Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum sind auf einmal die Gefühle pfutsch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Läufer, 8 Oktober 2005.

  1. Läufer
    Läufer (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    Naja, vielleicht kann sich noch der ein oder andere an meinen letzten Thread erinnern.. Nunja, nun steht das nächste Problem vor der Tür...

    Also, wer meine Story noch nicht kennt, mal ne kurze Einleitung:
    Letzten Sonntag war ich auf DVD-Abend mit Freunden und ein paar Mädels, wo auch meine Flamme bei war. Lief zuerst ganz gut für mich, hab ihre Hand gestreichelt, aber später am Abend fängt sie dann an, mit meinem Kumpel rumzuspielen und was weiß ich nicht alles.. Da war ich ganz schön eifersüchtig.

    Nunja, jetzt ist mein Freund im Urlaub und ich hab mitn paar Kumpels und den paar Mädels, wo meine Flamme auch bei ist, was unternommen. Und siehe da, es hat geklappt.. Ich hab ihre Hand einfach mal so genommen und sie hat sie nicht zurückgezogen. War einfach super.
    Als dann gestern abend DVD-Abend war, haben wir die ganze Zeit Händchen-haltend da gesessen und uns den Film angeschaut... Aber je länger ich ihre Hand gehalten hab, desto weniger wurden die Gefühle, die ich die ganzen Wochen vorher für sie hatte.
    Ich mein, natürlich hab ich noch Gefühle für sie, aber irgendwie sind die, jetzt, wo ich mit ihr zusammen bin, nicht mehr so stark, wie noch vorher als ich nicht mit ihr zusammengewesen bin.
    Naja, und bei ihr scheint es wohl genau das gleiche zu sein, zumindest kam mir das so vor...
    Auf jeden Fall haben wir uns jetzt für morgen verabredet, um mal über alles zu sprechen und irgendwie vermiss ich sie ja jetzt im Moment auch, wo ich sie nicht bei mir hab..

    Hattet ihr sowas eigentlich auch schonmal? Das, als ihr mit jemandem zusammengekommen seid, die Gefühle irgendwie weniger geworden sind?
    Würd mich über Antworten freuen....
     
    #1
    Läufer, 8 Oktober 2005
  2. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #2
    ankchen, 8 Oktober 2005
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    dito!
    War bei mir ne zeitlang auch so mit den Kerlen - allerdings hatte ich da keine Konkurrentin im eigentlich Sinne, sondern schon MÜhe und Not die Kerle für mich zu faszinieren, weil ich ziemlich ruhig und eher verschlossen bin. Hatte ich das aber mal geschafft, war das "Liebesgefühl" weg.
     
    #3
    Cinnamon, 8 Oktober 2005
  4. miep
    miep (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    Bei mir ist das vlt zur Zeit so ähnlich...
    Hab Anfang des Jahres mal auf meinen jetztigen Freund gesponnen, da wir aber in der selben Klasse waren, habe ich ihn mir ausm Kopf geschlagen. Nach dem Abschluss (sind jetzt also nicht mehr zusammen in ner Klasse) haben wir uns dann mit mehreren Klassenkameraden getroffen. Da hats dann mit den Gefühlen für ihn wieder etwas angefangen.
    Nunja, jetzt sind wir 3 Monate zusammen, und seit paar Tagen, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich wirklich noch in ihn so krass verliebt bin.
    Am Anfang der Beziehung hab ich mir gedacht: "schaun wir mal, vlt wird ja was längeres draus". Irgendwann war ich auch voll verliebt... und wie gesagt mittlerweile flauts wieder etwas ab...
     
    #4
    miep, 8 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einmal Gefühle pfutsch
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 14:37
10 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten