Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jochen998
    Gast
    0
    17 November 2005
    #41
    Hey, wenn er damit glücklich ist. Mir solls egal sein. :smile:

    Für mich wäre das nichts, da ich mir wie ein 14-jähriger möchtegern Gangster vorkommen würde.
     
  • Kleeneflocke
    0
    17 November 2005
    #42
    AAAAAAAAAAAAAA genau.... grausam.
    Bitte von mir aus Mädels.... aber das ist ja auch gefährlich, kann man ja ein z am ende drausmachen...

    Da fällt mir eine Werbung ein. Von einem männerparfum *g*

    "Seperates the boys from the man" :grin:
    Oder so ähnlich oO


    @jochen998: Gibt ja schon einen unterschied und den erkennt man auch :zwinker:
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    18 November 2005
    #43
    warum nicht ?
    Bin bis jetzt immer besser damit bedient gewesen wenn er wesentlich älter ist als ich, selbst bei 2 Jahren altersunterschied fühlte ich mich reifer als er, naja aber vom alter kann man es net so genau abhängig machen ich kenn einen der ist 34 und benimmt sich wie 16 oder so!

    Es kommt immer auf die art des Mannes an, aber bis jetzt ist mir echt nur selten ein jüngere aufgefallen der von der Reife her okay gewesen wäre!
     
  • Kathrina
    Gast
    0
    18 November 2005
    #44
    Ich steh zwar nicht auf Männer, aber ich würde ältere Männer nehmen, weil sie einfach Reifer sind, als die, in meinem Alter.
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    18 November 2005
    #45
    Das kommt doch aufs Alter an in dem man selber ist. Mit 16 war mir ein 16-jähriger zu unreif. Ich denke jetzt wo ich 25 bin ist das nicht mehr das Problem.

    Trotzdem hab ich eher einen Hang zu Männern ab 30 aufwärts, kann ich gar nicht sagen warum.
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    18 November 2005
    #46
    Stell jetzt mal die Hypothese auf, dass sich Frauen im Zuge der Emanzipation für dermaßen geil halten, dasse sich selbst für äußerst reif befinden und das auch noch überall hinausposaunen müssen und deshalb gleichaltrige Männer/Jungen für unreif halten.

    Welches Verhalten wirklich unreif ist, kann natürlich jeder für sich selbst entscheiden, aber ein bisschen weniger Überheblichkeit würde manchen nicht schaden... :rolleyes2

    P.S. Wer sich angesprochen fühlt, sollte erst Recht nachdenklich werden :grin:
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    18 November 2005
    #47
    ich glaub so ab 20 sind frauen nicht mehr biologisch weiter als männer.
    ich glaub frauen stehen eher auf männer die schon im leben stehen. die schon etwas ruhiger geworden sind und nicht mehr nur auf spass aus sind.
    ich kanns aber net anchvollziehen. ich finde frauen sind nicht mehr oder weniger reif als männer im gleichen alter. ich weiss nicht warum sie sich das immer einreden. und ich weiss auch net obs besser ist wenn man mit 16 reifer ist als andere. und überhaupt sind das alles nur klischees und es gibt beiderseits solche und solche.
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    18 November 2005
    #48
    Doch , hier *meld* :grin:

    Mein Freund und ich, wir sind beide 18. Es klappt super. Aber generell tendiere ich auch zu älteren - aber nicht zu viel älter. 2 oder 3 Jahre älter ist ok...

    Aber irgendwann ist es sowieso egal, da sich der Entwicklungsstand ab einem gewissen Alter ausgleicht.
     
  • Kexi
    Kexi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 November 2005
    #49
    Bei mir ist es so, dass ich es auch schon mit 20-Jährigen bzw. eben gleichaltrigen versucht habe und von diesen zumeist verarscht wurde...die meisten wussten nicht, was es heißt, eine Beziehung zu führen, waren nur darauf aus, möglichst viel Sex zu bekommen oder am Abend schön einen Draufmachen zu gehen - Mag schon sein, dass es auch reifere 20-Jährige gibt, aber ich habe bisher kaum einen getroffen...
    Mein Ex-Freund, mit dem ich 2 Jahre zusammen war, ist 26, was wirklich perfekt war - er hatte bereits einige Beziehungen, wusste, was Rücksicht nehmen bedeutet und hat es irgendwie geschafft, mich auf "geistiger Ebene" anzusprechen...Ich bin wahrscheinlich einfach schon ein wenig ernsthafter als andere Mädls in meinem Alter, daher meide ich unreife Bubis, die nicht viel mit sich anzufangen wissen :zwinker:
    Wobei ich aber viele Frauen kenne, die nichts dagegen haben, wenn der Mann gleichalt oder auch ein wenig jünger ist (wobei mehr als ein paar Monate für sie nicht in Frage kommt...)...Also pauschal lässt sich wohl keine Aussage machen :zwinker:
     
  • 22 November 2005
    #50
    Ich wollt mal sagen, dass ich es sehr schade, dass viele Mädels uns Jungs automatisch abstempeln, wenn wir gleich alt oder jünger sind. Ich glaube, dass es immer vom einzelnen abhängt wie "unreif" er ist. Und Ausnahmen (ich zähl mich dazu, soll aber nich arrogant wirken) werden garnicht wahrgenommen, weil uns Gleichaltrigen überhaupt keine Beachtung geschenkt wird.
     
  • miss_sixty03
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 November 2005
    #51
    *****
     
  • maika1986
    Gast
    0
    22 November 2005
    #52
    So sehe ich das auch.
    :gluecklic :gluecklic
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste