Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum tut meine "beste" Freundin sowas?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Knuddelmaus512, 11 August 2005.

  1. Knuddelmaus512
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich habe ein großes Problem mit meiner sogenannten besten Freundin. Wir haben jetzt seit einigen Monaten garkeinen Kontakt mehr, aber fange mal lieber am Anfang an.
    Wir sind vor etwa einem Jahr zusammen in eine WG gezogen, wegen dem Studium. Da lief eigentlich noch alles ganz okay, dachte ich jeden falls. Dann wurde es immer merkwürdiger, sie war fast nie da, hat kaum mit mir gesprochen, sich verkrümmelt...
    Aber wenn dann mal keiner ihrer neuen Freunden für sie Zeit hatte, war ich wieder gut genug. Dann kam sie plötzlich an und alles war auch wieder wie früher. Sobald aber einer von denen aufgetaucht ist war ich dann wieder Luft für sie.
    Anfangs dachte ich es hätte mit ihrem neuen Freund zu tun, sie wolle mehr Zeit mit ihm verbringen usw. Dazu kommt noch, dass ich auch mal in ihn verschossen war, zwar nie was ernstes zwischen ihm und mir war - was sie mir nicht glaubt. Sie glaubt seine Geschichte, es sei alles von mir ausgegangen, ich würde ihn immernoch anbaggern...
    Hinzu kommt, ich habe seit einem Jahr ebenfalls einen festen Freund, den ich über alles liebe. Wir planen schon unsere gemeinsame Zukunft, Kinder usw. also ich will wirklich nichts mehr von dem Typen, versteht sie aber nicht.
    Vor etwa drei Monaten hat mir dann die Ex von ihrem Freund eine Web-Adresse gegeben und meinte nur, ich solle doch mal nachschauen, was dort so über mich stehe...
    Letztlich habe ich dann dort nachgeschaut und musste lesen, dass ich der Mensch sei, den sie am meisten verabscheut.
    Ich wusste nicht wie ich darauf reagieren sollte, konnte einfach nicht mit ihr reden, war froh wenn ich sie nicht sehen musste. Aber letztlich wollte ich doch wissen warum sie so über mich denkt, also habe ich ihr eine lange E-Mail geschrieben, in der ich sie gebeten habe sich zu erklären und zu schreiben was los ist.
    Zurück bekam ich dann einen Text derart, ich wüsste schon was los sei, ich würde sie ja überall schlecht machen, nur Mist über sie erzählen usw. Von ihren ganzen Beschuldigungen und Beschimpfungen stimmt rein garnichts. Versuche ich mich zu rechtfertigen bekomme ich nur neue Anschuldigungen zurück, auf das was ich schreibe wird garnicht eingegangen. Sie sagt sogar, ich hätte Kontakt zu seiner Ex und würde der Sachen erzählen... um sie schlecht zu machen, da ihr Freund noch in Kontakt zu seiner Ex steht. Wie geschrieben, seine Ex hat mich auf Arbeit aufgesucht (jobbe als Kassiererin) nicht umgekehrt.
    Ich verstehe garnichts mehr, wie kann sie seiner Ex mehr glauben als mir??? Verstehe nicht was zwischen uns schief gelaufen ist.
    Bin zum Glück aus der WG ausgezogen und wohne jetzt mit meinem Liebsten zusammen, so muss ich sie nicht mehr jeden Tag ertragen, was einen seelisch ziemlich fertig macht. Zur Zeit habe ich auch garkeinen Kontakt mehr zu ihr.
    Aber mir ist die Freundschaft halt noch wichtig, weiß nicht warum. Man kann doch auch 12 Jahre nicht einfach wegwerfen, oder?

    Was meint ihr? Hoffe ich habe euch nicht zu sehr gelangweilt.

    Knuddelmaus
     
    #1
    Knuddelmaus512, 11 August 2005
  2. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    man wird wohl immer am meisten von den leuten enttäscuht von dennen man es am wenigsten erwartet...
    bei mir ist jetz wegen sowas ähnlichen gleich 3 6jährige freundschaften kaputtgegangen, weil sie nur müll über mich erzählt haben, das hält niemadn aus

    auch wenns hrt klingt geh erstmal auf abstand und sei froh wenn du sie los bist, am besten du ignorierst sie erstmal, klar man will sich verteidigen das bringt aber nichts...zumindest hat es bei mir mehr gewirkt einfach gar nichts mehr zu sagen
     
    #2
    zwieselmaus, 11 August 2005
  3. ..gibt es die Möglichkeit, dass ein gemeinsamer Freund/Freundin von euch halbwahrheiten über dich verbreitet hat, allein schon um das Verhältnis zwischen deiner Freundin und dir zu beschädigen?

    .ist sie nun zu gar keinem (klärenden) Gespräch mehr bereit? ..wenn es dich so sehr belastet, was ja bei einer zwölfjahre andauernden Freundschaft normal ist, schreibe ihr doch ein Brief, um das Problem aus deiner Sicht zu beschreiben, somit erhielte sie die Chance, in Ruhe den Inhalt des Schreibens zu überdenken..

    ..gruss..
    René..
     
    #3
    Berlin-Lankw.26, 11 August 2005
  4. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Tja so sind die Frauen :smile:)

    Also das ist doch immer dasselbe Lied irgendwie. Freundin hat Angst das andere Freundin ihr den Freund ausspannt, Freundin Nr.1 geht folglich Freundin NR.2 aus dem Weg. Freundin Nr.2 weiß nicht womit sie das verdient hat, Freundin Nr.1 hat keinen Plan wie sie ihr Verhalten erklären soll und erfindet Märchen über Freundin NR.2....

    Mensch, das hab ich schon von so vielen Leuten gehört. Das ist eben das problem mit den Frauenfreundschaften, man findet selten eine wirklich ehrliche.

    Ich würde sagen, geh du deinen Weg und lass sie ihren gehen. Klar, 12 jahre hat man sich gut verstanden, aber in der langen Zeit kann einem auch viel widerfahren so das man sich eben nichtmehr versteht.

    Ich würde es dabei beruhen lassen mir neue Leute suchen und sich darüber freuen so glücklich mit deinem Schatz zu sein. Ehrlich bringt gar nix mehr.....
     
    #4
    SunnyBee85, 11 August 2005
  5. GreenEyedSoul
    0
    Erstmal muss ich sagen, dass mir das sehr leid tut, weil ich mir gut vorstellen kann, wie du dich fühlst.
    ich hab auch eine langjährige (8 jahre) freundin verloren, ich weiß bis heute nicht genaus weshalb eigentlich, es gab auch keinen wirklichen grund.
    wir haben uns mit der zeit total auseinander gelebt, wahrscheinlich hatte das auch mit der pubertät zutun, wir waren auf einmal ganz unterschiedlich.
    naja, schade, aber ohne sie geht es auch.
    und ich glaube, bei dir ist es genauso.

    geh du deinen weg und lass sie ihren gehen, wie sunnybee schon sagte.
    du hast einen mann an deiner seite der zu dir steht und mit dem du alt werden willst. das ist doch super.
    auf eine "beste" freundin, die nicht vernünftig mit sich reden lässt, kannst du wirklich pfeifen!
    sowas muss man sich nicht geben, echt nicht.
     
    #5
    GreenEyedSoul, 11 August 2005
  6. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du solltest sie erst mal links liegen lassen. Irgendwann kommt sie vielleicht von selbst wieder angekrochen!
    Ich kann verstehen das dir das weh tut, aber ich finde auch das sie keine „beste“ Freundin war, wenn sie mehr auf die EX ihres Freundes hört, als auf dich!!
    Vielleicht sieht sie es irgendwann von selbst ein und kommt auf dich zu.
    Und außerdem finde ich es echt kindisch von ihr das sie im Internet über dich, die (angeblich) beste Freundin ablästert! Sowas kann man schließlich auch persönlich klären!
     
    #6
    XZauberinX, 11 August 2005
  7. Regenbogen_
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    @ Knuddelmaus512
    Tja.. Sie scheint die 12 Jahre durchaus wegwerfen zu können. Du nicht.
    Schließe mich den Vorgängern an, und sage zu Dir: Geh eigene Wege. Menschen kommen und gehen im Leben. So ist es nunmal.

    Liebe Grüße
    v.
    Regenbogen_
     
    #7
    Regenbogen_, 11 August 2005
  8. Knuddelmaus512
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    danke für eure lieben Antworten. Denke ja auch, dass ich mit dem Kapitel abschliessen sollte. Ist leider garnicht so leicht. Aber habe ja meinen Freund, der versucht mir beim Verarbeiten der Geschichte zu helfen.

    Die Knuddelmaus
     
    #8
    Knuddelmaus512, 12 August 2005
  9. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ohje, vielleicht treibt ihr aktueller Freund ja auch einen Keil zwischen euch und sie ist blind vor Liebe?!
    Aber wenn sie sich so von ihrem Freund gegen dich aufstacheln lassen sollte, wäre es doch wirklich besser, wenn jeder seinen eigenen Weg gehen würde..Wenn sie dann irgendwann mal wieder auf dich zukommen sollte (wenn ihr von dieser ganzen Geschichte zeitlichen Abstand genommen hat), könnt ihr vielleicht nochmal über alles reden, aber im Moment sehe ich da nicht so viel Sinn drin.
     
    #9
    miezmiez, 12 August 2005
  10. Knuddelmaus512
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Den Sinn zu reden sehe ich im Moment auch nicht.

    Denke auch, dass ihr Freund einen Keil zwischen uns treibt. Verstehe alerdings nicht warum. Mit anderen Freunden von ihr habe ich auch garnicht so den Kontakt, als dass die in der Richtung etwas hätten tun könnten.

    Naja, konzentriere mich jetzt erstmal auf mich...


    Die Knuddelmaus
     
    #10
    Knuddelmaus512, 13 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tut beste Freundin
Jil-me
Kummerkasten Forum
15 Juni 2015
10 Antworten
dimension
Kummerkasten Forum
4 März 2014
8 Antworten
Rogue
Kummerkasten Forum
10 März 2007
11 Antworten