Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum will ich nur immer ausgerechnet die Männer, die ich nicht haben kann..?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von batida de chaos, 15 Juni 2008.

  1. batida de chaos
    Meistens hier zu finden
    389
    128
    129
    in einer Beziehung
    Hallo zusammen,

    ich melde mich mal wieder zurück. Ich habe gerade eine so wahnsinnig zauberhafte Nacht hinter rnir und jetzt lege ich hier und
    heule. Es ist alles sowas von beschissen.
    Ich habe jetz einen monatelangen Liebeskummer hinter mir, der mich immer wieder eingeholt hat, weil mein Mr. Perfect, für den ich die intensivsten Gefühle meines Lebens hatte, verheiratet ist und vor kurzem auch noch Vater geworden ist. Ich hatte deshalb die Affäre mit ihm im Februar beendet, auch wenn es zwischenzeitlich Rückfälle gab. Ich habe kurzzeitig auch mal was mit nem anderen angefangen, aber da kamen meinerseits einfach keine Gefühle auf, auch wenns ein wirklich toller Mann is. Es gab dann noch so einige Männer, die mehr von mir wollten, aber irgendwie hat mich seit Mr. Perfect keiner mehr so wirklich gereizt. Bis zum gestrigen Tag.

    Wir hatten Straßenfest bei uns im Ort. Es lief Musik, ich tanzte und auf einmal habe ich IHN inmitten der vielen Menschen entdeckt. Er lehnte da an einem Stand und wirkte irgendwie abwesend. Diese sinnlichen Lippen, dieser Blick, diese Haltung. Er wirkte sowas von anziehend. Ich sah immer wieder zu ihm. Irgendwann trafen sich unsere Blicke, und wieder und wieder... .
    Auf einmal war er neben mir und tanzte so vor sich hin. Unsere Blicke trafen sich wieder und es prickelte. Irgendwie kam es dazu, dass wir uns gegenüber standen und miteinander tanzten. Wir kamen ins Gespräch. Seine Stimme hat so einen angenehmen klang. Es war so vertraut. Wir tanzten, redeten, flirteten, kamen uns immer näher. Es war als gehe ein Zittern durch meinen Körper, als er mit seiner Hand über meinen Arm strich. Eine erotische Spannung lag in der Luft und zugleich eine ungeheure Symphatie und Vertrautheit. So hat mich seit meinem Mr. Perfect kein Mann mehr innerlich berührt :herz:

    Als sich das Fest dem Ende zu neigte gingen wir noch Hand in Hand etwas am Bach entlang durch die Dunkelheit. Er meinte, es sei mir jetz ausgeliefert, weil er sich hier nicht auskenne. Wir küssten uns und hielten uns in den Armen. Oh, seine Küsse schmeckten so unverschämt gut. Irgendwann landeten wir im Gras, küssten uns weiter und sahen uns immer wieder an. Wir haben nicht miteinander geschlafen, auch wenn wir nah dran waren. Wir haben uns stundenlang fest gehalten, geküsst und gegenseitig gestreichelt. Wir haben uns unsere sexuellen Phantasien erzählt. Er traf dabei so dermaßen ins Schwarze, dass ich schon bloß von seinen Erzählungen halb durchgedreht bin. Als ich ihm meine Phantasien erzählt habe, habe ich ihn dabei über den ganzen Körper gestreichelt, sein bestes Stück aber nur ganz leicht gestreift. Er ist allein davon schon gekommen.

    Irgendwann fragte ich ihn dann wieviele Freundinnen er denn in diesem Moment gerade sozusagen betrüge. Er sah mich betreten an und sagte: "Genau genommen nur eine - und das ist eigentlich nicht meine Freundin"
    Ich: "Was dann?"
    Er (mit gesenktem Blick): "Es ist meine Frau"
    Ich::eek:

    Ich glaube ich fragte noch so ungefähr zwanzig Mal nach ob das jetz sein Ernst sei. Er ist seit sieben Jahren verheiratet und hat ein dreijähriges Kind. Er wurde dann auch total nachdenklich. Er habe eigentlich nur flirten wollen. Er hätte nie gedacht, dass ihm sowas wie mit mir einmal passiere. Wir gingen dann Hand in Hand zurück in den Ort. Er wurde ganz ruhig und es kamen Gewissensbisse wegen seiner Frau. Er meinte, wenn er Single wäre, würde er mich unheimlich gerne noch viel öfter treffen. Es sah mich an, nahm mich in die Arme, küsste mich und meinte es sei so wahnsinnig schön gewesen. Nur fühle er sich schon jetz so verdammt mies, wegen seiner Frau, so dass er nicht auch noch sowas wie eine Affäre anfangen wolle. Bevor wir uns verabschiedeten, sah er mich nochmal unheimlich liebevoll an und meinte, er wünscht mir von ganzem Herzen jemanden, mit dem ich richtig glücklich werde.

    Jetzt liege ich wach und heule. Ich werde diesen Mann wohl nie mehr wieder sehen. Bin ich denn verflucht, dass der erste Mann seit Mr. Perfect, der mir unter die Haut geht, ausgerechnet auch verheiratet ist!? Musste mich jetz einfach mal hier ausheulen.
    Das darf doch alles nicht wahr sein:kopfschue


    Lg
    batida
     
    #1
    batida de chaos, 15 Juni 2008
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass deine "perfekten Männer" nicht nur für dich "perfekt" sind, sondern auch für andere Frauen ? Und sie deshalb auch meistens eine Partnerin haben ?

    Sorry, aber wenn es dir Probleme bereitet, dann solltest du VORHER fragen, ob da noch eine Andere ist.
     
    #2
    waschbär2, 15 Juni 2008
  3. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Schließe mich Waschbär an und erweitere um den Vorschlag: Jetzt geh doch endlich mal ein bisschen vom Gas runter! :zwinker:

    Du würdest nicht immer daliegen und heulen, wenn du dir ein bisschen mehr Zeit lassen würdest, beim Flirten und bei allem Weiteren. Du lehnst dich immer derart schnell und weit aus dem Fenster, dass dir die Möwen in die Haare pinkeln, wenn ich das mal so salopp ausdrücken darf.

    Hättest du das Flirten auf ein Normalmaß beschränkt und ihn nach 2 Stunden Gelaber nach seiner Handynummer gefragt, wäre ihm bestimmt schon früher eingefallen, dass seine Frau das nicht toll finden würde, wenn ein fremdes Mädel anruft oder sms schreibt, und ob mit Lügen oder ohne Lügen wär die Sache schnell gegessen gewesen (hoffentlich). Ohne Zauber, dafür aber auch ohne Heulen. :zwinker:
     
    #3
    Piratin, 15 Juni 2008
  4. batida de chaos
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    389
    128
    129
    in einer Beziehung
    Guten Morgen,

    natürlich weiß ich, dass diese "perfekten" Männer auch für andere Frauen perfekt sein können. Aber es sind doch nicht alle "perfekten" Männer vergeben.

    Der eine, mit dem ich vor einiger Zeit was angefangen hatte, ist in vielerlei Hinsicht perfekt. Er sieht gut aus, ist intelligent, hat einen sehr guten Job, besitzt mehrere Wohnungen und ein Ferienhaus sowie zwei teure Autos, von denen ich über eines jederzeit hätte verfügen können, er hätte mich auf Reisen in die ganze Welt mitgenommen, wollte mir sogar ne Reise in mein Traumland schenken, liebt Kinder, hat mich mit Picknicks überrascht, und hat davon geträumt mich zu heiraten. Ich bin aber keine feste Beziehung mit ihm eingegangen, weil da einfach keine Gefühle aufkamen.

    Außerdem liege ich nicht IMMER da und heule. Ich habe wegen genau EINEM Mann richtig geheult, weil da einfach diese wahnsinnige Gefühlsintensität da war, die ich so bisher nicht kannte. Nun, und wegen diesem von letzer Nacht war ich jetz wahrscheinlich fertig, weil es der erste seit langem war, der mich innerlich berührt hat. Seit diesem einen "Mr. Perfect", hat mich nun seit Monaten kein Verehrer mehr gereizt und ich habe auch alle Gelegenheiten zu Sex ausgeschlagen, weil die Kerle mir eh alle sowas von schnurz waren.

    Mein Rendezvous von letzer Nacht, hat mich vom ersten Moment an verzaubert. Ich hab schon gedacht, das passiert mir nie wieder. Wr haben übrigens mindestens vier Stunden getanzt und geredet, bevor wir im Gras gelandet sind.
    Es ist jetzt einfach ein Schlag ins Gesicht, dass er eben auch wieder verheiratet ist. Das reißt alte wieder Wunden auf.

    Ich sollte diese Nacht wohl einfach als schöne Erinnerung bewahren. Nicht mehr und nicht weniger.


    Lg batida
     
    #4
    batida de chaos, 15 Juni 2008
  5. mechanical doll
    Benutzer gesperrt
    74
    0
    0
    nicht angegeben
    hier die gute nachricht: es gibt noch vieeelll mehr mehr männer mit sinnlichen lippen da draußen.

    danke, das wars auch schon.
     
    #5
    mechanical doll, 15 Juni 2008
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich denke, du steigerst dich da immer etwas sehr schnell etwas sehr stark rein.

    Mal ehrlich: Jemanden, den man seit grade mal 4 Stunden kennt, als den perfekten Partner zu bezeichnen, ist doch etwas übertrieben.

    Ich bekomme auch den Eindruck, daß das nichtmal an den Männern liegt, daß alle "Perfekten" vergeben sind, sondern daß du dazu neigst, dir da eine rosa-Wattewölkchen-Welt zusammenzuspinnen. Sei mir nicht böse, aber deine Beiträge klingen oft wie aus dem Kitschroman von letzter Woche kopiert ("Es lief Musik, ich tanzte und auf einmal habe ich IHN inmitten der vielen Menschen entdeckt. Er lehnte da an einem Stand und wirkte irgendwie abwesend. Diese sinnlichen Lippen, dieser Blick, diese Haltung. [...] Eine erotische Spannung lag in der Luft und zugleich eine ungeheure Symphatie und Vertrautheit. So hat mich seit meinem Mr. Perfect kein Mann mehr innerlich berührt") - etwas weniger romantische-naive Schicksalsidylle und etwas mehr Blick für die Realität würden dir bei deinen Männerabenteuern glaube ich nicht schaden.

    Das ist natürlich jetzt dumm gelaufen, aber na ja - nächstes Mal vielleicht lieber VOR dem ersten Kuß und Rumgemache in Erfahrung bringen, ob er vergeben ist...
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 15 Juni 2008
  7. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Weißt du, was mir dazu einfällt, erst mal?

    Wenn du das große Glück hattest, in nicht mal einem Jahr zwei so besonderen Männern zu begegnen, bei denen es echt gefunkt hat - dann gibt es von der Sorte offenbar welche da draußen. Und zwar mehr als einen.

    Und ich sag dir noch was, aus meinen eigenen Erfahrungen: Wer sich durch eine Frau (und sei sie noch so faszinierend) dazu hinreißen lässt, seine Partnerin zu betrügen - oder fast zu betrügen - der taugt nichts. Ich habe jetzt zum Beispiel erfahren, dass gewisse Männer in meinem Leben Golf spielen. Ganz ehrlich. Golf...

    Kann man einen Mann, der Golf spielt, als den perfekten Mann bezeichnen, und wenn es in sexueller Hinsicht noch so sehr prickelt? Und in deinem Fall - kann man einen Mann, der trotz schwangerer Frau bzw. Kind und Frau zu Hause flirtet was das Zeug hält und bei dir eben deine ganzen verborgenen sexuellen Träume anspricht als "perfekt" bezeichnen?

    Ja, sexuelle Anziehung ist etwas sehr Mächtiges. Besonders, wenn man viele Jahre gelebt hat, ohne bestimmte Bedürfnisse ausleben zu können. Ein Mann, der dann gut aussieht, sexy ist, Persönlichkeit hat und auch noch zu versprechen scheint, diese Bedürfnisse zu befriedigen - der wird schnell zu Mr. Perfect hochstilisiert. Selbst wenn sich irgendwann rausstellt, dass er mit Golf spielen beginnen will...:ratlos:

    Hey, ich habe es gestern geschafft, bei meiner Impro-Theater-Geschichte haste-was-kannste mit jemand anders zu flirten. Der total lecker aussah und Bassist in einer Metal-Band ist. Obwohl gewisse Leute aus meinem Leben auch da waren und das mitbekommen haben. Gewisse Leute, denen ich vor eineinhalb Wochen gesagt habe, dass ich sie mehr will als jeden anderen Mann in meinem Leben. Gewisse Leute, die trotzdem mit ihrer Freundin da waren. Gewisse Leute, bei denen mir zum ersten Mal aufgefallen ist, dass sie ihre Freundin offenbar nicht genug wertschätzen und gar nicht sehen, was für ein tolles Mädel sie da an der Angel haben. Gewisse Leute, die anfangen, innerlich Fehler bei ihrer Freundin zu suchen, um sich dafür rauszureden, dass ihre Gefühle inzwischen erkaltet sind.

    Will ich so jemanden? Jemanden, der dann offenbar mich früher oder später genauso wenig zu schätzen wüsste?

    Gewisse junge Männer, mit denen ich stattdessen viel lieber geflirtet habe, sind auch vergeben. Also, der eine Musiker. Aber er hat das vergleichsweise früh angesprochen. So nach dem Motto "Ich fühle mich zwar im Moment, als ob ich Single wäre, aber ich bin es nun mal nicht, und deswegen kann ich dich grad auch nicht in den Hals beißen." Viel besser, so was. Spricht für den Mann. Macht ihn sympathischer. Verringert nicht das Herzklopfen, dass ich für ihn fühle, nein, aber spricht für ihn. So ein Mann ist um Klassen besser. Selbst, wenn er bei seiner Freundin bleibt.

    So. Und jetzt sage ich dir eins, Batida. Es gibt Männer, die ähnliche sexuelle Vorlieben haben wie du, die da auch sehr fantasievoll sein können. Und wenn man so jemandem das erste oder zweite Mal begegnet, dann knallt es ungeheuer. Und beim dritten Mal merkt man: Es gibt solche Leute und man kann sie finden. Und es gibt sie auch in sympathisch und gutaussehend. Und es gibt sie sogar (manchmal) in ehrlich. Bestimmt gibt es sie irgendwo auch in "single".

    Wein ruhig noch ein bisschen, aber weine um deinen Traum. Ist schon okay. Weinen tut gut.

    Aber ganz ehrlich, weine nicht um den Kerl. Das war sexuelle Anziehungskraft, wenn ihr da stundenlang gelegen und über Vorlieben gequatscht habt. Gerade, wenn ihr es in der Nacht nicht getan habt. Sexuelle Anziehungskraft ist was tolles. Aber du solltest es nicht mit Verliebtheit verwechseln.

    Na ja. Tolle Sprüche von mir. Trotzdem hoffe ich, dass in zwei oder drei Wochen, wenn ich den Musiker von gestern wieder sehe, er doch auf einmal Single ist. Denn er ist charismatisch genug, um tatsächlich gewisse andere Leute aus meinem Kopf zu verbannen. Und, was das allergeilste ist - er ist ehrlich.
     
    #7
    Shiny Flame, 15 Juni 2008
  8. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ja würd mich auch anschließen und dir raten, das nächste mal vorher abzuchecken ob er eventuell ne freundin hat.

    DANN kannst du dir ja immernoch überlegen ob du es dennoch mit ihm versuchen möchtest oder lieber die finger davon lässt .

    gib nich zu schnell auf.

    lg
     
    #8
    User 70315, 15 Juni 2008
  9. MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    es mag wohl wie ein kitschroman klingen, aber es liest sich immer so toll bei batida :tongue: :schuechte, vllt schreibt sie die ja immer aus selbigen ab :grin:

    nein nun mal ehrlich, schliesse mich meinen vorschreibern an, die sache mal "vorheraustesten" und nen gang runterschalten bei deiner partnerwahl... :zwinker:
     
    #9
    MarcoAusBerlin, 15 Juni 2008
  10. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Off-Topic:
    Wenn du Kitschroman magst - soll ich dir mal so ein bisschen detaillierter erzählen, was ich gestern erlebt habe? *gg*:engel:
     
    #10
    Shiny Flame, 15 Juni 2008
  11. batida de chaos
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    389
    128
    129
    in einer Beziehung
    Huhu,

    danke für die Kommentare. Mir gehts schon wieder besser und ich schreibe mir mal hinter die Ohren, dass ich in Zukunft mal etwas früher nach dem jeweiligen Beziehungsstatus frage. Das letzte Mal als ich VORHER gefragt habe, war der Kerl Single, aber schwul :schuechte

    Ich habe übrigens nirgendwo geschrieben, dass ich den Kerl für perfekt halte. Das "Mr. Perfect" bezog sich auf dessen Vorgänger, der allerdings auch nich perfekt ist und überall wo ich die Bezeichnung "perfekt" geschrieben habe, habe ich das in Anführungszeichen gesetzt. Wer is schon perfekt?

    Im Übrigen würde ich auch nicht sagen, dass ich mich in den Kerl verliebt habe. Das wäre übertrieben. Aber er übte eine ungeheure, Anziehungskraft auf mich aus, der ich mich kaum entziehen konnte und auch sonst hat eben alles so gut gepasst. Naja. Ich finds halt sehr traurig, so jemanden kennen gelernt zu haben und zu wissen, dass ich nie wieder Kontakt zu ihm haben kann.
    Er hat im übrigen nur sehr, sehr gut von seiner Frau gesprochen. Nur sexuell läufts wohl nich mehr so toll, was ihm wohl zu schaffen macht und weshalb er sich wohl auch zu der Sache mit mir hat hinreißen lassen. Is eben niemand perfekt.

    Mich nervst nur, dass ich unter allen möglichen Typen genau zwei hintereinander erwische, die verheiratet sind und bei bei den Verehrern die ehrliche Singles sind, prickelt nix.
    Hm. Wahrscheinlich Murphys Gesetz.

    Hey, meine Storys schreibt das Leben, dafür brauche ich keinen Kitschroman :tongue: Fasse eben nur in Worte, wie sich das alles für mich anfühllt.

    Lg Batida
     
    #11
    batida de chaos, 15 Juni 2008
  12. MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    ich bitte darum, ich bin gespannt ob du batida's anregende art und weisse zu berichten topst,
    sorry batida dass wa den thread bissl missbrauchen :zwinker:
     
    #12
    MarcoAusBerlin, 15 Juni 2008
  13. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    ich kann verstehen das du enttaüscht bist.
    ich habe vor 2 jahren auch einen mann kennengelernt,bzw kannte ich ihn schon und wußte auch das er verheiratet ist und 2 kinder hat.
    aber auch wenn viele das vielleicht verurteilen,ich bin ein mensch dem es egal war ob der andere vergeben ist oder nicht. ob man betrügt oder nicht ist jedem seine sache. mich hat das nicht interessiert.
    mir war er schön länger aufgefallen,er hatte einfach so eine symohatische freundliche ausstralung dich mich einfach umgehauen hat. ja ich war scharf auf ihn und wollte unbedingt mal mit ihm ins bett und wenn es nur einmal gewesen wäre aber ich wollte ihn.
    irgendwann traf ich ihn wieder und er fragte mich ob wir nicht mal nen kaffee zusammen trinken gehen wollen...und ich dachte mir "bingo" er springt an.
    einen tag vor meinem geburtstag stand er freudestrahlend bei mir in der arbeit und da hab ich dann die gelegenheit genutzt und endlich nach seiner nr gefragt.
    wir haben dann ein bischen gesimst und dann auch das erste mal telefoniert und haben uns sofort super verstanden. punkt null uhr kam dann eine sms zum geburtstag unter der "küsschen" stand. bin gleich drauf eingegangen das ich das doch gern persönlich hätte,er darauf: dann komm vorbei (er arbeitet nachts). das ließ ich mir natürlich nicht 2 mal sagen und fuhr früh um 3 zu ihm in die arbeit. dort empfing er mich sofort mit einer umarmung und ich fühlte mich sofort sauwohl bei ihm obwohl ich ihn kaum kannte. (soviel zum thema das man nach ein paar minuten noch nicht viel zu gefühlen sagen kann,ich finde sehr wohl das die ersten minuten entscheident sind,denn ich habe auch schon so einige männer kennengelernt die super aussahen und als sie mir dann näher kamen wollte ich das überhaupt nicht mehr).
    aber bei ihm war das anders. ich blieb bis früh um 7 bei ihm und wir haben natürlich miteinander geschlafen :schuechte und ich muß sagen ich war hin und weg von diesem mann aber da ich wußte das er verheiratet war hab ich mir da gar nicht mehr ausgerechnet und hab einfach alles mit ihm genossen. seine küsse schmeckten so gut,sein aussehen war perfekt und wir konnten auch super miteinander reden und lachen.
    als ich nach hause kam von der nacht war ich einfach nur glücklich und auch zu diesem zeitpunkt schon bis über beide ohren verknallt. so schön hatte noch nie ein geburtstag von mir begonnen.
    abend um 5 schrieb ich ihm dann wie schön die nacht war usw. und von ihm kam dann als antwort das gleiche und was ich denn heut noch machen würde...:herz: super er wollte mich wieder sehen...so damit es nicht zu lang wird...er war schon gar nicht mehr mit seiner frau zusammen nur das wußte keiner da sie ja noch zusammen wohnten und der kinderhalber auf glückliche familie machten.
    er war auf jeden fall genauso hin und weg von mir und wollte mit mir zusammen sein. 1,5 wochen später zog er zu mir und wir sind immernoch glücklich zusammen und haben seit 3 wochen eine kleine tochter und werden genau heut in 2 monaten heiraten.

    aber eins kannst du mir glauben es war nicht immer alles sonnenschein bei uns,es hat verdammt viele nerven und tränen gekostet wenn man sich einen mann nimmt der noch verheiratet ist und kinder hat. die ex meint sie hat ihn durch die kinder in der hand und ich war dardurch auch schon kurz davor auszuziehen aber er hat sich komplett für mich entschieden und ich bin immernoch total glücklich mit ihm und freue mich so sehr bald seine frau sein zu dürfen...:herz:

    liebe grüße...
     
    #13
    Angel312, 15 Juni 2008
  14. espn
    espn (39)
    Benutzer gesperrt
    23
    0
    0
    in einer Beziehung
    Doch eine interessante Auflistung
     
    #14
    espn, 15 Juni 2008
  15. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    beachte: Das ist der, an dem sie kein größeres Interesse entwickelt hat. So ungerecht ist die Welt :zwinker:



    Schonmal überlegt, dass die beiden vergebenen (neben anderen Gründen) genau DESHALB diese Ausstrahlung hatten, WEIL sie vergeben (und dabei nicht ganz glücklich) waren?
    Und der, der theoretisch perfekt hätte sein müssen, keine Gefühle in Dir ausgelöst hat, weil er eben zu perfekt war?
     
    #15
    Flowerlady, 15 Juni 2008
  16. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Off-Topic:
    na dann kann man nur hoffen dass dir nicht irgendwann das passiert was Ehefrau und Mutter Nr. 1 passiert ist. :ratlos:


    Ich bin weniger romantisch und überschwänglich und scheue verheiratete Männer mit Kindern, die mir Avancen machen, wie der Teufel das Weihwasser. Solche Typen kann ich gar nicht ab. Geschieden und Wochenendpapa, meinetwegen (ist schwer genug- weiss ich von meinem eigenen Freund), aber einer der seine Frau und Kinder hintergeht, nö danke. Nie könnte ich so einem trauen.
     
    #16
    Piratin, 15 Juni 2008
  17. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Naja, ich kann schon verstehen, dass man in manchen Situationen nicht gleich nachfragt.
    Wenn da jemand auftaucht, mich mit seinen Blicken fast auszieht, stundenlang mit mir tanzt und dann mit mir im Gras landet - dann würde ich auch nicht nachfragen und einfach davon ausgehen, dass er Single ist.

    Ist ehrlich dumm gelaufen.
    Aber im Grunde sind solche Situationen doch nichts neues. Ist es nicht jedem schon manches Mal aufgefallen (egal ob männlich oder weiblich), dass man irgendwie mehr Leute kennenlernt und mehr Verehrer hat, wenn man vergeben ist?
    Ich glaube, wenn man einen Partner oder gar eine Familie in "der Hinterhand" hat, strahlt man etwas ganz anderes aus, als wenn man Single ist. Auch dann wenn es gerade nicht ganz so gut läuft.

    Deshalb findest du wahrscheinlich auch gerade solche Männer anziehend. Die haben eben noch irgendetwas anderes an sich.

    Für die Zukunft hilft echt nur, vorher nachfragen. :zwinker: Und ich hoffe, dass du auch Singles bald mal interessant finden kannst.
     
    #17
    Karry87, 15 Juni 2008
  18. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ach, ich kann schon verstehen, das man sich schneller und unüberlegter auf einen neuen Mann einlässt bzw. dazu bereit ist sich auf ihn einzulassen, wenn man vor nicht allzu langer Zeit enttäuscht wurde und sich einfach nach Liebe sehnt. Hacke es als Erfahrung ab, es liegt in der Natur des Menschen, dass wir häufig genau das wollen, was wir nicht haben können. Der Mensch kann nicht einfach so zufrieden sein sondern es ist sinnvoll immer nach etwas zu streben. Deswegen sucht der Mensch ja auch meist nach einem Sinn im leben etc … Aber zurück zum Thema: Aus Fehlern lernt man. Einfach immer vorher Fragen, dies kann dir einigen Schmerz ersparen.
     
    #18
    xoxo, 15 Juni 2008
  19. Amygdala
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    72
    Verheiratet
    Entschuldigung batida, aber ich kann's mir nicht verkneifen: The Drama-Queen is back! :zwinker:

    Mal ehrlich batida, du suchst das Unglück ja geradezu! Du bist 26 und schön langsam denke ich, wird es Zeit, mal etwas erwachsener zu werden!
    Du fällst immer wieder auf die selben Typen rein und irgendwie versuchst du gar nicht, es irgendwann mal besser zu machen als zuvor.

    Mal ehrlich, glaubst du wirklich, dass der Typ dasselbe empfunden hat, wie du? Glaubst du wirklich in seinem Kopf spielte sich dieselbe Love-Story ab, wie in deinem? Wenn du mich fragst, dachte er sich wohl nur, dass du eine heiße Schnitte bist, mit der er gern mal etwas mehr machen würde. Ich weiß, du wirst ihm jetzt zugute halten, dass er doch gar nicht mit dir geschlafen hat, aber da hat ihn wohl einfach nur sein schlechtes Gewissen eingeholt.

    Im Grunde kann ich dir nur dasselbe raten, wie alle anderen. Mach einfach mal ein bisschen langsamer und schalte zwischen deinen "Kopf-Love-Stories" auch mal deinen Verstand ein. Wenn du den Männern nicht immer alles gibst, was sie wollen, dann kannst du auch mal rausfinden, wie ernst sie es mit dir meinen. Bei dir ist es eher so, dass sie immer alles bekommen, was sie wollen und somit bist du dann einfach uninteressant - so hart das klingt.

    Vielleicht lernst du auch mal andere Männer kennen, als die, die irgendwie aus der Masse rausstechen, gut aussehen, sinnliche Lippen haben, weiß der Teufel was. Da draußen laufen so viele Männer rum, die viel mehr zu bieten haben und was spricht dagegen auch mal solche kennenzulernen? Liebe muss nicht immer auf den ersten Blick sein, sie kann sich auch entwickeln.

    Probier's doch einfach mal.
     
    #19
    Amygdala, 15 Juni 2008
  20. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    genau so sehe ich das auch. So einen würde ich nicht haben wollen.

    ist das nicht immer so?:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Übrigens: hatte er den keinen Ehering? Ich bin die Letzte, die auf sowas schaut, mir fällt das nie auf wenn ich mit jemandem spreche und ich weiss auch ehrlich gesagt nicht ob man den Ehering rechts oder links trägt - aber ein Ring am Ringfinger würde mir auffallen, wenn ich vorher schon eine schlechte Erfahrung mit einem Verheirateten gemacht hätte und mit dem "Neuen" 4 Stunden tanzen würde, im Gras liegen würde, küssend und streichelnd. :ratlos:


    Ansonsten: Kopf hoch!:smile:
    Möchtest du wirklich einen, der seine Frau hintergeht, der Familie hat und sich bei dir ausheult dass es sexuell ja so gaaaar nichts mehr läuft:cry:?
    Also bitte, das ist ja das Klischee schlechthin.

    Mehr als eine einmalige Nummer oder Sexaffäre bist du für den sowieso nicht.
     
    #20
    Gazalia, 15 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will nur immer
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten
Test