Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum schwul oder lesbisch?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Kathi1980, 7 Dezember 2003.

  1. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Was glaubt Ihr: Gibt es irgendeinen "Grund", warum jemand schwul oder lesbisch ist? Ich meine, rein von der Natur der Dinge betrachtet, ist ja eigentlich jedes Lebewesen darauf ausgerichtet, sich fortpflanzen zu wollen / können. :ratlos: :ratlos: :ratlos:
     
    #1
    Kathi1980, 7 Dezember 2003
  2. hi kathi!
    denke auch dass du recht hast mit dem fortpflanzen. bei manchen isses vielleicht dass sie eine oder eben keine starke Beziehung zu mutter oder vater hatten. oder vielleicht nur schlechte erfahrungen mit dem andern geschlecht. aber ich versteh die auch net. genauso wenig wie leute die bi sind. naja wenn sie meinen ok. ich bin bestimmt net schwul und würd ich auch nie sein. gruß guardian
     
    #2
    sweet guardian, 7 Dezember 2003
  3. Rehlein2005
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Single
    Bei affen gibt es auch schwule und lebische affen !!
     
    #3
    Rehlein2005, 7 Dezember 2003
  4. (¯`·Anubis·´¯)
    Verbringt hier viel Zeit
    333
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja das gibt es bei noch mehr tieren, aber warum weiß ich auch nicht so genau hat sicher einer falschen geschlichtlichen zuordnung zu tun.


    .::Anubis::.
     
    #4
    (¯`·Anubis·´¯), 7 Dezember 2003
  5. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    also ich habe nen freund, finde aber auch mädchen seeehr anziehend. hatte bis jetzt noch nicht mehr als zungenküsse, würde es mir aber mal wünschen! warum kann ich nur so erklären, dass ich frauen seeeehr schön finde. außerdem sind die meisten frauen denke ich sensibler und eine frau weiß natürlich auch was eine frau antörnt. denke dass sind gute gründe :smile:
     
    #5
    Schokokeks, 7 Dezember 2003
  6. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    gemeint war natürlich mit einer frau, nicht mit meinem freund. mit dem hab ich (zum glück *gg*) auch sex :blablabla
     
    #6
    Schokokeks, 7 Dezember 2003
  7. Frauen die von Männern arg enttäuscht worden sind, haben vielleciht auch ihre Gründe lesbisch zu werden.. Kann ich mir gut vorstellen..
    @ Schokokeks : Ja würde mir auch wünschen mal was mit einer Frau zu haben :smile: Ich stelle es mir sehr interessant vor ^^ Mal sehen was sich so ergibt :smile: Wir arbeiten ja noch an unserem Treffen, ne Honeybee und lin *smile*
    greetz
    Blondie
     
    #7
    Blondes Wunder, 7 Dezember 2003
  8. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Hmmm. Finde Frauenkörper auch sehr schön, aber irgendwie öde. Die ham doch alles, was ich auch habe! Einen Mann hingegen kann ich auspacken, und der hat da was ganz anderes, was sehr interessant ist *hehe* :loch:
     
    #8
    Kathi1980, 7 Dezember 2003
  9. LeungTing
    Gast
    0
    Rein wissenschaftlich wird das - so habe ich es schon öfter gelesen - damit begründet, das die betreffenden Personen quasi von den jeweils "falschen" Hormonen zuviel und zuwenig von den "richtigen" Hormonen besitzen.

    Quasi fühlt sich eine Frau mit sehr viel männlichen Hormonen von Frauen angezogen und bei Männern eben umgekehrt.

    Und wenn man irgendwo zwischendrin liegt wird man auch evtl. von beiden Geschlechtern angezogen.


    Ob dies wissenschaftlich bewiesen ist oder nur eine These weis ich leider nicht mehr, allerdings halte ich diese Theorie sinnvoller als manch andere Theorien zu diesem Thema....

    mfg

    LeungTing
     
    #9
    LeungTing, 7 Dezember 2003
  10. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    ah wie alt seid ihr denn alle so? und wo kommt ihr her? :grin: :grin: :grin: :grin:
     
    #10
    Schokokeks, 7 Dezember 2003
  11. *g* Das Treffen wurde in einem anderen Thread mal angesprochen mit Dykie als <Lehrerin>.. Ich weiß nicht wie ernst das gemeint war :smile: Nutz mal die Suchfunktion, vielleicht findest dus ja.. Aber generell bin ich nicht abgeneigt, wie ich schon sagte.. *g*
    Ich bin 19..
    WIr können ja mal per PN mailen.. Hat glaub ich nix unter dem Thema zu suchen..
    greetz
    Blondie
     
    #11
    Blondes Wunder, 7 Dezember 2003
  12. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Einige haben auch einfach keine Lust mehr auf das andere Geschlecht, weil sie zu oft enttäuscht worden sind. Und so abnormal ist gleichgeschlechtlicher Sex im Tierreich auch nicht. Unter den Primaten ist das sehr verbreitet. Speziel lbei den männlcihen Wesen.
     
    #12
    NenNetter, 7 Dezember 2003
  13. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    also das mit der lehrerin müssten wir noch mal diskutieren hüstel :smile:


    zum thema: ich denke die ausgangsfrage ist genauso unmöglich zu beantworten, wie die frage, was zuerst da war, das ei oder das huhn.

    ich denke, dass es mehrere möglichkeiten gibt, wqarum frauen auf frauen, männer auf männer stehen oder eben bi- oder hetero sind.
    es gibt sicherlich frauen (männer) die homo sind, weil sie schlechte erfahrungen gemacht haben.
    ich für mich kann sagen, dass ich frauen immer sehr attraktiv fand und finde. ich habe aber erstmal erfahrungen mit männer gemacht, das bekommt man ja auch vorgelebt und "anerzogen". irgendwann merkte ich, dass das nicht das war, was ich hundertprozentig wollte (acuh wenn die beziehungen und der sex nicht schlecht waren). als ich dann das erste mal mit ner frau geschlafen habe, da habe ich gemerkt, dass das genau das ist, was ich immer suchte.
    nun habe ich seit etlichen jahren nur noch bezieheungen zu und mit frauen und ich kann mir (momentan) keine bezieheung zu einem mann vorstellen. d.h. nicht, dass ich männer hasse oder schlechte erfahrungen gemacht habe. einige meiner besten kumpels sind männer.
    die frage mit der fortpflanzung ist gar nicht so einfach zu beantworten....gerade weil es im tierreich ja acuh die homosexuelle lebensform gibt (nicht nur bei affen, auch bei anderen tieren)...und abgesehen davon...nur mal als denkanstoss...auch heterosexuelle paare haben sex ohne fortpflanzung :zwinker:

    ich bin lesbisch und habe es (bislang) noch nicht bereuht bzw. schlechte erfahrungen gemacht. es ist eine andere lebensweise und lebensform die genauso seine berechtigung hat.
    es fragt ja auch keiner, warum es leute gibt, die auf sm, natursekt oder anal stehen....

    :smile:+
     
    #13
    Dykie, 7 Dezember 2003
  14. Miezerl
    Gast
    0
    lööl das sollte man allen schwulen und lesebngegnern auf nen schild unter die Nase reiben find dat genial :eckig: :blablabla
    Warum frauen lesbisch sind??vielleicht weil sie frauen als sensibler zärtlicher und sanfter erleben und weniger Vourteile spüren?ist nur eine vermutung..Warum männer schwul werden?Vielleicht einfach aus Verliebtheit, vielleicht weil ein mann weiß was ein mag ^^^Ka wieso...Jeder soll lieben wenn er will ist doch egal ob mann oder Frau.Hauptsache Die Chemie passt
     
    #14
    Miezerl, 7 Dezember 2003
  15. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    @ LeungTing:
    Medizinisch gesehen ist das ein vollkommener Blödsinn!!!!!! Lass dir bloss sowas nicht erzählen!

    Warum es homosexuelle Neigungen gibt ist nicht wirklich bekannt. Man weiss nur, dass es weder vererbt noch anerzogen werden kann. Bis zu einem gewissen grad sind solche Neigungen ja in jedem Menschen vorhanden, bei den einen halt mehr, bei den anderen weniger.
    Un da es homosexualität in JEDER Tierart gibt, nicht nur bei dem Menschen verwandten Affen, kann man mit aller gewissheit sagen, das es in keinster weise "unnatürlich" ist (sonst würde es das ja schließlich nicht geben).
    Das einzige, was den Menschen dahingehend in irgendeiner Art und weise beeinflusst, ist die jeweilige erziehung, die man erfahren hat. wenn einem nie beigebracht worden ist, das es "falsch" oder "unnatürlich" ist, dann sieht man das als normal an.
     
    #15
    Carnage80, 7 Dezember 2003
  16. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Kathi23,

    Ich muss sagen, dass ich Frauen (wie Schokokeks schon sagte) sehr schön finde. Ein Mann könnte nie so ästethisch aussehen oder sich so bewegen wie eine Frau. Genauso könnten Männer auch nie so zärtlich sein wie einen Frau - keine Frage, dass es auch Frauen gibt, die eine härtere Gangart haben - aber die Art wie sie küssen ist trotzdem etwas, wonach ich süchtig bin und viel zu selten habe. Eine Beziehung mit einer Frau hat sich bisher noch nicht ergeben, zumal ich mich auch gerad dem männlichen Geschlecht zugesagt habe, aber vielleicht irgendwann....wär vielleicht mal etwas anderes, was in der äufgeklärten :rolleyes2 Gesellschaft zu Kontroversen führt. Wenn ich allein schon zurück denke: Ich hab mal mit einer Frau küssend in einer Diskothek auf der Tanzfläche gestanden und die Frauen schauten allesamt entrüstet aus ringsrum und bei den Männern war es ganz und gar geteilt. Die einen wurden total geil und die anderen drehten sich weg.
    Und wenn ich mir Carnage's Erklärung ansehe bzgl. Erziehung zum Thema Homosexualität, dann kann ich nachvollziehen, dass ich so locker damit umgehe. Meine Erziehung war ziemlich offen und aufgeschlossen.

    Gruß
    Tres
     
    #16
    User 10541, 8 Dezember 2003
  17. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Eine wirkliche Ursache weiß ich auch nicht, ich meine allerdings mal gelesen zu haben, dass jeder Mensch die Anlagen zur Bisexualität hat - allerdings leben eben die meisten nur eine Seite aus. Und die kann eben in beide Richtungen gehen. Ich denke, dass das ganze zumindest teilweise genetisch bedingt ist.
     
    #17
    MooonLight, 8 Dezember 2003
  18. CreamPeach
    Gast
    0
    ich hab ebenfalls gelesen, daß forscher neuerdings auch einen genetischen einfluss betrachten. irgendwie und irgendwo muß ja dieses "ich fühle mich zu einer frau" oder "ich fühle mich zu einem mann" hingezogen, festgelegt sein.
     
    #18
    CreamPeach, 8 Dezember 2003
  19. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    naja meinst du ?
    ich meine, man findet ja den menschen nett, attraktiv oder anziehend...es gibt leute, denen ist das geschlecht egal, die verlieben sich in den menschen und nicht in das geschlecht.
     
    #19
    Dykie, 8 Dezember 2003
  20. CreamPeach
    Gast
    0
    naja ich persönlich halte von dem spruch nich viel ;-)
     
    #20
    CreamPeach, 8 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwul lesbisch
StrgAltNBG
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Juli 2016
4 Antworten
MrS
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Mai 2016
3 Antworten
iwie_nen_namen_halt
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 April 2015
11 Antworten