Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

warum wissen immer alle, alles besser?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von KleinerEngel83, 18 Juli 2006.

  1. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    hallo ihrs....

    ...bin grad etwas genervt.....wie aus anderen threads sicher wisst, ich bin schwanger...

    seit dem das alle leute in meiner umgebung wissen bekomme ich nur noch ratschläge...ob ich sie hören will oder nicht...

    besonders schlimm ist meine kollegin....dauert sagt sie mir ich soll bloss nicht glauben das es leicht wird mit einem kind usw. usw....das nervt einfach total......wollte ich nur mal los werden....sorry

    :mad:
     
    #1
    KleinerEngel83, 18 Juli 2006
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Das ist häufig nur der Neid auf dein Glück...gerade bei diesen Miesmachern
     
    #2
    Stonic, 18 Juli 2006
  3. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Du hast ja noch uns Chaoten hier ;-)
    :knuddel:

    Aber sowas finde ich auch doof...
     
    #3
    Schäfchen, 18 Juli 2006
  4. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    Verlobt
    wenn ich mein :knuddel: schäfchen nicht hätte...

    ...mich ärgert das einfach!? traut mir bzw. uns denn keiner was zu.....wir stehen seit 8 bzw. 4 jahren komplett auf eigenen beinen, dann kriegen wir jetzt auch noch ein kind groß....wir müssen zusammen halten und immer leicht wird es sicher nicht, das ist uns klar...

    wie schaffe ich es meinen "mitmenschen" klar zu machen, das ich sowas nicht hören will?
     
    #4
    KleinerEngel83, 18 Juli 2006
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das wirst du nicht schaffen dennen das begreiflich zu machen. Es ist leider eine Tatsache das man ständig ungefragt irgendwelche dummen Tips, Hinweise oder Sprüche zu hören bekommt.

    Die Tips sind meist aus der Steinzeit gerne begleitet von so tollen Satzanfängen wie "früher....."

    Jaja früher...da hatten wir auch mal nen Kaiser:grin: .

    Ne im Ernst das beste ist du ignorierst das, stell die Ohren einfach auf Durchzug wenn ungefragt was kommt. Ich glaube das Problem hat jede Schwangere mehr oder weniger Stark....besonders schlimm ist halt echt wenn sie dir mit jahrundetealten Weisheiten kommen die aber heute mitunter definitv widerlegt sind.
    Oder wenn dann manche den Bauch als Allgemeingut betrachten und antatschen.

    Macht einfach wie ihrs für richtig haltet, wenn ihr Tips haben wollt werdet ihr sicher Ansprechpersonen für haben und ansonsten klappt das alles schon, wichtig ist das ihr zwei als Eltern euch einig über eure weiteren Wege seit)

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 18 Juli 2006
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    gar nich, du musst dir einfach ein dickes fell zu legen und es ignorieren

    bei mir hat es sich zum glück keiner getraut.

    ich kann dir aus erfahrung anderer sagen, dass es nach der geburt noch viel viel schlimmer wird :zwinker:

    aber auch da hat sich bei mir keiner getraut
     
    #6
    Beastie, 18 Juli 2006
  7. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    Verlobt
    danke beastie, du machst mir hoffnungen! :ratlos:
     
    #7
    KleinerEngel83, 18 Juli 2006
  8. Dressgirl
    Dressgirl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Hey,

    na erstmal herzlichen glückwunsch :smile:

    Tja und dann ist das irgenwie ein weit verbreitetes Problem, dass einem immer alle anderen Leute sagen was man machen und was man nicht machen soll. Das ja nicht alles so einfach ist, wie man es sich vorstellt, etc.

    Bei Reitern ist das noch schlimmer :zwinker: Da erzählem einem auch immer die anderen was man besser, anders oder überhaupt machen kann. Und ich hasse es wenn mir einer sagt, was ich mit meinem schäfchen machen soll.

    Von daher... hör nicht groß hin, steh drüber und nick einfach dazu was die sagen.. mehr nicht :smile:
     
    #8
    Dressgirl, 18 Juli 2006
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ach hör doch einfach nicht drauf!! lass sie doch alle reden und beweis ihnen dann dass du das sehr wohl hinbekommst!!
    Warum auch nicht?!

    Das wird schon!! :knuddel:
     
    #9
    User 48246, 18 Juli 2006
  10. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Es stimmt leider was BEastie sagt, entweder geht das Ganze schon kurz vor der Geburt nochmal los, das dann die Horrorstorys ausgekrammt werden....schön wenn dich ne Verkäuferin im Schlecker dumm zulabbert und du dir denkst "was intersiert mich das wie schrecklich deine Geburt war".....

    Oder aber halt wenn das Kind da ist....da wird dir dann jeder seine Weisheiten zum besten geben, wie man das Kind zu halten, anzuziehen zu tragen oder sonstwas hat.
    Man darf dieses und jenes nicht, man sollte das so und nicht so machen, man darf das nicht weil man das Kind damit verwöhnt, man solls auchmal schreihen lassen.
    Kinder die Muttermilch bekommen schlafen schlecht und bekommen häufiger Koliken als Flaschenkinder ....blablablabla.........:kopfschue

    Als wenn einen das intersiert, ich freu mich schon drauf wenn wir im August bei der Geburtstagsfeier meiner Schwiegermutter sind und ich da das Tragetuch auspacke, mal schauen wieviele mir mit der Story kommen, das die Kinder darin ersticken.:tongue:

    Kat
     
    #10
    Sylphinja, 18 Juli 2006
  11. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    och du arme :knuddel:

    aber wie schäfchen shcon sagte wir Chaoten habe nur neunmalkluges auf nachfrage parat. ^^

    zudeinem Problem: es stimmt soweit ales was die anderen sagen nur würde ich die leute dann bestimmt jedoch höflich darauf hinweisen das es dein kind ist und du schon am besten weist was das beste für dein Kind ist. das du weist das sie es nur gut meinen aber du es dennoch immoment nicht gebrauchen kannst.
     
    #11
    Annony, 18 Juli 2006
  12. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #12
    Golden_Dawn, 18 Juli 2006
  13. Aga
    Aga
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Verlobt
    mir gehts genauso
    meine mam redet auch so
    ausser mein chef der versucht mir zu helfen und meine kollegen auch
    ausser der vater des kindes will die ganze zeit das ich abtreibe
    es geht mir mom alles emotional sehr nah
    mir gehts dadurch sehr beschissen
    ABER ich weiss ich werde das baby bekommen
     
    #13
    Aga, 18 Juli 2006
  14. Pail-san
    Pail-san (30)
    Benutzer gesperrt
    483
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich muss mir auch vieles anhören, weil es mein erstes kind ist, ich lasse sie einfach reden...dass einzige was für mich wichtig ist, ist das was die frauenärztin mir sagt. Und selbst da, hör ich nich auf alles...weil vieles auch übertrieben ist. Du musst dir schon selbst zutrauen können, was du machst. Wie bei mir...ich entscheide selbst, wann ich genug Cola getrunken hab...und das ist einmal in einer ganzen woche...wo mein vater früher schon gleich voll dagegen gewesen ist. Bis ich ihn das mal sagte, dass ich selber wissen muss, was ich mir zutraue. Und es schadet meinem kind nichts...auch wenn er das behauptet. Trink ja nich jeden tag das zeug
     
    #14
    Pail-san, 18 Juli 2006
  15. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also das finde ich persönlich ganz schlimm. Ich würde ja nie auf die Idee kommen, bei anderen Leuten (womöglich auch noch Fremden) einfach ungefragt hinzupacken und am Bauch rumzugrabbeln, was ist das denn für eine Art ...
     
    #15
    User 4590, 18 Juli 2006
  16. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    Verlobt
    danke für eure Tipps....oder ehr die hinweise das es nicht besser wird...

    muss wohl an mir arbeiten, sollte wirklich auf durchzug schalten...fällt nur schwer, denn das es nicht leicht wird mit kind weiß ich selbst, ich möchte die jetztige zeit einfach genießen und nicht kaputt reden lassen...
     
    #16
    KleinerEngel83, 19 Juli 2006
  17. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    ach das kenn ich nur zu gut. als ich mit der oma meines freundes im urlaub war bei seinen verwandten durfte ich auch den ganzen tag hören du musst mehr essen, du musst mehr trinken, du musst jeden tag mindestens 2 stunden spazieren gehen, und das baby den ganzen tag schaukeln im bauch weils dann angeblich seinen gleichgewichtssinn trainiert (was ich stark bezweifle)...

    auf der rückfahrt wars dann noch schlimmer...
    als wir sie zu hause rausgeschmissen haben meinte sie wieder: und denk dran ganz viel schaukeln... da bin ich dann das erste mal explodiert... mach das einfach, dann haben sie danach vielleicht mal n bißchen respekt. auf dauer in sich rein fressen geht nicht gut.

    nur: jetzt hab ich die oma im griff jetzt fängt seine mama an... wie ich mir nur erlauben könnte in meinem zustand im see baden zu gehen :mad: der bauch darf doch nicht naß werden...
    ja nee ist klar, beim nächsten duschen werd ich mir ne aldi tüte drüber kleben :angryfire
     
    #17
    dieJule, 19 Juli 2006
  18. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    das ist ja wirklich doof! solche Tipps bringen doch wirklich nichts!(ander sagen sicher,schwimmen ist gut,das stercht irgendwelche muskel,oder so was)

    ich galube,ich würde denen mal sagne,dass du von allens ieten tipps(vielleicht wiedersprüchliche)bekomsmt,und du dich ggf. einfach an die fachliteratur hälst, oder ise dir nur tipps gegeb sollen,di eihnen geholfen haben,bspw gegen übelkeit,müdigkeit, aber nicht was mann soll und was total schädlich ist.....
     
    #18
    CrazyJo, 19 Juli 2006
  19. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    kopfschüttel* wieso darf der Bauch net nass werden?

    Ich kenn ja den scheiß man darf nicht baden, weil dann Wasser zum Baby kommt und es ertrinken kann.....
    okay...worin schwimmt das Baby im Bauch nochmal...richtig in Fruchtwasser....(mal abgesehen davon da sich mich frage wie durch einen verplompten Muttermund und eine intakte Fruchtblase Wasser zum Baby kommen soll)

    Oder man soll die Beine net zusammenkneifen oder übereinanderschlagen wenn man schwanger ist, das Baby bekommt sonst keine Luft ......
    weis net vielleicht soll man sich nen Ventilator an die Muschie halten, damit auch immer ne gute Luftzirkulation ist...

    Oder "iß keine Erdbeeren dann bekommt das Kind rote Haare "------ja und Georg Mendel würde sich mit seinem Gesetzen zur klassischen Genetik dazu im Grabe wälzen




    wenn eine schwangere....
    1.sich erschreckt, soll sie die Hände vom Körper wegstrecken, sonst bekommt das Kind einen Wolfsrachen ( Spaltmissbildung, Lippen-Kiefer-Gaumenspalte)
    hm und wieder jemand der in Genetik nicht aufgepast hat

    2.sich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt, wird das Kind kurzsichtig. Ausserdem könnte die Fruchtblase platzen und das Baby Verbrennungen bekommen....
    dazu fällt selbst mir keine blöde Antwort drauf ein

    3.oft Sodbrennen ( Magenbrennen ) hat, wird das Kind mit vielen Haaren geboren. Die Haare kitzeln nämlich den Magen von innen.
    Aha nun muss mir nur einer erklären wie die Haare zum Magen kommen.


    direkt nach der Geburt "zieh dem Kind net soviel an, dem wird zu warm"
    ja klar das Kind kommt aus 37 Grad warmen Fruchtwasser....das findet die 20 Grad hier im Zimmer kuschelig warm.

    Thema Kinderschreihen
    Du musst ihn nur mal ein paar Nächte schreien lassen, dann schläft er schon durch."
    "Schreien stärkt die Lungen". Die wichtigste Erkenntnis in der Kindererziehung überhaupt.
    Klar und dann wundern wenn das Kind total apatisch oder kirre ist.



    Thema Tragen des Kindes im Tragetuch
    Das Kind bekommt keine Luft; außerdem ruiniert das Tragen Hüften und Rücken."
    Da ist ja ein Baby drin! Das muss schnell da raus, da sterben die ganzen Glieder ab! Also, was manche Leute mit ihren Babies machen!"
    Du näherst dich den primitiven Naturvölkern an, bei denen der Kinderwagen noch nicht bekannt ist!"
    Wenn du den ständig trägst, lernt der nie laufen, den musst du liegen lassen!"
    Weis net soll ein Kind mit 2 Monaten schon laufen?


    Überhaupt nach der Geburt
    nach der Geburt mit dem Kopf nach unten hochhalten, damit sich die Wirbelsäule strecken kann.
    Ich dachte Streckung wäre eine Foltermethode im Mittelalter?

    täglich baden, dann bekommen sie kräftige Knochen.
    Ja und die Haut ist nach ner Woche im Arsch


    usw usw usw.......diese Ammenmärchen und tollen Sprüche könnte man nach belieben fortsetzen.

    Kat
     
    #19
    Sylphinja, 21 Juli 2006
  20. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    ey kat ich hätt mich weghauen können als ich das gelesen habe :tongue: das mit dem sodbrennen und den haaren hatte meine mutter auch erwähnt, nur das die haare am magen kitzeln hat se net gesagt... :zwinker:

    naja fast jede mutter tut doch instinktiv das richtige. und das mit dem tragetuch ist echt das beste... ich meine wir haben zwar auch nen kinderwagen, aber der papa wollte auch son baby björn haben zum tragen. bin mal gespannt was schwiegermama und schwiegeroma dazu sagen :engel:
     
    #20
    dieJule, 21 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wissen immer alle
SilentBob81
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
22 Juli 2016
173 Antworten
nachtelfe
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
6 Mai 2016
188 Antworten
Pail-san
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
22 Dezember 2006
2 Antworten