Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum sind hübsche Frauen/Mädchen immer einsam?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Mitschii, 9 Juni 2010.

  1. Mitschii
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    Hallo Ihr!

    Ich habe mal aufgepasst und ein paar hübsche Leute gefragt ob sie es leicht haben einen Partner zu finden und sicherlich 80% antworteten mit nein, sie wären eher einsam.

    Ich meine es gibt keine "hässliche" und "hübschen" leute. Da wäre ja noch der Charakter den man berücksichtigen sollte.
    Ich finde ich bin nicht die "hübscheste", aber auch nicht "hässlich", aber an mich traut sich kein Mensch ran.
    Was denkt ihr von mir?(siehe Foto auf meinem Profil)

    Immer wenn ich mit Freunden jemandn kennenlerne, interessieren die sich mehr für meine Freunde als für mich. Sie sind aber genau so selbstbewusst wie ich, aber nie spricht mich jemand an, oder schreibt mich in fb an oder so.

    Ich fühl mich richtig einsam. Es ist traurig zu sehen wie manche Menschen, die einen miesen Charakter haben, immer von jeden angehimmelt werden. Ich erlebe es jeden Tag aufs neue.

    Keiner denkt daran, dass andere auch Gefühle haben und auch berücksichtigt werden wollen, aber das scheint jedem ja egal zu sein. -.- .

    Hat jemand auch solche Erfahrungen oder eine Meinung dazu?

    LG Mitschii
     
    #1
    Mitschii, 9 Juni 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich seh kein Foto in deinem Profil. :ratlos:

    Vielleicht solltest du einfach mehr auf die Leute zugehen, wenn sie nicht auf dich zukommen.
     
    #2
    krava, 9 Juni 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wieso wartest du darauf, dass dich jemand anspricht? Wenn du meinst so hübsch zu sein, dass dich sich niemand traut, dann kennst du das Problem ja und musst die Lösung selber in die Hand nehmen: Geh' du eben auf andere Menschen zu und sprich mit ihnen.

    Ich kann deine Beobachtungen übrigens nicht bestätigen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diejenigen Menschen - egal ob hübsch oder weniger hübsch - angesprochen werden (beim Sport, auf Parties, in Seminaren), die aufgeschlossen, freundlich und sympatisch wirken, so als ob man mit ihnen Spaß haben kann und in ihrer Nähe sein möchte.
     
    #3
    xoxo, 9 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Mitschii
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Single


    was glaubst du mach ich? Ich warte nicht bis mich jemand anspricht!
    das hab ich auch nicht gesagt in meinem beitrag.
    aber das scheint ja hier egal zu sein . :frown:
     
    #4
    Mitschii, 9 Juni 2010
  5. Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    601
    53
    30
    nicht angegeben
    ich glaube das problem ist manchmal das beobachte ich bei mir recht häufig, dass die kerle entweder sagen ,,hey du siehst so gut aus, du hast doch sicher nen freund" ODER und das passiert mir wesentlich häufiger ich werde mit meinem körper und meinem aussehen oft als schlampe abgestempelt ohne dass ich überhaupt ein wort sagen konnte. da kommen dann so sprüche wie ,,die hält sich doch eh für die schönste" oder ,,so wie die aussieht hat die sicher jede woche nen andern, die bleibt doch eh nicht lange bei mir, die kann doch eh jeden haben" da ich weiss das klingt ein wenig arrogannt, aber das ist leider nicht das erste mal das ich diese erfahrungen machen musste und vor wenigen tagen erneut. wobei ich jetzt finde ich auch nicht durch die welt laufe und den eindruck versprühe ,,ey guckt mich alle an wie geil ich bin" ich bin eigentlich sehr schüchtern und spreche ungern männer an, daher find ich es umso schlimmer oft schon dieses image zu bekommen und sich niemand die mühe macht mich überhaupt näher kennen zu lernen. ich bin dann das kleine miststück das nicht teilen will und sowieso bald fremd vögeln würde
     
    #5
    Evenjelyn, 9 Juni 2010
  6. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Das kann ich bestätigen. Hübsch sein ist auf jeden fall ein bonus, aber auch nicht alles.

    Der faktor nummer eins in der partnersuche ist eindeutig die kommunikationsfähigkeit(wenn man nicht gerade sehr hässlich ist). Wer locker und lustig kommunizieren kann hat in allen lebenslagen nen gewaltigen vorteil.

    Wenn eine Frau dagegen gereizt, verkrampft, ernst,schlecht gelaunt oder zickig wirkt(das ist auch nur ein eindruck,der auch täuschen kann...) spare ich mir das ansprechen. auf anstrengende frauen habe ich keinen bock, ich habe genug stress in meinem normalem leben und will in meiner freizeit keine kämpfe austragen sondern unterhalten werden:grin:.

    Wenn ich ner frau das gespräch aufzwingen muss, oder auf jedes wort achten muss ist mir das schlicht zu anstrengend. gibt ja nicht nur eine frau.

    Ich finde du hast ein hübsches foto. den rest kann kann ich aber nat. von hier nicht beurteilen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:05 -----------

    Ah also doch zickig:tongue:.
     
    #6
    diskuswerfer85, 9 Juni 2010
  7. Mitschii
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Single
    danke . :smile: das ist genau das was ich meine . die leute werden immer gleich in eine schublade gesteckt . -.-

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:11 -----------

    gg . nein . das sollte nicht so rüberkommen . :smile:
    das war nur eine Klarstellung.
     
    #7
    Mitschii, 9 Juni 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Dass du auch Leute ansprichst, geht aus deinem Ausgangspost in der Tat nicht hervor.

    Vorurteile sind nunmal leider ein Teil der Gesellschaft. Bei manchen heißt es "Die ist so hübsch, die hat garantiert einen Freund" oder "die interessiert sich sicher nicht für mich", andere werden gemieden, weil sie eine Glatze haben und ganz sicher Nazis sind, andere werden gemieden, weil sie arbeitslos sind etc.
    Da muss man drüber stehen - was soll man sonst machen?

    Und eben kontern! :zwinker:
    Ruhig auch mal frech sein.:zwinker:
     
    #8
    krava, 9 Juni 2010
  9. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    ist doch egal, jetzt hat sie es gesagt:grin:
     
    #9
    diskuswerfer85, 9 Juni 2010
  10. User 96994
    Öfters im Forum
    734
    68
    92
    nicht angegeben
    Ich kann das gar nicht bestätigen. Ich glaube das liegt auch an der Ausstrahlung. Wenn man von vielen als arrogante Schlampe abgestempelt wird dann liegt das sicher nicht nur am Aussehen, da spielt das Auftreten (Kleidung, Verhalten etc.) schon auch eine große Rolle.
    Ich hatte noch nie Probleme jemanden kennenzulernen bin schon sehr 6 Jahre nicht mehr Single gewesen. Allerdings mache ich das auch nicht über das Internet und auch beim Weggehen möchte ich gar nicht angesprochen werden, ich lerne Leute lieber über Freunde oder in der Schule bzw. Uni kennen.
    Ich bin jetzt auch nicht grade das Topmodel, aber häßlich bin ich auch nicht.
    Wenn du jemanden ansprichst und er ist nicht interessiert liegt das glaub ich kaum daran dass er dich zu hübsch findet, kann mir nicht vorstellen dass jemand wegen sowas Körbe verteilen würde.
     
    #10
    User 96994, 9 Juni 2010
  11. Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.379
    198
    623
    Single
    Die Frage im Titel klingt schon sehr suggestiv, denn hübsche Frauen/Mädchen bzw. Frauen und Mädchen, die allgemein als hübsch gelten, weil sie dem Schönheitsideal entsprechen, die sind nicht immer einsam. Das klingt nämlich genauso seltsam wie die Frage, warum unscheinbare und eher nicht mit Schönheit gesegnete Mädchen ständig im Mittelpunkt stehen und Verehrer am laufenden Band haben.

    Damit will ich nicht sagen, dass es immer genau umgekehrt ist, sondern, dass es so sein kann wie du schreibst, aber keineswegs, dass es immer so ist.

    Das liegt daran, weil es mehr darauf ankommt wie sich jemand verhält und wie er gegenüber seinen Mitmenschen auftritt. Genauso wenig hat es mit dem Aussehen zu tun, ob eine Frau von vornherein in irgendeine bestimmte Schublade gesteckt wird.

    Nicht allen hübschen Frauen wird von vornherein ein Schlampen-Image aufgedrückt oder haben automatisch den Ruf arrogant und unnahbar zu sein. Einer Frau wird nämlich dann nachgesagt, dass sie eine Schlampe sei, wenn sie entweder das entsprechende Auftreten hat und/oder sich extrem billig und zugleich aufreizend kleidet. Dazu muss sie aber nicht zwangsläufig besonders hübsch sein, sondern sich lediglich entsprechend aufbretzeln.

    Und wenn jemandem nachgesagt wird, dass er arrogant sei, dann liegt es in erster Linie an der Ausstrahlung und am Verhalten bzw. Auftreten. Ob jemand dabei hübsch ist spielt auch nur eine untergeordnete Rolle, da auch eine nicht so hübsche Frau arrogant wirken kann. Viele Leute spulen allerdings in Gedanken das Klischee ab, dass eine nicht so hübsche Frau sich Arroganz nicht leisten kann, während sie beim Stichwort "hübsche Frau" als erstes an jenen Typ Frau denken, die hochnäsig durch die Gegend läuft. Stichworte lösen nun mal gewisse Assoziationen aus, die sich von Mensch zu Mensch unterscheiden können.

    Aber diese Gedankenspiele haben wenig mit der Realität zu tun, denn da kommt es wie gesagt darauf an wie jemand rüberkommt und wie er wirkt, ehe ein Urteil gefällt wird. Und wer darauf nicht achtet, sondern dennoch hartnäckig an seiner These "hübsch = arrogant" festhält, der hat wahrscheinlich einen Komplex und findet sich selbst möglicherweise hässlich und geht von vornherein davon aus, dass eine hübsche Person zu jemandem wie ihm ohnehin nicht nett, sondern nur arrogant sein kann, da sie ja in einer so viel höheren Liga spielt.

    Jedenfalls bin ich der Meinung man sollte es nicht so sehr am Aussehen festmachen, ob man bei anderen Menschen gut oder schlecht ankommt, sondern eher nach Ursachen suchen, die mit der eigenen Persönlichkeit und dem Selbstbild zu tun haben. Und das gilt sowohl dann, wenn man ausgesprochen hübsch ist, als auch dann, wenn man nicht so sehr dem Schönheitsideal entspricht.
     
    #11
    Maxx, 9 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Also ich kann schon sagen, dass es z.T. schwierig ist, wenn man gut aussieht und dazu noch schüchtern ist - dann wirkt man schnell arrogant. Das ist die eine Seite.
    Natürlich kommen auch Vorurteile dazu, wenn man lebenslustig ist und es einem gut geht - ich habe oft das Problem, dass Leute auf mich neidisch werden, ohne dass ich Neid als solches früher überhaupt als "Grund" für Abneigung anerkannt habe - worum sollte man mich auch beneiden?

    In den letzten Jahren musste ich aber feststellen, dass es das sehr wohl gibt - eine Freundin beneidete mich für meine tolle Haut, meine schönen Haare. Dann habe ich tolle Eltern, die mir meine Autoreparatur bezahlten, während sie ihres verkaufen musste. Ich bin mit meinem Freund zusammengezogen, während sie in einem hässlichen Wohnheim blieb. Ich bin gut durchs Studium gekommen, sie ist durchgefallen. Es ging immer so weiter, ich habe versucht, sie zu trösten, und trotzdem ist in solchen Situationen alles falsch. Ich "durfte" mich in ihrer Gegenwart nicht mehr freuen, dass es mir gut geht (auch ich hatte mal doofe Phasen, die hat doch jeder! Muss ich mich gleich schämen, weil es mir mal gutgeht?), ich musste mit ihr "leiden" -und gleichzeitig bekam ich nur zu hören, "ja du hast doch dies und jenes".

