Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum muss sie mit ihrer Freundin kommen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von michi16xxx, 6 Januar 2004.

  1. michi16xxx
    michi16xxx (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    HI leute
    Und zwar ich hab en problem(wieso viele hier)
    Ich hab ein echt nettes Mädel kennengelernt im Mc donald in stuttgart (ja man kann leute im Mc Donald kennenlernen).
    Aufjedenfall ham wir halt gelabert telefonnummern ausgetauscht usw...
    Ich komm nicht aus Stuttgart sondern vom Bodensee Überlinegn fals des jmd kennt...Sie kommt auch nicht aus Stuttgart sondern aus Reutlingen (so bei stuttgart).
    Auf jedenfall will sie mich besuchen kommen, sie hat spießige eltern die haben ihr nicht erlaubtan Silvester zu kommen und ich durfte am samstag auch nicht zu ihr weil ihre Mum nicht da war...loll
    Naja sie will jetzt mit nem Trick(sie sagt ihren eltern das sie nach Reutlingen einkaufen geht) nach Überlingen mit ihrerer Freundin kommen und hier is mein problem warum mit ihrer Freundin?? Ist sie so schüchtern??

    ciao Michi
     
    #1
    michi16xxx, 6 Januar 2004
  2. Beckyvi
    Gast
    0
    Sieh's so: Sie kennt dich kaum. Wenn ihr euch nicht versteht hat sie eine Absicherung dabei. Außerdem treffen Frauen nicht so gerne Leute, die sie kaum kennen alleine in einer fremden Stadt :zwinker:
     
    #2
    Beckyvi, 6 Januar 2004
  3. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    du hast ja nicht geschrieben wie alt sie ist, daher gehe ich mal davon aus, dass sie so alt ist wie du ( ~ 17), demnach auch mein Alter.
    ICH würde auch nicht ganz allein in einen fremden Ort zu einer Person fahren, die ich erst einmal getroffen habe. Überlingen ist ja nun nicht wirklich die nahe Umgebung von Stuttgart, wenn ihr bei dir irgendetwas passieren würde/ du ihr etwas antun würdest wäre sie ganz allein recht weit von zu Hause weg.
    Ich würde also nicht auf Schüchternheit schließen, sondern auf Vorsicht. Für ein Mädchen ist es nunmal nicht so ungefährlich, alleine unterwegs zu sein.
     
    #3
    Flowerlady, 6 Januar 2004
  4. Cecile
    Gast
    0
    denke auch eher, die Eltern haben ihr erzählt "du kennst den doch noch gar nicht"...kennst das ja sicher selbst...das ist auch nicht spießig von den Eltern, sie machen sich halt ihre Gedanken...was ja nicht gegen dich ist, sondern einfach eine Vorsichtsmaßnahme...das Mädchen will dich sicher kennenlernen, aber hat ev. die Bedenken ihrer Eltern nicht ganz ignoriert...

    Ist doch in Ordnung...

    P.S.: So hat es z.B. auch seinen Sinn, dass nicht alle Mädels per Anhalter fahren.
     
    #4
    Cecile, 6 Januar 2004
  5. michi16xxx
    michi16xxx (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    hmm absicherung...ja schon Klar...aba wisst ihr was daran blöd ist?
    Wenn ihre Freundin nicht kann dann kan sie auch nicht is logisch gell..
    Und wenn sie dann da sind muss ich auch noch ihre Freundin von "mir" überzeugen *gg* also mit dem überzeugen mein ich, ich sollte mit ihr auch auskommen un muss sie au noch "belabern"..Im grunde muss ich doch 2 Frauen anmachen, weil wenn sie mich blöd findet wird sie mich doch auch nicht mehr soo toll finden weil sie sich sagt "ja die hat irgendwie recht"...
    Achja sie is übregens 15 wird 16...
     
    #5
    michi16xxx, 6 Januar 2004
  6. michi16xxx
    michi16xxx (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Ok is schwer für mich einzusehn hast du auch kinder??
    Man muss doch irgendwann im leben mal was riskieren na ich mein ich würde sich nicht vergewaltigen oder sonst etwas..aber das kann ich dir sooft sagen wie ichs den Eltwern verzapfen könnte.......gg..meinst du ich hab die Bedenken nicht? Irgendwie sollte ich es ja Positiv sehn die Haltung von dne eltern aber ich seh keinen Positiven punkt
     
    #6
    michi16xxx, 6 Januar 2004
  7. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    wenn sie dich blöd findet weil ihre Freundin dich nicht mag dann ist sie es nicht wert :rolleyes2
    Und beide Mädels ANMACHEN würde ich nicht, das könnte Schweirigkeiten undn Eifersuchtsszenen mit sich führen :zwinker: Freundlich zu ihrer Freundin zu sein müsste eigentlich reichen

    Edit:
    Klar, du weißt dass du das niemals tun würdest. Aber sie kennt dich wenig und ihre Eltern kennen dich gar nicht.
    Warum muss sie denn zu dir kommen? Gibts denn gar keinen termin, wo ihre beiden Eltern zu Hause sind und du zu ihr kannst und dich ihnen vorstellen kannst? Dann brauchen sich ihre Eltern auch keine Sorgen mehr zu machen
     
    #7
    Flowerlady, 6 Januar 2004
  8. michi16xxx
    michi16xxx (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Loll des mit dem anmachen war nich ernst gemeint :gluecklic sie is auch hübscher als ihre Freundin :smile:
    Nunja sie will lieber kommen, weil sie sich keine Kommentare von ihren Brüdern und von ihren Eltern anhören will...(kann des wer verstehn?)
    Ich muss mir danach auch Kommentare anhören *loll*
    Und sie wüsste nicht was man in Reutlingen machen soll...ich schließ dadrauf das sie Schüchtern is (etwas vielleicht) und das sie nach überlingen kommen will damit ich alles mach. Verstehst was ich mein?
     
    #8
    michi16xxx, 6 Januar 2004
  9. Cecile
    Gast
    0
    Was redest du für komisch-wirres Zeug??? Bist du echt so naiv? Kann das kaum glauben. "Risiko eingehen" ist doch was andres als Blauäugigkeit.

    Das positive an der Geschichte ist auf jeden Fall, dass sie Eltern hat, die sich um sie kümmern und sie nicht so naiv durch die Welt laufen lassen.
     
    #9
    Cecile, 6 Januar 2004
  10. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo michi,

    einerseits ist es eine Absicherung für sie, dass sie ihre Freundin mitnimmt, andererseits ist das auch sehr störend - denn sie wird sich in Gesellschaft von ihr sicherlich anders verhalten, als sie es tun würde, wenn ihr zu zweit wärd.

    Ich verstehe allerdings trotz des Faktors "Sicherheit" nicht, wieso sie ihre Freundin mitbringt.
    Auf neutralem Ort (Café, Eisbahn etc.) ist die Gefahr ja nicht so groß, wobei ich jetzt mal netterweise annehme, dass du ihr nichts Schlimmes antun willst.


    @ Cecile
    Ja es hat schon was, dass sich ihre Eltern um sie kümmern und ihr auch die Schattenseiten der Welt/Menschen klar machen wollen, aber was nützt es, wenn sie in nur in Begleitung in die Welt hinaus geht. Rückrat bekommt sie da auch nicht. Von daher würd ich, wenn ich in Michi's Situation wäre, nur aus Freundlichkeit zustimmen, dass wir nicht ungestört wären die ganze Zeit.


    nochmal @ topic
    Ja, aber wieso triffst du dich nicht mit ihr in Stuttgart oder einem anderen Ort an dem ihr beide fremd seid und entdeckt die Stadt bzw. euch gemeinsam?

    Liebe Grüße
    Tres
     
    #10
    User 10541, 6 Januar 2004
  11. Cecile
    Gast
    0

    Mmh, naja sie ist 15, und wenn sie für sich entscheidet, erst mal nicht allein zu gehen, ist das doch eigenverantwortlich...da mach ich mir um ihr Rückgrat keine Sorgen. Das ist ja jetzt, glaube ich, euer erstes Treffen nach Mc Donalds, oder...

    Denke mal, wenn ihr euch besser kennt, ergibt sich das Problem von ganz allein.
     
    #11
    Cecile, 6 Januar 2004
  12. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Erstens: Wie jemand schon gesagt hat, kannst du doch nach Stuttgart fahren und sie auch, dann ist das Prob gelöst.
    Und zweitens: Nimm auch einen Freund mit, dann ahbte ihr ein Doppeldate und du musst dich nicht ständig um beide Mädels kümmern.
     
    #12
    ogelique, 6 Januar 2004
  13. Miezerl
    Gast
    0
    weiß ja nicht wie alt sie ist aber schon mal daran gedacht das die eltern viellleiciht sie allein nicht weglassen würde?zumal machts mit ner freundin mehr spaß shoppen zu gehen..geht eben zu dritt einkaufen du kannst sie ja nacher noch allein aufs kino einladen ein ander mal..oder sie bittet die freundin so zu tun als käme sie mit und ihr trefft euch eben dann alleine..
     
    #13
    Miezerl, 6 Januar 2004
  14. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    sie ist 15 (das hat er bereits in einem Beitrag geschrieben) und sie hat nicht vor, in Reutlingen shoppen zu gehen, sondern fährt mit ihrer freundin zu ihm nach Überlingen... da hat wohl wer nicht so deutlich hingeguckt beim Lesen :zwinker:

    Aber überleg mal, michi:
    Sie ist 15 und von Stuttgart / Reutlingen fährt man eine Weile bis Überlingen... selbst wenn DU ihr nichts antun würdest, könnte ihr auf dem Weg sehr viel passieren. Wie viele Mädchen wurden in letzter Zeit vergewaltigt/verschleppt?
    Klar, dir als Junge leuchtet nicht ein, warum sie nicht wagt, alleine zu dir zu fahren, für dich wäre es ja auch keine Gefahr. Du würdest kaum etwas riskieren, sie aber umso mehr. Deshalb wiederhole ich mich und schließe mich den anderen an: Warum fährst du nicht zu ihr? Ihr müsst euch ja nicht bei ihr zu Hause aufhalten, sondern irgendwo hingehen oder gleich in Stuttgart treffen...
     
