Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

warum muss ich imma noch dran denken?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von My_secret, 19 Mai 2003.

  1. My_secret
    My_secret (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    na ihr
    ich wunder mich zur zeit n bisschen was mit mir los is und ich dacht mir ich ma n neues thema auf...
    aber gut ich erzähl euch ma worum´s geht:

    also die ganze sache find anfang letzten jahres an... da gibts nen jungen in meiner klasse von dem ich wusste, dass er mich sehr mag/mochte. er war mir auch sehr sympatisch, die sache war nur die, dass mein ex freund weniger wochen vorher mit mir schluss gemacht hatte und ich immer noch total fertig war. er war auch total lieb und meinte er will mich nicht bedrängen etc. wir haben dann öfters mal gesimst etc und irgendwann hat er mich mal ins kino eingeladen. naja und irgendwann ist es dann passiert, dass wir uns geküsst haben. wir sahen uns zwar auch immer in der schule jedoch wollte ich noch nicht, dass es alle wissen und von daher haben wir uns nur privat getroffen. hm naja das ging dann einige wochen so. irgendwann wurde mir aber plötzlich schlagartig klar, wieso ich unsere Beziehung nicht offiziell machen wollte - ich liebte ihn einfach nicht und mir wurde klar, dass ich noch viel zu sehr an meinem ex hang... ich hab dann auch mit ihm schluss gemacht. ich war danach auch ziemlich lange sehr fertig, weil ich wusste wie sehr ich ihm bedeute(t habe) und wie sehr ich ihn verletzt hab. ich war einfach tierisch von mir selbst enttäuscht und fand´s mies, dass ich ihn ja praktisch nur benutzt hab. aber es hat sich so gut gefühlt, geliebt zu werden...:frown:
    naja jedenfalls ist das alles nun schon ein jahr her und wir sehen uns auch nach wie vor regelmäßig in der schule. jedoch reden wir seitdem kein wort mehr miteinander, er guckt mich nicht einmal mehr an. okay dass kann ich verstehen...:frown: wir haben nur noch einmal kurz über icq gequatscht und da meinte er, er will die schule wechseln etc weil er das nicht aushält. zum glück hat er das aber nicht gemacht.
    letztens hab ich ihn mal angeschrieben und ihn gefragtwie´s ihm geht etc weil ich mir irgendwie sorgen gemacht hab. hab auch gehört, dass er wohl das jahr wiederholen wird, weil er probleme hat. mhm ich würd ihm gern helfen aber wie?! da er nicht geantwortet hat, hab ich ihn in der schule mal gefragt ob er die mail nicht bekommen hat und er meinte nur "doch aber wieso soll ich antworten?"...*autsch*
    mhm menno das hört sich jetzt irgendwie so selbstsüchtig an was ich hier schreib. aber mir gehts echt nich um mich, ich will doch nur, dass es ihm gut geht...

    hm naja das war´s eigentlich auch "schon". die ganze sache geht mir halt in letzter zeit immer wieder durch den kopf, weil ich irgendwie immer noch nich ganz damit klar komm... naja vielleicht mag ja einer von euch da mal nen kommentar zu abgeben... thx
     
    #1
    My_secret, 19 Mai 2003
  2. estathones
    Gast
    0
    hi secret,

    ich wünschte ich könnte dir etwas konkretes zurückschreiben, aber ich kann dir leider auch nicht deine frage beantworten warum du immer noch daran denken musst. ich befinde mich nämlich gefühlsmässig genau in der selben position wie dieser freund von dir. kann dir also nur sagen wie man sich fühlt, wenn man glaubte es sei mehr und dann stellt man fest, dass der andere genauso gedacht hat wie du. will dir aber kein schlechtes gewissen machen, denn du hast ja nach hilfe gesucht und ich denke das man selbst auch manchmal andere menschen ein wenig zu seinen zwecken benutzt ohne das selbst so zu merken.....
    dieser freund wird genau wie ich gedacht haben, "ja aber vielleicht ist da ja doch was und sie braucht nur etwas zeit. du weisst ja was sie durchgemacht hat und deswegen musst du jetzt für sie da sein." doch irgendwann kommt man an den punkt wo es einfach nicht mehr geht.... es hört sich jetzt ziemlich krass an, aber ich dachte bei mir am ende nur , "auch wenn es dir sehr schwer fällt und du diesen menschen immer noch sehr gern hast, musst du jetzt wieder an dich denken und dich wieder mehr lieben als den anderen" und für so etwas braucht es zumindestens bei mir einen schnitt. dann will ich nur noch meine ruhe von der person. ich bin ihr nicht böse, ganz im gegenteil, aber wenn man den anderen noch so liebt, dann ist jedes nicht berühren dürfen, auch das berühren im geiste, eine qual.

