Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum seid ihr Frauen zu guten Männern so ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von deresel, 6 Oktober 2007.

  1. deresel
    Gast
    0
    Hey ...

    Warum seit ihr so mies zu Männern, die euch gut behandeln?
    Erst wurde ich verarscht ( einige können sich bestimmt noch erinnern, wenn ja am 30.3 , also 1 Monat später, hatte sie nen neuen. Wie ich es erfahren hab ist wieder ne andere Sache) und heut Abend hats nen guten Kollegen erwischt :frown:...

    Sie hatte ihm erzählt das sie Arbeiten muss ( im Extrablatt ). Ich war in einer neuen Disko die eröffnet wurde ... mein kollege kam auch und war verwundert seine Freundin zu sein, weil sie ja eig woanders arbeiten sollte. Sie war fröhlich am tanzen als ob nichts wär.
    Als dann mien Kollege sie ansprechen wollte, um zu fragen was das soll, hat sie ihn völlig ignoriert, aus dem weg gegangen und hat ihn nichtmals begrüßt.

    Was soll das? wieso tut ihr sowas?
    Wieso tut SIE sowas? könnt ihr euch das denkenß

    sie sind noch nicht all zu lange zusammen, 2-3 monate vll
     
    #1
    deresel, 6 Oktober 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    vielleicht ist sie eine die von partner zu partner springt, solche frauen gibts auch.heute hir morgen da und beklagen sich dann aber selber,wenn sie sitzen gelassen werden. trauer solchen tussis nicht hinterher, sondern blick lieber nach vorne und versuch ne freundin zu finden die dich liebt und es ebenso ehrlich mit dir meint. :smile:
     
    #2
    Decadence, 6 Oktober 2007
  3. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    frauen tragen ein gewisses gen in sich, das sie bösartig, faul, gleichgültig, egoistisch und gefühlskalt macht. sorry, aber 'ne andere erklärung hab' ich nicht.

    alternativ habt ihr euch auch scheiss frauen ausgesucht
     
    #3
    Dillinja, 6 Oktober 2007
  4. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Das hab ich auch schon gedacht :grin:
     
    #4
    User 34625, 6 Oktober 2007
  5. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja, dem kann ich nur zustimmen. Echt blöd gelaufen dass es sich bei Frauen immer mehr ausbreitet im Laufe eines Lebens wobei doch schon lang bekannt ist dass es bei Männern bereits von Geburt aus mitgegeben wird. Schade dass man sich als Frau nicht gegen alles schützen kann :angryfire auch nicht gegen dumme Sprüche.


    Entschuldige, aber es gibt solche und solche Menschen - Frauen wie auch Männer! Da nehmen sich die beiden Geschlechter manchmal echt nich viel.
    Vielleicht war es eine Folgereaktion? Erst hat er sie verarscht und dann wollte sie es ihm zeigen :hmm: oder sie hat tatsächlich erst gearbeitet und da hat sie dann jemand überredet "ach komm doch mit" und sie dachte einfach na gut! Dann sag ich meinem Typ doch mal über jede Planänderung in meinem Leben bescheid, und falls wir auf dem Weg doch noch kurz woanders hingehen ruf ich auch nochmal an und erzähl ihm jeden meiner Schritte^^ es gibt doch unendlich viele Möglichkeiten von fies bis absolut legitim.

    Warum Sie ihn ignoriert hat? Dafür gibt's immer n Grund, Frauen ignorieren Männer nich zum Spass - Sie wollen auf diese Weise schon eine Message übermitteln. Welche das ist sollte der Freund zumindest erahnen können. Ansonsten kann er sie doch einfach mal fragen.
     
    #5
    *havingadream*, 6 Oktober 2007
  6. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    ist halt die frage was du unter nett sein verstehst. arschkriecherei kommt nie gut an.

    ich behandele mittlerweile alle menschen gleich, egal ob man oder frau, und fahre damit ganz gut. gibt zwar immer wieder frauen die meinen ich müsse ihnen mehr aufmerksamkeit schenken alleine deshalb weil sie frauen seien und ich somit sozusagen die möglichkeit zu mehr hätte. aber ich weiß dass das eh nicht der fall ist, und außerdem würde das ja der emanzipation widersprechen, jetzt frauen und männer gesondert zu behandeln.
    schließlich sind ja alle so emanzipiert :tongue:

    PS: mögen die meisten nicht wenn man ihnen das so ins gesicht sagt *g*
     
    #6
    Erwin82, 6 Oktober 2007
  7. JonasSchnedmann
    Benutzer gesperrt
    47
    0
    0
    nicht angegeben
    Schwieriges Thema, und zwar deshalb schwieirg weil man sich um solche Fragen beantwortet zu bekommen intensiv mit dem Thema Frau befassen muss. Ich mache das jetzt seid Monaten und habe nun ganz schön viel Wissen, nur ist mir aufgefallen das ich das nicht weitergeben kann, da es natürlich meistens nicht kapiert wird.

    Ist ja auch klar, denn stell dir mal vor jemand befasst sich monate oder jahrelang z.b. mit Computern, dann weiss der zwar viel, kann dir trotzdem aber bestimmte Dinge nicht erklären da dem anderen das Zwischenwissen fehlt. Da klafft dann eine Lücke!

    Dieses Frauenverhalten das du erwähnst ist für HEUTIGE Frauen normal. Diese Frau möchte zwei Sachen:
    1. Die Wahrheit verbergen, sich den Tatsachen nicht stellen.
    2. Aus der Situation wenns geht Vorteile schöpfen wie Machtgefühl, einen Kick, scheinbar überlegen sein, die Situation bestimmen usw.

    Das war es eigentlich schon. Der Hacken daran ist das ihr das nichts bringen wird, sie das aber nicht erkennt. So wird keine glücklich, sieht man ja auch überall.

    Frauen meiden ganz gerne die anständigen Männer, da sie bei einem anständigen Mann mit ihm im Kontrast steht. Nehmen wir mal an sie ist eine WE-Pflaume, möchte aber in Wahrheit die saubere Prinzessin sein, dann wird ihr an den korrekten Typen aber klar das sie in Wirklichkeit nur eine WE-Pflaume ist. Sagen wir mal so: An den korrekten Typen muss sich eine Frau ja auch messen, ob sie will oder nicht. Und vielleicht wird ihr dann etwas klar was sie garnicht erst wissen will. Sollte man unbedingt bedenken!

    Daher ziehen viele Frauen gleich von vorneherein lieber irgendwie unkorrekte Typen vor. Mal überspitzt gesagt sind die "neuen Frauen" auch dafür verantwortlich das sich unkorrekte Leute vermehren. Aber das geht hier zu weit und ist meine persönliche Sache, da ich immer mehr begreife.

    Frauen machen etwa 50% der Leute aus und haben somit eine unheimlich grosse Verantwortung, und ich habe rausgefunden das sie dieser Verantwortung nicht nachgehen.

    Zudem brauchst du Frauen nichts fragen, denn Frauen werden fast IMMER antworten: Sie wollen nur die korrekten Typen, wollen immer nur das Beste und sind nur für Ehrlichkeit. Stimmt zwar nicht, aber sie werden das immer wieder behaupten! Beispiel: 97% aller Frauen sagen dir sie möchten einen Mann der keinen Alk trinkt, seltsamerweise aber haben 80% aller Frauen Typen die irgendwie Alk trinken. Sowas muss einem aber erstmal alles durch Beobachtung bewusst werden!

    So sieht das Ganze aus und noch mehr. Stell dich drauf ein oder verzichte!
     
    #7
    JonasSchnedmann, 6 Oktober 2007
  8. BlutendesHerz
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Dieses Beispiel war super..:smile: is mir auch schon oft aufgefalln....Selbes Beispiel was mir schon sehr oft aufgefalln ist, ist die Vergleichssache..Jede Frau behauptet sie wär nicht wie die anderen...Na klar..will ja jeder Einzigartig sein. Im Enddeffekt is aber dann doch jede gleich...Fraun sind halt so..Ich hab mich dran gewöhnt :smile:
    Wenn ich merke, dass ne Frau mit mir spielt, schieß ich sie sofort ohne wenn und aber in den Wind. Erst wenn sie dann um mich kämpft, ist klar, dass sie mich liebt. Aber mehr wie zwei Chancen gibt es nicht...
     
    #8
    BlutendesHerz, 6 Oktober 2007
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Mhh...ja, verstehe. Alle sind zu dumm,nur du nicht.

    Ahja?
    Selbstverständlich, warum bin ich da nicht früher drauf gekommen. In jeder Frau schlummert ein Diktator unterschiedlichen Schweregrades, die eine wie Mussolini, die andere wie Stalin,etc ? Frauen WOLLEN böse sein. Natürlich...
    Meinst du den Haken? Oder meinst du eine Hacke?
    Womit werd ich als Frau nicht glücklich? Wer sich als pseudo-Wissenschaftler betitelt, muss sein Anliegen vielleicht pointieren?

    Leuchtet ein. Wenn ich ja so ein Miststück bin...

    Ganz wichtiger Punkt, ja. Ich könnte ja nie im Leben mit einem NETTEN Mann mithalten...
    Verstehe, wir Frauen sind am Weltverderben schuld.
    Selten so gelacht. WELCHE Verantwortung? Meinste nicht, dass du dann genauso eine hättest?
    Ja, hör hin Threadstarter. Werd genauso ein verdrossenes, armseliges Würstchen wie dieser Poster und glaube NIEMALS, was eine Frau sagen könnte. Sie könnte dich nämlich im nächsten Moment umbringen.
    *lach* Quelle? 80% wovon? Von deinem verquerten Weltbild? VOn deinem Wunschdenken?


    Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte...

    @deresel
    Weißt du, was das Problem ist? Du und dein Freund, ihr seht euch als Opfer. Es wird immer wieder scheiß Frauen geben. Genauso wie es gute gibt.
    Und es wird immer wieder scheiß Typen geben, genauso wie es auch gute gibt. Heul ich so rum?
     
    #9
    SexySellerie, 6 Oktober 2007
  10. JonasSchnedmann
    Benutzer gesperrt
    47
    0
    0
    nicht angegeben
    @SexySellerie
    Ich bezeichne deine Reaktion mal einfach als "typisch heutige Frau"! Zickig, persönlich werdend, unsachlich, Fehler anderer ausnutzen usw. Du hast wirklich alles gebracht. LOL :zwinker:

    So ist das mit euch heute!

    Deine Ausdrucksweise ist übrigens irgendwie billig. Will nicht behaupten das meine besser ist!
    Kennenlernen will ich dich nicht !!!!!
     
    #10
    JonasSchnedmann, 6 Oktober 2007
  11. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Sexy Sellerie :anbeten:

    sorry für das ein-satz-posting, aber sie hat alles gesagt.
     
    #11
    SpackenQueen, 6 Oktober 2007
  12. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ja, bezeichne mich ruhig als moderne, selbstbewusste Frau, die sich nicht von einem dahergelaufenen so-called Experten in irgendwelche vorgefertigen Schubladen stecken lässt.

    So wenig Achtung wie du den Frauen entgegen bringst, wundert es mich nicht, wenn du niemals mit einer glücklich wirst. Frauen sind MENSCHEN, genauso wie Männer. Und niemand, kein Mann und keine Frau, hat das Recht über das weibliche Geschlecht zu urteilen und zu schreiben als sei es eine Tierrasse - und das tust du.

    Meine Ausdrucksweise ist billig? Alles klar. :cool1: Ich hab wahrscheinlich mehr Klasse als DIR lieb ist. Aber was sage ich, ich bin ja nur eine Frau, die so handelt, weil sie so handeln muss und über sich und ihre Denken gar nichts weiß...

    Im Übrigen weichst du meinen Fragen geschickt aus. Haste keine Quellenangaben? Kannst du nicht genauer konkretisieren, welche Verantwortung du meinst? Ist das etwa alles dahergeschriebener Müll? :zwinker:
     
    #12
    SexySellerie, 6 Oktober 2007
  13. JonasSchnedmann
    Benutzer gesperrt
    47
    0
    0
    nicht angegeben
    Du bist nicht modern und selbstbewusst, du bist ****. lol :zwinker: Du meinst der Weg besteht im Kampf, und nicht im Austausch. Ist übrigens heute auch gängiges Frauendenken!
     
    #13
    JonasSchnedmann, 6 Oktober 2007
  14. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Der Weg besteht nicht im Kampf. Aber muss ich mir gefallen lassen, dass mein Geschlecht als Buhmann der Nation, ach was, der WELT dargestellt wird? Noch dazu so plump, unfundiert und erfunden?

    Schnell,schnell wo ist das Korsett!
     
    #14
    SexySellerie, 6 Oktober 2007
  15. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    :anbeten:
     
    #15
    *Gelini*, 6 Oktober 2007
  16. JonasSchnedmann
    Benutzer gesperrt
    47
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich stelle euch nicht als Buhmann da, sondern als psychisch krank. Nicht alle Frauen aber wirklich die meisten. Übrigens wird das indirekt wissenschaftlich und statistisch bestätigt. Noch nie saßen soviele Frauen wie heute beim Psychodoc, und noch nie haben soviele Frauen wie heute Psychopharmaka genommen.

    Ich beziehe mein Wissen aber aus direktem Kontakt und Umgang und Beobachtung. Wird aber durch Wissenschaft locker bestätigt!

    Zudem sprechen die extrem hohen Scheidungsraten seitdem Frauen die einreichen können eine eigene Sprache. Wenn man nun sagt: "Ja gut das Frauen sich von den Scheisstypen nun trennen können." frage ich im Gegenzuge: Warum heiraten diese vielen Frauen den eigentlich Scheisstypen und woran liegt es das sie nicht erkennen welcher Mann der Richtige ist???? usw.

    Mit dir hat ein Austausch aber keinen Sinn, da du in deiner "Dagegensein-stellung" verhärtet bist!
     
    #16
    JonasSchnedmann, 6 Oktober 2007
  17. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Darf man sich denn nicht verteidigen wenn man als so dumm hingestellt wird ? Du scheinst wohl schon mit allen Frauen dieser Welt was gehabt zu haben das du beurteilen kannst wie alle Frauen dieser welt ticken.

    Schon klar :rolleyes: Wir Frauen sind Machtgierig und zickig und behandeln euch arme Männer wie dreck.Wenn sowas passiert, beruht das meistens auch auf gegenseitigkeit. Wie kannst du sagen das sowas das heutige Frauendenken ist ? Kannst du in unsere Köpfe reinschauen ? sicher nicht, denn dann wüsstest du wie man mit Frauen klarkommt und sehen das sie auch nur menschen sind !

    Du hast nicht sonderlich viel mit Frauen zu tun oder ? sonst würde deine Aussage anders aussehn
     
    #17
    Pink Bunny, 6 Oktober 2007
  18. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie wäre es, wenn du uns mal mit einer Quelle für deine wissenschaftlich fundierten Kenntnisse beglückst?
     
    #18
    SpackenQueen, 6 Oktober 2007
  19. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Es wird ja immer besser :-D Psychisch krank aufgrund des Geschlechts.
    Überträgst du diese Quote dann bitte auch auf die Männer :rolleyes: Frauen wie Männer suchen Psychologen auf - und das liegt nicht am Geschlecht, es sei denn man ist transexuell.
    Ja, nochmal. Deine Meinung interessiert mich nicht. Wenn du mit solchen Behauptungen um dich wirfst, dann möchte ich Fakten und Quellen. Bitte, wo sind die?
    Achsooooo.... Frauen sind daran schuld, wenn die Ehe in die Brüche geht.
    Gegenfrage: Wie naiv bist du, zu glauben, dass eine zerrüttete Ehe an der Frau liegt und wie naiv bist du, bei einer Eheschließung schon ausschließen zu können, dass es zu einer Trennung kommen könnte. Schon mal was von höherer Gewalt, schwindenden Gefühlen u.ä. gehört?
    Ja klar bin ich dagegen. Wieso sollte ich Dinge eingestehen, die nicht stimmen?
    Hast du eigentlich mal darüber nachgedacht, dass wir eine BundeskanzlerIN haben? Traurig, oder...Wie weit das wohl mit den Weibern noch kommt...Harte Zeiten für Leute wie dich
     
    #19
    SexySellerie, 6 Oktober 2007
  20. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Entschuldigung...!!!!


    Ohhh, mein Gott. Selten sowas **** gelesen! :rolleyes:
     
    #20
    ~Majo~, 6 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen guten Männern
Analytiker
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 November 2010
25 Antworten
Roam
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2009
2 Antworten
fierra
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Dezember 2008
9 Antworten