umarmt hat oder so, da war es mir jetzt in keinster weise unangenehm .... allerdings stimmt es, ich habe irgendwie nicht das verlangen, mit ihm weiter zu gehen und von meiner letzten Beziheung weiß ich, dass ich dieses 'verlangen nach mehr' eigentlich von anfang an habe....

    ....er wird wohl doch einfach nur ein 'Kumpel' von mir bleiben

    lg..angel
     
    #16
    angel_in_hell, 23 Juni 2005
  17. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.388
    148
    170
    vergeben und glücklich
    also wenn du dir wirklich sicher bist,dass du körperlich kein interesse an ihm hast, wird es wohl das beste sein, wenn du ehrlich zu ihm bist. wäre ja unfair ihm gegenüber, wenn du ihm was vorspielst.

    allerdings finde ich auch dass kribbeln nicht unbedingt eine voraussetzung für eine beziehung sind. das ist bei mir auch erst später,also im laufe der beziehung gekommen und ich bin absolut glücklich!
     
    #17
    User 15156, 23 Juni 2005
  18. DerMoment
    Gast
    0
    also ich war schon mal genau in der selben situation, und dachte auch, vllt kommt ja noch mehr gefühl, kam aber nicht, er hat andauernd gesagt das er mich liebt und ich hab nicht geantwortet, dann kam der dackelblick und ich hab immer brav ich dich auch gesagt. Umso früher du schluß machst umso besser ist es. Wenn irgendwann doch noch gefühl kommt gut, dann versucht es doch noch mal, aber daas glaiube ich nicht, dann wäre das doch auch schon in den letzten jahren passiert. Oder sag ihm das du ihn gern als freund hättest weil er halt zu dir passen würdest du dir aber noch unsicher bist mit deinen gefühlen, und dann kannst immer noch abwarten. aber ich würde ihm keine heile welt vorspielen, damit verletzt du ihn später nur noch mehr.

    also ich war schon mal genau in der selben situation, und dachte auch, vllt kommt ja noch mehr gefühl, kam aber nicht, er hat andauernd gesagt das er mich liebt und ich hab nicht geantwortet, dann kam der dackelblick und ich hab immer brav ich dich auch gesagt. Umso früher du schluß machst umso besser ist es. Wenn irgendwann doch noch gefühl kommt gut, dann versucht es doch noch mal, aber daas glaiube ich nicht, dann wäre das doch auch schon in den letzten jahren passiert. Oder sag ihm das du ihn gern als freund hättest weil er halt zu dir passen würdest du dir aber noch unsicher bist mit deinen gefühlen, und dann kannst immer noch abwarten. aber ich würde ihm keine heile welt vorspielen, damit verletzt du ihn später nur noch mehr.
     
    #18
    DerMoment, 23 Juni 2005
  19. Mark20
    Mark20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben
    ich stecke gerad genau in der ähnlichen situation wie du. ich weiß genau wie sch***e das ist. siehe bin am ziel, und habe doch nicht gewonnen...

    sie liebt mich, sagte sie mir...wir haben uns gestern das erste mal geküsst, lagen arm im arm da, aber ich habe irgendwie gemerkt, dass ich nicht so glücklich war wie sie...meine gefühle scheinen einfach nicht stark genug für eine beziehung...

    es gibt nur einen unterschied, zu deiner situation:
    sie hat mich nach dem küssen gefragt, ob wir jetzt zusammen wären, das ist natürlich das, was sie von mir wissen will, ob ich mich nun für sie entschieden habe, denn ich habe ihr vorgestern schon gesagt, dass ich ka habe was meine gefühle sagen...
    ich habe gesagt, dass ich das gern entscheiden würde, aber ich kann es nicht, somit haben wir beschlossen, das küssen erstmal zu vergessen...damit habe ich sie natürlich sehr verletzt, was mir auch total leid tat und tut, aber besser man sagt schnell was sache ist.

    heut sind wir ganz normal miteinander umgegangen. ich hoffe ihr tut es nicht zu weh...

    nun, mein tipp an dich:
    wenn du dir nicht sicher bist, dann sag ihm das auf jeden fall, damit er schonmal vorgewarnt ist, dass nicht alles heile welt ist!
    denn wenn du es vorspielst, oder dich zwingst dich darauf einzulassen, macht es dich und ihn am ende vielleicht umso unglücklicher!

    aus dem grund, habe ich auch mit ihr vorerst nichts angefangen, ich warte einfach ab, ob sich bei mir nochwas tut...nur glauben tue ich irgendwie nicht mehr wirklich daran...denn bei mir gibts eigentlich auch stärkere gefühle wenn ich mit einer frau zusammen sein möchte (was heißt möchten - beeinflussen kann man es ja eigentlich nicht)
     
    #19
    Mark20, 23 Juni 2005
  20. angel_in_hell
    0
    also...als erstes mal ein ganz großes dankeschön an euch, dass ihr mir so lieb geholfen habt....

    ...ich hab mit ihm geredet, was ziehmlich schrecklich war, ich hab geheult, er hat geheult, ich bin fertich und er ist fertich.
    Ich habe unheimliche Schuldgefühle, weil ich gestern so bescheuert war und ihm so viele Hoffnungen gemacht habe. Er ist am Boden zerstört er hatte es schon seiner Familie gesagt usw. und sich unheimlich gefreut... ich kann jetzt nur hoffen, dass er sich nichts antut.

    liebe grüße...angel
     
    #20
    angel_in_hell, 23 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - muss ihn verletzten
Nash88
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
5 Antworten
MarillWater
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Februar 2016
3 Antworten
Urbi et Orbi
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2016
4 Antworten