    ja dass ist eigentlich alles was mir dazu einfällt. ist vielleicht für dich jetzt etwas schwer zu verstehen, aber hoffe dir hat es was gebracht. wenn du noch wissen willst was ich mir in so einer sache von dem anderen wünschen würde. dann nur zwei dinge. entweder sie gibt uns eine chance und versucht auch mich mal zu entspannen oder sie geht mir aus dem weg damit auch meine gefühle wieder für einen neuen menschen da sein können.

    gruss esta
     
    #2
    estathones, 24 Mai 2003
  3. My_secret
    My_secret (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    Thx

    danke für die antwort estathones!!

    mhm tut mir leid für dich, dass du dich in genau der gleich s*** situation befindest. :frown: klar versteh ich dich - sehr gut sogar.

    hm ja ich glaub auch. war zumindest in meinem fall so. wenn auch (natürlich!!) ungewollt. wollte ihn damit echt nicht verletzen, ich war damals selbst aber total durcheinander und war irgendwie in einem riesen gefühlschaos. das dabei dann sowas raus kam, war definitiv total falsch und verletzent. :frown:

    ja das kann ich verstehen. ging mir nach der trennung von meinem ex-freund auch so (also nicht dieser von dem ICH mich getrennt hab, sondern n anderer... ). ich kann das ja auch echt nachempfinden und verstehen aber es tut einem irgendwie trotzdem weh. selbst wenn man selbst die Beziehung beendet hat. weiß nicht, ob du das jetzt verstehst, denn du bist ja eigentlich genau in ner anderen lage wie ich. dir wurde durch solch einer person wie mir weh getan...
    hm aber könntest du dir zum beispiel vorstellen nach ner gwissen zeit - also wenn du darüber hinweg wärst - so etwas wie ne freundschaft vorstelle oder zumindest wieder mit deiner freundin kontakt aufzunehmen? oder würdest du diesen ganz abbrechen wollen?

    danke auf jeden fall für deine antwort. hoffe du kommst bald über deine ex hinweg!!
     
    #3
    My_secret, 24 Mai 2003
  4. estathones
    Gast
    0
    Re: Thx

    kontakt aufnehmen, also von meiner seite aus ihn irgendwann mal wieder herstellen würd ich auf keinen fall machen. eine freundschaft jetzt so kurz nach der trennung ist unmöglich. da ich dies eingesehen hab musste ich ja diesen schnitt machen, aber du fragst mich ja so ob ich nach einer gewissen zeit wieder etwas freundschaftliches anfangen könnte und da kann ich dir im moment nur eine ehrliche antwort drauf geben und die heisst ich weiss es nicht ....... sorry:rolleyes2
    wenn dieser freund das gleiche fühlt wie ich, dann wird es ihm sehr schwer fallen dich auf eine andere ebene zu bringen, da du ihm ja eigentlich auch nicht weh getan hast im sinne von absichtlich. nur gefühle nicht erwiedern und gefühlsmässige verwirrtheit sind ja keine dinge auf die man einen wirklichen hals entwickeln kann... entschuldigt nicht alles, aber vieles :eek4:. und das macht den abschied nicht leichter für ihn... glaub mir.

    np, aber würde mich mal bei dir interessieren, warum es dir so wichtig ist dass es ihm gut geht?
     
    #4
    estathones, 25 Mai 2003
  5. My_secret
    My_secret (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    Re: Re: Thx

    Ja kann ich auch sehr gut verstehen...

    Hm das is ne gute Frage... Ist ja nicht so, dass da von meiner Seite aus noch Gefühle da wären... Weiß auch nicht, ob´s anders wäre, wenn wir uns nicht immer in der Schule sehen würden. Aber es fühlt sich halt irgendwie "schlecht" an, ihn zu sehen und zu wissen man hat diese person sehr verletzt. Außerdem guckt der mich teilweise so.. traurig oder manchmal auch super abweisend an... :frown: aber ok damit muss ich leben, ist ja auch berechtigt.
    Hm ich denk aber sowieso immer viel zu viel über sowas nach. Bin teilweise viel zu "gefühlsduselig"... aber in dem fall kann ich irgendwie nich anders.. ich komm da nich so recht klar mit, jemanden zu verletzen bzw verletzt zu haben.
    weiß nicht ob du sowas schon ma erlebt hast aber vielleicht verstehste das ja n bissel...

    und bei dir und deiner freundin war´s auch so ähnlich? mhm kannste ja mal n bisschen erzählen wenn du willst. also mir hilft sowas ja immer... ok aber danke nochmal!!
     
    #5
    My_secret, 25 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test