Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum sind einige Menschen manchmal total pleite?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von DieKatze, 25 Juni 2005.

  1. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ja, diese Frage stelle ich mir. Wir machen in unserer Stufe einen Wandertag und viele Leute fahren nicht mit, da sie kein Geld dafür haben. Ich kann das nicht wirklich verstehen, denn gerade die Leute, die nicht mitfahren, haben jedes Wochenende geld dafür um in Discos zu gehen und haben ein eigenes Auto und zwar nicht gerade ein altes und billiges.
    Natürlich kann ich es verstehen, wenn die Eltern nicht viel Geld haben und man auf manches verzichten muss und dementsprechend auch nicht viel Geld zurücklegen kann. Ich selber habe auch nicht gerade viel Geld. Ich lebe momentan von 240 € im Monat, wovon ich so ziemlich alles bezahlen muss, also Essen, Kleidung, Schulsachen, Ausflüge, Kosmetikartikel, Freizeit usw. Trotzdem habe ich immer eine gewisse Geldsumme übrig für den Notfall.
    Wie ist es bei euch? Habt ihr immer etwas Geld für den Notfall gespart oder gebt ihr immer euer gesamtes Geld aus? Was meint ihr zu dem Beispiel bei mir aus der Schule?
    Viele Grüße
     
    #1
    DieKatze, 25 Juni 2005
  2. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    sie lügen. wenn man kein bock auf sowas hat, dann sagt man, dass man kein geld hat. einer aus meiner stufe wollte nicht mit auf klassenfahrt und hat das auch gesagt - dabei haben seine eltern eine arztpraxis. und meist haben die "coolen" oder hablwegs wohlhabenden einfach keine lust auf sowas.

    so ist es in meiner stufe zumindest immer.
     
    #2
    sad_girl, 25 Juni 2005
  3. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Na ja, bei einigen mag das stimmen, aber bei gerade denjenigen, die ich hier erwähnt habe, glaube ich das kaum...
    Ich glaube, dass es wirklich am Geld liegt, nur wie kann man sich ein teures Auto anschaffen und dann nicht einmal ein paar Euro (also im Vergleich zu den Anschaffungskosten eines Autos, Versicherung, Steuern, Benzin) mehr für einen Wandertag übrig haben? Das kann ich nicht verstehen...
    Viele Grüße
     
    #3
    DieKatze, 25 Juni 2005
  4. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn man Lust auf den Ausflug hat dann hat man auch das Geld übrig... wenn es einen nicht interessiert dann denkt man auch nicht darüber nach, wie man an die Kohle kommt.
    Ich hab auch ein Auto (selbstbezahlt) und muss mir meine Sachen alle selbst bezahlen, und da wirds auch manchmal ganz schön knapp. Okay, ich hab mir in den letzten beiden Monaten ein bisschen Luxus gegönnt, deshalb ist nun Ebbe auf dem Konto.
    Aber man kann auch am Wochenende weggehen ohne viel Geld ausgeben zu müssen; ne Freundin von mir hat NIE Geld aber geht Mi, Fr, Sa (mindestens) weg und lässt sich eben von allen möglichen Leuten einladen. Ich könnte mir sowas nicht vorstellen weil ich mich nicht einfach so von jedem einladen lasse bzw. einfach ne total andere Einstellung zum Angequatscht werden hab.
    Also wenn man es wirklich will dann gehts immer. Es ist einfach nur die Frage ob es einen genug interessiert...
     
    #4
    birdie, 25 Juni 2005
  5. killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    103
    6
    nicht angegeben
    Tja, ist ja mal eine gute Frage die ich mir auch oft stelle.
    Beispiel:
    Ein Freund von mir ist jetzt Lehramtsanwärter.
    Also er arbeitet schon als Lehrer, aber warum ist er dann mit 660€ im Minus?
    Was kauft der sich alles?
     
    #5
    killerzelle, 25 Juni 2005
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich weiß nicht, ich war auch mal ziemlich überrascht, als eine aus meiner Stufe erzählt hat, an ihrem Auto wär irgendwas kaputt und sie hätte absolut KEIN Geld, das machen zu lassen - wäre so die Größenordnung 20-30 Euro gewesen glaub ich.

    Ich selbst kann mir das gar nicht so richtig vorstellen, wirklich KEIN Geld zu haben, nix gespart, nix auf dem Konto, einfach nirgends... :eek: Aber anscheinend gibt es das bei einigen Leuten in meinem/unserem Alter. Und gar nicht so selten. Gerade auch bei denen, die "eigentlich" das Geld haben sollten bzw. sich ja andere Dinge auch leisten können, also definitiv nicht am Existenzminimum leben...

    Allerdings: Was kostet denn der Wandertag? Wenn's um 7-10 Euro geht, kann ich mir's wirklich kaum vorstellen. Da denke ich auch eher, daß die Leute keine Lust haben bzw. ihr Geld lieber für was "besseres" ausgeben. Sind immerhin zwei Schachteln Zigaretten oder ein paar Liter Benzin... :zwinker: :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 25 Juni 2005
  7. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @killerzelle:
    Manchmal ist das Leben einfach teuer?!
    Mal sehen, Wohnung, Auto, Essen, Heizung, Strom....
    da muss noch nichtmal Luxus dabeisein, aber ein gewisses Erscheinungsbild wird von nem Lehrer einfach erwartet. Und das Einstiegsgehalt als Lehrer ist nicht grad hoch....
    600€ im Minus ist eh absolut nix... Mein Bruder ist ungefähr 2000€ minus und hat noch nen Kredit abzuzahlen.... :rolleyes2
     
    #7
    birdie, 25 Juni 2005
  8. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Na ja, genaueres ist noch nicht bekannt, aber es wird sich schon um ca. 20-30 € handeln, was auch nicht gerade sehr wenig ist. Wie gesagt, ich kann es verstehen, wenn man wirklich nicht viel Geld hat, aber wenn man sich ein teures Auto leisten kann usw...
    Viele Grüße
     
    #8
    DieKatze, 25 Juni 2005
  9. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    warum ist ein wandertag bitte so teuer? :eek:
     
    #9
    User 30735, 25 Juni 2005
  10. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Weil der Wandertag über zwei Tage geht, daher auch mit Übernachtung usw.
    Viele Grüße
     
    #10
    DieKatze, 25 Juni 2005
  11. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Manche Leute können sich ihr Geld nicht einteilen. Wenns Lohn gibt, gehen die sofort ins Kaufhaus und ins Restaurant, anstatt erstmal ihre Schulden, Miete usw. zu bezahlen.
    Ich habe immer bissel was auf dem Konto, für alle Fälle. Manchmal lüge ich aber auch und sage "habe z.Z. kein Geld", wenn ich etwas bezahlen soll, wozu ich nicht im geringsten Lust hab. :schuechte
     
    #11
    ProxySurfer, 26 Juni 2005
  12. Mahogany
    Mahogany (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Na ja, ich sage auch manchmal, ich hätte kein Geld, obwohl ich im Grunde schon welches habe! Aber das ist ja nicht automatisch gelogen! Damit meine ich dann, dass ich für DIESE SACHE, nach der ich gefragt wurde, kein Geld habe! Sprich, dass es mir das nicht wert ist! :zwinker:
     
    #12
    Mahogany, 26 Juni 2005
  13. solarfighter
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    103
    53
    nicht angegeben
    Du machst es Dir da recht einfach.
    Wenn man gewissen Sachzwängen unterliegt, kann es schon mal passieren, dass man ins Minus rutschen kann. Beispiel: Man ist beruflich auf ein Auto angewiesen und dieses geht kaputt. Nicht jeder kann dann auf öffentliche Verkehrmittel umsteigen.
     
    #13
    solarfighter, 26 Juni 2005
  14. killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    103
    6
    nicht angegeben
    Soweit ich weiß wohnt er noch bei seinen Eltern, daher fällt das schonmal weg.
     
    #14
    killerzelle, 26 Juni 2005
  15. Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    Nun,manche sind Chronisch pleite, weil sie einfach kein Geld haben, es leben nun mal sehr viele Menschen in Deutschland an und leider auch unterhalb der Armutsgrenze.

    Und manche sind Chronisch Pleite, weil sie für alles was gerade in ist ihre Kohle ausgeben (ich sag nur der Markenklamottenwahn) und sowas wie Auto, wohnung etc nur über Kredite finanzieren.
    Der Volksmund sagt zu sowas: "Der lebt einfach über seine Verhältnisse....oder Der lebt auf zu großem Fuß"
    Dann haben sie sich irgendwann übernommen und dann ist es tatsächlich so, daß sie zwar einem Haufen Blendwerk (tolles Auto,Tolle Wohnung,HiFi der Spitzenklasse....etc.pp) vorzuweisen haben aber keine kohle mehr für anständiges Essen.
    Irgendwann geht es dann abwärts....da wird das Auto verkauft, dann die Technik.....

    Und es gibt eben auch Leute,die ihre Kohle etwas versuchen zusammenzuhalten und nicht jeden Modewahn mitgehen müssen.....und das sind dann Leute die sich dann über die eben genannten "Blender" wundern.
     
    #15
    Mr.Eierhals, 26 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einige Menschen manchmal
Lotusknospe
Umfrage-Forum Forum
7 September 2016
14 Antworten
BrooklynBridge
Umfrage-Forum Forum
24 Juni 2016
16 Antworten