Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum werden manche Leute einfach nicht dick?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Beach Boy, 28 Mai 2009.

  1. Beach Boy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    31
    0
    nicht angegeben
    Also, ich habe einen Freund, der es schafft, mittags 3 Menüs bei Macdonalds zu essen, dann noch 2 Scheiben Toast, sitzt dann den ganzen Tag vor'm PC und isst dabei Schokolade, abends isst er dann noch, weil's so schön war, ne grosse Pizza. Er isst, oder besser gesagt frisst wirklich jeden Tag auf diese Weise und sein BMI ist immer noch 16,6. Er kann es nicht von seinen Eltern geerbt haben, denn die sehen ganz normal aus...

    Ich wollte fragen, ob mir jemand erklären könnte, wieso manche Leute einfach nicht dick werden obwohl sie noch so viele Kalorien zu sich nehmen...


    ~Beach Boy
    E: Ich weiss, dass das hier nicht einer meiner besten Beiträge ist. Hoffentlich versteht ihr, was ich sagen möchte...
     
    #1
    Beach Boy, 28 Mai 2009
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    evtl hat er eine stoffwechselstörung. gibt ja auch leute, die von salat zunehmen. :zwinker:
     
    #2
    CCFly, 28 Mai 2009
  3. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.822
    248
    1.504
    Verheiratet
    Mit 14 ist man ja auch meist mitten im Wachstum und hat einen höheren Energieverbrauch :zwinker: . Außerdem sind Männer in jungen Jahren generell schlanker und setzen erst so ab Mitte 30 an.

    Ansonsten: Menschen haben nunmal unterschiedliche Stoffwechsel. Ich bin auch total schlank, obwohl ich ziemlich viel und auch nicht immer gesund esse :engel:. Gute Gene :tongue:.
     
    #3
    User 15352, 28 Mai 2009
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Hab Geduld und schau in 20 Jahren nochmal nach ihm :-p
     
    #4
    Miss_Marple, 28 Mai 2009
  5. -Tobi-
    -Tobi- (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    103
    7
    in einer Beziehung
    Ich bin auch nie dicker geworden, egal wie ungesund ich gegessen habe. Jetzt mit 21 merke ich dass ich so langsam etwas aufpassen muss :zwinker:
     
    #5
    -Tobi-, 29 Mai 2009
  6. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.095
    348
    2.106
    Single
    Das kann mit diversen körperlichen Problemen (z.B. Schilddrüsenprobleme) zusammenhängen.

    Aber genau so gut kann es auch einfach so ohne gesundheitliche Probleme so sein, weil sein Stoffwechsel besonders "gut" arbeitet.

    Ich halte auch meinen BMI von ca. 18 - egal, ob ich viel oder wenig esse (wobei ich es noch nie geschafft habe, solche Unmengen von Essen zu verschlingen)
     
    #6
    User 44981, 29 Mai 2009
  7. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single


    es gibt keine "guten Gene", genauso wie es keine schlechten gibt. Diese Sichtweise sollte inzwischen veraltet sein.

    Sicherlich tragen sie dazu bei, also zum Stoffwechsel, aber zum Teil kann man ihn auch selber beeinflussen, so das er dann am Ende so ist, wie bei dem der es genetisch vielleicht schon mitbringt.
     
    #7
    virtualman, 29 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - manche Leute einfach
Película Muda
Lifestyle & Sport Forum
9 November 2008
14 Antworten
Der.Guru
Lifestyle & Sport Forum
11 September 2008
9 Antworten
Fee1311
Lifestyle & Sport Forum
28 Mai 2008
21 Antworten