    #14
    Flowerlady, 6 Januar 2004
  15. michi16xxx
    michi16xxx (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    ahh Leute ihr seit Nett *g*
    Muss jetzt aber erst mal alles lesen soviele Tipps.. *gg*

    @Cecile
    Du bist hier glaub grad die Älteste oder? *g*
    Klar die Probleme werden sich von selbst lösen, nur kennt glaube ich jeder typ die Situation das wenn man sich treffen will: "Ja ich könnte schon am Donnerstag nur weiss ich nicht ob meine Freundin kann" und in dem Moment grigt man doch voll den Hass auf die Freundin *g* ;-) nein Hass nicht gerade aber es ist schon schwiriger ein termin zu finden wo 3 Leute können....
    Das mit der Verantwortung ja kann ich verstehn, sie hat auch zu mir gesagt das sie vielleicht auch alleine kommt wenn ihre Freundin nicht darf....

    @Tres
    deine Meinung fand ich gut *g*, du sagst nämlich das du sie nicht verstehst so wie ich *gg* . Vorallem das du so Nett bist und mir nicht zutraust das ich ihr Weh tu (was ich wirklich nicht mache).
    Zu deiner idee mit stuttgart hab ich eigentlich nichts dagegen, nur noch mal zur erinnerung nach Stuttgart sind es 180 Km... nach Reutlingen grad mal 80 oder sowas ...Da ich kein Auto hab spielt des ganze schon eine Rolle *g* aber ich könnt nach Metzingen gehn mit dem vorwands dort einzukaufen (da sind vile Lagerverkäufe von carhardt Hugo Boss usw...


    @ogelique
    Ja en freund mitnehmen die Freundin hat en Freund, weisst du ich will aus dem Treffen kein ereigniss machen loll...Und mit so ner sache hab ich schon mal ne scheiss erfahrung gemacht ( en kumpel von meinem Kumpel hat meine verabredung mir weggeschnappt...ok sie war scheisse) .

    @Miezerl
    So tun als ob sie mitgeht *g* gute Idee...loll aber Frauen haben öfters einfach nur schiss stimmts? Wir Männer auch nur wir zeigen es nicht (nicht sooft)

    @Flowerlady
    Also des mit dem Shoppen ist auch so das ich einfach nicht soviel geld hab...Ich arbeite zwar bei obi als Aushilfe neben der schule aber des Geld is scho weg *g* na egal *gg*
     
    #15
    michi16xxx, 6 Januar 2004
  16. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    habe ich dir vorgeschlagen mit ihr shoppen zu gehen? :ratlos:
     
    #16
    Flowerlady, 6 Januar 2004
  17. Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich muß "meiner Cecile";-) zustimmen.
    Ich find das auch vollkommen in Ordnung, wenn ein 15 jähriges Mädchen ihre Freundin zu nem fremden Typen beim ersten Treffen mitnimmt!

    Und ihre Eltern würd ich auch verstehen.
    Wenn ich ne 15 jährige Tochter hätte, würde ich es auch nicht so schnell zulassen, daß sie zu nem wildfremden Typen fährt!
    Neeeeee wirklich ned!

    Das mußt Du akzeptieren. Und wenn ned, dann haste Pech gehabt!
    Is ned bös gemeint, aber es is halt so.
     
    #17
    Besucher, 6 Januar 2004
  18. michi16xxx
    michi16xxx (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    *gg* oki...Na sie hat mir jetzt heute gesimst das ihre Freundin doch keine Lust hat...aber sie kommt alleine. Des erlauben ihre Eltern nie.

    Aber warum ich auch das so Skeptisch seh mit der Freundin ist einfach des, das ich auch etwas schüchtern bin, und mich verunsichert dann nur noch mehr ihre Freundin..aber des is halt en problem an dem ich arbeiten muss...Des ist eigentlich der einzigste grund warum ich dagegen war/bin hab ich mir gestern mal so klar gemacht.
    Naja wir werden scho ne lösung finden *g*

    Übregens sind meine Eltern in so sachen Freundin übernachten, Freundin Besuchen usw..
    Sehr unkompliziert sie erlauben es, meine Schwester (23 jahre) hat mir einmal gesagt: "Ich konnte mich schneller entwickeln, weil ich (fast) alles durfte"
    Von daher ist es doch nur Positiv :smile: Ok Ich hab keine Bücher über Erzihung usw gelesen bin auch erst 17 *g*

    ciao Michi
     
    #18
    michi16xxx, 7 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - muss ihrer Freundin
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 09:53
1 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten