Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum will er nicht?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Kate90, 26 Juli 2009.

  1. Kate90
    Kate90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Zusammen

    Ich (19) bin nun bald schon mit meinem Freund (21) 3 Jahre zusammen. Ich befriedige ihn ab und zu oral und der Sex mit ihm ist einfach genial ^^

    Jedoch hat er mich in unserer Bezihung erst 2 oder 3 mal oral befriedigt und dass nur sehr kurz... Ich wasche mich gut und rasiere mich gründlich! Ich habe echt keine Ahnung wieso er es nicht macht... Wenn ich ihn anspreche, versucht er immer Thema zu wechseln. Was kann ich tun. Ich möchte auch ab und zu auch zu meinem Genuss kommen.

    Danke für Eure Antworten.
    Lg Kate90
     
    #1
    Kate90, 26 Juli 2009
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Wenn er es nicht will kannst du ihn nicht zwingen. Sex ist kein Tauschgeschäfft in dem du ihm nur dann was gibst wenn du auch was bekommst.

    Vielleicht mag er es einfach nicht und in dem Fall wirst du ihn nicht zwingen können.
    Wenn du nicht weißt warum er es nicht macht kann es sich ja mal lohnen ihn zu fragen.
     
    #2
    Pink Bunny, 26 Juli 2009
  3. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Vielleicht gefällts ihm da unten einfach nicht. :grin:

    Wenn du dich wäschst, rasierst und das auch noch gründlich, liegt es nicht an dir. Wenn er, damit ein Problem hast, kannst nicht wirklich dagegen etwas tun. Mit ihm drüber reden hat bei dir nichts gebracht. Leb damit, dass er nicht will. Entweder verzichtest du Oralsex oder du holst dir deinen Spaß woanders. Seh ich jezt mal so als Grundegedanken.

    Was du allerdings nochmal versuchen könntest ist ihm einfach keinen mehr zu blasen, bis er dich lekt. Wäre ne Möglichkeit das Problem zu lösen, allerdings gehst du damit auch das Risiko ein, dass eure Beziehung darunter leidet und er dir alleine die Schuld dafür gibt.

    ThirdKing
     
    #3
    ThirdKing, 26 Juli 2009
  4. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ja ganz tolle Lösung wenn der Freund etwas nicht mag dann bescheißen wir doch gleich mal ne Runde :rolleyes:

    Genau wie der quark :
    Das hat doch schon derbe was von Erpressung ! Bei Sex gehts doch nicht darum nur was zu machen damit man auch was bekommt.
     
    #4
    Pink Bunny, 26 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ja, wo liegt da das Problem? Wenn er ihre Bedürfnisse nicht befridiegen kann ist das eine Sache, aber wenn er nich will ist das was ganz anderes.
    Wenn sie ohne Oralsex in der Beziehung nicht glücklich wird...
    Du rätst ihr quasi an, die sexuelle Treue zu ihrem Freund über ihre eigenen Bedürfnisse zu stellen. Das kann ich so nicht unterstützen.

    Sex ist ein Geben und Nehmen. Und er nimmt nur...

    ThirdKing
     
    #5
    ThirdKing, 26 Juli 2009
  6. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Das ist doch bescheuert. Er befriedigt sie doch wie sie sagt. Der Sex ist super und es hapert nur an dem einen Detail. Soll sie ihn zwingen sie zu lecken ?
    Das kommt auf die Top 10 der Lächerlichsten Dinge die du hier von dir gegeben hast. Ich habe gesagt sie soll ihn nicht zwingen. Du rätst ihr in zu betrügen wenn er nicht das macht was sie sagt ! Das ist nicht nur sehr schwachsinnig sondern auch ziemlich lieblos und ich denke so ist die TS nicht drauf.
    Würde er nur nehmen wäre der Sex bei weitem nicht so gute wie sie schreibt. Text lesen hilft.
     
    #6
    Pink Bunny, 26 Juli 2009
  7. Kate90
    Kate90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Zusammen

    Erstmals vielen Dank für die bisherigen Antworten.
    Also für mich kommt es nicht in Frage, woanders meine Bedürfnisse zu stillen! Und die Beziehung möchte ich auch auf keinen Fall beenden, denn ich liebe ihn. Ich habe ihm auch schon einigemale gesagt, dass ich es gerne hätte, wenn er mich auch einmal oral befriedigen würde, jedoch möchte ich ihn zu nichts zwingen! Ich habe einfach gedacht, dass mir viellecht jemand einen guten Tipp hat.

    Lg Kate90
     
    #7
    Kate90, 26 Juli 2009
  8. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ja frage ihn in ruhe warum er nicht will und findest gemeinsame eine lösung um das problem zu lösen :smile: gemeinsam gehts besser als allein.
     
    #8
    Pink Bunny, 26 Juli 2009
  9. @thethirdking

    1.) Es gibt Dinge wie Liebe und Treue, die DU nie verstehen wirst :zwinker:
    2.) Sex ist eben KEIN Geben und Nehmen. Wenn du den Eingangspost gelesen hättest, wüsstest du, dass er eben NICHT nur nimmt:
    Wenn ich Sex habe, dann mach ich auch nicht vorher eine Tabelle in der ich alles abhake, was ich bekommen habe und was ich gegeben habe, damit ja alles schön im Gleichgewicht ist.
    Manchmal provoziere ich sie auch ein wenig, indem ich sie scharf mache und ganz bewusst manchmal etwas unbefriedigt lasse. :zwinker: Nehm ich ihr dadurch auch etwas oder mach ich dadurch nur das Folgende etwas interessanter?
    Ich habe jedenfalls keine Liste wo ich jetzt etwas abarbeite, nur damit ein Ausgleich entsteht.
     
    #9
    JustASweetDream, 26 Juli 2009
  10. Kate90
    Kate90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    @ Pink Bunny

    Werde es nocheinmal versuchen und hoffe, dass er mir antwortet und nicht meiner Frage versucht auszuweichen :zwinker:

    Lg Kate90
     
    #10
    Kate90, 26 Juli 2009
  11. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Ich wollte früher auch nicht blasen, obwohl mein Exfreund mich öfter darum gebeten hatte. Er war auch immer gut gepflegt und es hat keineswegs unangenehm gerochen, aber ich bin höchstens mal ganz kurz drangegangen, dann war es mir schon wieder zu unangenehm. Ich hab ihn auch nie dazu gezwungen, mich zu lecken, aber er hats trotzdem gemacht! Das ging ganz schön lange so! Mittlerweile liebe ich es zu blasen, was aber auch nichts mit einem besonderen Ereignis zu tun hat. Jeder Mensch hat eben unterschiedliche Vorlieben und nur weil er es nicht mag, muss es nicht an dir liegen!
    Zwing ihn nicht dazu, aber rede ruhig nochmal mit ihm darüber.
     
    #11
    Hasipupsi, 26 Juli 2009
  12. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    wenn er deiner frage ausweicht, gehört dazu, dass du ihn ausweichen lässt :zwinker:
     
    #12
    Nevery, 26 Juli 2009
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ihn nicht mehr das Thema wechseln lassen, sondern darauf beharren, dass dir das Thema wichtig ist und du nun endlich nach einer Antwort verlangst. Er soll dich und deine Bedürfnisse ernst nehmen !

    Ich verstehe gar nicht, wie man sich 3 Jahre lang mit Ausreden und Themenwechseln abspeisen lässt. Als mein Liebster mich nicht / selten geleckt hat, habe ich das nach wenigen Wochen sofort angesprochen, er hat gesagt, er braucht mehr vertrauen. Als er dann begonnen hat mich relativ regelmäßig zu lecken (nach ca. 7 Monaten) war ich überglücklich.
     
    #13
    xoxo, 26 Juli 2009
  14. Apfelsinchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    28
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Kate90,

    hatte dein Freund vor dir schon eine Beziehung oder bist du seine erste Freundin, mit der er so intim wird?
    Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen gemacht zuvor...?
    Ich denke das einzige was euch beiden helfen könnte, wäre, wenn ihr darüber redet, bei Kerzenschein in Ruhe und entspannt ohne gegenseitige Vorwürfe.
    Wenn er es mal macht, verbesserst du ihn da vllt., sodass er sich in seinem Ego angegriffen fühlen könnte?
    Vielleicht weiß er einfach nicht was er da unten machen soll und fühlt sich hilflos oder hat Angst das er dabei doof aussieht?!
    Redet, redet, redet... das sollte man nach 3 Jahren auf alle Fälle können und wenn nicht, dann arbeitet GEMEINSAM daran ;-)
    Viel Glück euch beiden!
     
    #14
    Apfelsinchen, 26 Juli 2009
  15. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    Ja, REDEN ist wie immer der beste und direkteste Weg.

    Könnt ihr denn offen miteinander auch über Sex reden? Ist ja nicht immer so leicht...

    Wenn nicht gibt es natürlich auch sexuelle Stellungen und Praktiken, wo es ganz ganz nahe liegt, dass man leckt. Also auch örtlich gesehen! :zwinker: :tongue:
     
    #15
    luke.duke, 26 Juli 2009
  16. Raser89
    Raser89 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    90
    33
    0
    Single
    also ich hatte selbst probleme mit dem thema Sex allgemein, weil meine EX mich total runtergemacht hat, und gemeint hat, das ich voll die niete sei im bett. Das hat in der darauffolgenden Beziehung dazu geführt das ich kaum lust auf sex hatte, sie schon, allerdings hat sie mich mal darauf angesprochen und ich hab es ihr erklärt warum ich so drauf bin zu dem thema, sie ist dann etwas rücksichtsvoller dann rangegangen, seis drum

    Versuche einfach mit ihm zureden, und versuch ihm klar zu machen, das er seine sache gut macht, vielleicht ermutigt ihn das ein wenig :smile2:
     
    #16
    Raser89, 26 Juli 2009
  17. Kate90
    Kate90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    @ Apfelsinchen
    Also wir hatte unser erstes Mal beide miteinander, daher kann es nicht sein, dass er von schlechten Erfahrungen geprägt ist. Und ich habe ihm auch nie "reingepfuscht"...
    Aber ich gehe jetzt einmal mit ihm in den Garten und versuche einmal mit ihm zu reden.

    @ luke.duce
    über Sex im Allgemeinen können wir gut reden :zwinker:
     
    #17
    Kate90, 26 Juli 2009
  18. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Also, mach dir nicht viel draus.. Klar ist es auch was schönes, aber wenn er nicht will..
    Auf ein Gespräch würde ich aber bestehen...
    VIel Erfolg:smile:
     
    #18
    User 46728, 26 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test