    Eine andere Freundin sagte mir sogar offen ins Gesicht, dass mein Charakter anders wäre, als mein Aussehen es vermuten ließe - das hat mich schon ziemlich geschockt. Sie meinte, dass Leute mit "meinem Aussehen" häufig arrogant und böse wären, aber ich wäre doch so lustig und nett zu ihr gewesen, das würde gar nicht passen. Ich fand es eine interessante Auffassung und habe nur gehofft, dass nicht viele Leute so denken...

    Und ja, es ist ziemlich schwierig, dann nicht arrogant rüberzukommen, wenn man mit jemandem darüber sprechen möchte. Viele Menschen reagieren erstmal abweisend, wenn jemand angeblich "überdurchschnittlich" daherkommt. Wenn jemand viel Geld hat, schimpfen sie, dass sie soviel Geld nicht möchten und derjenige nur damit angeben würde, wenn jemand toll aussieht, heißt es "aber dafür hat er bestimmt einen Scheiß-Charakter!" und wenn jemand eine tolle Beziehung führt, wo die anderen Single sind, möchten sie den "blöden Kerl" nicht geschenkt haben :zwinker:

    Ich denke schon, dass es diese Mechanismen gibt. Und ich merke sie schon am eigenen Leib. Bestimmte Vorbehalte sind vorhanden.

    Letztlich kann man sich aber nicht damit ausruhen, zu sagen "Oh, ich bin zu schön, zu schlau und zu toll für diese Welt!" :zwinker: - das dürfte klar sein. Man muss aber in gewissen Bereichen eben mehr Wert darauf legen, von der äußeren Fassade runterzukommen - gerade, wenn man darauf reduziert wird. Für mich hat das auch bedeutet, mich bei Treffen mit Freunden von meinem Freund nur wenig zu schminken und nicht so chic zu machen, wie ich es sonst machen würde, einfach, um "natürlicher" zu wirken. Ich habe auch mal ungeschminkt Frühstück für Übernachtungsgäste gemacht, bin auch mal in Jogginghose rumgelaufen, wenn spontaner Besuch kam. Das klingt zwar arg aufgesetzt, aber mir hilft es, um eben nicht als "Deko" hier rumzusitzen, die sonst keine weiteren Funktionen hat :zwinker:

    Du musst eben gucken, dass du dich selber findest, und so auf andere wirkst, wie du eben bist. Ich neige dazu, sehr perfektionistisch zu sein und das wirkt dann eben auch hölzern, spröde, arrogant und langweilig. Wenn man sich dann noch immer gut zurechtmacht, weil man "Everybody's Darling" sein möchte, kann das auch gut nach hinten losgehen. Das ist dann eben so ein Teufelskreis: Man möchte mit seinem Charakter wirken, versucht dabei aber, gut auszusehen, nett zu sein, hofft, dass endlich mal nette Freunde dabei sind - und wirkt wieder 100mal aufgesetzter, als jemand, der einfach "nett" ist. Vielleicht würde es auch helfen, in der Hinsicht weniger zu denken.
    Trotzdem hilft es mir ein bisschen, zu wissen, dass ich auf manche Menschen eben so wirke und ich kann versuchen, da ein bisschen gegenzuarbeiten - wer mich kennt, weiß ja zum Glück, dass ich nicht so bin, wie ich manchmal rüberkomme.
     
    #12
    User 20579, 9 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    601
    53
    30
    nicht angegeben
    jaaa das hab mach ich auch und irgendwann vor einigen wochen kam dann plötzlich von einem kollegen, welchen ich nich nicht lange kenne ,,du scheinst ja doch ganz nett zu sein, hätte jetzt von jemanden wie dir gar nicht gedacht.." ich war sofort total geknickt und zugegeben auch ein wenig zickig, weil ich in diesem moment einfach wieder das gefühl hatte ,,toll du bist wieder genauso rübergekommen wie du es eigentlich nicht wolltest" die schlimmste erfahrung die ich dahingegen machen musste war letzes wochende. einige von euch haben ja vllt von meiner möchtegernbeziehung mitbekommen und alles lief soweit auch gut. er bekam besuch von seiner freundin, welche vor einigen jahren in eine andere stadt zog und sie sich somit nur noch selten sahen. wir würden freitags abends alle zusammen in eine disco gehen und danach würde sie bei ihm schlafen. natürlich hatte ich sofort ein komisches gefühl im magen, er versicherte mir jedoch sie würde auf der schlafcouch schlafen und sie habe ja eh einen freund der sogar mit ihr angereißt war.
    naja ich brauche ja gar nicht groß erzählen was passiert ist, wir waren feiern, diese "tolle" freundin klebte fast ausschließlich an ihm, während ich bemüht war mir nichts anmerken zu lassen. schließlich wies er mich ja sehr gern darauf hin , dass wir ja nicht zusammen seien. ich traf einen hübschen kollegen von mir, welcher leider auch mein ONS aus letzem sommer war und begann mit ihm ein wenig trotzig zu tanzen. ich muss dazu erwähnen, dass es bei einem völlig lockeren tanzen blieb und wir mittlerweile sehr gute freunde sind.
    ihm passte das natürlich gar nicht und es blieb bei dem spruch ,,na fährste jetzt heut abend mit dem nach hause" und ich sagte nur ,,wenn du so weiter machst ja" ok man könnte jetzt sagen ich hab es ja selbst proviziert, aber da er mich gegen 4h morgens nach hause fuhr dachte ich nicht das er sich da weitere gedanken drum macht. um es kurz zu machen er hatte nichts besseres zu tun als die restliche nacht und den gesamten nächsten morgen die andere zu vögeln...ich weiss es gibt kein schön und kein hässlich, aber ich werde es jetzt mal so ausdrücken wie mein kollege es getan hat ,,warum lässt er sich denn von so einer tuse antatschen wenn er dich haben könnte?? die möchte ich nackt nicht aufn bauch gebunden kriegen...."
    auf frage warum und deswegen erzähl ich den ganzen quatsch auch nur :zwinker: bekam ich unter anderem folgende antwort : guck dich kleine schlampe doch mal an mit deinem kurzen rock und dem top.(sicher der rock war kurz aber wir hatten 25 grad und er war nicht übermäßig kurz ich konnte damit wunderbar tanzen etc und mein oberteil war auch alles andere als tief aussgeschnitten) ich hab dich doch mit dem tanzen sehen, du bist einfach nicht der typ frau der eine Beziehung führen kann und möchte. wer so aussieht wie du lässt sich jedes wochenende von nem kerl mit 25cm knallen, du bist eine frau du kannst nicht treu sein. allein schon wie das du mit dem kerl da getanzt hast(ähh aber er durfte mit seiner freundin tanzen ne :grin:)du brichst mir doch in ein paar monaten eh nur mein herz wenn ich mich auf dich einlasse. ich hab keine lust ständig zusehen zu müssen wie dich alle anstarren du bist doch sowieso nicht treu. da dachte ich du müsstest mal wissen wie man sich fühlt wenn man betrogen wird.

    sooo tut mir leid das ich jetzt so viel geschrieben hab, aber irgendwie musste das mal rauss. das schlimme für mich sind seine gedanken. ich bin glaub ich mit die liebste und treuste freundin die man haben kann, welche wenn sie liebt mit einem tunnelblick und ner rosa brille durch die gegend rennt. und zu seinem letzem satz : er wusste das ich schon weiss wie es sich anfühlt wenn man betrogen wird und das leider nicht nur einmal, deswegen fand ich diese aktion mehr unangebracht ich finde da eigentlich gar keine richtigen worte für. ich weiss nur eins mein ohnehin schon angeknackstes vertrauen gegenüber männern hat nun ein lokales minimum erreicht und die einzige mit nem gebrochenen herzen bin jetzt ich...

    wenn ich mein aussehen tauschen könnte um dann nichtmehr als eine solche person gesehen zu werden würde ich es sofort tun....
     
    #13
    Evenjelyn, 10 Juni 2010
  14. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Wie viele waren das? Wie definierst du einsam?
    Charakter ist egal, wenn es um das pure kennenlernen (auffallen oder ansprechen) geht. Ist eine "tolle" Vorstellung das es immer nach dem Charakter geht, tut a aber nicht. Ein Freund von mir hat mal gesagt als er darauf angesprochen wurde warum er sich nicht für ein Mädel interessiert das ihn mag und so einen tollen und netten Charakter hat: "einen netten Charakter kann ich nicht Ficken". Und da hat er recht.
    Geht so, schaust arg brav aus. Im Wiener Nachtleben fällst du nicht auf...
    Ob die so sind wie du sei dahingestellt. Aber wenn du Brav ausstrahlst und dich so verhältst wird sich niemand für dich interessieren, und die die sich für dich interessieren werden nicht in dein Beuteschema fallen...

    Ja warum stehen Frauen auf Arschlöcher? Bevor du antwortest.... tun sie nicht, sie stehen nur auf gewissen Charakter-Eigenschaften.
    Wen du davon ausgehen willst das du und deine Freundinnen in etwa gleich von der Optik sind, dann sind es Eigenschaften die du nicht repräsentierst die andere an dir anziehend finden könnten.
    .
    Mir kommt eine kleine Träne...


    Wie man dir helfen kann? Wir garnicht. Helfen kannst nur du dir selbst.

    Wie immer was für Männer gilt, gilt auch für Frauen: Seduction community ? Wikipedia
    schau dir das mal an, und wenn du wissen willst wie Frauen das machen, guckst du hier: Pickup Cats Forum - die Catwalk Community für Verführerinnen - Powered by vBulletin
     
    #14
    Wette, 10 Juni 2010
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich hab mir Dein Foto angesehen. Du bist zwar hübsch und hast ein gepflegtes Erscheinungsbil, kommst aber in der Tat brav rüber. Wenn ich Dir jetzt begegnen würde, kommt mein spontaner Eindruch rüber, dass Du schüchtern bist. Weil ich zugeben muss, dass ich nach dem Vorurteil gehe, dass brav schüchternheit impliziert - obwohl ich mir bewusst bin, dass das keinesfalls zutreffen muss

    Würde mich persönlich aber nicht davon abhalten, Dich anzusprechen, weil ich von Deinem Gesamteindruck weder Arroganz noch Unnahbarkeit erkennen würde. Auch will ich mich ja überzeugen, wie Du in Wirklichkeit bist. Auch wenn ich manchmal spontan einem Vorurteil hingebe, aus Neugierde möchte ich nun den Menschen kennenlernen, um zu sehen, ob mein Vorurteil der wahrheit entspricht oder nicht.

    Nun muss ich aber berücksichtigen, dass ich um einiges älter bin und die ganze Sache differenziert sehe. Ich würde Dich ansprechen wollen, weil die Erfahrung mich gelehrt hatte: man soll sich nicht einfach dem äusserlichen Eindruck hingeben, ohne die Person erst mal kennengelernt zu haben.

    Meine Vermutung ist, dass jüngere Leute, vor allem Teens, Dich zunächst mal als brav -> schüchtern ->zurückhaltend ->wenig kommunikativ einschätzen was unter Umständen damit einhergehen kann, dass sie Dich im Extremfall auch nach als sexuell langweilig einschätzen.

    Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf?

    BTW: Was den PU-Kram betrifft - forget it.
     
    #15
    User 48403, 10 Juni 2010
  16. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.857
    598
    5.379
    nicht angegeben
    Nach meiner Erfahrung würde ich auch sagen, dass (von Extremfällen abgesehen) Ausstrahlung und Verhalten wichtiger sind als das Aussehen.

    Seh ich auch so! :zwinker:
     
    #16
    BrooklynBridge, 10 Juni 2010
  17. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Die Zeiten des sich nur aufbrezelns, allen einen Korb geben und ihn demütigen, den besten zu nehmen sind vorbei. Die Männer haben den Schwanz eingezogen. :grin: Jetzt musst du auf Männer zugehen.

    Ich muss zugeben, dass hübsche Frauen manchmal auch sehr sehr arrogant wirken. Als würde sie denken: "Wehe du gräbst mich auch noch an, dann hol ich meinen Freund und seine 7 Schlägerfreunde und vermöbel dich und alle, die es mitbekommen, werden dich auslachen!" So eine spricht man definitiv nicht an.

    Hinzu kommt noch das Problem, dass gesellschaftlich gesehen hübsche Frauen sich einfach leider zu viel leisten können. Zum Beispiel können sie einen Mann, der auf Grund Aussehen weniger gut ankommt als sie, ihm Grundlos eine scheuern. Die Leute, die es mitbekommen stehen auf der Seite der gutaussehenden Frau.

    Ausserdem herrscht unter den Männer meines Gefühls nach ein Gerangel des Selbstwertgefühls. Frauen wollen für sich den besten. Hübsche Frauen werden auch wenn es Quatsch is, als was besseres gesehen. Sie werden öfters angeschaut. Diese wollen natürlich die allerbesten Männer. Da hat man als Mann natürlich Angst, dass sie dann jemand noch "besseres" nimmt. Das will man sich nicht antun. Männer wollen so sein, wie sie sind. :smile: Ich bekomm auch das Gefühl, dass eine solche Frauen einem gar nicht mehr lieben kann. Spätestens wenn man Job/Geldprobleme hat und deswegen etwas lebensfrustriert wird ist sie weg und schnappt sich den nächsten Banker oder den nächsten gutaussehenden Typen.

    Das wären die Kriterien und die Vorurteile, die halt teils wahr, teils aber völliger Quatsch, aber trotzdem vorhanden sind.

    Was du tun kannst: Ggen solche Vorurteile anzukämpfen und dem Mann deiner Begierde in irgendeiner Form klar machen, dass du ihn gern hast so wie er ist und dass er dich nicht zu beeindrucken braucht. Dazu müsstest du aber in der Lage sein, ihn so gern zu haben, wie er ist. :grin:
     
    #17
    Luc, 10 Juni 2010
  18. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Hübsch ist objektiv und so verschieden wie die einzelnen Geschmäcker der Menschen. Hübsch bedeutet nicht zeitgleich das man einsam sein muss. Es ist also keine Folter oder Problem, wenn man "hübsch" ist. Es ist die Frage was man aus seiner objektiven Attraktivität macht und in welcher Weise man lebt. Der Freundes und Bekanntkreis, Gesellschaftsschicht etc. spielt alles eine Rolle und beeinflusst auf gewisse Weise, dein Aussehen oder das eines anderen. Deshalb ist deine These noch lang nicht standhaft. Seine Probleme mit anderen zu vergleichen bringt nichts außer Verunsicherung.

    Natürlich gibt es hässlich und hübsch, dass liegt aber im Auge des Betrachters. Und diesen Spruch "Man müsse auf den Charakter achten" haben nur Leute erfunden damit sie sich in ihrer Haut wohlfühlen können, ihre Probleme verdrängen können und ja nicht an sich selber arbeiten müssen. Man gaukelt sich einfach etwas vor um sein Gewissen zu beruhigen. Natürlich achten wir Männern als erstes auf das Aussehen. Jeder hat gewisse "Ansprüche" an das Aussehen und stimmen die nicht überein mit dem was man gerade im Auge hat, dann ist die Person halt unten durch. Man hätte garnicht die Zeit im Leben, jede Person ausgiebig kennen zu lernen.

