Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #1

    Warum Pille und Kondom?

    Hallo Foris,

    Viele Paare hier verhüten mit Pille und gleichzeitig einem Kondom.

    Worin liegt die Ursache.

    Danke für Eure Antworten

    freutsich
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    5 Oktober 2006
    #2
    Wir machen das derzeit noch. :winkwink:
    Also schon immer, aber evtl. demnächst mal ohne Kondom, aber derzeit noch mit Pille und Kondom.

    Warum?
    Weil wir beide einfach ganz sicher gehen wollen, was eine ungewollte Schwangerschaft betrifft. Mein Freund ist da auch eher übervorsichtig und da ist ja auch nichts falsch dran.
    Und was Krankheiten betrifft, ist es nunmal auch der beste Schutz. Ich hatte einmal einen Pilz und war dann froh über die Gewissheit, ihn nicht angesteckt haben zu können. :smile:
    Wie gesagt, evtl. wollen wir das demnächst ändern, aber das ist noch nicht sicher. Mal sehen... :smile:
     
  • lucky-baby
    lucky-baby (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    3
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #3
    Genauso ist das bei uns auch :smile:
     
  • biene_maja
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #4
    ist bei uns auch so..mein Freund ist auch sehr vorsichtig und er traut der Pille irgendwie nicht so ganz, deshalb ist es ihm so lieber und mir im moment auch noch, da ich die Pille erst seit ca. 2 Wochen nehme.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    5 Oktober 2006
    #5
    Ich denke gerade am Anfang in einer Beziehung ist das ganz normal. Man muss den Partner ja erstmal kennenlernen. Wie gewissenhaft ist er mit der Einnahme und so. Geschweige denn, dass es ja auch immer die Möglichkeit gibt, dass er eine Krankheit hat etc. wenn das aber alles ok ist, habe ich dann auch kein Problem ohne Kondom und nur mit Pille zu verhüten.
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #6
    Fehlendes Vertrauen in den Partner/die Partnerin am Anfang?

    Irgendwo hier im Forum findet sich noch der Satz "Wenn er die Verhütung der Frau überlässt, muss er auch mit den Konsequenzen leben"...
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #7
    xxxx
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    5 Oktober 2006
    #8

    NUR wenn er schon andere vor dir hatte? aids kann man nicht nur so bekommen, aber ich denke das weißt du.....also müsstest du immer nen test vorher verlangen......

    also ich würde mal sagen pille und kondom mal generell wegen der doppelten sicherheit und diversen "krankheiten"......ich denke dass das anfangs wirklich das normalste der welt ist......einige bleiben auch noch nach jahren dabei beides zu verwenden......
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #9
    xxxx
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    5 Oktober 2006
    #10
    ganz gering, ja ist mir schon klar......aber wenn sie davon spricht, sich vorher nicht fallen lassen zu können.......

    müsste sie dann nicht auf nummer sicher gehen? auch wenn die chance nur gering ist.....könnte ihr freund doch gerade einer dieser wenigen sein oder nicht?
     
  • Eisblumenstrauß
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    93
    1
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #11
    Zuerst ins Bett und dann kennenlernen... Aha.. :ratlos:

    Doppelt zu verhüten wäre für mich nur als zusätzlicher Schutz vor einer Schwangerschaft sinnvoll, da ich der Pille trotz richtiger Einnahme nicht so sehr vertraue..
    Was die Krankheiten angeht, da möchte ich schon Bescheid wissen, anstatt mich auf irgendwelche Gummisocke verlassen zu müssen.
     
  • Leito
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    5 Oktober 2006
    #12
    meine freundin verhütet zwar auch aber erstens will ich sicher gehen, wer weis ob ihr verhütungsmittel immer wirkt , doppelt hält besser,naja und keiner von uns beiden will ein kind :zwinker:. und zweitens find ich es blöd wenn die frau alleine da steht mit der verhütung, man ist ein paar, man hat sex zusammen dann kann man sich auch gemeinsam um verhütung und um den schutz vor krankheiten kümmern :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Oktober 2006
    #13
    wir haben das damals gemacht als wir noch keinen test (hiv und geschlechtskrankheiten) gemacht hatten.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    5 Oktober 2006
    #14
    Das sehe ich genauso. :smile:
     
  • violett
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    2
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #15
    1. man fühlt sich sicherer
    2. kann auch schön ins Vorspiel mit einbezogen werden
    3. danach muss man sich nicht sofort sauber machen, weil alles rausläuft
    4. man fühlt sich viel sicherer :smile:
    5. geschlechtskrankheiten
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #16
    Also in meinen Augen ist der einzige Grund, zusätzlich zum normalerweise sichersten Verhütungmittel (Pille) auch noch ein Kondom zu benutzen ist, dass man sich auch vor Geschlechtskrankheiten und Aids schützen will. Das ist auch absolut Muss, wenn man öfters wechselnde Sexualpartner hat oder auch wenn man den andren einfach noch nicht so gut kennt und nicht genau sagen kann, ob er Aids hat, oder nicht. Sieht man ja keinem an, nicht? Und manche wissen es selbst nicht... Die Welt ist nunmal traurig...

    Aber ich persönlich lebe in einer Langzeitbeziehung mit meinem Freund. Wir sind uns beide sicher, dass wir keine Krankheiten und auch kein Aids haben. Zudem mögen wir beide keine Kondome. Aber da ich die Pille gewissenhaft nehme, besteht in meinen Augen kein einziger Grund, auch noch ein Verhüterli aufzusetzen! Wenn man nur vor Schwangerschaft verhüten will, reicht die Pille aus! Allerdings sollte man sich vorher echt sicher sein! Am besten einen Aids-Test machen und absolut sichergehen, dass der andre nie fremdgehen wird und sich so Geschlechtskrankheiten einfangen kann...
     
  • tott78
    tott78 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Verlobt
    5 Oktober 2006
    #17
    Ich denke die Pille ist heutzutage schon sehr sicher, so das man mit ihr alleine vohl schon sehr sicher sein kann. Wir benutzen das Kondom aber trotzdem fast immer, denn es gibt doch fast nichts nervenderes wie ein besudeltes Bettlaken oder das " sie " nach dem Sex ab ins Badezimmer verschwindet um sich sauber zu machen. Es ist doch einfach schon nach dem Sex das Kondom abzustreifen und noch ein paar Minuten zu Kuscheln.
    Wenn das Vertrauen bz. Geschlechtskrankheiten nach über zwei Jahren Beziehung noch nicht da ist, könnte man die Beziehung auch gleich beenden.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.176
    Verheiratet
    5 Oktober 2006
    #18
    1. Die Pille wird nicht nur zur Verhütung genommen, meine Freundin z.B. bekam die Pille verschrieben bevor sie mich kannte.

    2. Das Kondom schützt bekanntlich vor Dingen, gegen welche die Pille nicht hilft.

    Dass daraus ein doppelter Verhütungseffekt resultiert ist nun sicher kein Nachteil.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    6 Oktober 2006
    #19
    Moment, da hast du was falsch verstanden. Natürlich lernt man sich schon vorher kennen und geht nicht erst ins Bett. Wir reden ja nicht von einem ONS. Das war eher so gemeint, dass man sich in den ersten Monaten in Hinsicht auf Verlässlichkeit etc. kennenlernen muss. Ich weis doch nicht ob sie die Pille in der Zeit vor mir regelmäßig genommen hat etc.
    Im übrigen achte ich dann auch mit drauf wie die Pille genommen wird. Erinnerung im Handy. Da möchte ich schon sicher sein. Wenn es nach kurzer Zeit schon zum Sex kommt ok, muss aber nicht sein.
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2006
    #20
    Eine gemeine Frage:

    Ihr verhütet doppelt, weil ihr der Pille alleine nicht traut. Wenn das Kondom versagt, habt ihr die Sicherheit der Pille (aber der vertraut ihr ja nicht oder hofft ihr, dass sie gerade in dem Moment "richtig" wirkt?). Wenn ihr der Pille eh nicht traut, könnt ihr ja nur ein Kondom benutzen...dem ihr wahrscheinlich auch nicht traut, sonst würdet ihr keine Pille zusätzlich nehmen? Verstehe ich das richtig, dass es keinen Sinn ergibt :tongue: :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste