Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum sagen alle unrasiert wäre ungepflegt?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von func`, 13 Juni 2008.

  1. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Das stimmt doch gar nicht! Das wird euch doch jeder Arzt betätigen. Naja, wie dem auch sei, ich denke nach wie vor, dass es NUR vom sozialen Druck abhängig ist, dem ihr unterliegt. Ihr werdet mir jetzt sicherlich wiedersprechen, aber das tut doch eh nur euer logisches "Ich". Euer Unterbewusstsein weiss ganz genau, dass es nur dieser soziale Druck ist. Geht mal weiter Richtung Osten, nach Asien. Warum um alles in der Welt ist es dort NORMAL unrassiert zu sein? Niemand, der dort geboren, aufgewachsen ist wird sagen es wäre "ungepflegt" oder es sähe nicht schön aus. Das liegt auch am sozialen Druck, der dort herrscht, nur eben anders ist. Dort sieht man im Fernsehen, in Erotikmagazinen überall unrassierte Frauen/Männer. Warum also sollte man rassiert sein, wenn die Gesellschaft dort sagt es wäre NORMAL und SCHÖN, wenn man unrassiert ist. Das ist wie wenn wir Schweinefleisch essen, während in Afrika Schlangen oder Krokodil verputzt wird. Es ist ganz NORMAL und IMMER von der Gesellschaftsform anhängig, aber nur selten von jedem einzelnen Menschen. (und jetzt kommt mir bitte nicht mit Ausnahmen)

    Eher den Tod, als in der Knechtschaft leben!
     
    #1
    func`, 13 Juni 2008
  2. User 62847
    User 62847 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    103
    7
    nicht angegeben
    Ich gebe dir vollkommen Recht mit dem was du sagst.

    Mit 13 war ich noch komplett unrasiert. Hat mich erst nicht weiter gestört, weil ich sowieso nirgendswo viel hatte und ziemlich helle Haare. Außerdem war meine Mama dagegen. Irgendwann kam dann der Tag an dem im Sportunterricht eine Mitschülerin von mir sagte:"Ihhhh, du hast ja 'nen Urwald unterm Arm". Ich habe mich total geschämt und das erste, was ich gemacht habe als ich zu Hause war, war mich zu rasieren. Irgendwann habe ich dann mit den Beinen angefangen und dann auch mit dem Intimbereich.

    Wenn es normal wäre unrasiert zu sein und ich nicht dem gesellschaftlichen Druck ausgesetzt wäre, würde ich mich vielleicht auch nicht rasieren...
     
    #2
    User 62847, 13 Juni 2008
  3. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Schön, was ich hier schonmal lese. Das ist ein guter Anfang, jedoch erwarte ich hier ganz andere Antworten mit der Zeit. Ich will mal was testen, mal schauen, ob ich mit meiner Vorhersage richtig liege ^^
     
    #3
    func`, 13 Juni 2008
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Es ist traurig, wenn jemand so wenig Selbstvertrauen hat, dass er/sie sich nur rasiert, weil andere das besser fänden. Ich persönlich habe mich schon lange vor der Zeit rasiert, wo irgendwer meinen Intimbereich hätte sehen können. Mir gefällt das wesentlich besser so.
     
    #4
    User 18889, 13 Juni 2008
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Denkt man mal genau darüber nach, kann die Hygiene kaum ein Argument sein. Ich meine, man wäscht sich doch mit oder ohne Haare täglich und wenn man das nicht macht, nützt auch die ganze Rasur nichts mehr. <g> Nur wenn man extrem starke Intimbehaarung hat, kann ich mir vorstellen, dass man damit vielleicht im Sommer oder beim Sprt eher schwitzt. Und dass Frauen, die Binden verwenden, es während der Periode angenehmer empfinden, wenn da kein Blut in den Haaren klebt (sorry wenns eklig klingt).

    Allerdings verstehe ich die Argumente, dass a) manche Menschen das Gefühl von Haaren im Mund hassen und beim Oralverkehr deswegen am liebsten haarfreie Zone haben wollen und b) dass gerade Männer die Schamregion der Frau gerne genau betrachten können wollen, ohne dass Haare die Sicht auf die Anatomie verdecken. Und dass manche Menschen einfach von sich aus Körperhaare nicht so gern mögen. Ich mag keine Komplettrasur, aber wie eine Werwölfin will ich auch nicht sein. Ich fühl mich z.B. mit Stoppeln an den Beinen unwohl, auch wenns keiner sehen sollte außer mir, ich finde einfach das Gefühl angenehmer, wenn ich über glatte Haut streiche.
     
    #5
    Ginny, 13 Juni 2008
  6. Saxonette
    Saxonette (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    Mich würde interessieren warum Du Dich rasiert hast. Woher kommt die Erkentniss "Mir gefällt das besser so"?

    Bei mir wechselt das. Mal las ich wachsen, manchmal stutz ich und ab und zu mach ich meinem Freund die Freude und rasier mich. Und ich fühl mich immer wohl und sauber. Ob mit, wenig oder ohne Haare.
     
    #6
    Saxonette, 13 Juni 2008
  7. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich habe mich rasiert, weil ich tatsächlich das Menstruationsblut in den Haaren extrem eklig fand (damals habe ich noch Binden benutzt) und weil ich die Haare unästhetisch und als nicht schön anzufassen empfunden habe. Glatt fühlt es sich meiner Meinung nach besser an.
     
    #7
    User 18889, 13 Juni 2008
  8. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hehe... bei mir wars im Schwimmunterricht und ich war sowieso immer eklig und grauslich weil ich mir weder Intimbereich noch Achselhöhlen rasiert hab - von den Beinen/ Armen ganz zu schweigen.

    Und um ehrlich zu sein find ich das es bei mir echt Bitch-mäßig aussieht wenn ich mir die Häärchen von den Unterarmen wegrasiere. Total grausam. Da bin ich nicht besser als diese 0815 Mädchen aus meiner Umgebung.

    Achselhaare sind mir auch sehr egal weil ich nur Shirts mit Ärmel trage oder eine Jacke darüber.
    Beine... nunja ab und zu, sonst schaut das Gesamtbild so graus aus :smile:

    Aber im Grunde find ich es nicht ungepflegt. Bei Männern find ich das in einem gewissen Rahmen sogar sehr sexy.
     
    #8
    Kiya_17, 13 Juni 2008
  9. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    unhygienisch sind haare wohl kaum. (werden ja auch gewaschen)

    aber ich finde sie einfach nicht schön und mich stören sie. (menstruations blut, einklemmen, zwicken, unschön.. X gründe)

    mir ziehmlich egal was andere meinen und tun, ich mach sie weg und möchte das mein partner sie MINDESTENS stuzt.

    zudem weiss ich noch damals (vor ca 6 jahren) kamen einige haare auf der seite meines badeanzuges raus.
    dann rasierte ich die weg, weil ich das wollte! weil mich die störten und ich das peindlich fand! ganz einfach, nahe liegt dann, dass man irgendwann alles weg macht.
    ich fühle mich ganz und garnicht unter druck gesezt, dass ich mich rasieren MUSS! :grin: soweit kommts noch :grin: lol

    ich bin froh, kam das auf, mit dem rasieren, sonst würde ich heute wohl dumm beglozt werden, wenn ich überall keine haare mehr hätte.
     
    #9
    Sheilyn, 13 Juni 2008
  10. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ganz einfach:
    Haare an den Beinen fühlen sich scheiße an und Haare im Intimbereich und unter den Achseln sehen scheiße aus.
     
    #10
    LadyMetis, 13 Juni 2008
  11. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Mich wundert es ein wenig das Haare so viel... naja.

    Ich meine der Mensch hat nunmal Haare - der eine mehr, der andere weniger. Warum kann man das nicht einfach akzeptieren? ^^

    Es gibt echt nur sehr wenige Menschen die zu sich selbst stehen kommt mir vor... :cool1:
     
    #11
    Kiya_17, 13 Juni 2008
  12. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Würdest du auch so denken wenn du welche auf dem Rücken hättest oder einen Bart im Gesicht?
     
    #12
    LadyMetis, 13 Juni 2008
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Dem kann ich mich nur anschließen.

    Finde ich, dass es nicht schön ausschaut, weil mir das über Freunde, Medien und so weiter propagiert wird? Keine Ahnung, ist mir ehrlichgesagt auch schnuppe.

    Mir gefällt es nicht und wenn eine Frau sich dazu entschließt, dass sie das alles lieber natürlich wachsen lassen will, dann ist das ihre Sache. Bei mir würde es allerdings "optische Minuspunkte" geben... um das mal so auszudrücken.
     
    #13
    Subway, 13 Juni 2008
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Nein. Tun es nicht.

    "Frau" empfindet es nur so.

    Ich habe es zwar auch gerne rasiert, aber ich liebe die Frau so, wie sie es selbst mag.
     
    #14
    waschbär2, 13 Juni 2008
  15. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Naja... ich hab Haare am ganzen Körper - die einen sind sehr fein und weiß (= unsichtbar), die anderen groß, drahtig und dunkel (= sichtbar).
    Ich akzeptier sie. Und wenn sie andererorts als auf den Armen/ Beinen/ im Bikinibereich sichtbar wären würd ich sie wohl auch akzeptieren (außer ich gewinn im Lotto und kann mir die mal weglasern lassen) - etwas anderes hab ich ja nicht übrig :smile:
     
    #15
    Kiya_17, 13 Juni 2008
  16. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    aber kiya...
    für mich klingst du so, als würdest du sie lieber weg haben wollen.
    aber du "akzeptierst sie halt" weil sie halt da sind.. leider, oder scheisse nochmal.. :zwinker:

    aber besser wären sie, wenn sie nicht da wären.

    klingt nicht wirklich überzeugend. :zwinker:
    wiso würdest du sie den weg laisern wollen?

    akzeptier sie doch? :tongue:

    wiso soll man sich immer mit allem abfinden, wenn man es ändern kann?

    ich bin es mir nicht zu schade und zu faul auch etwas für mein äusseres zu tun. :hmm: mir gefällt es besser und ich fühle mich eindeutig wohler!! VIEL WOHLER!!

    (nicht das du es bist, aber bisschen klingts schon so, aber wehr dich ruhig wenns nicht so ist! soll keine unterstellung sein! :zwinker: )
     
    #16
    Sheilyn, 13 Juni 2008
  17. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hab ja auch nicht gesagt für wen es scheiße aussieht. Aber gemeint habe ich für mich. Ich kann mich nunmal nicht im Spiegel ansehen, wenn da Haare sind, ich finde das sieht eklig aus.
    Bei meinem Mann allerdings finde ich es auch toll wenn da keine Haare sind. Wenn da aber mal welche sind, ist es auch ok. Solange er sich damit wohl fühlt.
     
    #17
    LadyMetis, 13 Juni 2008
  18. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    @ Sheilyn
    Nö nicht wirklich. Die sind ein Teil von mir und aus. Ich kann ganz gut damit leben.
    Wenn ich die Möglichkeit hätte *grübel* nein.

    Ich hab nie gesagt das ich sie mir weglasern lassen würd. Ev. mit einem Lottogewinn und wenn ich ganz auf die schiefe Bahn komme.

    Ich bin auch nicht zu faul um etwas für meinen Körper zu tun, so wie du es hier darstellst - nur alles ja wegrasieren damit man ja kein einziges Haar sieht find ich übertrieben.
     
    #18
    Kiya_17, 13 Juni 2008
  19. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Du hast Recht damit, dass das ganze wirklich nichts mit Hygiene zu tun hat, obwohl viele Menschen wirklich der Meinung sind, rasiert sein wäre hygienischer. Wenn man sich regelmäßig wäscht, macht es wirklich keinen großen Unterschied.

    Es sieht ohne Haare aber einfach schöner aus. Na klar, vielleicht ist das eine Modeerscheinung. Ja und? Ich empfinde es derzeit so, und deswegen brauch ich keine Haare. Nirgends, als auf dem Kopf. :smile:
    Außerdem hat niemand gerne Haare im Mund.
     
    #19
    envy., 13 Juni 2008
  20. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Hygienische nicht, nein. Aber es sieht gepflegter aus.
    Man vergleiche einen Mann, der im Gesicht rasiert ist mit einem, der einen 3-Tage oder Vollbart hat. Welcher Mann sieht gepflegter aus? Vielleicht resultiert daraus das Gerücht, gepflegt sein heißt hygienisch sein...
     
    #20
    LadyMetis, 13 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sagen alle unrasiert
Damian
Lifestyle & Sport Forum
3 März 2015
10 Antworten
Frühlingsmädchen
Lifestyle & Sport Forum
19 November 2012
7 Antworten
JasminT
Lifestyle & Sport Forum
8 Oktober 2010
23 Antworten