    Um es mal salop zu sagen: Für mich wirkst du wie ein graues Mäuschen. Ich wurde an dir vorbeigehen ohne noch einen zweiten Blick schweifen zu lassen. Du bist nicht hässlich, dass stimmt. Du bist aber auch nicht "besonders". Außerdem kann man dein Foto nicht schlüssig beurteilen, denn zum Aussehen gehören noch andere Dinge, die ein Foto nicht darstellen kann. Gangart, Haltung, Ausstrahlung usw..

    Scheinbar sind deine Freunde einfach interessanter? Was machen die, was du nicht machst? Du und selbstbewusst? Sorry aber dann hättest du ein "bitte bewertet mein Aussehen - Thread" nicht nötig. Denn entweder wäre es dir egal und du würdest dir einfach nehmen, was du willst. Oder du würdest schnell eine Lösung für dieses "Problem" finden. Nur weil man stotterfrei Sätze mit Männern/ anderen Menschen wechseln kann ist man lang noch nicht selbstbewusst. Du würdest nicht als schwarzes Entlein in der Gruppe stehen und darauf hoffen, dass dich jemand anspricht. Eigeninitiative, der Wunsch nach Veränderung und das Reflektieren über sich selber sind Dinge die einen selbstbewussten Menschen aus machen.

    Dann ändere doch etwas? Was bedeutet miesen Charakter? Weil er mit deiner Sichtweise nicht übereinstimmt? Und was kümmert es dich, wenn andere Menschen angehimmelt werden? Da spricht der pure Neid, nicht mehr und nicht weniger. Wie oft wird mir Arroganz, Überheblichkeit und Narzismuss attestiert? Zu oft. Und immer wieder sage ich: "Stolz sieht von unten nur aus wie Arroganz."

    Richtig, es ist jedem auch kack egal. Jeder Mensch der dich nicht kennt, wird dich auch nicht berücksichtigen. Das ist das Leben. Man bekommt nichts geschenkt oder hat ein Anrecht darauf, dass man von Menschen berücksichtig wird. Nein, man muss etwas dafür tun. Ich musste mich auch erst um 180 Grad drehen um heute mit dem Selbstbewusstsein umher zu irren, dass ich inne trage.

    Meine Meinung dazu siehst du darüber :zwinker:
     
    #18
    Sit|it|ojo, 10 Juni 2010
  19. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.273
    598
    8.055
    nicht angegeben
    Ich schätze ja einfach mal, dass dein Threadtitel schlecht gewählt ist. Es geht nicht darum, dass hübsche Frauen immer einsam sind, denn sie sind es definitiv nicht. Hübsche Frauen, die bockig sind, hübsche Frauen, die langweilig sind, hübsche Frauen, die ihre Hübschheit verstecken, hübsche Frauen, die eine furchtbare Stimme haben, hübsche Frauen, die nur nett zum Ansehen sind, aber sonst nichts drauf haben, etc. diese Frauen haben es vielleicht etwas schwieriger als die hübsche Frau, die ihre Ausstrahlung und ihre Wirkung auf ihre Umwelt spürt und genießt.

    Ich glaube, dass es bei dir wirklich eine Einstellungssache ist. Ernsthaft, fühl dich als Vamp und du bist ein Vamp. Wenn du so sein willst, dann probier es einfach mal aus :smile:

    Andernfalls liegt es vielleicht auch daran, dass du selbst zu hohe Ansprüche hast. Geht es dir eher um Aufmerksamkeit? Warst du schon mal (unglücklich) verliebt?
     
    #19
    User 91095, 10 Juni 2010
  20. User 96994
    Öfters im Forum
    734
    68
    92
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    habe grade den pickup link gesehen und schließe mich an: forget it!!!
     
    #20
    User 96994, 10 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hübsche Frauen Mädchen
unhappy92
Kummerkasten Forum
11 Oktober 2014
16 Antworten