Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum muss ich immer an ihn denken??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Flocati, 11 Januar 2007.

  1. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe Liebenden, :schuechte

    ich hab leider schon wieder etwas, das mich bedrückt, und das ich selber einfach nicht versteh:

    Alles find eigentlich vor genau 5 Jahren an, damals hatte ich im Januar mein Schulpraktikum der 9ten Klasse.
    Ich habe das als Laborantin bei Rheinfels Quellen GmbH gemacht, in der Qualitätssicherung.
    Soweit alles gut, bis zu dem moment, als mir dort der Azubi vorgestellt wurde.....hammer, ich bin innerlich fast zerplatzt, mein Herz raste und mir wurde schwindelig.
    Natürlich war mir sofort klar, das ich mich total in ihn verschossen hatte.
    Ich war 14 und er 20.
    Najaaa...ich musste ja arbeiten, und alles lief super, und irgendwann hörte ich dann, wie der Azubi ne Raucherpause machen wollte, und zu meiner betreuerin sagte "schade das die Praktikantin nicht raucht, sonst hätte ich sie jetzt mitgenommen"....
    Ihr könnt euch vll. vorstellen was mir da durch den kopf ging, ich war fix und fertig, und ich wollte doch tatsächlcih mit dem rauchen anfangen, ich dachte mir, für ihn würde es sich lohnen (gott sei dank hab ichs aber nicht gemacht)....
    Einmal musste er raus fahren, und hatte seinen Kittel im labor gelassen, der hing über nem stuhl, und ich hab mich natürlich nur dort hin gesetzt, und jedesmal beim vorbeigehen ist meine hand "zufällig" daran gekommen :schuechte

    Hach, da fand ich es ganz toll "schwach" zu sein, ich konnte ihn immer um hilfe bitten, wenn ich mal wieder die flaschen nicht aus dem kasten bekommen hab (weil der kasten falsch war) oder die neuen reagenzgläser viel zu hoch im lager lagen....*hach*

    Einmal musste ich mit neue flaschen holen gehen, zur qualitätskontrolle, er ist mitgekommen um mir zu helfen, und hat hinter der maschine gewartet, ich bin dann rüber gegangen und wollte die flaschen holen, hab mich dann (aus irgendeinem grund) nochmal umgedreht, da hatte er mich so süß angelächelt, und ungelogen! mit wurde schwarz vor augen und bin fast umgekippt, konnte mich noch halb fangen und wusste nicht was los war, meine güte, ich hätte nicht gedacht, das verliebt sein so stark sein kann :drool:

    Am nächsten Tag kam er an und meinte "komm mit", dann hatte ich natürlich wieder herzrasen^^ , aber er hat mich NUR zu seiner raucherpause mitgenommen und mit mir gequatscht, auch nur kurz, da kam ein anderer kollege und keiner hat mehr mit mir gesprochen...

    Naja, dann gabs noch ein erlebnis: Und zwar mussten wir zusammen den Müll wegbringen, das waren so fünf riesige blaue müllsäcke....da sind wir dann aus der halle raus und mussten über den hof, auf einmal hält er mich fest (bin stur weitergelaufen) und meinte "pass auf"...jaa...ich wäre sonst wahrscheinlich vom gabelstapler überfahren worden, aber dann hätte er gerne erste hilfe machen können :grin:

    Nun gut das praktikum ging nach megakurzen zwei wochen vorbei, und ich habe das ganze wochenende durchgeheult :kopfschue
    Nach dem nächsten schultag hab ich nach der arbeit auf ihn gewartet, nur um mal hallo zu sagen und ihn zu sehen....
    er kam verspätet raus, und wir haben auch nur kurz geredet, er hat sich gefreut das ich da war, aber mein puls war so stark das ich total fertig war, hab nur gesagt, das ich mal hallo sagen wollte, hab mehr auch nicht rausgekriegt:cry:

    dann war er wieder weg, und ich hab nen entschluss gefasst, ich fahr zu ihm nach hause, die adresse hatte ich aus dem telefonbuch...bin also mit ner freundin dahin und wollten nen brief abgeben, wo alles drin stand, meine freundin ist vorgegangen, aber das war eh egal, in der wohnung wohnte jetzt ne türkische familie, er war vor paar monaten weggezogen, und die wussten nichts von ihm.....:flennen: da war alles gelaufen...ich musste ihn vergessen...

    Einmal bin ich noch nach der schule mit dem rad da vorbeigefahren, da stand er gerade auf dem hof, und als ich ihn sah, bin ich fast vom rad gefallen, wegen plötzlichem bluthochdruck:tongue:

    Hab dann knapp ein jahr danach meinen freund kennengelernt, und ich liebe ihn auch wirklich über alles und will ihn nicht verlieren, aber ich muss trotzdem dauernd an den Azubi denken, und dann bekomme ich wieder voll das herzrasen, und es tut mir selber weh, weil ich doch meinen freund liebe, warum spielt mein herz bei den gedanken so verrückt, das macht mich fertig :geknickt: :ratlos:

    Wieso ist das so, ich will das es aufhört:schuechte

    Danke fürs lesen, ist irgendwie so viel geworden, und danke für eure Tipps.....:smile:
     
    #1
    Flocati, 11 Januar 2007
  2. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Flocati,

    das ist ja eine wirklich rührende Geschichte, zwar ohne "Happy End" aber doch fast Hollywoodreif! :grin:

    Warum kommst Du nicht von ihm los? Ganz einfach: Deine Phantasie lässt Dich nicht von ihm los kommen. Unser Gehirn ist nicht in der Lage soetwas zu verarbeiten und neigt immer dazu, bei unvollständigen Informationen, die Situation in den schönsten Farben auszumalen und alles dem eigenen Wunschdenken entsprechend, schön zu interpretieren.

    Man überlegt sich, was wäre wenn und was man dann alles zusammen machen würde, wie man zusammen im Urlaub ist usw. Alles eigentlich total absurd, weil sich die Wirklichkeit wohl eher spärlich einer so geschaffenen Traumwelt angleichen würden.

    Der Meschanismus dahinter ist immer der Gleiche: Du hattest ihn nicht und stellst Dir vor wie es wohl mit ihm wäre. Grade Frauen, denken noch um einiges emotionaler als Männer und sind somit nochmals deutlich "anfälliger" für solche Schwärmereien.

    Off-Topic:
    Deshalb lassen sich auf die Art und Weise auch wunderbar Frauen verführen, wenn man als Kerl weiß was dahinter steckt! :grin:


    Um davon loszukommen, musst Du versuchen, die Vorstellung an ihn mehr auf eine rationale Ebene zu bekommen. Denk nicht immer darüber nach wie es mit ihm wäre, das sind "ungelegte Eier", sondern halt mach Dir vor allem klar, dass er auch nur ein Mensch ist, wie jeder andere auch und nicht das "perfekte Wesen" Deiner Phantasie.

    Stell Dir vor, was wäre wenn Du ihn z.B. küssen würdest und dann feststellen müsstest: "Hmm, fühlt sich auch nicht anders an, als bei anderen Kerlen und so gut schmecken wie mein Freund, tut er noch lange nicht...."

    Dann stell Dir vor, was Du schon alles schönes mit Deinem Freund erlebt hast und das Du glücklich mit ihm bist und setz das dann gedanklich ins Verhältniss zu dem ernüchternden Gefühl, den anderen zu küssen.

    Mach das ein par mal und Du wirst Deine Schwärmerei relativieren können und Dein Freund wird wieder den Platz einnehmen, den er verdient! :smile:

    Wünsch Dir alles Gute!

    Grüße

    Chris
     
    #2
    Flyhigh, 11 Januar 2007
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    5 jahre her und Du denkst immer noch an ihn:ratlos: ....War es Deine erste grosse Verliebtheit? Deiner Beschreibung nach schien es ganz schön heftig gewesen zu sein - und das vergisst man halt nicht.
    Aber trotzdem schon eigenartig, dass Du immer noch so viel an ihn denken musst, obwohl Du jetzt einen Freund hast. Sicherlich scheint Du Dich wohl sehr von Deinen Gefühlen leiten zu lassen und daher schwerer für Dich, rational zu denken und ein für allemal mit der Sache abzuschliessen.
     
    #3
    User 48403, 11 Januar 2007
  4. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort :zwinker:

    Hmm...ich weiß nicht, ob ich mir vorstelle, das ich was mit ihm unternehme, eigentlcih denke ich wochen und monate nicht an ihn, und dann durch irgendetwas das ich höre oder so, frag ich mich, was er wohl gerade macht, ob er wohl immer noch da arbeitet...und das was mich daran stört, ist ja nicht direkt der gedanke an sich, sondern das heftige herzklopfen....., ich schäme mich dann sehr, das mein herz mehr für einen "fremden" klopft, als für meinen schatz....

    Es hat mich vor ein paar monaten auch so sehr interessiert, was er gerade macht, das ich versucht habe, seine adresse etc herauszubekommen, aber erfolglos....:schuechte

    Ich habe meinem Freund von dem ganzen erlebnissen auch erzählt (nicht so genau, aber halt, das ich mich verliebt hatte etc) und das fand er natürlich nicht so toll, auch wenn er weiß, das es vor 5 jahren war, ist es ihm sehr unangenehm....
    Irgendwann beim aufräumen hat er in einer meiner schubladen den brief gefunden, den ich an ihn geschrieben hatte (der lag da einfach nur drin, hatte ihn schon vergessen), das war natürlich auch nicht so toll...
    Und als ich ein neues Bett bekommen hab und mein altes raus musste, fanden wir unter dem bett einen herzförmigen zettel mit dem namen des Azubi drauf....der lag während und nach dem praktikum unter meinem kissen, ist dann aber irgendwann in die ritze gefallen neben dem bett, und war für mich somit verschwunden....das war, natürlich, auch nicht so toll....:schuechte

    @radl-django Genau das wundert mich ja, warum nach 5 Jahren?? Warum klopft mein herz wie verrückt, wenn ich nach 5!! Jahre nur an seinen namen denke....*verwirrtbin*
    Ja, es war meine erste richtige verliebtheit, und wenn ich mal ganz ehrlich bin, sooooo heftig wie da, hab ich bei meinem schatz nicht direkt empfunden....:/
     
    #4
    Flocati, 11 Januar 2007
  5. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hat keiner mehr Tipps für mich?
    Warum hab ich nach 5 Jahren, für einen Fremden so herzrasen das mir schlecht wird, und vorallem, was kann ich dagegen tun :schuechte
     
    #5
    Flocati, 13 Januar 2007
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    naja was soll man dir raten.......du musst damit lernen umzugehen. was anderes bleibt dir nicht über und mehr kann man dazu auch nicht sagen.
     
    #6
    SpiritFire, 13 Januar 2007
  7. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ach, da kann ich dich gut verstehen. und ich geb flyhigh in dem punkt recht, dass diese phantasien wahrscheinlich um einiges besser sind, als die realität mit diesem menschen.

    weißt du, ich stelle mir das folgendermaßen vor: immer wenn wir uns verlieben/verknallen, dann hat diese person vorher ein bestimmtes persönliches raster bei uns durchlaufen. wenn derjenige im dem großen und ganzen entspricht, dann verknallen wir uns oder interessieren uns zumindest für denjenigen. naja, und dabei gibt es halt immer mal wieder einen, der dem so genau entspricht, dass uns alle sicherungen durchbrennen.

    da kann man nichts machen, es ist eben so. ich glaube auch nicht, dass dieses gefühl für den typen je vollständig einfach so verschwindet. es sagt nur eben leider nichts aus, da es ja nicht auf einer erfahrung mit der person beruht, sondern nur auf seiner optik. riskieren würd ich dafür nichts. aber vll wirst du ja eines tages irgendwann mal wieder frei sein und er vll auch. man weiß es nicht.
     
    #7
    klärchen, 13 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - muss immer ihn
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten