Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • michi0506
    michi0506 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #1

    warum sind durchschnittlich große Männer oft attraktiver für Frauen als sehr große?!

    Hallo!
    Ich hab mal eine Frage, vor allem an die Mädels hier. Was findet ihr an einem durchschnittlich großen Mann vllt besser als an einem sehr großen (>1,85) ?

    Ist nicht ein großer Mann männlicher und dadurch attraktiver?!

    Oder ist es so, dass ein etwas kleinerer Mann euch etwas ähnlicher ist und daher interessanter?! (männliches Pendant von euch quasi)
    Ich (1,78) steh auch manchmal auf gleichgroße Frauen, find das irgendwie interessant...

    Ich will versuchen die Mädels mal besser zu verstehen...
    Grüße
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    22 April 2009
    #2
    Wer sagt denn, dass "mittelgroße" attraktiver auf Frauen wirken als "große"? Ich denke das ist Ansichts- und Geschmackssache.

    Für mich zum Beispiel ist es so, dass ich (1,70m) durchaus auf große Männer stehe. Mein Partner ist knapp 1,90m . Aber es muss unbedingt von den Proportionen her passen. Er ist sehr sportlich, relativ muskulös, breites Kreuz etc... das ist wichtig. Ich fände wohl einen gleich großen und total schmalen, schlaksigen Mann weniger attraktiv. Genauso kann ein kleinerer, gut gebauter, männlich wirkender und starker Mann genauso oder sogar noch mehr attraktiv wirken!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    22 April 2009
    #3
    Ich finde es einfach besser das ich nicht auf eine Leiter steigen muss um meinen Schatz zu küssen :zwinker:

    Ein großer Mann ist zumindest für mich nicht gleich männlich. Da gehört noch einiges mehr dazu.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #4
    Ein lang und dünner Typ macht einen klapprigen Eindruck. Darum nehmen sie einen normal großen mit etwas breiteren Schultern. Oder nicht?
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    22 April 2009
    #5
    ehrlichgesagt müssen breite schultern nicht sein. Ich mag zb, gar keine breiten Schultern.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #6
    ja gut, dann formuliere ich es halt so. Mittlere Größe und leicht stämmig. xD
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    22 April 2009
    #7
    Ich hoffe du glaubst nicht das dies das Ideal aller Frauen ist ^^

    Ich mag weder breite Schulter, noch groß oder stämmig.

    Sehr schlank trifft es eher :engel:
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #8
    Also, ich kann das ziemlich widerlegen.
    Meine Beiden Ex-Freunde waren "sehr groß" (der eine knapp über 1,85 und der andere ca. 1,93).
    Ich schaue auch eher mehr auf große Männer, finde ich persönlich attraktiver...
     
  • MsThreepwood
    2.424
    22 April 2009
    #9
    Ich bin sehr klein. Heißt: ein sehr großer Mann wäre schlichtweg unhandlich für mich.
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    22 April 2009
    #10
    Wer sagt denn das frauen durchschnittlich große Männer bevorzugen?

    Deine Frage ist verwirrend. Du fragst nach der begründung für deine eigene hypothese.:smile:
     
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    22 April 2009
    #11

    Ja, ja ... aber die Frage war WARUM.
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #12
    Bei mir ist es ja andersrum, als vom TS angenommen.
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    22 April 2009
    #13
    Off-Topic:
    siehe mein post oben. Man kann nicht nach dem grund für etwas fragen, was man nicht vorher auf seine existenz überprüft hat. Erstmal muss eine beobachtbare hypothese her(das frauen tatsächlich solche männer bevorzugen, erst dann kann man nach dem warum fragen.

    Da könnte er genausogut fragen warum mögen frauen rot lieber als blau.
     
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    22 April 2009
    #14

    Ich dachte deine Männer waren ehr Kategorie "sehr groß"...:hmm:
     
  • Minnesänger
    Benutzer gesperrt
    125
    53
    59
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #15
    Das ist genau so ein Unsinn wie die Behauptung, daß eine Frau umso weiblicher und damit attraktiver sei, je größer ihre Brüste sind.

    Ein 2-Meter-Kleiderschrank ohne Selbstbewußtsein und mit weinerlicher Ausstrahlung wirkt nicht männlich und eine Frau mit 85 D wirkt auch nicht weiblich, wenn sie eine grobe Ausstrahlung hat wie ein Bauarbeiter.

    Umgekehrt kann ein kleiner, selbstbewußter, souverän auftretender Mann sehr männlich wirken, genauso wie eine anmutige, süße Frau mit kleinen Brüsten äußerst weiblich wirken kann.

    Ob jemand männlich oder weiblich und damit attraktiv wirkt hat nichts mit der Höhe seines Körpers oder dem Umfang seiner Brüste zu tun.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    23 April 2009
    #16
    Ich gehöre auch zu den Frauen, die eher auf "kleinere" Männer stehen. Mein Freund z.B. ist ca. 1,73m, ich 1,68m, das passt einfach perfekt :herz:. Schöne Größe beim Küssen, die Proportionen stimmen (bei sehr großen Männern finde ich häufig, dass die langen Beine irgendwie überdimensioniert, also im Sinne von "unproportioniert" wirken). Ich habe jedenfalls noch nie einen richtig großen Mann gesehen, den ich attraktiv gefunden hätte.
     
  • User 67523
    User 67523 (41)
    Sehr bekannt hier
    1.135
    168
    386
    nicht angegeben
    23 April 2009
    #17
    ich kann die Feststellung, die in der Frage des TS enthalten ist, nicht bestaetigen bzw. es gibt nicht zu wenige Maedels, denen meine Groesse (1.92) gefaellt :smile:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    23 April 2009
    #18
    Männer, die gleich groß sind wie ich, haben den Vorteil, dass ich sie einfach küssen kann ohne mich dafür auf die Zehenspitzen zu stellen oder ihn zu mir runter zu ziehen.
    Ich kann gar nicht sagen, auf welche Körpergröße ich stehe... Mein Ex war so groß wie ich, die beiden interessanten Männer danach deutlich größer. War beides ok für mich. Kommt einfach nur darauf an, dass ich den Typen mag ;-).
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    23 April 2009
    #19
    Da stellt sich dann die Frage, was ist der Durchschnitt? Bei mir (1,84) hat sich zumindest noch niemand beschwert dass ich zu groß oder zu klein sei!:zwinker: Ich habe das eigentlich immer als Durchschnittsgröße angesehen.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.317
    298
    994
    Verheiratet
    23 April 2009
    #20
    Ich liebe große Männer. Mein Freund ist 1,89 :herz:
    Ich bin mit meinen 1,72 ja auch nicht gerade klein von daher passen große Männer einfach super zu mir. Da kann man wenigstens auch mal hohe Schuhe tragen :-D
    Mein Ex war jedoch genau so groß wie ich von daher bin ich nicht so oberflächlich und schaue beim Mann auf die Größe. Ist ja eigentlich nicht wichtig-aber ein Pluspunkt wenn er groß ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste