Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum sind Frauen so fies?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von chocoyote, 26 Januar 2010.

  1. chocoyote
    Gast
    0
    Hey. Ich habe mal eine vage Behauptung. Frauen sind fies. Wenn es ums Thema ansprechen geht. Selber haben sie nicht den Mumm, einen Mann anzulabern (zumindest 95 % nicht). Nimmt ein Mann dann aber seine ganze KRaft zusammen und überwindet seine Nervosität, bekommt er , selbst bei einer netten Ansprache wie "Du bist mir hier aufgefallen, scheinst sympthisch zu sein und ich möcht dich gern näher kennenlernen", Sätze an den Kopf geknallt wie

    -Verpiss dich
    -Hau ab
    -Keine Zeit

    Blabla. In mehreren Foren schreiben Frauen, dass sie vom Ansprechen angewiedert sind und sie es als belästigend empfinden.

    Aber wie, liebe Frauen, soll man euch denn sonst näher kommen???
     
    #1
    chocoyote, 26 Januar 2010
  2. DrVader
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    28
    1
    nicht angegeben
    Na ja, ich denke es hängt immer davon ab, wo man Frauen anspricht. Habe auch die Erfahrung gemacht, dass man auf Partys oder in Diskos erst einmal viele Körbe sammelt...
     
    #2
    DrVader, 26 Januar 2010
  3. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Also wenn mich so einer ansprechen würde, würde ich garantiert nicht sagen verpiss dich. Habe ich sowieso noch nie gesagt. Keines von den Dingen die du aufgezählt hast. Ich finde, es ist unfair das zu verallgemeinern. Ich würde es nett finden und weil ich vergeben bin, höflilich abweisen.
     
    #3
    Party_Girl, 26 Januar 2010
  4. GreenEyedSoul
    0
    Du hast es doch schon selbst gesagt: Frauen sind fies. So ist das nunmal, finde dich damit ab. :tongue:

    Ich kann es mir nur damit erklären, dass du auf ganz besonders primitive, dumme Frauen gestoßen bist. Menschen mit ein wenig Verstand, reagieren so normalerweise nicht. :zwinker:
     
    #4
    GreenEyedSoul, 26 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  5. Livinb
    Livinb (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich neige dazu in Diskos die Jungs die mich ansprechen abzuweisen, ganz einfach weil ich davon ausgehe, dass die meisten dort nur das eine wollen. Das mag unfair sein, da es sicherlich auch Jungs gibt die mich einfach nur kennen lernen wollen. Ich würde aber nie so etwas wie "Verpiss dich" sagen, es sei denn er sagt etwas ähnlich unhöfliches. Wenn ich dagegen in der Uni etc. nett angesprochen werde, ist die Situation für mich eine ganz andere, und ich lasse mich meistens auf ein Gespräch ein. Ich denke viele Frauen sind einfach genervt, von den vielen ähnlichen und meistens auch sehr billigen Anmachsprüchen.
     
    #5
    Livinb, 26 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  6. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Ich sage so etwas zwar nicht, kann mir aber gut vorstellen, dass diejenigen entweder einfach genervt sind, dass sie dauernd angequatscht werden und das vermutlich einfach wahnsinnig plump oder dass derjenige, der das zu hören kriegt, selbst der Plumpste und Billigste war :zwinker:
     
    #6
    User 72148, 26 Januar 2010
  7. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Wenn einer sagen würde "Ich würde dich gerne näher kennenlernen" wäre ich auch nicht gerade angetan - mir ist das zu plump. Das zielt ja echt NUR aufs Aussehen ab.
    Klar, darauf kommts beim Ansprechen meist an, aber dennoch kann man sich doch erstmal kurz unterhalten, um rauszufinden, ob man überhaupt auf einer Wellenlänge liegt.

    Wenn man hingegen zB an der Bar angesprochen wird, sich einfach ein nettes Gespräch ergibt, und der Typ DANN meint er würde mich gerne näher kennenlernen, würde ich (wäre ich solo) meine Nummer schonmal rausgeben.
     
    #7
    User 12900, 26 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Das Problem am genervt sein liegt ja darin, dass es nur wenige Frauen gibt die mal die Männer ansprechen. Das man da irgendwann jeden Anmachspruch satt hat, kann man durchaus nachvollziehen. Nur nicht jeder studiert und hält sich auf dem Campus auf oder anderen Veranstaltungen. Oftmals ergeben sich halt viele Situationen in Diskos, Bars, Clubs, Cafes usw..

    @ TS: Dein Spruch wirkt zu altbacken und "langweilig" evtl. liegt es daran, dass Frauen dich abweisen :zwinker:
     
    #8
    Sit|it|ojo, 26 Januar 2010
  9. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich bin gerne fies :zwinker:. Wenn mir ein Mann gefällt, erobere ich ihn mir schon selber. Der braucht mich nicht anquatschen. Dann wirkt er so, als ob er es nötig hätte - und ich bevorzuge Männer, die sich nicht an jede Frau wegwerfen.
     
    #9
    Shiny Flame, 26 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    DAS hätte ich auch gern gewusst. Wie man es macht, macht man es falsch. Und selbst wenn man von Frauen Tipps dazu bekommt - in der Realität ist das dann auch nicht richtig. :schuettel:
     
    #10
    ProxySurfer, 26 Januar 2010
  11. aiks
    Gast
    0
    Ich hab schon öfter "verpiss dich" gesagt, aber wenn dann nur wenn das komplett Betrunkene waren bzw. mir nur in den Ausschnitt dabei gestarrt worden ist, ahja und dann gibts solche Musterexemplare, die ihren Penis gaaanz unauffällig an meine Körperteile gerieben haben während sie gesagt haben, wie sympathisch ich ihnen bin.
    Aber in den anderen Fällen bin ich viel mehr geschmeichelt als verärgert.
     
    #11
    aiks, 26 Januar 2010
  12. mondiane
    Gast
    0
    Wenn man fies ist, hat man schnell Feinde und genau DAS wollen diese Frauen damit erreichen; sie wollen eben, dass derjenige, der sie anspricht, sie genauso unattraktiv oder widerlich findet, wie sie ihn finden! Ist wie ein Spiegel! Auch wenn's hart ist aber ich kenne soeinige Frauen, die schon richtig angewidert und fast agressiv davon laufen...
    Sprich doch die an, die so schon lächelnd durch die Gegend laufen! Achte auf die Aura, auf ihr Charisma und nicht z.B. nur auf ihre langen Haare, auf den geilen Arsch oder was du und deine Kumpels sonst noch geil finden würden...
    Wenn mich ein Typ auf der Straße anspricht, kann ich mir es einfach nicht verkneifen zu lächeln-egal WAS er sagt...entweder lächle ich weil ich den Anmachspruch zum totlachen lächerlich finde (meist lache ich solang bis diese Männer dann auch selbst zu lachen anfangen :grin:) oder aber weil es sehr mutig ist!
    Ich nehm das Aufeinandertreffen mit Fremden locker...ich hab schon Schlimmeres gesehen und erlebt...
     
    #12
    mondiane, 26 Januar 2010
  13. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ich behaupte mal Frauen sind so fies, weil Männer meist nicht checken wann eine Frau angesprochen werden will und wann nicht. Also diese Signale die ich bei manchen Frauen schon so beobachtet habe sind ja unverkennbar.
     
    #13
    User 49007, 26 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  14. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.273
    598
    8.053
    nicht angegeben
    Was ist denn so fies dran, wenn man sagt "Keine Zeit"? :ratlos:

    Kann nicht immer eine hyperfreundliche Entschuldigung vorbringen, wenn ich grad wirklich keine Zeit (oder kein Interesse) habe. Dazu fehlen mir einfach manchmal die Nerven.

    Generell werde ich zwar schon gerne angesprochen, allerdings steige ich aus Prinzip eigentlich nie drauf ein. Das ist höchstens ein Mittel zum Ego-Push. In Clubs, Discos, etc. sind die Anmachen entweder plump oder sie sind so, dass ich misstrauisch werde und mir denke "Der Typ hat's so gut drauf, der hat das heute sicher schon an 10 anderen vor mir geübt". Und darauf hab ich in den seltesten Fällen Lust.

    Ich bin da eher wie Flame. Wenn mir wer gefällt, dann angle ich ihn mir schon. Der muss nicht auf mich zugehen :tongue: Und, ich mag keine wildfremden Leute. Ich mag Leute, die sich in einem gewissen mir bekannten Rahmen aufhalten. Also z.B. im entfernten Freundes-/Bekanntenkreis, im gleichen Uni-Kurs oder Studienfach, etc. Das steigert mein Vertrauen in die Person, dass sie keinen Mist mit mir anstellt.
     
    #14
    User 91095, 26 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  15. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.821
    248
    1.504
    Verheiratet
    *unterschreib*
     
    #15
    User 15352, 26 Januar 2010
  16. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ich würd eher mal sagen: Frauen sind ehrlich.
    (Natürlich nur, wenns ums Ansprechen geht.:grin:)

    Waum Frauen i.d.R. nicht den Mann ansprechen, sondern anders herum, sei mal dahingestellt. Ich denke, des hat andere Gründe... egal, wäre zu viel OT.

    Konkret zu deinem Problem: Der Fehler liegt bei dir, nicht bei der Frau!

    Versetz dich mal in die Situation der Frau. Da kommt so nen zitternder, stotternder "Nerd" an und kriegt kaum nen Wort raus... ist zwar nicht nett, aber "Verpiss dich, du Spast" ist da standart.
    Es ist extrem wichtig, wie du rüber kommst. Wenn du in der Situation nicht souverän bleibst, hat sie kein Intresse... ich weiß nicht, ob du den Film "Superbad" kennst, aber so wie McLovin, sollte man es nicht machen.
    Mom, ich denk, ich kann da mal ne Szene verlinken:
    http://www.youtube.com/watch?v=pCFHmfOU2t4&feature=related
    Off-Topic:
    Viedeo-Link ist im spoiler, damit mir des Plugin nicht meinen schönen text versaut.


    Erstmal ist der Opener ziemlich abgedroschen.
    Ich hab die Erfahrung gemcht, dass man in sochen Situationen mit indirecten Openern, besser klar kommt. Sprich die Frau nicht so direkt auf dein Intresse an ihr an, sondern unter einem Vorwand. Auf die Art kommst du erstmal leichter ins Gespräch.
    Wenn du sie so direkt ansprechen willst, musst du das knallhart durchziehen. Wenn bei deiner Ansage unsicher und/oder bervös wirkst, kannstes vergessen.

    Angewiedert, bezieht sich auf alle Männer, von denen sie angesprochen wurde... angesprochen ist hiebei gleichbedeutent mit: sie hat ihm eine Abfuhr verpasst. Von einem sympatischen Mann wird eine Frau nicht angesprochen oder gar noch schlimmer angebaggert... einen sympatischen Mann lernt man kennen.

    Du musst beim Lesen wirklich mal auf die Unterschiede achten. Wenns nichts wird, hat er sie dreist angemacht... wenns klappt, hat sie zufällig(!) Mr. Right getroffen.

    ThirdKing
     
    #16
    ThirdKing, 26 Januar 2010
  17. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Das kann verschiedene Ursachen haben:

    1.sie wird oft genervt und hat keinen bock mehr angesprochen zu werden
    2.du hast eine "paris" angesprochen:smile:. Das sind arogante mädels die sich auftakeln um die validatition durch die reaktion der männer holt und sich mit ihren freundinnen über die jungs lustig macht.
    3.sie will angesprochen werden, hält sich aber für wertvoller als du bist. Das kann einige frauen aggressiv machen, da frauen auch wissen das männer (sofern nicht super besoffen oder halt total dämlich) angst vor körben haben und deshalb eher in ihrer liga ansprechen. Die frau denkt sich also "was so ein typ spricht mich an" was sie verunsichert da sie sich für wertvoller hielt.
    4.Du warst sehr plump oder aufdringlich und sie will dich einfach schnell loswerden.
    5. sie hat ein selbstwertproblem und macht deshalb gern schwächere runter um sich selbst stark vorzukommen

    Du siehst es gibt unmengen von möglichkeiten, pauschal kann man das nicht beantworten. Für mich ist so eine reaktion allerdings prinzipell inakzeptabel, ich toleriere so etwas nicht. mit solchen personen erhalte ich keinen kontakt. Ausnahmen sind da nur wenn es der mann wirklich verdient hat.

    Es gibt da nämlich 2 arten.
    frau typ 1: sie macht das bei wirklichen machos die es verdient haben(und die eh auf die reaktion der frau scheißen und auch nach einer ohfeige fleißig die nächste anbaggern). Das finde ich noch OK

    typ 2:
    sie macht das bevorzugt bei schwachen und schüchternen typen, während sie das bei echten "alpha männchen" eher nicht macht. Diese frauen sind die oben beschriebenen typen 2 und 5(mit abstrichen auch 3). Damit habe ich so meine erfahrungen gemacht. früher wenn ich mal aus versehen eine angerempelt habe und mich verschüchtert entschuldigt habe, wurde ich auch noch aggressiv angemacht. Heute bin ich da dominater und selbstbewusster und klopfe der frau einfach mit nem lächeln auf dem rücken. Erstaunlich das einen diese frauen(halt die paris:smile:) dann oft sogar anlächeln.

    Dieser typ frauen frisst die schwächeren auf und sucht den coolen und dominanten mann(dieser paris typ ist nat. auch der für den PU und dieser ganze neg kram entwickelt wurde).

    Ich persöhnlich habe aber auf solche frauen keine lust. Auf leute die sich über schwächere lustig machen kann ich verzichten.
     
    #17
    diskuswerfer85, 26 Januar 2010
  18. DuracellHaeschen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    130
    43
    10
    vergeben und glücklich
    Nette Behauptung die du da aufstellst :kopfschue:zwinker:

    Ich kann mir vorstellen, dass du die falschen Frauen in den falschen Situationen angesprochen hast.
    Es gibt einfach Momente, da möchte eine Frau eben einen schönen Nachmittag mit einer Freundin in einem Cafe verbringen (oder ähnliche Situationen), ohne von Männern angesprochen zu werden.
    Ich hab oft das Gefühl, dass einige Männer sowas nicht deuten können.
    Wenn eine Frau viel Interesse für ihre Umgebung zeigt, z.B. durch den Raum schaut und sich nicht die ganze Zeit auf ihren Kaffee oder ihre Freundin interessiert, ist das sicherlich eine bessere Gelegenheit, als wenn du eine Frau siehst, welche sich die ganze Zeit angeregt mit eben einer Freundin unterhält und sich überhaupt nicht um die Umgebung kümmert.
    Dann ist diese Frau auch wahrscheinlich im Moment nicht auf Männerfang.
    Ich denke, wenn man eine Frau ansprechen will, dann sollte man schon eine zeitlang ihr Verhalten beobachten, um sie einschätzen zu können und nicht gleich auf sie zurennen. Dann läuft man eher Gefahr sich eine Abfuhr zu erteilen.

    Ich persönlich würde aber nie im Leben "Verpiss dich!" sagen. :ratlos:
    In solchen Fällen, hast du nun wirklich die Falschen erwischt und solltest vlt. deine Wahl an Frauen überdenken.

    Übrigens, es gibt in diesem Fall auch "fiese" Männer. Eine Freundin von mir hat mal einen Kerl in der Disco angesprochen. Sie war ganz nett und wollte fragen, ob er nicht was mit ihr trinken will. Und was sagt er? "Krieg erstmal Titten , Kleine!" :eek:
     
    #18
    DuracellHaeschen, 26 Januar 2010
  19. ronny_w
    ronny_w (31)
    Benutzer gesperrt
    204
    0
    4
    vergeben und glücklich
    Weil sie's können!

    Wie sollen sie sonst sein? Erwartest du von einer Sau was anderes, als ein Grunzen? (nur so 'ne Redensart, ich hab nix gegen Schweine). Frauen sind halt das schwache Geschlecht. Und hinterhältige Bösartigkeit ist die Gewalt der Schwachen.
     
    #19
    ronny_w, 26 Januar 2010
  20. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Ja sie sind die fiesesten Wesen die man so kennt... man sagt ja nicht umsonst "alles schlampen ausser muddi." Damit ist das Thema doch erledigt?
     
    #20
    D-Man, 26 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen fies
Sabrin2001
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 23:10
15 Antworten
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Dezember 2016 um 11:59
207 Antworten