Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pratze
    Pratze (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    103
    15
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #1

    Warum würdest du niemals Fremdgehen?

    Hi,

    nachdem ich so viele Beiträge übers Fremdgehen (Definition; aus verschiedenen Sichtweisen; selbst schon erlebt) gelesen habe, würde ich von euch gerne wissen, warum ihr der Überzeugung seid, dass ihr eurem Partner niemals fremdgehen würdet (Definition von Fremdgehen: Küssen ist Maßstab, egal trunken oder mit Gefühlen)?

    Es zählt auch nicht, dass ihr einfach schreibt, ihr liebt euren Partner...wäre zu einfach, denn viele bereuen ja ihren Ausrutscher und sagen, dass sie den Partner weiterhin lieben.

    Ich für meinen Teil kann vielleicht sagen, dass die Abweisung eines Mädels, das mich küssen will, mir mehr Bestätigung, Kraft und eine Art Gefühl der Überlegenheit (über die Situation von Trieb und Gefühlen) vermittelt, dass es mich danach ganz stolz macht...
    klingt vielleicht idiotisch, aber zu sagen, ne, will nich mit dir ins Bett (auch wenns ne Superfrau ist), löst in mir eine Art Gefühl aus, was wahnsinnig gut tut und mich bestätigt (einen vermeintlich guten Charakter zu haben).

    Ciao Pratze
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    10 August 2006
    #2
    Warum würdest du niemals fremdgehen?

    Weil ich weiß, wie weh es tut, belogen zu werden. :frown:
    Von Liebe und Treue mal abgesehen.
     
  • Kimibaby
    Kimibaby (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Verheiratet
    10 August 2006
    #3
    Weil entweder liebe ich den menschen mit dem ich zusammen bin oder nicht und wenn ich ihn liebe dann tu ich ihm nicht weh!!

    Sowas gehört sich einfach nicht:mad:
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #4
    Ich würde das meinem Freund nicht antun können.
    Außerdem geh ich nicht mit jmd. ins Bett, den ich nicht liebe - und da ich nun mal ihn liebe, geh ich nich fremd :zwinker:
    Abgesehen davon würde mich mein schlechtes Gewissen umbringen.
    Es gibt 1000 Tausend Gründe, sowas nicht zu tun.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    10 August 2006
    #5
    Mich interessieren andere Männer kein bisschen.
    Da ist kein Bedürfnis jemandem nachzuschauen oder gar zu flirten. Und mit Männer, die ich mangels Interesse nicht kennenlerne kann ich auch nicht fremdgehen.
     
  • enteo
    Gast
    0
    10 August 2006
    #6
    Weil ich...

    ... absolut kein Interesse an anderen Frauen habe!
    ... nicht mal im geringsten darüber nachdenke!
    ... mich auch betrunken unter Kontrolle habe!
    ... mir vorstellen kann, wie weh so etwas tut!
    ... nur eine Frau liebe!

    Aus diesen und noch viel mehr Gründen würde ich niemals meine Partnerin betrügen. Egal ob Kuscheln, Küssen oder 'mehr'.

    Außerdem gehören für mich Sex und Liebe einfach zusammen!!!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 August 2006
    #7
    1. ich bin nicht so ein schlechter mensch, dass ich meinem freund sowas antun würde. das würde von respektlosigkeit zeugen.
    2. ich bin nicht an anderen kerlen interessiert.
    3. wenn sich meine gefühle ändern, dann mach ich erst schluss und fang dann was neues an. richtige reihenfolge beachten!
    4. er betrügt mich auch nicht. gegenseitiges vertrauen ist wichtig!
    5. ich hab sex in meiner beziehung. wieso sollte ich mich woanders bedienen?
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #8
    Ich bin irgendwo der Meinung, dass man einfach nicht sagen kann, dass man niemals fremdgehen würde. Das soll in keiner Weise ein Angriff an die Leute sein, die das sagen :zwinker: Trotzdem denke ich, dass es aus irgendwelchen Umständen passieren kann, nicht muss, aber kann. Ich hab jetzt auch nicht im Kopf, dass ich meinen Freund mal betrügen will bzw. werde. Ich liebe ihn nunmal. Aber völlig, zu 100% ausschließen kann man es meiner Meinung nach nicht.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 August 2006
    #9
    doch, das zählt. warum? wenn ich jemanden liebe, dann betrüge ich ihn nicht. wenn es soweit kommen würde, ihn betrügen zu können, wäre etwas mit meinen gefühlen zu ihm nicht mehr in ordnung und ich müsste meine beziehung überdenken.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    10 August 2006
    #10
    Abgesehen davon, dass ich während einer beziehung nur Augen für den einen habe, weiß ich, wie schlimm das gefühl ist, wenn man betrogen wurde. Die Frage nach dem Warum, das selbstverletzende Wissen wollen, was alles genau und wie passiert ist. Der Gedanke, dass der Partner mit wem anders genauso zärtlich war wie mit einem selbst. Das sind alles Gefühle,die ich meinem ärgsten Feind nicht wünsche. Abgesehen davon ist es für mich eine Sache des Respekts und des Rückrats, dass man Probleme in einer Beziehung anspricht oder sich zügelt, seine Lüste auszuleben.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    10 August 2006
    #11
    - mich interessieren andere Männer nicht
    - das würde meinen Partner sehr verletzen (das will ich nicht)
    - ich käme mir dabei extrem schäbig vor
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    10 August 2006
    #12
    weil meiner meinung jeder das recht hat, fair behandelt zu werden und für mich gehört es dazu, seinen partner nicht zu betrügen oder zu belügen.

    zudem möchte ich nicht, dass mich mal jemand betrügt, also mache ich es sicher auch nicht!
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #13
    Off-Topic:
    Weil... ich keine Freundin hab.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    10 August 2006
    #14
    1. Weil ich meinen Freund nicht so tief verletzen könnte. Wenn ich fremd gehen würde, würde ich in Kauf nehmen, meinem Freund zutiefst weh zu tun.
    2. Weil mich mein schlechtes Gewissen umbringen würde
    3. Weil ich meinem Freund nie wieder in die Augen sehen könnte.
    4. Weil ich dadurch die Vertrauensbasis zerstören würde. Und Vertrauen ist meiner Meinung nach die wichtigste Grundlage einer Beziehung
    5. Weil ich mir dann selber wie der letzte Dreck vorkommen würde.
    6. Weil ich meine Beziehung unwiderruflich zerstören würde.
     
  • enteo
    Gast
    0
    10 August 2006
    #15
    Doch kann ich. :tongue:
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #16
    Weil ich einem Menschen, den ich gern hab niemals so sehr verletzten will!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #17
    Ich hab mir jetzt die anderen Antworten nicht durchgelesen aber ich denke mir "sage niemals nie" und das zählt in allen Angelegenheiten. Sicherlich würde ich jetzt auch sagen, dass ich nicht fremdgehen würde und auch absolut gar nicht will, immerhin ist das ein großer Vertrauensbruch aber man kann in seinem Leben nichts ausschließen.

    Das ist genau wie mit dem Fremdgehen des Partners, man kann nicht davon überzeugt sein, dass der Freund / die Freundin nicht fremdgeht, diese 100% Sicherheit hat man nunmal nicht.

    Ich antworte trotzdem mal:

    - ich liebe meinen Freund
    - nach dem Fremdgehen kann eine Beziehung nicht mehr funktionieren
    - ich habe nicht das Bedürfnis nach einem anderen Mann
     
  • sweety1988
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verheiratet
    10 August 2006
    #18
    also ich dneke ganz einfach so da drüber:
    ich wurde selbst schon betrogen und belogen und das ist ne erfahrung die ich keinem Menschen wünsche.:geknickt:
    dieser schmerz den man dabei empfindet ist noch schlimmer wie verprügelt zu werden.
    ich würde das meinem partner bzw.meinem schatz nie antun denn dafür weis ich zu gut wie weh es tut.und ich mein niemand zwingt den partner/in mit einem zusammen zu sein.wenn ich das bedürfnis verspüre mich nem andern mädel/jungen hin zu geben dann sag ich das meinem partner und ziehe nen schlussstrich so das ich meinen partner nicht hinter gehe denn dann kann die liebe nicht so groß sein.
    wenn ich jemanden wirklich von ganzem herzen liebe brauch ich das nicht.dann sind mir die andern mädels oder jungs vollkommen gleichgültig,denn ich hab ja den menschen den ich liebe an meiner seite
     
  • Nabla
    Nabla (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    1
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #19
    das (ersetze "Freund" durch Freundin) :smile:und der wichtigste Grund für mich ist, warum soll ich mit irgendeiner was anfangen, wenn ich die haben kann, die ich liebe :verknallt
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #20
    Wenn mir der Sex mit meinem Partner nicht mehr reicht, dann muss ja irgendwas in der Beziehung nicht in Ordnung sein.
    Wenn ich glücklich und verliebt bin, dann habe ich auch nicht das Verlangen danach, mit einem anderen ins Bett zu gehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste