Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Laura888
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2006
    #1

    Warum sind Männer so?

    Also hab ein paar fragen ...

    und zwar... ab wann kann man sagen (fremdgegangen?) erst ab Kuss oder intim Zone oder wie schauts aus?

    und dann noch ... wenn ein Junge fremd geht trotz freundin was hat das eigentlich zu bedeuten? Nehmen wir an er ist schon länger vergeben.... wieso geht dann ein Junge trotzdem fremd? Was ist euere meinung dazu ... ich muss das Wisse :tongue: (also ich mein richtig intim fremd gehen damit) laura
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2006
    #2
    Für mich geht ein Typ schon beim ernsthaften Küssen fremd. Sowas ist nicht drin.
    Entweder er ist in seiner Beziehung unglücklich oder er bekommt zu wenig Sex. Oder beides.

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2006
    #3
    So erschreckend es klingt, aber ich kenne keinen Mann, der noch nicht fremdgegangen ist.
    Und in 50% der Fälle war ich auch noch die, mit der er seine Freundin betrogen hat :eek: Was ich natürlich erst im Nachhinein erfahren habe.

    Wenn einer länger ne Beziehung hatte, dann ist es wohl so, dass er gelangweilt ist und was Neues sucht. Kann ich auch irgendwo verstehen. Trotzdem sollte man sich vielleicht vorher trennen :kopfschue

    Ich weiß auch nicht, was los ist mit den Männern (und auch vielen Frauen), aber irgendwie artet das Ganze aus.
     
  • lovely
    lovely (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    456
    101
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #4
    Ich bin noch nie fremdgegeangen und ich werde es auch nie. Fremdgehen fängt für mich bei einem Kuss an der nicht freundschaftlich ist. Soviel Selbstbeherrschung verlange ich genauso auch von meiner Freundin. Ok, zur Zeit bin ich Single aber das ist ein anderes Thema *g*
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2006
    #5
    ....
     
  • blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    26 Mai 2006
    #6
    ...also ich kenne viele Männer die noch nicht fremdgegangen sind...im Gegenteil:
    ...viele von denen wären froh, überhaupt mal wieder eine Freundin zu haben...
    (ich schließ mich da mal mit ein, weil ich nie fremdgehen würde)


    Genau! Ganz genau! So gehts mir auch! Besser kann man es nicht schreiben! :jaa:
     
  • schokomaus
    schokomaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #7
    also bei mir fängt fremdgehen schon beim küssen an!
    ich selbst bin scho einmal fremdgegangen und das werde ich mir nie verzeihen, ich weiß net warum es is passiert.
    warum männern fremdgehn...ich bin der meinung die brauchen einf. den kick viele weiber viel spaß ich denk aber des nimmt mit dem alter ab :grin:
     
  • Caulfield
    Gast
    0
    26 Mai 2006
    #8
    fremdgehen fängt meistens schon viel subtiler und früher auf der gefühlsebene an...

    und ausserdem gehen frauen auch oft genug fremd. sind nicht immer nur die kerle die bösen :tongue:
     
  • diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.563
    121
    0
    Single
    27 Mai 2006
    #9
    bei mir fängt fremdgehen auch schon beim ensthaften küssen an finde sowas unmöglich.

    genau :grin: :grin:
     
  • Maulkröte
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    4
    Verheiratet
    27 Mai 2006
    #10
    Es sind wirklich nicht immer nur die Kerle, die in andere Betten springen! Habe da so meine eigenen Erfahrungen, wo meine Freundin das fremde gesucht hat...

    Wobei in einem anderen Thread zumindest für die Männer eine Ausrede fürs Fremdgehen herausgekommen ist...
    Thema:Wie ist das eigentlich?

     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2006
    #11
    Fremdgehen fängt für mich da an, wo ich meine oder die Grenzen meines Partners in Bezug auf Fremdgehen überschreite. Mein Partner definiert also eventuell, was als Fremdgehen gilt.

    Wenn für mich Fremdknutschen fremdgehen wäre und meinE PartnerIn Fremd-OV nicht als Fremdgehen ansehen würde, sollte in der Beziehung die "Fremdgehschwelle" unterhalb von Fremdknutschen liegen. Wichtig ist, das die Toleranzschwelle des Partners mit der "geringeren" Toleranzschwelle als verbindlich gilt.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2006
    #12
    Hmmm, warum geht ein Mann fremd...ich denke dazu gehören immer irgendwie 2...es gibt wohl sehr wenige, die absolut ohne Motivation einfach fremd gehen...

    ...Gründe können z.b. sein:

    - unglückliche Beziehung
    - keine sexuelle Befriedigung
    - Freundin wird für ihn unattraktiv

    ...

    nur so als Beispiel, aber in der Regel kann man (meiner Meinung nach sagen), daß er mit irgendeinem Faktor in der Beziehung unzufrieden ist, bzw. in der Beziehung etwas nicht bekommt, was er braucht...
     
  • sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    27 Mai 2006
    #13
    Ich bin der Meinung, man geht nur fremd wenn einem in der Beziehung was fehlt (und trotz reden nicht wirklich besser wird) Angenommen Beziehung läuft normal über viele Jahre und irgendwann lassen zb die Komplimente, die Aufmerksamkeit (wie war dein tag zb) nach. Und dann ist da jemand, der jeden dich jeden Tag fragt wie es dir geht was du so gemacht hast und wie hübsch du doch heut aussiehst usw. Dann fühlt sich der "vernachlässigte" schon irgendwie zum "neuen" hingezogen. Oder ganz hart gesagt wenn der kerl nie sex bekommt und eine "bietet" sich an, dann hopp, gut und danke :tongue:

    Was die grenze zum fremdgehen angeht, ist unterschiedlich, man kann nich sagen erst beim küssen, was is wenn der kerl mit ner "freundin" rumkuschelt, arm in arm läuft massieren und immer körperlichen kontakt sucht. Andere wiederrum springen gleich inne kiste wo küssen nebensächlich ist. Finde sowas kann man nich pauschalisieren, ist unterschiedlich.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    27 Mai 2006
    #14
    Weil der Sex mit der Affäre zu Solozeiten so toll war und das nicht missen möchte :-D

    Bzw weil er einfach nur Sex will, einfach mal Abwechslung, hat nichts mit der Liebe zur Freundin zu tun....manchmal...
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    27 Mai 2006
    #15
    Fremdgehen fängt bei mir schon beim küssen an.


    Warum einer Fremdgeht kann man nicht pauschalisieren!
     
  • T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2006
    #16
    fremdgehen fängt für mich bei einem kuss an. küsse niemanden außer meine freundin (mund). find das komisch wenn man fremdgeht. entweder macht man vorher schluss oder lässt die finger von der anderen person
     
  • Vercetti_Estate
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    93
    5
    nicht angegeben
    27 Mai 2006
    #17
    Also Fremdgehen fängt immer dort an, wo der Partner sich betrogen fühlt. Das kann schon weniger als ein Kuss sein.

    Ich selber bin da ziemlich zickig, ohne krankkhaft eifersüchtig zu sein.

    Allerdings hab ich Verständnis, dass man manchen Versuchungen nicht widerstehen kann. Dass man in einer Beziehung ist, bedeutet nicht, dass man taub und blind für alles andere wird.

    Trotzdem denke ich, wer eine Beziehung ernst nimmt, der überlegt sich ganz genau, wie sehr er seine(n) Partner/in verletzen kann.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste