Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum soviele Gedanken und so ein schlechtes Gefühl

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Unfähiger Depp, 20 Februar 2005.

  1. Hallo zusammen,

    in normaler Lebenslage bin ich ziemlich selbstbewußt, doch wenn es um meine Freundin geht und ihre vorherigen Beziehungen, bzw. One night stands, dann schmerzt es mich. Sie ist meine erste Beziehung, sie hatte halt vor mir ein paar Beziehung und ein oder zwei One night stands, sie ist dagegen meine erste (sexuelle) Partnerin.
    Ich verstehe nicht warum das mein Gemüt immer so aufwühlt, es ist wirklich krank, und ich will damit nicht meine Beziehung kaputt machen.

    Eigentlich messe ich Sex keinen so großen Wert zu, aber sobald ich darüber nachdenke, denke ich unmittelbar darüber nach wie sie mit den Personen Sex hatte, nicht wie sie sie geküsst hat, oder das sie sie gar geliebt hat (ihre Beziehungspartner), nein schlicht und ergreifen der Sex.

    Bitte gebt mir Tipps oder berichtet mir von euren Erfahrungen, ich hab zwar schon mit ihr darüber gesprochen, aber die Lösung ist irgendwie nicht da.

    Hab ich mangelndes Selbstvertrauen, ist es was anderes, helft mir bitte.
     
    #1
    Unfähiger Depp, 20 Februar 2005
  2. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    ist doch klar das du dich scheisse fühlst, das gefühl kannste bis in die steinzeit zurückführen.

    Jemand hat in dein Revier gepisst. Den Geruch bekommst du auch nie wieder weg.

    Wenn dich das wirklich so sehr psychisch kaputt macht, dann geh wo anders pissen, und zwar da wo es noch unbefleckt ist....

    (sorry für diese Metapher)


    eine 50/50 chance haste noch wenn du dir von ihr diese ONS's zeigen lässt... vielleicht musste ja über sie schmunzen ...who knows?

    viel glück man
     
    #2
    Lez, 21 Februar 2005
  3. Ne im Prinzip hat ja niemand "in mein Revier gepisst", das war jja alles vor meiner Zeit. Und es hat auch nicht mit oberflächlichen Dingen wie Aussehen oder so zu tun, viele ihrer Exfreunde kenn ich ja und sind auch alle in Ordnung.

    Vielleicht liegts auch einfach daran das sie "sowas" macht. Bin nicht konservativ eingestellt und froh das sie ihre Erfahrungen da schon gemacht hat, aber irgendwie hats mich trotzdem geschockt, alles ganz komisch...
     
    #3
    Unfähiger Depp, 21 Februar 2005
  4. at5E
    Gast
    0
    Ich weis was du meinst, fühl mich da so ähnlich! Frage auch ab und zu der und der, wie wars, nd naja "eifersüchtig" komm ich mir da vor! Und man glaubt das sie dir weg läuft stimmts? da habe ich ANgst vor! Wie lang seit ihr den schon zusammen? wir jetzte 3 Monate und einen Tag. :zwinker:
    mfg

    Die Liebe regiert ihr Königreich ohne ein Schwert!
     
    #4
    at5E, 21 Februar 2005
  5. owomoyela
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mach dir da keine Sorgen, dass du evtl zu eifersüchtig bist. Das ist ein völlig normales, wenn auch sinnfreies Gefühl. Kenn das nur allzu gut. Meine Freundin hatte vor mir eine 2,5jährige Beziehung und alleine der Gedanke daran, was sie alles gemacht hat kann einen schon zerfressen. Aber genau das ist der Punkt.. Du kannst dir die schlimmsten Vorstellungen auf die Netzhaut zaubern, aber a) ändert es nichts am Geschehenen und b) macht dich das auf Dauer wirklich kaputt und mürbe. Probiers einfach zu verdrängen, mit der Zeit kanns nur besser werden. Und zwar dann, wenn sie langsam aber sicher sie zu einem festen Teil von dir wird. Dann verschwinden solchen Gedanken auch von alleine..

    Blöd wirds dann nur wenn auf einmal wieder Kontakt herrscht zwischen Vergangenheit und Gegenwart, so wie bei mir seit heute. Aber das ist ein anderes Thema..

    Drück dir die Daumen, aber mach dir bitte keinen allzu großen Kopf.. :zwinker:
     
    #5
    owomoyela, 21 Februar 2005
  6. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Das Gefühl kenn ich nur zu gut. Meine Ex hat es mir aber auch teilweise recht direkt unter die Nase gebunden. Vielleicht wollte sie mir klar machen, was für ein Mensch sie ist (sie hat oft schlecht von sich geredet). Wir haben viel miteinander gesprochen. Ich war zeitweise sehr eifersüchtig, was ich aber bekämpft habe.

    Es lag aber nicht daran, dass sie meine Erste gewesen wäre. Nee, ich hatte davor schon eine 2 Jahre lange Beziehung und kleinere geschichten und auch einige ONS aber sie hat wirklich regelrecht "rumgepoppt" einfach um die Kerle einmal "zu haben".
    Sie hatte auch einige Beziehungen vor mir, z.B. mit einem 38-jährigen Mann der ihr alles bieten konnte, außer letztendlich die Liebe, usw.

    Irgendwann verschwand das Gefühl einigermaßen. Die Beziehung ist aber vor einer Woche zu Ende gegangen bevor es ganz verschwand. Diese Tatsache war aber auf keinen Fall der Grund dafür, sondern die Trennung hatte tiefgreifendere Gründe. :zwinker:

    Ich denke, jetzt wär mir sowas egal. Bin durch die Beziehung um einiges reifer geworden, auch wenn sie nur ein halbes Jahr gedauert hat. :smile:
     
    #6
    Soap, 21 Februar 2005
  7. Hey danke für eure Antworten, ich hab mal drüber geschlafen und festgestellt das es wahrscheinlich mit Naivität zu tun hat, jetzt gehts wieder aber gestern wars echt schlimm. Vielleicht hät ich einfach nur nicht gedacht das sie so ist wie alle anderen.
    Ihr habt mir mit euren Antworten aufjedenfall sehr geholfen. Vielen dank!!
     
    #7
    Unfähiger Depp, 21 Februar 2005
  8. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Das Gefühl kommt und geht. Zumindest war's ne Zeit lang bei mir so. Mal war's heftig und mal hatte ich's überhaupt nicht.
    Aber wie schon einer hier gesagt hat:
    Man wächst mit der Zeit zusammen und ihr gehört dann immer mehr zusammen, so dass das Gefühl mit der Zeit ganz weggeht. :zwinker:

    Manchmal hat man eben solche Abende, wo man sich den Gefühlen dann so hingibt, dass sie einen quälen. :smile:
     
    #8
    Soap, 21 Februar 2005
  9. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Wenn man einen Menschen wirklich liebt, dann sind solche Gedanken, an die Leute, mit denen man früher etwas hatte immer schmerzhaft. Ich kenn das. Wenn ich ihn mal von der Ex reden höre, da er wohl auch Kontackt hat, tut es mir sehr weh. Da laufen ganz tief in mir Bilder ab, die ich nicht sehen will, die ich vergessen will, da kommt so eine Angst, ihn zu verlieren... Obwohl ich ganz genau weiß, dass er mich liebt, das ich seine Freundin bin... Das bringt die Liebe leider so mit sich, die Eifersucht, bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Wenn du magst, dann sprich mit ihm darüber, erzähl es ihm, aber wirklich nur, wenn du glaubst, dass es etwas hilft und das er es versteht. Ansonsten musst du versuchen alleine damit klar zu kommen und es zu verdrängen, denn schließlich hast auch du wohl keinen Grund für solche Gefühle.
     
    #9
    BloodY_CJ, 23 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - soviele Gedanken schlechtes
Lepide
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2015
1 Antworten
WhiteShadow
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juli 2008
8 Antworten
Test